BET-AT-HOME-COM - Ausbruch erfolgt - Kursziel 30

Seite 6 von 89
neuester Beitrag: 29.10.20 15:37
eröffnet am: 23.04.10 17:14 von: Triade Anzahl Beiträge: 2206
neuester Beitrag: 29.10.20 15:37 von: Mersel10 Leser gesamt: 659271
davon Heute: 76
bewertet mit 9 Sternen

Seite: 1 | ... | 2 | 3 | 4 | 5 |
| 7 | 8 | 9 | 10 | ... | 89   

10.08.15 12:36

416 Postings, 2248 Tage wiknamgab es schon mal ein besseres?

11.08.15 13:48

523342 Postings, 2313 Tage youmake222bet-at-home: Wachstum erlaubt Aufschlag

bet-at-home: Wachstum erlaubt Aufschlag | 4investors
Die Analysten von Oddo Seydler bestätigen die Kaufempfehlung für die Aktien von bet-at-home. Das Kursziel steigt von 85,00 Euro auf 100,00 Euro an. ...
 

16.03.16 11:26

121 Postings, 1755 Tage OhdriusSo ruhig hier

Wundert mich dass es hier so ruhig ist, vor allem bei so einem schönen Titel.

Charttechnisch gibt es nicht viel zu sagen - durch den Bruch der sowohl symbolischen als auch technisch wichtigen 100? ist der Weg nach oben frei. Unterstützt wird die Entwicklung außerdem von guten Zahlen und einer extrem attraktiven Dividende. (4% bei einem Titel der sich im Kurs verdoppelt hat ist relativ selten anzutreffen).

Die Zahlen sind zwar gut, beim genaueren Hinsehen wird aber ersichtlich, wieso die Zahlen wirklich extrem gut sind:

- so wie andere Gambling-Firmen war Bet@Home 2015 von einer neuen Umsatzsteuerregelung betroffen die das Ergebnis um 6,8 Mio? belastete.
- 2014 war - wie wir alle wissen - die Fussball WM in Brasilien. In diesen Jahren haben Wettanbieter natürlich Hochkonjunktur. 2015 hingegen gab es kaum ein nennenswertes, vergleichbares Sportereignis.

Alle Ergebniskennziffern (Umsätze, Bruttoerträge, EBITDA, EPS etc.) konnten - trotz der negativen Einflüsse - gesteigert werden. Das tatsächliche, organische Wachstum hat also die beiden negativen Punkte sogar deutlich kompensiert, was m.E. auf eine sehr starke Unternehmensentwicklung hindeutet.

Die Umsatzsteuerregelung ist zwar eine dauerhafte, aber das Ergebnis dürfte - neben weiterem, organischen Wachstum - 2016 alleine durch die EM noch ein Stück besser werden.

Nochmal die Fakts kurz zusammengefasst:

- Charttechnisch absolut sauber (schöner Aufwärtstrend/Ausbruch über das ATH mit hohem Volumen verbunden und wenig korrelation zum Gesamtmarkt)
- starke Marktstellung in Deutschland
- EPS 2015 8,5?/Aktie (entspricht KGV 13,87 bei Kurs 110?), was für einen  Wachstumstitel (siehe oben) durchaus akzeptabel ist
- Ausschüttungsquote 2015 liegt bei 50% und die Div. Rendite bei etwa 4%
- Positives Finanzergebnis aufgrund Verwendung der liquiden Mittel als Kredite an die Muttergesellschaft
- 50 Mio? Cash/Wertpapiere treffen auf 33 Mio? Fremdkapital - die Vermögensstruktur ist also mehr als gesund und wird auch in Zukunft dafür sorgen, dass viel vom Gewinn ausgeschüttet werden kann
- Vorstand rechnet 2016 mit 10% Steigerung der Brutto-Wett/Gamingerträge, aber bei (konservativ) geschätztem EBITDA i.H. von 30 Mio?
- Contra: Großes Risiko hinsichtlich weiterer, steuerrechtliche/regulatorischen Veränderungen / Nichts für Anleger mit "moralischen" Bedenken

Habe zwar keine konkreten Kursziele vorzuweisen, aber finde bei Bet@Home passt alles.
 

18.03.16 12:21
1

717 Postings, 2299 Tage Geldmeister 2014Bet At Home: Neues 52-Wochenhoch

www.mastertraders.de/trading/handelssignale/bet-at-home-58190

Und es gibt keinen Grund warum der Kurs nicht noch weiter kräftig steigen sollte. :-)  

30.03.16 14:57

3375 Postings, 5528 Tage der EibscheVerdoppelung des Grundkapitals aus Eigenmitteln:

25.04.16 06:52

717 Postings, 2299 Tage Geldmeister 2014Bet-At-Home: Tipico 1,5 Milliarden EUR wert

Megadeal in der Wettbranche - Bietergefecht beendet:
http://www.finanzen.net/nachricht/aktien/...rtners-uebernimmt-4845673

Ganz interessant welche Zukunftsaussichten man der Wettbranche  zuschreibt und welche Preise man bereit ist für diesen Bereich zu zahlen. Und diese Entwicklung ist noch lange nicht am Ende.

Bet-At-Home, als sehr gut aufgestelltes und hoch profitables, börsennotiertes Unternehmen, sollte von solchen Meldungen wie der heutigen profitieren und nun noch stärker in den Fokus rücken.

 

27.04.16 13:20

717 Postings, 2299 Tage Geldmeister 2014Bet-At-Home: Ein Chartsignal jagt das nächste

Long Jeff Cooper Slingshot:
http://www.mastertraders.de/trading/handelssignale/bet-at-home-59186

Neues 52-Wochenhoch:
http://www.mastertraders.de/trading/handelssignale/bet-at-home-59185

Chartbreak Long:
http://www.mastertraders.de/trading/charttechnik/...hartanalyse-59184

Wenn man bedenkt wie wenig hier im Forum los ist, dann kann man sich gut vorstellen wieviel Kurspotenzial vorhanden ist, wenn hier mal so richtig Nachfrage entsteht. Die Internet-Wettbranche ist schließlich hoch attraktiv, wahrscheinlich positionieren sich hier schon ein paar Investoren über die Börse, um zumindest schon mal einen Fuß bei BetAtHome in die Tür zu bekommen.

P.S.:
Aktien die mir gut gefallen:
SNP hat ausgezeichnete Q1 Zahlen vorgelegt
Softship,Turnaround Firma die wieder Dividende zahlt
Tomorrow Focus zukünftig HolidayCheck, ist im Vergleich zu Xing und Zooplus stark unterbewertet
Sirona Biochem, Upfront Zahlung in Q2 von 90 Mio $ avisiert, krasse Bewertungsdifferenz zur akt. MK  

27.04.16 16:50

818 Postings, 5178 Tage RentnerzockBet-at-home

habe ich am 29.2.16 für 102,95? gekauft, im Moment steht sie bei 137,75?,
eine wirklich gute Aktie. Gekauft habe ich die Aktie wegen des Aktiensplits.
Die Aktie ist wirklich stark.  

02.05.16 10:09

34255 Postings, 7421 Tage RobinUnterstützung

bei Euro 128 - 129  

02.05.16 10:31

34255 Postings, 7421 Tage Robindas heisst

jetzt wohl TEst der 38 TAge Linie bei EUro 123,40  

02.05.16 10:37

3375 Postings, 5528 Tage der Eibschekurzfristig werden wir wohl noch etwas tiefer

gehen. Langfristig ist alles in Takt. Es wurde ja auch angekündigt, das dieses Jahr aufgrund von EM und Olympia wieder mehr Ausgaben im Marketing & Werbung fliesen werden. Daher mache ich mir über die Zahlen keine Gedanken. Das passt schon so :-)  

13.05.16 11:37

34255 Postings, 7421 Tage Robinvor

2 Wochen hat der Wert bei Euro 120 gedreht  

30.05.16 09:55

717 Postings, 2299 Tage Geldmeister 2014Bet At Home: Im EM Fieber

http://m.finanzen.net/nachricht/aktien/...t-Home-Im-EM-Fieber-4906984

Ja, jetzt werden wieder die Schweineblasen und Nagelschuhe zum Kicken aus dem Schrank geholt, die EM kann kommen.

Mit dem Calmund im Tor wären wir über Jahrzehnte unschlagbar, zumindest solange er sich nicht wund liegt oder sich am Pfosten einen Schiefer einzieht. Der Calli steht nämlich gar nicht auf Holz in der Speckschwarte. Dann doch eher auf Hölzenbein, da hat er wenigstens was zum abnagen, wenn mal der kleine Hunger durchs Scheunentor marschiert kommt.

Kommt man eigentlich noch für 3 Mark ins Stadion oder haben die schon wieder die Preise erhöht? Sogar Fußball wird ja immer kommerzieller. Könnt ich drauf wetten.

So, der Obstquark ruft, also lass ich die exotischen Früchtchen aus dem Chemielabor mal lieber nicht zu lange warten.  

03.06.16 08:06

174 Postings, 1918 Tage StevenBoyAktie entdeckt

Ich habe die Aktie im Zusammenhang mit der EM entdeckt und mir ein paar gekauft. Spannende Entwicklung und aus meiner Sicht positive Ausschüttungspolitik der Firma.

Ich bin mal gespannt, wie sich der Wert über die EM weiter entwickelt.  

08.06.16 10:03

34255 Postings, 7421 Tage Robinein Chart

wie ein Pfeil . Erste Unterstützung bei ? 138 - 142 und bei ? 134,8 = 38 Tage Linie  

16.06.16 09:21

34255 Postings, 7421 Tage Robinmit einem

schönen GAP eröffnet heute morgen  

16.06.16 09:35

34255 Postings, 7421 Tage Robindie Nachricht

von gestern ist doch gar nicht so negativ , weil die Liquidität erhöht wird .  

21.06.16 11:45

2 Postings, 1593 Tage JustronKusziel 183 = 91,50 nach dem heutigen Aktiensplit

10.06.2016:
Warburg Kusziel auf 183 Erhöht = 91,50 nach dem heutigen Aktiensplit.


Research PDF:

https://www.bet-at-home.ag/cms/file/39323/000000000003a2f8/small

Ich bin zugegeben ein Anfänger ;-)

Was haltet ihr davon?

 

21.06.16 13:02
1

818 Postings, 5178 Tage Rentnerzockbet-at-home sehe ich nicht als Tradingaktie,

sondern als Langzeitanlage 4-5 Jahre, je nach dem, wie lange der Anleger Zeit hat.Ich  bin Jahr-gang 1937 und sehe eine Zeitspanne, die ich bei normalem Leben und Geist erleben kann.
Ich persönlich sehe einen Erfolg in 2 - 3 Jahren von 200-300%, ich lese sehr viel und habe bei
Fachleuten ein Ziel von 1000% herausgelesen.
Ich habe nur meine persönliche Meinung niedergeschrieben und sehe das nicht als Kaufempfehlung. Ich will nur Spaß und Freude an den Aktien haben.
Für die, die es vielleicht nicht wissen, morgen veranlaßt die Jungheinrich AG einen Split im Ver-
hältnis 1:3. Ich habe ein paar Aktien für 70? das Stück zugekauft. Ich werde auch morgen zukaufen. Ich wünsche allen viel Freude mit Erfolgen.  

21.06.16 17:02
3

778 Postings, 1830 Tage JlNxTonicBin

bei 134 (67) vorn paar Tagen eigestiegen. verfolge den wert schon ein paar monate und hab irgendwie immer verpasst mir mal ein paar stücke ins depot zu legen ;) Naja jetzt bin ich vlt. 30 Prozent teurer eingestiegen als noch vorn paar monaten, aber langfristig erwarte ich von dem Wert noch einiges, daher ist der Zeitpunkt eigentlich zweitrangig :)  

21.06.16 23:22

2 Postings, 1593 Tage JustronDanke euch für die Bestätigung

Ich bin seit anfang April mit kleine Positionen dabei und sehr zufrieden. Ich verstehe halt noch nicht die Feinheiten der ganzen Bilanzen. Bin im Plus, ordentliche Dividende, gute Aussichten = Freude :-)  

29.06.16 11:11

174 Postings, 1918 Tage StevenBoyEntwicklung während der EM

Die nächsten Zahlen stehen ja erst wieder im September an ... Ich bin gespannt, inwieweit die Company während der EM Wettumsätze steigern konnte ...  

25.07.16 20:05

778 Postings, 1830 Tage JlNxTonicHm

Da passiert nix bis zu den Zahlen. Die Luft ist erstmal raus. Denke der Anstieg der letzten Monate war vor allem der EM-Bonus. Jetzt müssen die Zahlen die Erwartungen auch bestätigen  

28.07.16 17:30

778 Postings, 1830 Tage JlNxTonicEiei

Jetzt gings die letzen tage aber ordentlich unter die Räder. Mittlerweile 25 Prozent vom ATH wieder entfernt. Jetzt sollte so langsam wieder Stabilität rein kommen. Zahlen gibts am Montag, hoffe das ist kein schlechtes Omen.  

28.07.16 17:57

174 Postings, 1918 Tage StevenBoyJin

Ich denke, dass es Die Halbjahreszahlen erst im September gibt ...???  

Seite: 1 | ... | 2 | 3 | 4 | 5 |
| 7 | 8 | 9 | 10 | ... | 89   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
SAP SE716460
BioNTechA2PSR2
Amazon906866
Apple Inc.865985
BYD Co. Ltd.A0M4W9
NEL ASAA0B733
TeslaA1CX3T
BayerBAY001
Allianz840400
Daimler AG710000
NIOA2N4PB
AlibabaA117ME
JinkoSolar Holdings Co Ltd Sponsored Amercian Deposit Receipt Repr 2 ShsA0Q87R
BASFBASF11
Lufthansa AG823212