Ökonomen streiten über Verteilungsfrage

Seite 4808 von 5084
neuester Beitrag: 07.03.21 23:59
eröffnet am: 04.11.12 14:16 von: permanent Anzahl Beiträge: 127077
neuester Beitrag: 07.03.21 23:59 von: Anti Lemmin. Leser gesamt: 15833249
davon Heute: 767
bewertet mit 104 Sternen

Seite: 1 | ... | 4806 | 4807 |
| 4809 | 4810 | ... | 5084   

24.11.20 12:52
1

6257 Postings, 2879 Tage gnomonAlle sortieren sich in der Mainstream-Meinung ein.

nicht doch! nazis, covidioten, klimaleugner, verschwörungstheoretiker, staatsverweigerer, kinderschänder, kannibalen und andere geistig behinderte,  werden deine behauptung wohl entschieden zurückweisen.  schwere kindheit? fehlende erziehung? unglückliche veranlagung? niemand kann etwas für sein schicksal, alle sind somit frei von schuld, oder?  

24.11.20 13:02
1

4509 Postings, 1038 Tage walter.euckenecht?

zitat: "niemand kann etwas für sein schicksal, alle sind somit frei von schuld"...

wie jetzt, keine eigenverantwortung? für alles immer anderen die schuld geben? ewig ein opfer sein? ...also bitte, 250 jahre nach der aufklärung, wo uns immanuel kant erklärt hat, dass wir mündig sind, dass wir unser schicksal selber in die hand nehmen können und sollen, nach 250 jahren gibts immer noch welche, die das nicht mitbekommen haben?

 

24.11.20 13:04
1

4509 Postings, 1038 Tage walter.euckensapere aude!

sapere aude, gnomon, sapere aude!  

24.11.20 13:23

6257 Postings, 2879 Tage gnomondu walter

das zitat ist erstmal zynisch gemeint, deswegen steht am ende auch das "oder?" dennoch hat es möglicherweise  einen wahren kern.

ref:  aufklärung vor 250 jahren
wenn es dich interessiert, hier etwas zum nachdenken....: https://www.addendum.org/massnahmenvollzug/freier-wille/  

24.11.20 13:29
1

5252 Postings, 3876 Tage Murmeltierchen#178

?Habe Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!"

das geht gar nicht , das ist rechts, rechtsextrem, nazi, VT und entwickelt sich mindestens einer sekte...

https://www.n-tv.de/politik/...ge-zu-AfD-pruefen-article22188571.html

(fehlt nur noch - das sind alles kinderschänder....)

 

24.11.20 13:33
2

3456 Postings, 2360 Tage ibrisapere aude...

die Realität zu erkennen.
Nach mir die Sintflut ... das ist der eigentliche Kern des Grünismus, immer wohlverpackt, fröhlich lächelnd (Annalena) oder mit dem stirnrunzelnden Habitus des Grossschriftstellers.

Deshalb haben die Grün*Innen kein Problem mit Schulden,Grundeinkommen ohne Bedürftigkeitsprüfung, dem Aufblähen des öffentlichen Dienstes, Hineinwinken von illegalen Migranten oder Transferzahlungen an reiche Italiener und Griechen.
Und da sie in den Medien fest verankert sind, werden sich solche "Konzepte der Zivilgesellschaft" weiter ausbreiten.
Das geht - wie rotgrün gezeigt hat - aber ziemlich schnelll, bis die ersten negativen Effekte überdeutlich sind und umgesteuert werden muss.

Da die Grün*Innen IM KERN ideologiefrei sind und rein Ich-bezogen, werden sie sicher wieder die Wende hinkreigen. Leider wird bis dahin unermesslicher Schaden - allein schon durch die Zuwanderei und das Schuldenmachen - angerichtet sein; aber auch nicht mehr als der Merkelismus an Schäden anrichtet.
Es muß noch schlechter werden, damit es besser wird. Alle Planwirtschaften und alle kommunistische Staaten sind gescheitert. Leistungslose Diäten für Schwätzperten und das Manna fällt vom Himmel. Ohne Wirtschaft keine Umsätze/Einkommen. Demzufolge keine Gewinne, deshalb keine Steuereinnahmen und deshalb DE ade.
Wieso erkennen die das nicht?



 

24.11.20 13:34

6257 Postings, 2879 Tage gnomonfür alles immer anderen die schuld geben?

ich fragte:  schwere kindheit? fehlende erziehung? unglückliche veranlagung? das sind nicht "andere" denen man die schuld geben kann.  es sind bestenfalls kausalitäten mit möglicherweise schuldbefreiender wirkung.

"sapere aude, gnomon, sapere aude!"
es ist immer riskant einen auf oberlehrer zu machen, wenn man sein gegenüber nicht kennt.

 

24.11.20 14:28

2571 Postings, 7711 Tage fwsGrünes Licht für Übergang zu Biden ...

mit etwas ausführlicherem Text: " ... nahe an Zugeständnis (concession) durch Trump ..."

https://www.reuters.com/article/us-elections-2020/idUSKBN2830EB  

24.11.20 14:31

2571 Postings, 7711 Tage fws... und dies bedeutet es konkret für Biden

24.11.20 17:07
4

3176 Postings, 4389 Tage ArmitageVielleicht...

Vielleicht ist das nur eine Perle vor die ...
Oder es hört sich einer mal ruhig an.

https://www.youtube.com/watch?v=Slv0pnpamgw&t=29s

 

24.11.20 19:17

2571 Postings, 7711 Tage fwsBye, bye Trump! So musste es kommen!

Fehlen nur noch die zwei Senatssitze in Georgia, damit die Republikaner im Senat nicht so viel blockieren können und die Unterstützer von Trump für diese unfassbaren Tage in einer Demokratie ebenfalls noch einen richtigen Denkzettel verpasst bekommen.

Hoffentlich hat der letzte Monat von Trump in Georgia das Fass zum überlaufen gebracht und die Wähler geben bei den anstehenden Stichwahlen für den Senat dem künftigen Präsidenten Biden diese sehr hilfreiche Unterstützung.

https://www.spiegel.de/politik/ausland/...d984-45f0-ae77-20ebea7cbf5f  

24.11.20 19:25
2

3456 Postings, 2360 Tage ibriwo bleibt das

Gut analysiert von SEEE21, gnomon,... für Karl Raimund Popper über Wissen,Skepsis und Toleranz?

So spricht intellektuelle Demut.Es schaut heute so aus, als sei all das, bei zu vielen, verloren gegangen....

Eigentlich sollten die 10 Minuten täglich in den Redaktionsstuben unserer MSM abgespielt werden, damit deren Armeen der auf Krawall gebürsteten, meinungsstarken jedoch wissensarmen "Faktenchecker" Demut lernen.  

24.11.20 19:31

364 Postings, 193 Tage Coronaaibri,

kannst Du das noch mal teilen, dass mit dem Popper ?
Danke  

24.11.20 19:34
1

364 Postings, 193 Tage Coronaada ist er ja der Popper,

größer wohl kaum möglich, sorry !

Ich glotz mal rein,  

24.11.20 19:35

3456 Postings, 2360 Tage ibrija klar

24.11.20 19:55

2571 Postings, 7711 Tage fwsVorstellung neue US-Regierung

Gerade live im Fernsehen die Vorstellung einige der wichtigen neuen Leute von Biden's Mannschaft gesehen und es war nach vier Jahren von inkompetenten Trump-Chaoten eine echte Wohltat ihnen zuzuhören. Ein wirklich ganz anderer Politikstil!

https://m.faz.net/aktuell/politik/...ns-kabinett-werden-17067786.html

 

24.11.20 19:58

2571 Postings, 7711 Tage fws... und auch schon bei Wikipedia soweit bekannt:

24.11.20 20:07
2

364 Postings, 193 Tage Coronaaerstes Fazit,

die parlamentarische Demokratie kann die Definitionen von Herrn Popper in keiner weise gerecht werden.
Die Schweizer Demokratie wird dieser Definition am ehesten gerecht.
Das hat etwas mit Schwarmintelligenz zu tun,  welche unsere Öffentlichen immer mehr abschaffen.
Wenn ich mir die Meinungen der Mitläufer zu manchen Themen so ansehe wird es mir echt übel.
Kein Wunder wenn 60 Prozent der Teilnehmer jeden Abend "die aktuelle Kamera " schauen.

OK, es gibt einen Unterschied zu früher . Vor der Göbbelsschnauze saßen damals 90 %.




 

24.11.20 20:44
2

3176 Postings, 4389 Tage ArmitageKurioses zu Popper

Die Zahl seiner Ehrendoktorwürden:

   1962: Hon. LL.D., Chicago
   1966: Hon. LL.D., Denver
   1971: Hon. Lit.D., Warwick
   1973: Hon. Lit.D., Canterbury (NZ)
   1976: Hon. D.Litt., Salford
   1976: Hon. D.Litt., The City University
   1978: Dr.rer.nat.h.c., Wien
   1978: Erneuerung des Dr. phil von 1928 durch die Philosophische Fakultät der Universität Wien
   1978: Dr.phil.h.c., Mannheim
   1978: Hon. D.Litt., Guelph
   1979: Dr.rer.pol.h.c., Frankfurt am Main
   1979: Dr.phil.h.c., Salzburg
   1980: Hon. Litt.D., Cambridge
   1981: Hon. D.Sc., Gustavus Adolphus College
   1982: Hon. D.Litt., Oxford
   1986: Hon. D.Sc., London
   1991: Dr.phil.h.c., Katholische Universität Eichstätt
   1991: Dr.phil.h.c., Madrid
   1993: Dr.phil.h.c., Athen
   1994: Dr.med.sc.h.c., Karls-Universität Prag

Lach - und meine Alma Mater ist auch dabei.
Da freu ich mich jetzt ganz ernsthaft.  

24.11.20 20:46

364 Postings, 193 Tage CoronaaArmitage,

echt jetzt ?  

24.11.20 20:48
1

3176 Postings, 4389 Tage ArmitageUngelogen.

24.11.20 20:49
1

3176 Postings, 4389 Tage ArmitageDafür...

Dafür gibt es ja den Dr. h.c. mult. und gut ist!  

24.11.20 21:06
2

364 Postings, 193 Tage Coronaalieber Herr Armitage,

Du trittst hier gegen AL und Fill an, macht das keine Angst ?

Ich wäre dabie  diesen Wiederkäuern einfach das Gras vorzuenthalten !

Ich bin für bürgerliche Schwarmintelligenz und ich würde am liebsten jene ausschließen die glauben sie hätten sie !  

24.11.20 22:05
4

52067 Postings, 4657 Tage Fillorkillschweden schiesst den vogel ab

Das war die Prognose. Der Grund dafür liegt auf der Hand. Er findet sich in der kollektiven Maskenleugnung, die Schweden des kausalen Präventionsinstruments beraubt. Ungeschützt in kritische Kontakte zu gehen und sich dabei heroisch zu fühlen ist ein Wahn, der abgesehen von Trumps Proud Boys  ein trostloses Alleinstellungsmerkmal auf dem Globus beanspruchen kann. Die jetzt eingeleiteten punktuellen Lockdowns können das nicht kompensieren. Die Illusion von der Herdenimmunität hat sich in Luft aufgelöst, die tägliche Deathrate ist wieder auf den Höchstständen von März / April und das obwohl mit der Cortisongabe eine effektive Therapie für schwere Verläufe mittlerweile bereit steht.  

STOCKHOLM (Reuters) ? Sweden, whose unorthodox pandemic strategy has garnered global attention, registered 17,265 new coronavirus cases since Friday, Health Agency statistics showed on Tuesday. The increase compared with 15,084 new cases recorded during the corresponding period last week.
Sweden registered 94 new deaths, taking the total to 6,500.
-----------
relativism is vulgar materialism, thought disturbs the business

Seite: 1 | ... | 4806 | 4807 |
| 4809 | 4810 | ... | 5084   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln