Norwegian Air Shuttle ASA

Seite 91 von 98
neuester Beitrag: 22.06.21 17:27
eröffnet am: 05.12.16 09:38 von: stahlfaust Anzahl Beiträge: 2443
neuester Beitrag: 22.06.21 17:27 von: Adhoc2020 Leser gesamt: 345534
davon Heute: 1530
bewertet mit 7 Sternen

Seite: 1 | ... | 88 | 89 | 90 |
| 92 | 93 | 94 | ... | 98   

06.05.21 11:35

57 Postings, 782 Tage An1001Bezugsverhältnis

ist noch unbekannt, oder?
Bei PAION war die Bezugsverhältnis 13:1, bei TUI Anfang 2021 - Bezugsverhältnis 29:25 gewesen.
Wenn Bezugspreis stimmt warum dann nicht einsteigen?  

06.05.21 12:07

11 Postings, 365 Tage boerse4newbieBezugsverhältnis

Ich glaube das steht schon einige Beiträge hier drüber. Verhältnis 2:3, also für 2 Aktien, die man besitzt, kann man 3 neue Aktien zeichnen.  

06.05.21 21:27

57 Postings, 782 Tage An1001nicht ganz korrekt....

aus der Mitteilung Deut. Bank
Trennverhältnis 2:3. -  Das Trennverhältnis gibt an, wie viele Bezugsrechte Sie pro gehaltene Altaktie eingebucht bekommen.
Bezugsverhältnis 1:1 - also das Bezugsverhältnis gibt an, wie viele Bezugsrechte Sie benötigen, um eine neue Aktie zu beziehen.  

07.05.21 10:26

425 Postings, 1123 Tage GlückUndGeldBezugsrechte - wann?

Bis jetzt wurden mir noch keine Bezugsrechte eingebucht (ING).  

07.05.21 15:41

766 Postings, 3704 Tage Nenoderwohlitutbei auch nicht...

08.05.21 00:20

2013 Postings, 6598 Tage SARASOTA@An1001: was hast Du erwartet?

geh mal in das Lufthansa Forum, oder gehe mal 2-4 Monate hier zurück.  

08.05.21 13:35

21 Postings, 320 Tage Mallorca 2020Bezugsrechte

Moin zusammen,

ja, es ist so, dass Ihr für 2 Aktien in Eurem Depot Bezugsrechte für 3 Aktien bekommt, zu einem Bezugspreis in Höhe von 6,26 NOK/Aktie. Bei mir waren sie schon vorgestern im Depot und ich habe einfach mal die Weisung zum Kauf erteilt. Mal sehen, ob dies auf Dauer eine gute Idee war!?

Euch ein schönes Wochenende ...

Grüße von der Isnel ...  

13.05.21 18:49
Kann es sein, dass ich die Bezugsrechte bei der DKB nicht in Anspruch nehmen kann, weil meine Anlageerfahrung/Risikoklasse nicht ausreicht (MiFID II)? Kriege dort eine Fehlermeldung wenn ich versuche die entsprechende Weisung zum Kauf auszufüllen.  

13.05.21 20:03

766 Postings, 3704 Tage Nenoderwohlitut2258

nein das hatte ich auch bei flatex mal. du musst die richtige menge an bezugsrechten eingeben. ruf einfach beider der kundenhotline an.  

13.05.21 20:05

766 Postings, 3704 Tage Nenoderwohlitutmeiner meing nach...

macht euch um die norwegian keine sorgen... die werden sich mit der zeit schon mausern! die norweger sind ein reisevolk, speziell im winter wenn die triste reinkommt, dann wird die airline hochbetrieb haben... nur meine meinung...  

14.05.21 08:06

6163 Postings, 4427 Tage kbvlerNeno

SIe wird sich "mausern" nur ist die AKtie noch zu teuer, wegen den vielen NEUEN AKtien die noch kommen.

AUch haben SIe keine 787 mehr - wo willst du im WInter von Norwegen aus der Tristesse mit 3-4000 km?  

14.05.21 12:39

279 Postings, 4855 Tage S2RS2Kursentwicklung

Uff, nach meinem Kommentar zum Kursanstieg am 05.05. (#2244) ist die Aktie doch wieder ganz schön zurückgekommen. Aus meiner Sicht nachvollziehbar aufgrund der Bezugsrechte und Augabe neuer Aktien. Nur möchte ich mit niemandem tauschen, der sich am 05.05. aufgrund des künstlichen Kursrückgangs verleitet sah, zu >4 EUR einzusteigen.

Ich kann mir durchaus ein Comeback der Norwegian vorstellen, allerdings sollte man bei seinen Investitionsentscheidungen nicht außer Acht lassen dass einige Newcomer bei Low Cost Airlines in den Startlöchern stehen, die ganz ohne Altlasten in den Startblock gehen. Hinzu kommt, dass Norwegian bisher keine so starke Position hatte, dass sie abgelöst werden könnte - ich denke da u.a. an EasyJet, Ryanair oder Wizzair...  

14.05.21 12:53

21 Postings, 384 Tage DagmarKohler@ kbvler

50 Stück - Boeing 737-800 - Reichweite: 5.765 km - Alter 7 Jahre

#1 Bergen
#2 Ägypten
Luftlinie: 4.155,57 km

--------------------------------------------------
#1 Bergen
#2 New-York
Luftlinie: 5.494,75 km

Stimmt die Flotte ist so Mies das reicht nicht einmal als Feldflugzug.

Die A320neo wurde nicht storniert sondern nur verschoben, mit einer Reichweite von 6.850 km. Wie konnte diese Airline je International fliegen ....  

14.05.21 13:55

6163 Postings, 4427 Tage kbvlerLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 17.05.21 12:27
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - unbelegte Aussage

 

 

14.05.21 14:00

6163 Postings, 4427 Tage kbvlerNachher ist einfach

etwas zu behaupten.

Was ich zuvor geschrieben habe - einfach hier im Forum zurückgehen bis Sommer 2020

Habe auch vor WOchen geschrieben, das ich glaube, das eine Vielzahl von Kleinaktionären den neuen Deal beim Schutzschirmverfahren nicht verstehen und NAS drastisch verlieren wird.

Ich sehe noch nicht das ENde des Aktienwertverfalls an der Börse, wenn die Aktien raus sind an die Grossinvestoren und der erste Grossinvestor , weil der Kurs deutlich häher ist, als was er bezahlt hat einen schnellen Reibach macht  

14.05.21 14:10

6163 Postings, 4427 Tage kbvlerDagmar

https://www.norwegian.com/globalassets/ip/...company-presentation.pdf

Seite 14 - keine Bestellungen mehr nach examinership!

und Seite 17

nach Examinership gibt es ca 1 MRD neue Aktien - dann wäre NAS aktuell bei rund 2,5 -3 MRD Euro marketcap.

Im Vergleich zu LH ect würde es passen, aber  90% der EU Airlines sind zu hoch bewertet.

Was soll NAS für einen Gewinn in 2025 machen? (angeblich wird an der Börse Zukunft gehandelt - nur halt reslistische Zukunft?)

Wenn NAS mit 50 FLugzeugen oder dann 70 rund 18 Mrd NOK Umsatz machen würde bei 5% Gewinnmarge (und die muss man erst erzielen)

Sind wir bei 90 Mio Nok Gewinn vor Steuern - bei 25 MRD Nok aktueller Marketcap nach examinership?

 

18.05.21 09:52

1936 Postings, 1474 Tage uranfaktswow

Norwegian lebt noch, huuuuu  

19.05.21 15:50
2

21 Postings, 384 Tage DagmarKohler@kbvler

Verkauf doch einfach deine Aktien, dann kannst auch wieder gut schlafen.

Norwegian Air ist unverschuldet in diese Situation gekommen, wie viele andere auch, sie ist aber eine der besten und freundlichsten Flugbetreiber die es überhaupt gibt und noch dazu günstig, Service wird da unter anderem GROß geschrieben.

Man wird wohl jetzt alles machen um kosten zu senken und dann wieder vernünftig loslegen, wenn es möglich ist. Ob die Firma überleben kann werden wir sehen, aber ich hab lieber eine Norwegian Air als eine Ryanair am Ticket stehen wenn ich unterwegs bin.

Eines sollte aber allen Fluggästen und auch Anlegern klar werden das die Preise nie wieder so niedrig für Tickets sein werden wie vor Corona. Jedes Land in der EU wird seinen CO2 Ausstoß genau beobachten (müssen) da sonst hohe strafen drohen(Klimaabkommen) und da wird eine Flotte wie Ryanair mit 400 Maschinen die jeden Flughafen ansteuern auch wenn sie nur 200-300 km auseinander liegen nicht mehr so leicht geduldet werden wie es der Fall war, mit unverschämten Ticketpreisen die sogar billiger als der Zug waren.

Nein, bin keine Grüne nur aufmerksam.  

19.05.21 19:14

6163 Postings, 4427 Tage kbvlerDagmar

du vermischst hier etwas.

Gehe mit DIr  konform, das Norwegian sehr gut ist - auch der CEO Schram - ist ein Manager den ich vom Stil her mag.

NAS wird auch einer der Gewinner nach der Pandemie sein, weil SIe nach vollzogenen Examinership nicht die Schulden von zig Staats und Bank + Anleiheverpflichtungen haben wie SAS oder FInnair.

Obendrauf ist das Personal abgebaut - IST und nciht wie bei anderen AIrlines , wo noch die Kosten für Abfindungen, Pensionsrückstellungen ect kommen.

Dt0 Flugzeugflotte - keine offenen verbindlichen Orders mehr bei BOeing oder AIrbus! Das ist sehr gut, weil es auf dem Markt Schnäppchen gibt.

Sollte die NAchfrage schneller steigen - Personal neu einstellen ist nun günstiger und FLieger dazuleasen - oder kaufen auch.

Jetzt kommt das vermischen!

Den Reibach machen die neuen norwegischen Grossinvestoren, welche für 6,25 Nok die Aktie sich 70-75% von der neuen NAS holen!

WÄre auch gerne Grossinvestor zu diesen Bedingungen.

50 Nok pro AKtie bis vor ein paar Tagen war einfach viel zu teuer - auch mit 2 zu 3 Bezugsrechte zu 6,25 habe ich dann
2 AKtien für 50 Nok +3 für 18,75..........sind im DUrchschnitt 15 Nok  und keine 6,25 die die Grossinvestoren zahlen

Jetzt verstanden, wie ich es meine? und nebenbei - habe keine AKtien mehr von NAS seit Dez 20.

 

25.05.21 19:59

1356 Postings, 867 Tage Hitman2Löschung


Moderation
Zeitpunkt: 26.05.21 13:41
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - unbelegte Aussage

 

 

25.05.21 22:45

2013 Postings, 6598 Tage SARASOTALöschung


Moderation
Zeitpunkt: 26.05.21 19:16
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - unbelegte Aussage

 

 

27.05.21 07:46

6163 Postings, 4427 Tage kbvlerDas DIng ist durch ABER

https://www.norwegian.com/globalassets/ip/...sentation-6-may-2021.pdf

Leider finde ich nicht die Info, ob die instis eine Haltedauer für ihre AKtienpakete haben.

Ohne läuft man Gefahr, wie bei FLYR, das ein Insti mal schnell für 15 NOK Papaiere auf dem Markt wirft und darunter, da er nur 6,26 NOK bezahlt hat.  

27.05.21 09:32

35685 Postings, 7655 Tage Robin50%

minus - sind die pleite ???  

27.05.21 09:36

13710 Postings, 7839 Tage LalapoSkurril

erste Umsätze über 2 ? ... dann auf 1 ... die Frühaufsteher werden sich freuen ....

Casino ist ja ja nix gegen ....

:-))))  

Seite: 1 | ... | 88 | 89 | 90 |
| 92 | 93 | 94 | ... | 98   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net Brokerage
finanzen.net Zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln