finanzen.net

BET-AT-HOME-COM - Ausbruch erfolgt - Kursziel 30

Seite 7 von 78
neuester Beitrag: 15.01.20 21:42
eröffnet am: 23.04.10 17:14 von: Triade Anzahl Beiträge: 1930
neuester Beitrag: 15.01.20 21:42 von: oxygene69 Leser gesamt: 553507
davon Heute: 100
bewertet mit 9 Sternen

Seite: 1 | ... | 4 | 5 | 6 |
| 8 | 9 | 10 | ... | 78   

28.07.16 18:32

771 Postings, 1545 Tage JlNxTonicZwischenbericht

01.08.2016 10:00 Uhr Zwischenbericht Jänner bis Juni 2016 (Veröffentlichung)

https://www.bet-at-home.ag/de/share/calendar  

30.07.16 22:32

169 Postings, 1633 Tage StevenBoyDanke

dann sind wir mal gespannt auf Montag !!!  

01.08.16 10:09

169 Postings, 1633 Tage StevenBoyZahlen

Sind auf der Homepage verfügbar.

Für mich ein Investment in die Marke und Verwenderkreis (was zum geringeren Gewinn geführt hat) -dafür ist aber Umsatz und eben Verwenderschaft gestiegen. Im Prinzip eine Art Amazon Vorgehensweise, da die EM ein guter Anlass war, um Wetten populärer zu machen.

Mal sehen, was die Analysten daraus machen.  

03.08.16 17:40

19 Postings, 3287 Tage GuennaKein Aufschwung

Die Zahlen scheinen leider nicht den erhofften Aufschwung zu geben. Ich bin jedoch trotzdem noch positiv eingestellt. Die Zahlen war gut, die Dividende ist überdurchschnittlich und der wahrscheinlich anstehende Aufstieg in einen Index lässt noch einiges erwarten. Richtig ist aber auch, dass es im Vorfeld der EM einen ordentlich Anstieg gab und dieser wahrscheinlich erstmal konsolidiert wird.  

02.09.16 14:46

771 Postings, 1545 Tage JlNxTonicEndlich

Endlich wieder mal ein bisschen Bewegung. Letzten Tage ging es schön nach oben. Habe es leider verpasst bei Kursen um die 58 nachzulegen und mein Einkaufspreis zu senken, der bei 67,4 liegt.
Denke die Konsolidierung ist damit beendet und es sollte die nächsten Wochen Richtung 70 gehen. Mein Jahresziel lautet 75 Euro, natürlich ohne Gewähr ;)  

02.09.16 16:03

169 Postings, 1633 Tage StevenBoy@ Jinxtonic

Mir geht's ähnlich wie Dir ... Bin aber überzeugt, dass es nach einer Konsilidierung der Aktie weiter nach oben geht. Also schau'n wir mal.  

20.09.16 10:59

771 Postings, 1545 Tage JlNxTonicAufschwung

23.09.16 23:18

169 Postings, 1633 Tage StevenBoySteiler Anstieg

Kann jemand aufklären, was mit der Aktie gerade passiert ?  

27.10.16 14:05

1383 Postings, 1827 Tage Pappkameradendlich ist die 70? gefallen,

jetzt kann es losgehen.  

27.10.16 14:11
1

1383 Postings, 1827 Tage Pappkameradnur noch mal zur erinnerung:

die em in diesem sommer dürfte viele neue kunden gebracht haben. Sollte sich in den kommenden q3 zahlen widerspiegeln. Der cash-bestand sehr hoch. Es wird über eine erhöhung der dividende spekuliert. Zur erinnerung die halbjahreszahlen:

http://www.dgap.de/dgap/News/corporate/...tives-ebitda/?newsID=953005

Eine aufnahme in den s-dax wird angestrebt und sollte die phantasie neben den guten fundamentalen daten in diesem wert ordentlich antreiben.  

27.10.16 14:44

1383 Postings, 1827 Tage Pappkameradin diesem fall dürfen wir

02.11.16 13:58

1383 Postings, 1827 Tage Pappkameradcommerzbank kaufempfehlung

mit einem kursziel von EUR 91,00 pro aktie.

http://www.presseportal.de/pm/38841/3472064

Aktie hält sich in den letzten börsentagen entgegen dem allgemeinen trend sehr stabil. Ich rechne in den nächsten tagen, vorausgesetzt natürlich die q3 zahlen spielen mit, mit einem ausbruch über das ATH von 75?.  

03.11.16 11:22

1383 Postings, 1827 Tage Pappkameraddann sind wir fast

beim allzeithoch angelangt, das bei 75,28? liegt und am 7. juni dieses jahres erreicht wurde. Wenn dieses ziel schon vor den zahlen erreicht wird, dann ist der weg charttechnisch frei. Die q3 zahlen dürften klasse werden, nachdem in q2 die werbeaufwendungen für die em enthalten waren. Typischerweise erlangt man viele neue kunden bei einer em, die in der regel auch dabei bleiben. Das quartal nach einem sportlichen großereignis sollte daher immer das beste sein.  

03.11.16 11:35
3

97102 Postings, 7251 Tage Katjuschaheute Abend dürfte die neue SDax Rangliste

rauskommen, und Montag kommen die Q3-Zahlen.

Da könnte halt viel Fantasie entstehen in den nächsten Tagen, was die Kursentwicklung bis Jahresanfang betrifft.

Falls betAtHome in den SDax kommen sollte (Chance würd ich aktuell auf 70% taxieren), sollte man den Bereich 85-90 ? bis Anfang Januar anlaufen. Aber mal abwarten was die Rangliste morgen sagt. Nach Börsenumsatz wäre man sicherlich schon drin. Es braucht vielleicht noch einen kleinen Anstieg bei der Freefloat-MarketCap, um wirklich sicher reinzukommen. Sieht aber aufgrund des Kuranstiegs der letzten Wochen ganz gut aus.
-----------
If there is a God, why did he make me an atheist?

03.11.16 13:23

584 Postings, 1334 Tage C.RoseAuch als Dividendentitel sehr interessant

Momentum und Dynamik ohnehin eindeutig, das Ding nimmt Fahrt auf.  

03.11.16 16:26

584 Postings, 1334 Tage C.RoseAuch wenns ein blödes Pusher Blättchen ist

03.11.16 21:49
1

97102 Postings, 7251 Tage KatjuschaSDax Rangliste ist da

Mit Stichtag Ende Oktober würde ganz klar Ferratum rausfliegen. Dafür kämen entweder Sixt oder BetAtHome rein, wobei Sixt noch knapp besser lag. Hinter BetAtHome haben auch noch H&R und SHW kleine Chancen.
Seit Ende Oktober hat BetATHome nun aber die letzten Tage deutlich zugelegt während die anderen drei Kandidaten eher stagnieren oder fallen. Nach Umsatz ist BetAtHome eh auf dem besten Weg.

Zudem bleibt Leifheit als zweiter möglicher Absteiger gefährdet. Sozusagen für BetAtHome zu Zusatzoption, falls man an Sixt nicht vorbeikommt.

Ich würd die Wahrscheinlichkeit auf SDax Aufstieg nun auf 80% schätzen, es sei denn nächsten Monatg kommen richtig schlechte Quartalszahlen, die alles über den Haufen werfen.  
-----------
If there is a God, why did he make me an atheist?

04.11.16 10:51

584 Postings, 1334 Tage C.RoseVon der US-Wahl völlig unbeeindruckt

macht sich die Aktie ihre eigene Jahresend Ralley.
Der Kurs springt weiter ohne Luft zu holen - gefällt mir sehr gut.  

07.11.16 08:55

97102 Postings, 7251 Tage Katjuschaheute könnten wir die 80 ? sehen

Wäre schon mal eine mehr als gute Voraussetzung für den SDax Aufstieg.  

07.11.16 09:14
1

584 Postings, 1334 Tage C.RoseBörsenfreaks sind schon pervers

während die Familie minder fröhlich in den Tag startet hab ich nur an US Wahl und Kurse gedacht und eben was ich mache wenn bei bet-t home heute die 80 € Marke genommen wird womit ich auch fast rechne.

Mein bescheidenes Kursziel wäre damit nämlich schon erreicht, trotz der Aussicht auf die verlockende Dividende/+Sonderdivi überlege ich dann zu verkaufen und in Hypoport umzuschichten.

Letztlich fühle ich ich mich persönlich da dann doch wohler als bei einem Unernehmen das mit Wetten sein Geld verdient, Momentum hin oder her.

Schaun wer mal.  

07.11.16 10:38

584 Postings, 1334 Tage C.RoseDer Kurs reagiert deutlich negativ

auf die Zahlen, da waren die Erwartungen wohl höher.  

07.11.16 10:49

584 Postings, 1334 Tage C.RoseMarketingausgaben schmälern EBITDA

das mag auf den ersten Blick den Kursrückgang heute verursacht haben, aber die Marketingstrategie hat Erfolg. Bet-at home wird nicht einfach nur bekannter, die Zahlen des starken Q3 beegen den intakten Wachstumskurs ds Unternehmens.

Ich weis ja nicht was "der Markt" erwartet hat, ich werte das Ergebnis als ein Positives und verspreche mir auch vom nächsten Quartal einiges.

Zum aktuellen Kurs verkaufe ich nicht.

http://www.finanznachrichten.de/...t-bei-21-3-mio-eur-deutsch-016.htm
 

07.11.16 10:55

97102 Postings, 7251 Tage Katjuschaglaub der Markt erkennt einfach nicht, dass Q3

extrem stark war, weil man nur auf das investitionsbedingte Etgebnis nach 9 Monaten schaut,. dabei war das ja nach dem Q2 schon der Grund für den stagnierenden Kurs.

Wenn der Markt sich mal auf das Wachstum in Q3 (Gewinnverdopplung) konzentrieren würde statt die hohen Investitionen in Q2 überzugewichten, würde ihm auch auffallen wie extrem unterbewertet die Aktie ist.

Wundert mich jetzt echt diese Kursreaktion. Die Zahlen waren extrem stark in Q3 !!!  

07.11.16 11:03
1

1383 Postings, 1827 Tage Pappkameradich denke,

das sind ganz einfach gewinnmitnahmen, die wir hier sehen. Der kurs ist im vorfeld der zahlen ja stark gestiegen. Ich selbst bin über 20% im plus und könnte hier auch schmeißen und wo anders einsteigen, bei werten, die in den letzten tagen abgestraft wurden und noch ordentlich aufwärtspotential besitzen. Ich bleibe aber, da ich mit kursen von bis zu 90? rechne. Starke zahlen sind das eine, der s-dax aufstieg das andere. Also, nicht nervös werden, rücksetzer trotz sehr guter zahlen sind normal, da die zahlen nicht wirklich überraschend waren.  

07.11.16 11:03

584 Postings, 1334 Tage C.RoseMr. Market ist ein Irrer

die Bezeichnung Quartals-Irrer paßt in dem Fall nicht.

Finds auch komisch das hier trotz des Ausbruchs der Aktie zuletzt nicht erkannt wird das mit dem 3. Quartal ein eindeutig positiver Trend fortgesetzt wird.

Na egal. Wird halt nicht geswitcht und drin geblieben, in Abhängigeit vom Kursverlauf heute evtl. auch nachgekauft.  

Seite: 1 | ... | 4 | 5 | 6 |
| 8 | 9 | 10 | ... | 78   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Ballard Power Inc.A0RENB
NEL ASAA0B733
Varta AGA0TGJ5
Deutsche Bank AG514000
Microsoft Corp.870747
Daimler AG710000
TeslaA1CX3T
Apple Inc.865985
EVOTEC SE566480
XiaomiA2JNY1
BASFBASF11
Amazon906866
CommerzbankCBK100
PowerCell Sweden ABA14TK6