finanzen.net

Tyros AG (Beteiligungen Krypto-/Blockchain-Unt.)

Seite 5 von 10
neuester Beitrag: 16.06.19 13:35
eröffnet am: 16.02.18 21:30 von: Strandläufer Anzahl Beiträge: 245
neuester Beitrag: 16.06.19 13:35 von: Strandläufer Leser gesamt: 24743
davon Heute: 21
bewertet mit 1 Stern

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
| 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 10   

04.10.18 15:52

1232 Postings, 1988 Tage StrandläuferMuss natuerlich seit 2016 heissen...

04.10.18 16:00

31878 Postings, 3359 Tage tbhomyTyros AG

"Mit der Komplettübernahme der NGG richtet sich die Tyros AG neu aus und konzentriert sich künftig vollständig auf das Geschäft mit physischen und digitalen Geschenkkarten bzw. Gutscheinen, die in Kryptowährungen umgewandelt werden können"

Sehe ich komplett anders. Diesen Schritt wäre ich nicht gegangen. Diversifikation mindert das Nischenrisiko und verhindert, dass man als Beteiligungsgesellschaft in eine Ecke gestellt wird: Man steht und fällt mit einer einzigen Branche.

"richtet sich die Tyros AG neu aus" ? Die waren noch nicht einmal "eingerichtet"...

Sehr schade nach all der Zeit. Haben vermutlich keine potentiellen Assets lokalisieren können und mussten sich nun erst einmal festlegen.

Meine Meinung.  

04.10.18 16:05

76 Postings, 1368 Tage Jicker...enttäuschend

04.10.18 16:07

76 Postings, 1368 Tage JickerGeschenkarten klinkt irgendwie nicht nach

großem Wurf  

04.10.18 17:58

1232 Postings, 1988 Tage StrandläuferAufgrund der geplanten Umfirmierung

dürfte es demnächst wieder eine HV geben. Dort werden dann sicher auch neue Beschlüsse zu Kapitalmassnahmen auf der Agenda stehen...  

04.10.18 19:52

76 Postings, 1368 Tage JickerWarum man dafür den Mantel bemüht

bleibt mir weiter ein Rätsel  

04.10.18 20:30
1

1232 Postings, 1988 Tage StrandläuferEin Boersengang der NGG Inc.

an der Nasdaq waere sicher teurer gewesen als die Assets in den Tyros-Mantel einzubringen... :-))  

05.10.18 06:11
1

76 Postings, 1368 Tage JickerVon der Nasdaq sind wir ja noch etwas entfernt ;-)

...und die Namen im Board der Tyros  legten auch die Vermutung nahe, das da etwas mehr als Geschenkkarten kommen würde  ... mal schauen was als nächstes passiert  

05.10.18 06:25

1232 Postings, 1988 Tage StrandläuferDurch die in der in der letzten

HR-Eintragung ausgewiesene Info, dass eine neue Liste von AR-Mitgliedern eingereicht wurde, wird sich hier bald etwas bewegen.

Ich erwarte in laufenden Monat eine HV-Einladung, bei der dann die Umfirmierung sowie Kapitalmassnahmen beschlossen werden. Auch wenn noch immer nicht alle Karten auf dem Tisch liegen, so wissen wir zumindest, wo die Reise hingeht....  

05.10.18 08:20

31878 Postings, 3359 Tage tbhomyDie NGG Inc. ist eine Blackbox...

...aus Sicht der meisten deutschen Anleger.  Was weiß man schon über diese Gesellschaft, auf die manch einer nun sein Geld in der Tyros AG gesetzt hat?  

05.10.18 08:46

1232 Postings, 1988 Tage StrandläuferAuch das wird sich bald aendern,

so dass ein jeder, den es interessiert, demnächst ein deutliches Mehr an Informationen bekommen wird...  

05.10.18 08:55

31878 Postings, 3359 Tage tbhomyStrandläufer...#111

Du kannst in die Zukunft blicken...? So eine Glaskugel wie deine hätte ich auch gerne.

Einige deiner Postings hier auf Ariva lesen sich für mich so, als ob du näher an den Insidern bist als viele andere hier ?  

05.10.18 09:01

1232 Postings, 1988 Tage Strandläufertbhomy - Lies die Ad-hoc von

gestern, dann kannst Du 1 und 1 zusammen zählen. Wenn die App veröffentlicht ist und das Geschaeft anläuft, werden wir mehr wissen, wie das Gesschaeftsmodell funktioniert. Dafür muss man dann kein Insider mehr sein...

Mal sehen, wie die Firma dann heissen wird - vielleicht "Krypto Card AG"? Auch das werden wir bald erfahren...  

05.10.18 09:26

76 Postings, 1368 Tage Jicker@Strandläufer: Die jetzigen AR-Mitglieder und

Berater lasen sich eigentlich nicht so schlecht .... ob die neuen Liste da mithalten kann ?

Bzgl Business: klingt ggf ähnlich wie dies https://wegift.io  

05.10.18 09:35

1232 Postings, 1988 Tage Strandläufer@Jicker - Schau ich mir am WE an

Nach meinem Verständnis will Tyros nun doch keine Beteiligungsgesellschaft werden, so dass die Berater ggf. gar nicht mehr gebraucht werden.

Ich vermute zudem, dass man in einigen Jahren in jedem vernünftigen Online-Shop auch Kryptowaehrungen zum tagesaktuellen Kurs einlösen kann. Dann dürfte sich das Problem, dass wenn ich einen Gutschein für einen bestimmten Shop bekomme, ihn nur dort einlösen kann, auch erledigen. Endlich waeren Gutscheine nahezu überall einlösbar. Vielleicht erschließt sich damit den Einen oder Anderen die Möglichkeiten, die sich hier bieten könnten...  

05.10.18 11:33

31878 Postings, 3359 Tage tbhomyStrandläufer

Ich hoffe, du vergisst nicht, dass die Tyros AG lediglich im Freiverkehr notiert ist und damit gegenüber dem regulierten Markt eingeschränkte Publizitätspflichten gegeben sind ?

Was die nicht freiwillig veröffentlichen, bleibt somit in der Blackbox. Mit Ausnahme von ggfls. ADHOC-Meldungen und DDs, falls diese AG zu den MTF-Emittenten laut Transparenzrichtlinie-Änderungsrichtlinie 2015 zählt.

Zählt die AG zu den MTF-Emittenten gemäß §26 WpHG ?
 

05.10.18 11:43

1232 Postings, 1988 Tage StrandläuferHier geht es zunaechst um

das neue Geschäftsmodell der Tyros AG, nicht um Publizitaetspflichten.

Das Geschäftsmodell schaue ich mir auch bei anderen AG's nicht an, in dem ich Ad-hoc-Mitteilungen studiere...  

05.10.18 11:58

31878 Postings, 3359 Tage tbhomy#117

Wie willst du an an markt- und preisrelevante Informationen einer AG im Freiverkehr kommen, welche nicht veröffentlicht ("publiziert") wurden ?  

05.10.18 12:38

1232 Postings, 1988 Tage Strandläufertbhomy - Nochmal, ich moechte

zunächst wissen, wie das neue Geschäftsmodell aussieht, wie und wo die Geschenkkarten genau vertrieben werden, ob der Abschlussprozess im Internet einwandfrei funktioniert und ob das Modell m.M. nach tragfähig sein kann. Dazu brauche ich keine Ad-hoc-Mitteilung...  

08.10.18 06:31
1

1232 Postings, 1988 Tage StrandläuferNun werden die Karten neu grmischt...

Die sicherlich anstehende Kapitalerhoehung zur Finanzierung des künftigen Geschaefts dürfte überwiegend von den neuen Machern der Tyros AG gestemmt werden, da diese wohl wenigstens 80%, ggf. sogar 90% oder mehr der Aktien halten dürften. Ich hatte dies weiter oben vorgerechnet (wg. Bezugsrechtsausschluss der freien Aktionäre bei den letzten 4 Kapitalerhoehungen seit 2016).

Wenn sie das Kapital ohnehin weitgehend selbst aufbringen muessen, könnte es sein, dass ggf. ein höherer Bezugspreis gewählt wird und gar nicht so viele neue Aktien ausgegeben werden, da die Vergroesserung des Anteilsbesitzes (welche aufgrund des Verzichts der Zeichnung von Kleinaktionaeren zustande käme) nun sicher nicht mehr im Fokus stehen dürfte.

Keine uninteressante Konstellation - schauen wir mal...  

08.10.18 07:21

76 Postings, 1368 Tage JickerBraucht man für die HV zwingend ? Ggf geht alles

über Wandelschuldverschreibungen ...  

08.10.18 08:16

1232 Postings, 1988 Tage Strandläufer@ Jicker - Fuer die KE braeuchte

man die HV nicht zwingend, wohl aber für die anstehende Umfirmierung. Diese lässt sich nicht mit einfachem Vorstandsbeschluss umsetzen...  

08.10.18 13:44

1232 Postings, 1988 Tage Strandläufer@ Jicker - wegift.io

Aus meiner Sicht lassen sich über die Plattform schnell und einfach Gutscheine für viele verschiedene Firmen generieren und verkaufen.

Bei den Gutscheinen bzw. Geschenkkarten auf Basis von Kryptowaehrungen gehe ich davon aus, dass diese spätestens in einigen Jahren in nahezu jedem Shop / Onlineshop zum tagesaktuellen Kurs der auf der Karte gespeicherten Kryptowaehrung eingelöst werden können. Dies könnte ein deutlicher Mehrwert gegenüber der aktuellen Verfahrensweise sein, bei der die Karten an einen oder mehrere Shops gebunden sind, jedoch nicht überall eingelöst werden können...  

09.10.18 09:46

31878 Postings, 3359 Tage tbhomyTyros AG

Die Theorie ist immer bunt. Aber vor dem Erfolg kommt der Schweiß.

#119...Dann haben wir das Vergnügen auf ein Warten auf sichtbare Informationen. Aus welcher Quelle auch immer. Im Warten sind bei Tyros zum Glück ja viele inzwischen trainiert, richtig?

Bin gespannt auf den Ausgabepreis der nächsten KE.
 

09.10.18 10:34

1232 Postings, 1988 Tage StrandläuferViele duerften es nicht sein,

schließlich sind die meisten Aktien in den Haenden der neuen Eigentümer. Und die wenigen Anderen kommen mit der Situation sicher gut klar...  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
| 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 10   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie f?r nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er ?bernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kosteng?nstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Lufthansa AG823212
NEL ASAA0B733
Deutsche Bank AG514000
Beyond MeatA2N7XQ
Infineon AG623100
TeslaA1CX3T
Daimler AG710000
Amazon906866
BASFBASF11
Microsoft Corp.870747
SteinhoffA14XB9
BayerBAY001
Apple Inc.865985
CommerzbankCBK100