Norwegian Air Shuttle ASA

Seite 93 von 102
neuester Beitrag: 20.09.21 19:18
eröffnet am: 05.12.16 09:38 von: stahlfaust Anzahl Beiträge: 2526
neuester Beitrag: 20.09.21 19:18 von: SARASOTA Leser gesamt: 416087
davon Heute: 595
bewertet mit 9 Sternen

Seite: 1 | ... | 90 | 91 | 92 |
| 94 | 95 | 96 | ... | 102   

31.05.21 01:36
1

6519 Postings, 4517 Tage kbvlermakemoney FALSCH

"Mussten deutlich mehr bezahlen als die 6,26 NOK für die neuen Aktien, denn um Zugriff auf die neuen Aktien zu bekommen mussten sie in entsprechender Höhe Bezugsrechte kaufen."

Altaktionäre und der kleine Mann brauchten Bezugsrechte um für 6,26 NOk NAS AKtien kaufen zu können.

DIverse norwegische Herren 2 davon haben über 750 Mio NOK beim Gericht im Sanierungsplan eingebracht wenn......bei 6,26 NOK OHNE Bezugsrechte kaufen zu müssen!

Bitte recherchieren, bevor so etwas gepostet wird  

31.05.21 12:22

175 Postings, 767 Tage Pershing1? Marke

Die psychologisch wichtige Marke wird aktuell gut verteidigt, kann mir nur schwer vorstellen, am Freitag unter dieser zu liegen.  

31.05.21 16:07

6519 Postings, 4517 Tage kbvlerProblem Eigenkapital

https://www.norwegian.com/globalassets/ip/...terim-report_2020_q4.pdf

Seite 14

EIgenkapital MINUS 6,5 MRD!! zum 31.12.2020

https://www.norwegian.com/globalassets/ip/...-result-announcement.pdf

Q1/21 keine Ausweisung EK, aber 1,5 MRD operativer Verlust

ALso erwarte ich ein negatives Eigenkapital am 30.06.2021 nach erfolgreichem examinership

WARUM?

31.12.2020 MINUS 6,5 MRD

Q1 nochmal 1bis 1,5 MRD negativ auf EK

Plus max 6 Mrd aus examinership

Q2 minus 0,5 bis 1 MRD Negativ

Die APril trafficZahlen hat NAS rausgegeben - wieder minus pro Monat von 300-500 MIo NOk

 

31.05.21 16:35

6519 Postings, 4517 Tage kbvlerBoeingforderungen

https://thebaconportfolio.wordpress.com/2021/01/...ustice-department/

Man wird das Gefühl nicht los, das hier ein Handelskrieg ist.

1,77 Mrd DOllar für Airlines für MAX Disaster - ein lächerlicher Betrag für rund 380 FLugzeuge die mindestens - je nach Land - 21 Monate gegroundet waren.

Das sind kaum 5 Mio DOllar pro FLugzeug  Entschädigung - allein die Zinsen und der Wertverlust von so einem 50 MIo DOllar FLugzeug plus Wartung ......von entgangenen Gewinn in 2019......kosten für Personal, welches nicht fliegen konnte ect reden wir erst gar nicht bei dem Betrag

Sieht man Was VW bezahlt hat - Was bei Bayer los ist und einige Chinesenfirmen.......ist das für mich ein WItz

AUSWIRKUNGEN AUF NAS:

18 MAX x 4-5  Mio sind rund 600 MIO nok

DIe 4 MRD NOK für Boeing ANzahlungen sind seit 31.12.2020 weg, wegen Examinership....die fxen Bestellungen allerdings auch

 

31.05.21 16:47

6519 Postings, 4517 Tage kbvlerBoeing NAS Infos

https://www.reuters.com/article/...restructuring-boeing-idUSKBN2AX1SM

https://www.law360.com/cases/5f0c99a435d624152b1e56ce/articles

Man findet in google kaum etwas zu MAX Gerichtssachen - nicht nur bei NAS auch zu  anderen betroffenen Airlines

Laut law360 sind die letzten Infos vom 29.April 2021 - also sieht es so aus , das die Klage noch bestand hat nach examinership

 

31.05.21 17:28
1
was ich sehe...bin 13% im Plus und noch lange kein Ende ...  

31.05.21 17:39
1

6348 Postings, 6053 Tage 123456a@BaerStierPant

Interessanter Touraround Kandidat.  

31.05.21 18:47

4167 Postings, 2411 Tage vinternetBin dabei ...

31.05.21 19:14
4

1195 Postings, 3016 Tage Qantas_Flugdas Schöne an Airline - Invests ist ja...

... dass man "seine" Flotte immer mal in der Luft beobachten kann :-). Wer es nicht kennt: Flightradar24 und dann als Filter Call Sign "NAX" setzen. Aktuell sind 6 Maschinen in der Luft (sorry, ich weiß, ich bin ein Spielkind)

 
Angehängte Grafik:
nax.jpg (verkleinert auf 62%) vergrößern
nax.jpg

31.05.21 19:23

1370 Postings, 1383 Tage BaerStierPantherWunderbarer Kanditat

sowohl für Longies als auch kurzfristig denkende. Gut wenn man wie ich zwei Depots hat^^  

31.05.21 20:31

2011 Postings, 1564 Tage uranfaktsmega

der Ritt auf der Kanonenkugel, musste nochmal nachlegen, lol  

31.05.21 20:43
1

21755 Postings, 3527 Tage HMKaczmarekHihihi

...Perf. seit Threadbeginn:   -99,96%

Ein Knaller
          §  

01.06.21 07:13

6519 Postings, 4517 Tage kbvlerBaertier

bist du Daytrader?

dann herzlichen Glückwunsch zu dem Gewinn. Wenn nicht - was soll das mit Tagesgewinn bei einem Titel, wo zwar das Examinership durch ist, aber noch keine konkreten Zahlen vorliegen zu Schulden freecashflow und EK.

Was vorliegt sind die April traffic und die sind nicht toll.

Letztes Jahr gab es schon einmal einen Deal aussergerichtlich - da haben dann die Gläubiger ihre Aktien auf den Markt geschmissen als die Haltefrist vorüber war!!

Und warum es gut sein soll 2 Depots zu haben - habe zwar auch 2 - aber sorry erschliesst sich mir nicht.  

01.06.21 10:25
1

242 Postings, 1252 Tage Glaskugelladygroßer Turnaround möglich...

bei der derzeitigen Situation sieht es so aus, als ob die Airline ein großer Turnaround Kanditat ist, der Kurs von 1,20 Euro derzeit ist ein Witz, hier dürfte es recht schnell hoch gehen....  

01.06.21 16:54

15549 Postings, 3289 Tage MaydornNorwegien

Also fallen will sie nicht mehr....  

01.06.21 16:56

15549 Postings, 3289 Tage MaydornNorwegien

Turnaround mit Break bei 1,47?
Ab da ist alles nach oben hin möglich.  

01.06.21 17:55

6519 Postings, 4517 Tage kbvlerLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 07.06.21 11:49
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Marktmanipulation vermutet

 

 

01.06.21 18:54

15549 Postings, 3289 Tage MaydornNorwegien

Gehe Kondom mit Global-Invest... rebound bis 3-4? ist immer drin.  

01.06.21 19:53

15549 Postings, 3289 Tage MaydornNorwegien

Wie die norwegische Airline am Mittwoch in einer Börsenmitteilung bekanntgab, sollte sie den Gläubigerschutz in Irland und in Norwegen noch im Laufe des Tages verlassen. "Wir haben eine Fluggesellschaft gerettet, die einen enormen Wert für Norwegen hat", sagte Norwegian-Chef Jacob Schram nach Angaben der Nachrichtenagentur NTB am Vormittag auf einer Pressekonferenz in der Konzernzentrale in Fornebu bei Oslo.

 

01.06.21 22:00
2

6519 Postings, 4517 Tage kbvlerMaydorn

hast du auch eine eigene Meinung? oder nur die von Global Invest?

SO nebenbei - Schram hat einen super Job gemacht.

Trotzdem sind 4 EUro also rund 40 NOK die AKtie für NAS Utopie

wäre eine Marketcap von 40 MRD NOk - 2019 hatten sie nur 36 MRD UMSATZ

um da operativ vor Steuern Deprecation 4 MRD NOK Gewinn zu machen...........totaler Schwachsinn die nächsten 3 Jahre

Mit 50 FLugzeugen im Kurz und Mittelstreckensegment sind bei 10 MRD NOk die Umsätze ziemlich gedeckelt - 15 MRD ist Traum

da wären wir im "Traumszqnario" von 16 MRD NoK Umsatz bei einer Margin von 25% um auf Operativen Gewinn zu kommen von 4 MRD NOk

 

01.06.21 22:22
1

898 Postings, 569 Tage LesantoDeutschland Comeback?

https://www.airliners.de/norwegian-plant-deutschland-comeback/60712


Norwegian wird in diesem Sommer wieder Routen

nach Deutschland auflegen. Das bestätigte ein Sprecher auf Anfrage von airliners.de. "Im Moment planen wir, einige Flüge von Oslo, Stockholm und Kopenhagen nach Deutschland durchzuführen".

Die Airline

will dabei zunächst Skandinavien wieder mit wichtigen europäischen Zielen verbinden, zu denen auch Deutschland gehöre. "Derzeit führen wir keine Flüge außerhalb von Skandinavien durch", so der Sprecher. Zuvor war Norwegian von Deutschland auch auf Warmwasser-Routen rund ums Mittelmeer unterwegs.

Nun hat der Billigflieger beim Restart zunächst vier deutsche Flughäfen Blick. Wichtigste Destination wird dabei der neue Hauptstadtflughafen BER. Bereits ab Juni wollen die Skandinavier Oslo, Stockholm und Kopenhagen mit dem Berliner Airport verbinden. Im August kommt mit Bergen sogar eine weitere Destination hinzu.
Hamburg, Düsseldorf und München folgen ab August

Ebenfalls ab August sollen dann Routen von Oslo nach Hamburg, Düsseldorf und München starten. Nach aktuellen Planungen legt Norwegian ab Oktober auch eine Verbindung von Kopenhagen in die bayerische Landeshauptstadt auf. Der Sprecher betont, dass sich die genannten Routen je nach Infektionslage und Reisebeschränkungen ändern können.
 

01.06.21 22:23
1

17 Postings, 345 Tage Colin1904KBVLER

Nicht so negativ das ganze sehen.
Zur Zeit gibt es keine Aktie die ein ähnliches KUV oder KGV Verhältnis hat wie vor Corona Niveau. Das gehört momentan mit zum Momentum und aufgrund dessen wird NAS sicherlich bei den nächsten guten Nachrichten ordentlich ansteigen.

Ja, ich weiß früher war alles anders. Wir sind aber im hier und jetzt, da kennt keiner mehr ein KGV von 2,5.  

01.06.21 22:28
1

1370 Postings, 1383 Tage BaerStierPantherbald fliegt alles

und damit auch der Kurs  

01.06.21 22:35
1

6348 Postings, 6053 Tage 123456aSehr interessante Info...

AKTIONSEMPFEHLUNGEN
Brokerage-Upgrades Norwegisch: Empfiehlt den Kauf von Aktien
Für kleine Sparer, die wieder in die norwegische Aktie investiert haben, sieht die SEB einen Aufwärtstrend von über 40 Prozent.


Norwegian hat einen Marktwert von 7,9 Mrd. NOK.

David Pfau
Infront TDN DirektAnders Nybakken Kvale
Veröffentlicht:
Veröffentlicht:
Heute 07:53
Dadurch werden die Kapazitäten von Azet für seine Mitarbeiter frei
Azets Insight AS
WERBUNG VON AZETS INSIGHT AS
Dadurch werden die Kapazitäten von Azet für seine Mitarbeiter frei
Meglerhuset SEB hebt laut einer aktuellen Analyse ihre Empfehlung für Norwegisch auf "Kaufen" von früheren "Verkäufen" an.

Das Kursziel beträgt 16 NOK, während die Flugzeugaktie am Montag um 11.30 NOK an der Osloer Börse schloss. Dies entspricht einem Upside von 42 Prozent.

SEB schreibt, dass sie nach einem harten Restrukturierungsprozess der Meinung sind, dass der neue Norweger mit einer Strategie, die es dem Unternehmen ermöglicht, wieder profitabel zu werden, relativ gut aufgestellt sein wird.

Die Airline ist nach einer umfangreichen Klage vor Gerichten in Irland und Norwegen nun aus dem Insolvenzschutz mit frischen Milliarden in den Büchern.

"Mit dem Schuldenschnitt nahe Null und einem klaren Kostenvorteil gegenüber den nächsten Konkurrenten sehen wir das Unternehmen für die Übernahme gut aufgestellt", schreibt SEB und fügt hinzu, dass sie nach dem starken Kursrückgang auf Zukäufe umsteigen.

Letzte Woche wurden 659 Millionen neue norwegische Aktien verkauft, was die Anzahl der Aktien vervielfachte. Es hat den Aktienkurs stark nach unten gedrückt.

Es wird jedoch darauf hingewiesen, dass die Covid-19-Situation, die die Luftfahrt schwer getroffen hat, noch nicht vorbei ist.

Nachdem der norwegische Handel ruht, haben private Investoren wieder die Augen für die Flugzeugaktie geöffnet, schreibt E24 am Dienstag. Privatpersonen, die über den Online-Broker Nordnet handelten, kauften die Aktie für 53 Millionen NOK mehr als sie im Mai verkauft hatten. 42 Millionen dieser Nettokäufe erfolgten letzte Woche.
 

02.06.21 09:17

299 Postings, 948 Tage TjepAlso

die sind wirklich super gut gebucht die Flüge von NAS. Und alles innereuropäisch, Fernreisen werden zur Zeit kaum gebucht wegen Covid.
Gut aufgestellt die NAS, könnt was werden, long.

 

Seite: 1 | ... | 90 | 91 | 92 |
| 94 | 95 | 96 | ... | 102   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln