finanzen.net

Rostocker Biotechfirma IPO

Seite 16 von 23
neuester Beitrag: 21.10.20 09:59
eröffnet am: 09.11.19 14:50 von: moggemeis Anzahl Beiträge: 565
neuester Beitrag: 21.10.20 09:59 von: TobiasJ Leser gesamt: 36810
davon Heute: 211
bewertet mit 2 Sternen

Seite: 1 | ... | 13 | 14 | 15 |
| 17 | 18 | 19 | ... | 23   

31.08.20 08:51
1

121 Postings, 278 Tage SonnenstrahlGuter Artikel in der gestrigen

über das planwirtschaftliche Testsystem in Deutschland: https://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/...glich-16928271.html?premium

Weder mangelt es an Testressourcen, noch müssten die EUR 50,-- je Test sein...

Centogene hat Jens Spahn laut Artikel übrigens 100.000 Tests am Tag angeboten.  

31.08.20 09:51
1

207 Postings, 107 Tage akaHinnerk@fisker

danke für deinen post #372

auf einschlägigen seiten zur arbeitgeberbewertung kommt centogene ja oft katastrophal weg. auch der CEO wird explizit massiv kritisiert. das passt ja mal gar nicht zur selbstdarstellung von unternehmen und CEO.
das ist mir zu suspekt so dass ich weitgehend ausgestiegen bin mit kleinem minus. frage mich, wieviel substanz andere aussagen des CEO haben - wie z. B. dass man sicherilch in unter 3 jahren profitabel werden würde.

könnte mir trotzdem vorstellen, das in Q2 und Q3 und darüber hinaus die corona-tests geld in die kasse spülen, die das kerngeschäft stützen und hier helfen, die corona-delle zu überstehen. aber das ist mir zu windig geworden.

also mal schauen, ob ich das bereue, wenn sich der kurs mit den Q2-zahlen vielleicht doch hochschießt... ;)  

31.08.20 12:07

217 Postings, 1059 Tage ChoboholicLol

Fast jede Firma hat eine Bewertung von um die 3. Keine Ahnung was der Quatsch soll ^^  

31.08.20 13:20

771 Postings, 354 Tage TobiasJ@chobo

Ist ja normal, dass man Erklärungen für den Kursverlauf sucht.

Die Erklärungen können stimmen, sind aber nur Thesen. Die letzten Tage waren vor allem geprägt durch das Thema Testing. Allein die Mitarbeiterzufriedenheit ist es sicherlich nicht. Sonst wäre der Amazon Kurs im Keller. Ob es Führungsprobleme gibt, kann man aus der Ferne schwer beurteilen. Ich kann mir das aber sehr gut bei Start Up Strukturen vorstellen. Ob das Projektmanagement nun so schlecht ist, kann ich mir allerdings beim besten Willen nicht vorstellen. FRA haben sie doch in kurzer Zeit hochgezogen. Wie auch immer, wir werden es sehen.  

31.08.20 14:12
1

771 Postings, 354 Tage TobiasJAusdehnung Labor Kapa in Deutschland?

https://www.tagesschau.de/newsticker/...sweitung-von-Testkapazitaeten

[...]
Das Bundesgesundheitsministerium erwägt eine weitere Ausdehnung der Laborkapazitäten für Corona-Tests. Es werde noch einmal geprüft, ob und wie auch tiermedizinische Labore in die Auswertung einbezogen werden könnten, sagte eine Sprecherin in Berlin.  

31.08.20 14:24

771 Postings, 354 Tage TobiasJScanBalt Digital Forum 2020

The current COVID 19 crises raises awareness of the need of data and best practise exchange and underlines the need for action. To learn and be better prepared for the future, it is important to gather the innovative digital solutions from the different areas of care, for example:

Research (exchange of patient-related data in cross-border research projects, for example in infectiology or pharmacology)

Patient care and nursing (cross-border coordination of capacities)

Use of innovative digital apps (e.g. early warning system for new waves of infection or for monitoring social distancing measures)

Suggestions for a fast track approval of digital solutions

https://scanbalt.org/scanbaltforum2020/  

31.08.20 18:53

771 Postings, 354 Tage TobiasJFDA

Die FDA Meldung scheint sich positiv auszuwirken. An der NASDQ zumindest zart im Grünen nach der Meldung.  

31.08.20 19:28
1

771 Postings, 354 Tage TobiasJEndlich mal handdeste Stats

01.09.20 17:40

40 Postings, 103 Tage MrMuscleSpannung steigt

Bin gespannt wohin das hier führt
 

01.09.20 17:54

771 Postings, 354 Tage TobiasJ@MrMuscle

XSPA geht auch abwärts. Hängt vieleicht mit Abbott zusammen.  

02.09.20 05:51

67 Postings, 116 Tage kaQn4pHeute Zahlen?

Hat einer mehr Infos? Auf Stocktwits postete einer einen Link, bei dem der ER für heute angekündigt wurde?  

03.09.20 03:24

40 Postings, 103 Tage MrMuscle@kaQn4p

Was heißt ER?  

03.09.20 06:48

67 Postings, 116 Tage kaQn4per

Earnings Report, also Quartalszahlen  

03.09.20 07:12

771 Postings, 354 Tage TobiasJOper

Entscheidung, alle Mitarbeiter und Gastkünstler engmaschig auf Corona zu testen. In elf Tagen werden so knapp 700 Corona-Tests zusammenkommen, die die Mitarbeiter freiwillig und nach einer Einführung durch das Rote Kreuz mittlerweile in Eigenregie vornehmen und in Kooperation mit der Firma Centogene in deren Testcenter am Frankfurter Flughafen analysieren lassen.

https://www.google.com/amp/s/...n/schatten-pandemie-13872762.amp.html  

03.09.20 12:50

771 Postings, 354 Tage TobiasJNeue Publikation

https://investors.centogene.com/news-releases/...ts-genome-sequencing

CENTOGENE Publishes Huge Dataset That Supports Genome Sequencing as a First-Line Diagnostic Test

September 3, 2020 at 6:30 AM EDT

Publication demonstrates genome sequencing as the optimal standard for genetic testing

Study presents the largest cohort of its kind with over 1,000 index cases

Genome sequencing minimizes stepwise testing, thereby accelerating diagnosis for rare disease patients

 

06.09.20 10:06

771 Postings, 354 Tage TobiasJAntigen tests

Hier ein recht detaillierter Artikel über Antigen Tests in Deutschland.

https://www.google.com/amp/s/www.zeit.de/amp/...lichkeit-ergebnis-faq
 

07.09.20 12:15

771 Postings, 354 Tage TobiasJ5000 Tests am Samstag in FRA

08.09.20 20:04
1

2553 Postings, 939 Tage neymarCENTOGENE und Lufthansa

PCR-Tests am Frankfurter Flughafen: CENTOGENE und Lufthansa ziehen zum Ende der Sommerferien positive Bilanz

https://www.lufthansagroup.com/de/newsroom/...-positive-bilanz-1.html  

08.09.20 22:45

771 Postings, 354 Tage TobiasJBahnhöfe Munchen und Nurnberg

Leider nur bis Ende September.

https://www.google.com/amp/s/www.br.de/...-mittelfranken-kw37,S9sxVgD

16.00 Uhr: Neuer Betreiber für Teststation an Nürnberg Bahnhof

Sowohl für die Corona-Testzentren an den Bahnhöfen in München und Nürnberg als auch für die drei Teststationen an den Autobahnen gibt es neue Vertragspartner, die alle den Dienst schon übernommen haben. Das teilt das Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit (LGL) mit Sitz in Erlangen mit. Demnach führt die Firma Centogene seit heute (08.09.20) die Testungen an den Bahnhöfen in Nürnberg und München durch. An den Autobahnraststätten wird die Teststation an der A8 Hochfelln nun von hauptamtlichen Mitarbeitenden der Malteser betreut, Betreiber der Teststationen an der A93 Inntal-Ost und an der A3 Donautal-Ost ist die Firma MKT-Krankentransporte. Der Betreiberwechsel sei notwendig geworden, weil die Verträge nur eine Laufzeit bis zum Ferienende hatten, so das LGL. Aufgrund der vielen Reisenden, die sich testen ließen und lassen, hat sich die Staatsregierung dazu entschlossen, das Testangebot auch über die Ferienzeit zu verlängern. Bis zum Betreiberwechsel seien seit dem 25. Juli an den drei Autobahnraststätten insgesamt 308.823 Testungen durchgeführt worden. An den Bahnhöfen waren es 32.073 Abstrich-Untersuchungen. An den drei bayerischen Flughäfen in München, Memmingen und Nürnberg testet weiterhin die Firma Ecolog. Ihr Vertrag läuft nach Angaben des LGL noch bis 30. September.
Unterdessen hat das bayerische Kabinett beschlossen, dass die Testzentren an den Autobahnen und den Hauptbahnhöfen in München und Nürnberg bis Ende September abgebaut werden sollen. An den Flughäfen München, Nürnberg und Memmingen bleiben die Testzentren dagegen bestehen.
 

09.09.20 08:34

207 Postings, 107 Tage akaHinnerkQ2-zahlen?

irgendwo hatte ich den 14.09. für die Q2-zahlen aufgeschnappt - kann aber keine entsprechende info finden. weiß jemand mehr?

@TobiasJ: was meinst du: die testcenter sollen nach heutiger planung demnächst geschlossen werden. die coronazahlen gehen aber wieder hoch in europa. auch in D vorübergehend. evtl. werden die entscheidungen revidiert und die testcenter weiter betrieben?
und: so oder so ist derzeit wohl ein erhöhter testbedarf gegeben. und centogene scheint ja noch kapazitäten ausbauen zu können - auch weil sie andere reagenzien nutzen. (hier habe ich die frage, ob nicht irgendwann auch auf diese reagenzien zurückgreifen und diese auch knapp werden).
die impfstoffhersteller bremsen aktuell ja auch etwas aus. auch deswegen könnte corona sich noch mehrere quartale hinziehen?
das kerngeschäft von centogene dürfte unter den bedingungen wohl eher stagnieren als wachsen.
bleibt die frage, wie die Q2-zahlen aussehen und bewertet werden: können die coronatest das kerngeschäft stützen (sprich: bleibt ausreichend in der kasse) und wird die perspektive des kerngeschäfts positiv gewertet - angesichts hoher verluste in 2019. aber diese verluste waren ja vor corona mehr oder weniger bekannt - und haben den kurs nicht komplett in den keller gebracht. das geschäftsmodell wurde also offenbar positiv bewertet.
bin aktuell wieder mit kleiner position eingestiegen bei dem kurstief.
 

09.09.20 09:08

771 Postings, 354 Tage TobiasJ@aka

Ob Testcenter an Bahnhöfen und Autobahnen Bestand haben werden, würde ich bezweifeln. Die Flughafentestcenter haben meiner Meinung nach Zukunft, so lange es genügend Zielländer gibt, die einen Test verlangen. Um die 30% des Umsatzes kommen ja daher. Lufthansa und die Flughäfen machen ja zusätzlichen Druck, damit die Quarantäneregelung nochmal überdacht werden. Da könnte es noch positive Entwicklungen geben.

Gut finde ich, dass auf Centogene in Bayern zurückgegriffen wurde. Es soll vermehrt an Schulen, Kitas und Altenheimen getestet werden. Da hat cntg ja schon einiges an Erfahrung. So haben sie bereits einen Fuß in der Tür.

Wenn Centogene allerdings den Preis weiter drücken könnte, würde das meiner Meinung nach die Akzeptanz erhöhen. Ich warte auf die Meldung, dass das Einsatzbereit ist. Wenn ein Test unter 20?, und spekulativ unter 5? fallen würde, wären Tests auch bei Existenz eines Impfstoffen noch mehrere Monate interessant. Ließ dazu bitte mal meinen geposteten Link auf die Pharmazeitung.

Das Kerngeschäft sollte sich spätestens in Q3 erholen. So zumindest verstehe ich die Aussagen von Evotec. Der evo CEO geht von Aufholeffekten aus.

In der Diagnostiksparte machen sie Fortschritte beim Verfahren. Könnte mir gut vorstellen, dass sie dadurch an Attraktivität gewinnen und oder die Kosten senken können.  

09.09.20 10:09
1

771 Postings, 354 Tage TobiasJ@aka

An den 14. September glaube ich übrigens nicht mehr. Wohl doch eher der 21. Sonst hätte es eine Pressemitteilung über den Termin gegeben.  

Seite: 1 | ... | 13 | 14 | 15 |
| 17 | 18 | 19 | ... | 23   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
BioNTechA2PSR2
TeslaA1CX3T
BYD Co. Ltd.A0M4W9
NEL ASAA0B733
Apple Inc.865985
Amazon906866
BayerBAY001
Lufthansa AG823212
JinkoSolar Holdings Co Ltd Sponsored Amercian Deposit Receipt Repr 2 ShsA0Q87R
CureVacA2P71U
Daimler AG710000
Plug Power Inc.A1JA81
Ballard Power Inc.A0RENB
XiaomiA2JNY1
NIOA2N4PB