finanzen.net

TeleColumbus Achtung -50%

Seite 70 von 72
neuester Beitrag: 29.11.19 23:20
eröffnet am: 08.07.15 14:47 von: 011178E Anzahl Beiträge: 1787
neuester Beitrag: 29.11.19 23:20 von: Wollenstein Leser gesamt: 295342
davon Heute: 63
bewertet mit 5 Sternen

Seite: 1 | ... | 66 | 67 | 68 | 69 |
| 71 | 72  

16.04.19 08:24

1549 Postings, 3795 Tage aktiengirlgute news gestern nachbörslich!

das wird wohl die Trendwende einläuten.  

16.04.19 09:08
1

1549 Postings, 3795 Tage aktiengirlzieht an, Shortsqueeze?

16.04.19 12:11

1996 Postings, 2713 Tage 4GoldShortsqueeze, könnte sein das sich

ein Leerverkäufer eingedeckt hat. Deswegen das Gap. Mal sehen wo morgen der Kurs ist, nach den Sprung heute. Denke mal das war ein Strohfeuer...  

16.04.19 14:04
1

6287 Postings, 1270 Tage gelberbarondie meisten

können sowieso noch nicht verlustfrei verkaufen...für die ist die
15% rein gar nichts...nur die Zocker die mit 1,50 einstiegen haben
Gewinn und das sind die Wenigsten  

17.04.19 08:37

6287 Postings, 1270 Tage gelberbaronjetzt

könnten so einige der Letzten den Einstieg erreichen...aber das ist immer
noch viel zu wenig für die Längeren.....

am besten liegen lassen wie immer...nmM  

17.04.19 11:03

960 Postings, 4078 Tage b336870Neuer Deal

Investorenidee forciert Erholung von Tele Columbus

Auszug :
Analyst Cengiz Sen von Pareto Securities verwies darauf, dass das Vorhaben von Tele Columbus einem Deal gleiche, den der Telekom-Anbieter Altice Europe im November einfädelte. Das Unternehmen hatte sich seinerzeit ein Konsortium unter anderem mit Allianz (Allianz Aktie) Capital Partners an Bord geholt, um das französische Glasfasergeschäft weiterzuentwickeln. Die Altice-Aktie hat sich seither an der Börse Euronext stabilisiert nach einer monatelangen Talfahrt.

https://www.ariva.de/news/...nidee-forciert-erholung-von-tele-7526785  

17.04.19 12:54
1

1157 Postings, 2615 Tage Qantas_FlugAufspaltung wird wohl geprüft

 
Angehängte Grafik:
tele_columbus.jpg (verkleinert auf 79%) vergrößern
tele_columbus.jpg

31.05.19 14:15

960 Postings, 4078 Tage b336870Neuigkeiten

Wenn diese Nachricht keinen Impuls zum kaufen auslöst, dann ist für TC  - Hopfen und Malz -
verloren.

Großaktionär United Internet erhöht Druck auf Beteiligung Tele Columbus

https://www.ariva.de/news/...et-erhoeht-druck-auf-beteiligung-7614347  

31.05.19 17:34
1

737 Postings, 1190 Tage PaulM78b33 selten so einen Blödsinnn gelesen

Warum soll es deine Aktie positiv antreiben, wenn der Aufsichtsrat verändert werden soll?
Das zeigt einfach die größe der Probleme und langsam kommt raus, warum hier die großen abverkauft haben vor Monaten.

Kannst gerne mal erklären, warum so etwas für dich ein Impuls zum kauf auslöst.

Ich habe jetzt nochmal gekauft und freue mich auf die kommenden Monate, denn die Aktie ist in jeden Fall stark überverkauft und hier ist aus meiner Sicht eine schöne Erholung möglich. Das Management hat ja das Ziel für 2019 belassen, obwohl der Start nicht gut war, daher auch der weitere Abverkauf.

Jetzt braucht es an starkes Geschäft in den kommenden Monaten, damit die Ziele für 2019 trotzdem noch erreicht werden. Sollte hier eine Gewinnwarnung kommen, wird es sicherlich nochmal einen massiven Abverkauf geben, aber davon gehe ich jetzt mal nicht aus.  

31.05.19 20:21

603 Postings, 1360 Tage Aktienbaer68AR Veränderung

Habe heute Einladung für HV für 21.6. in Berlin bekommen.

Punkt 5: AR soll auf 6 Personen reduziert werden. Es steht eine Neuwahl aller Mitglieder für die Amtsdauer von 5 Jahren an.
Vorgeschlagen sind: Dr. Albrecht (AR-Vorsitz), Boekhorst, Herren, Krause, Mühlemann, Wahl.

Golem.de will in Erfahrung gebracht haben, dass UI folgende Personen vorschlagen möchte: Claus Beck, Huseyn Dogan, Stefan Rasch, Volker Ruloff, Michael Scheeren. Im ebenfalls heute erschienenen Artikel bei ariva.de werden keine konkreten Namen genannt.

Aber in beiden Artikel kommt der Unmut von UI mit seiner fast 30 % Beteiligung TC zum Ausdruck.

Da wird also demnächst einiges passieren. Ob und wie es sich im Kurs ausdrücken wird, werden wir erleben.

 

31.05.19 20:34
2

737 Postings, 1190 Tage PaulM78Aktienbär lies doch die offiziellen Meldungen

Da brauchen so Topblättchen nichts in Erfahrung bringen, wenn es offizielle Meldungen von dem Unternehmen gibt.

Folgende Kandidaten schlägt United Internet vor:


1. Claus Beck ist als CTO der 1&1 Versatel GmbH und ehemaliger Director Network Engineering und Vice President Engineering beim Breitbandanbieter Liberty Global ein ausgewiesener Experte im Bereich Kabelnetzwerke und Technologie.

2. Hüseyin Dogan ist als COO der 1&1 IONOS SE und der Strato AG sowie als ehemaliger Geschäftsführer Kundenservice bei Amazon sowie Operation Director bei Paypal Fachmann in Sachen Kundenservice, Digitalisierung und Online-Vertrieb.

3. Dr. Susan Hennersdorf ist als frühere Marketing- und Vertriebschefin der EnBW AG sowie als ehemalige Geschäftsführerin Privatkundenvertrieb der Vodafone Deutschland GmbH Expertin für Marketing und Vertrieb. Sie ist bereits Mitglied des Aufsichtsrats von Tele Columbus.

4. Stefan Rasch ist als Senior Partner der Boston Consulting Group seit vielen Jahren in der strategischen Beratung in den Bereichen Transformation, Wachstumsstrategie, Markteinführung und Gewinnoptimierung tätig und ein anerkannter Experte auf diesen Gebieten.

5. Dr. Volker Ruloff ist als ehemaliger CFO der Vodafone Deutschland AG sowie der Arcor AG sowohl Finanz- und Integrationsexperte als auch umfassender Kenner der Telekommunikationsbranche.

6. Michael Scheeren war von 1991 bis 2001 CFO der United Internet AG und ist als Mitglied in mehreren Aufsichtsräten des United-Internet-Konzerns Experte in den Bereichen Governance und Finance.

https://dgap.de/dgap/News/corporate/...-tele-columbus/?newsID=1154239  

11.06.19 12:21

960 Postings, 4078 Tage b336870Mehr Niveau # 1734

Wenn du mit fremden Usern Gespräche führst, solltest du zunächst etwas mehr Niveau
- in der Öffentlichkeit - an den Tag legen.

Hätte gerne früher geantwortet aber ich  war in Urlaub.

Bei  TC  hast du nun gesehen was Sache ist.      Merke dir für die Zukunft :

Nicht gleich brüllen wie ein Löwe - die anderen wissen evtl. mehr wie du.  Sorry - musste sein.  

21.08.19 11:23
1

960 Postings, 4078 Tage b336870Halbjahreszahlen 2019

Über die neuen Zahlen kann man ja diskutieren, aber was passiert mit der
langfristigen Fremdverschuldung von --- ca 1,6 Mrd / ? ----  plus ca 60 Mio/?  Zinsen pro Jahr.

Bin auf die HV am 29.08.19 gespannt was  über die Rückzahlung berichtet wird.  

23.08.19 12:46

960 Postings, 4078 Tage b336870Verschuldung

Jeder Aktionär der mit Aktien von  Tele - Columbus handelt, sollte sich sorgfältig
folgende Artikel durchlesen.

https://www.ariva.de/news/...t-bis-unter-die-dachkante-meiden-7779909

https://www.aktiencheck.de/exklusiv/..._Meiden_Aktienanalyse-10260075

Nach meiner Meinung ist und bleibt es  --- ein Tanz auf dem Vulkan ---

Man wird sehen was - United Internet - auf der HV am 29.08 erreichen kann.

Vielleicht kann H. Dommermuth die Richtung grundlegend verändern. Er muss ja auch noch
einige Schulden zurück holen.  Es wird spannend.  

29.08.19 14:50

603 Postings, 1360 Tage Aktienbaer68HV

Wer kann von der HV berichten ?



 

29.08.19 16:39
1

24 Postings, 360 Tage MichaelBuffetZerschlagung

Jetzt wirds ja nicht mehr lange dauern und hier wird das gleiche abgezogen wie bei Thomas Cook gerade. Das operative Geschäft rauskaufen und die naiven Kleinaktionäre mit den Schulden der leeren Hülle sitzen lassen.  

29.08.19 16:57

46 Postings, 2020 Tage kowalski85Warum

@MichaelBuffet, Warum sollte das so sein?  

29.08.19 17:09

24 Postings, 360 Tage MichaelBuffetwarum?

...na weil United Internet sicherlich noch lieber 100% hätte anstatt nur 30%. Und jetzt wo sie den Aufsichtrat mit ihren Leuten gestellt haben, haben sie volle Kontrolle. Oder meinst du die wollen sich mit dem Schritt nicht in die eigene Tasche wirtschaften?  

29.08.19 19:51

101 Postings, 1721 Tage walker333@ MichaelBuffet

Da müßte es sich ja um eine Art debt-to-equity-swap handeln.

Aber warum sollten Vorstand und Aktionäre so was wollen, wenn ausreichend EBITDA verdient wird und die Finanzierung langfristig steht?  

30.08.19 06:30

960 Postings, 4078 Tage b336870debt-to-equity-swap

Sollte die Schuldentilgung auf einen  debt-to-equity-swap hinauslaufen so sieht esfür
den Investor wie folgt aus.

Betrachtung aus Sicht des Investors
Aus Investorensicht ist der Schuldenbeteiligungstausch eine riskante Form der Unternehmensbeteiligung. Liegt der Investor bei der Einschätzung der Turnaround-Möglichkeit falsch und die Sanierung verläuft nicht nach Plan, so ist das Investment verloren ? abgesehen von einem möglichen Rückfluss aus der Insolvenzmasse gemäß der Insolvenzquote. Sollte die Restrukturierung gelingen, so wird sich der erworbene Unternehmensanteil im Wert erhöhen und es kann enormes wirtschaftliches Potenzial freigesetzt werden. Insbesondere bei frei handelbaren Anteilen von Aktiengesellschaften (sogenannte ?Free Floats?) sind Kursgewinne möglich, die weit über den Betrag der früheren Forderung hinausgehen. Behält der Investor nach erfolgter Sanierung seine Anteile, bleibt ihm ein Einfluss auf die Unternehmensführung, da durch die Kapitalerhöhung der Anteil der Altgesellschafter sank.[2]

Wie in meinem Thread  # 1739  beschrieben ,  geht nun ---  der Tanz auf dem Vulkan ---- erst lo

Hat die HV doch Klarheit gebracht ?  Man wird es sehen und merken.    -m Mng -  

30.08.19 06:41

960 Postings, 4078 Tage b336870Handelsblatt über TC

United Internet setzt sich bei Tele Columbus durch

Tele Columbus wählt die von United Internet vorgeschlagenen sechs Mitglieder ins Gremium. Damit setzt sich United Internet in dem Machtkampf durch.
29.08.2019 - 17:11 Uhr Kommentieren  
United Internet ist mit 28,5 Prozent an der hoch verschuldeten Firma Tele Columbus beteiligt und hatte eine eigene Wahlliste für das Aktionärstreffen vorgeschlagen. Quelle: obs/Accor Hotellerie Deutschland GmbH
Internet
United Internet ist mit 28,5 Prozent an der hoch verschuldeten Firma Tele Columbus beteiligt und hatte eine eigene Wahlliste für das Aktionärstreffen vorgeschlagen.

(Foto: obs/Accor Hotellerie Deutschland GmbH)
Frankfurt United Internet hat den Machtkampf mit dem angeschlagenen Kabelnetzbetreiber Tele Columbus gewonnen. Die Hauptversammlung des Berliner Unternehmens wählte die von dem Großaktionär vorgeschlagenen sechs Mitglieder ins Gremium, wie Tele Columbus am Donnerstag mitteilte.

United Internet ist mit 28,5 Prozent an der hoch verschuldeten Firma beteiligt und hatte eine eigene Wahlliste für das Aktionärstreffen vorgeschlagen. Die Entscheidung für diesen Vorschlag zeige, dass eine Mehrheit der Aktionäre einen Neuanfang wünsche. Das Gremium soll künftig von dem früheren Finanzchef von Vodafone Deutschland, Volker Ruloff, geleitet werden.

Tele Columbus hatte für die Neuwahl des Aufsichtsrates sechs unabhängige Kandidaten vorgeschlagen, woraufhin United Internet eine eigene Liste eingereicht hatte. Der Finanzinvestor Alatus Capital, der nach eigenen Angaben mehr als drei Prozent der Tele-Columbus-Anteile hält, hatte den Vorstoß kritisiert.

United Internet sei ein Wettbewerber von Tele Columbus und seine Ziele könnten dem Interesse anderer Aktionäre entgegenstehen. Tele Columbus hatte die Hauptversammlung wegen des Streits von Juni auf Donnerstag verschoben.

https://www.handelsblatt.com/technik/it-internet/...et=ST-6882685-45k  

30.08.19 06:54

960 Postings, 4078 Tage b336870Kurse Tradegate 29.08.19

29.08.19  22:26 Uhr

Realtime-Kurs1,836 EUR

-4,18 %  [-0,08]

Börse    
Weitere Kursdaten                                                                          

Realtime-Kurs1,836 EUR

-4,18 %  [-0,08]

Börse    
Weitere Kursdaten
Geld (Stk.) Realtime-Kurs1,812 (1800)
Brief (Stk.) Realtime-Kurs1,86 (2000)
      Zeit§29.08.19 21:58:01
    Spread§2,58 %
Schluss Vortag 1,916
 Eröffnung     1,941
      Hoch     1,981 
      Tief 1,805§
Geh. Stück 45.488
Letzte Kurse
      Zeit      Kurs     Stück          §
  19:23:45     1,846      1000          §
  18:07:38     1,846       500          §
  17:18:28     1,847        50§
Geld (Stk.) Realtime-Kurs1,812 (1800)
Brief (Stk.) Realtime-Kurs1,86 (2000)
      Zeit§29.08.19 21:58:01
    Spread§2,58 %
 

30.08.19 08:30

24 Postings, 360 Tage MichaelBuffetdebt-equity-swap

Ob ich was kaufe oder Darlehen umwandle sind zwei verschiedene Dinge. Das meinte ich eigentlich nicht aber ja, sowas kann auch kommen.  

30.08.19 08:37

24 Postings, 360 Tage MichaelBuffetEBTIDA

...und zum Ebitda, ja scheint auf den ersten Blick ziemlich hoch aber davon geht die Hälfte für Capex drauf und die andere Hälfte für Zinsen. Das ist für mich keine gesunde Finanzierung.  

11.09.19 19:47
1

361 Postings, 1376 Tage bertelSind die Prediger wieder auf Bauernfang?

Überraschendes Kursziel für Tele Columbus Aktie am Samstag 7.September ??? In welche Richtung die Überraschung geht sehen wir am Kurs. Die Schönredner haben nicht dazu gelernt.  

Seite: 1 | ... | 66 | 67 | 68 | 69 |
| 71 | 72  
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
CureVacA2P71U
BioNTech SE (spons. ADRs)A2PSR2
TeslaA1CX3T
Daimler AG710000
NEL ASAA0B733
Deutsche Bank AG514000
Apple Inc.865985
TUITUAG00
Wirecard AG747206
Varta AGA0TGJ5
Amazon906866
BayerBAY001
Ballard Power Inc.A0RENB
Deutsche Telekom AG555750
NikolaA2P4A9