finanzen.net

Polizei: Personenschutz für Feuerwehrleute

Seite 2 von 6
neuester Beitrag: 07.04.08 22:11
eröffnet am: 06.02.08 18:31 von: Sozialaktionä. Anzahl Beiträge: 139
neuester Beitrag: 07.04.08 22:11 von: United Leser gesamt: 10650
davon Heute: 1
bewertet mit 29 Sternen

Seite: 1 |
| 3 | 4 | 5 | 6 | 6   

06.02.08 19:37
4

29429 Postings, 5169 Tage sacrificewir hams ja jetzt gerafft

dem türken was auf die mütze geben, raus und gut is
-----------
sac .....))

06.02.08 19:37
2

374 Postings, 4328 Tage MesserjockeWas ist eine Überschrift?

In diesem speziellen Fall doch bestimmt: Polizei: Personenschutz für Feuerwehrleute

Oder nicht? Ist doch auch egal, mach und denk doch was du willst.
Ein Haus hat gebrannt, die Amis waren nie auf dem Mond und Elvis lebt.

Wartet doch erstmal die Untersuchungen ab, da die Türken ebenfalls personal schicken wird schon nichts vertuscht werden.


Danach könnt ihr euch immer noch die Köppe einknallen. Da sterben ein Haufen leute und eure grösste Sorge ist ne Überschrift von irgend einem Töffel, Ihr seid doch alle nicht mehr gesund.
 

06.02.08 19:42
2

2103 Postings, 5088 Tage SozialaktionärLöschung


Moderation
Moderator: kh
Zeitpunkt: 08.02.08 12:00
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: beleidigend

 

 

06.02.08 19:48
4

2232 Postings, 4859 Tage TraderonTourWas ist denn das Problem ?

Der Betreff hat nicht den Sinn die genaue zitierte Überschrift eines Artikels wiederzugeben, er soll vielmehr das dann gesagte zusammenfassen (natürlich aus der subjektiven Sicht des Beitragenden; was ihm / ihr am treffensten erscheint).
Unter Hinweise steht dies gar Schwarz auf Weiß:
"Bitte geben Sie eine kurze und aussagekräftige Betreffzeile an, z.B. "AG X übernimmt AG Y" statt nur "Übernahme"."
-----------
Mit freundl. Grüßen TraderonTour

06.02.08 20:11

95440 Postings, 6910 Tage Happy End@Messerjocke

ecki meint Posting #3
-----------
Der User kiiwii wird gebeten, keine beleidigenden Boardmails an mich zu schicken!

06.02.08 20:17
1

374 Postings, 4328 Tage MesserjockeIch nicht, Happy

Ich verfolge solche Debatten doch nicht, habe ich bestimmt auch schon tausendmal geschrieben. Ich habe mich, wie ersichtlich, auf P1 berufen. Und wenn Ecki das nicht kapiert, liest er genauso unaufmerksam wie ich.

Aber wie gesagt, keiner bedauert die Opfer, Hauptsache die Fronten werden abgesteckt.
Vor allem, keiner weiss was, alles basiert auf Vermutungen.


Ich lese dann erst wieder wenn irgendwo steht: Der Brand ist aufgeklärt und die Sachverständigen kamen zu folgendem Ergebnis.......  

06.02.08 20:23
5

5671 Postings, 4584 Tage LarsvomMarsSchön auch wie sich unser SA engagiert.

Vorgestern bekommt er fast einen Heulkrampf, weil ein Gedenkstein im Neckar versenkt wird, bei sieben Toten und zig Verletzten scheint das Sensibelchen aber irgendwie gar nicht mehr so mitfühlend.

Ja sieben tote Türken ist halt was anderes als ein versenkter Gedenkstein für eine tote Polizistin. Da geht man gefühlsmäßig doch ganz anders mit um.
-----------



Ministerium für außerplanetarische Angelegenheiten/
Außenkolonienkontaktdienst

06.02.08 20:27
1

6254 Postings, 4495 Tage aktienbärIrrtum

Neun (nicht sieben) tote Türken.
Oberschlaue lesen anscheinend keine Zeitung  

06.02.08 20:27

525 Postings, 4655 Tage Gurbetlive kamera !

gibt es auf dieser Strasse Livekamera? Oder in Ludwigshafen?  

06.02.08 20:35
2

525 Postings, 4655 Tage GurbetLaut türkischen Medien

gibt es dort LIVEKAMERAS! Vermutlich werden diese Aufnahmen der Kameras in den Medien veröffentlicht. Dann sehen wir wer es war!  

06.02.08 20:41
2

525 Postings, 4655 Tage GurbetHausbrand von Ludwigshafen

gibt es dort LIVEKAMERAS! Vermutlich werden diese Aufnahmen der Kameras in den Medien veröffentlicht. Dann sehen wir wer es war!  

06.02.08 20:47
6

813 Postings, 6570 Tage EURO-HasserAm Ende alles Lüge?

Wenn am Ende raus kommt das vielleicht
Bandenkrieg im Millieu Ursache war.....

Oder ein durchgenallter Vater aus religösem
Fanatismus seine Tochter verbrennen wollte....
natürlich Ehrenmord.

Dann wird schnell der Mantel des Schweigens ausgebreitet.

Ich bin der festen Überzeugung:
Wenn dieser Fall in einem "normalen" mit Deutschen bewohnten
Haus passiert wäre, die Nachricht hätte es kaum über die Regionalnachrichten
hinaus geschafft!
-----------
Die meisten RECHTEN sind zu sehen, für die, die LINKS und nah am Abgrund stehen. Im Zweifel entscheide ich mich für das Richtige!

06.02.08 21:08

9979 Postings, 5672 Tage lumpensammlerKomisch nur

Wenn mal ein junger Unbekannter nen Deutschen verprügelt und dubiose Hinweise auf eine dunklere Hautfarbe oder nen Akzent des Täters existieren, dann war das eindeutig ein Türke oder zumindest ein Ausländer. Die Aufregung ist grenzenlos, vor allem, wenn man nicht alle 5 Sekunden dem Opfer moralischen Beistand heuchelt.

Wenn ein Haus mit türkischen Bewohnern brennt, 9 Menschen sterben und dubiose Angaben über Brandstiftung kursieren, dann war das hundertprozentig eine ganz banale Ursache oder ein Ritualverbrechen von den Türken selbst. Über die Opfer verliert man sicherheitshalber kein Wort, die sind ja selber schuld.

Sollte alles doch nicht so sein, lügt im Zweifel die Presse. Alles klar.  

06.02.08 21:23
7

9278 Postings, 5809 Tage HappydepotKomisch ist aber auch.....

brennt in Deutschland ein Haus wo keine Ausländer drin waren,ist alles stinknormal.Nur bei Ausländern wird immer ein riesen Trubel daraus gemacht und sofort nach eventtuellen Ausländerfeindlichen hintergrund geschrien.Was ist denn wenn zum Beispiel das Türkische Mädchen wirklich im Hausflur mit dem Feuer gespielt hat,und das Mädel so geimpft wurde sowas wie "Du hast einen Mann gesehen der dunkele Haare hatte (dunkle Haare merkwürdig für einen Nazi mal nebenbei gesagt)und mit einem Stöckchen gezündelt hat.Na was wäre dann,ist doch jetzt alles möglich.Nein aber es ist doch einfach in Deutschland alles mit einem Ausländerfeindlichen Hintergrund in verbindung zu bringen.
Ich hoffe nur wie schon einmal gesagt um eine vernünftige Auflösung,und trost für die Familie der Opfer,egal ob Türke oder sonstige Mitbürger,sowas verdient keiner.
-----------
ich glaub ich werd verrückt.
ich sag nur die Rente ist sicher.
die erhöhung Mehrwertsteuer nicht mit uns.
der Aufschwung ist beim kleinen Mann angekommen.
Merkelchen ,ich nix dir glauben.

06.02.08 21:25
2

9979 Postings, 5672 Tage lumpensammlerQ.E.D.

Für Hirntote und Sozialaktionäre: Was zu beweisen war  

06.02.08 21:48
3

6254 Postings, 4495 Tage aktienbärAbwarten und Tee trinken

06.02.08 22:20
8

813 Postings, 6570 Tage EURO-HasserDas Schönreden

der unkontrollierten Massenzuwanderung in die Sozialsysteme
wird immer unglaubwürdiger.

Das Geschrei derjenigen (Nichtnutze) die "fettgefüttert" am Tropf der
"INTEGRATIONSINDUSTRIE" hängen, bestätigen den Irrweg
den unsere inländerfeindlichen Politiker aller sog. demokratischen
Parteien seit Jahrzehnten unbeirrbar weitergehen.

Es wird höchste Zeit diese kranke Politik endgültig zu stoppen!
-----------
Die meisten RECHTEN sind zu sehen, für die, die LINKS und nah am Abgrund stehen. Im Zweifel entscheide ich mich für das Richtige!

06.02.08 22:34
1

388 Postings, 4625 Tage berndbasejungs unseren Sozialaktionär

nicht so ernst nehmen...Er hat immerhin bei PTSC 55.000EURO bis jetzt in den sand gesetzt.

Ist doch klar das er ab und zu mal durchdreht

Sozi ,nicht traurig sein,dein geld ist nicht weg....es hat nur ein anderer...Vielleicht auch ich :)

Hier mal nur für dich den Chartverlauf von PTSC  

06.02.08 22:36
2

26159 Postings, 5755 Tage AbsoluterNeulingAch so ist das

Sind nicht alle Türken bei PTSC short gegangen?
-----------
Ich bin nur für das verantwortlich, was ich sage,
nicht für das, was Du verstehst.

06.02.08 22:48
3

741 Postings, 4884 Tage UnitedEine Frechheit

Eine Riesenfrechheit ist es, dass die türkische Regierung eigene "Ermittler" schickt und unsere unfähigen Politiker das auch noch zulassen. So wird von Anfang an der Eindruck erweckt, als ob die deutschen Brandexperten überfordert seien.

Die Türkei und ihre Vertreter hier in D haben von Anfang an Stimmung gegen Deutschland gemacht. Da war noch kein Ermittler im Haus, schon werden die Kinder vorgeschickt, die einen Mann mit einer Bierflasche im Haus gesehen haben wollen, na klar, mit Bierflasche, muß also ein Deutscher gewesen sein. Vergleiche mit Mölln und Solingen folgen sogleich, obwohl immernoch kein Ermittler das Haus betreten hat.

Wer schon einmal in den "Problemvierteln" von Mannheim und Ludwigshafen unterwegs war, der weiß, dass dort an fast jedes Haus Nazisymbole geschmiert sind. Das ist zwar nicht schön, aber leider Realität. Wer jetzt also auf Grund dieser Schmierereien sofort wieder das Wort "Brandanschlag" in den Mund nimmt, der hat nur eines im Sinn: Noch mehr Unruhe stiften!

Dann folgt ein feiger Angriff gegen einen Feuerwehrmann, der geholfen hat, Leben zu retten. Ja wo sind wir hier eigentlich? Müssen wir uns alles bieten lassen? Ich kann zwar die Trauer der Türken verstehen, aber diesen Hass gegen Deutsche nicht. Dann sollen sie doch wieder zurück in die Türkei gehen, wenn sie ihren Verfolgungswahn nicht in den Griff bekommen.

Hoffen wir, dass die Brandursache bald gefunden wird, und hoffen wir, dass es "nur" ein technischer Defekt o.ä. war, auch wenn es den Opfern nicht mehr helfen wird. Denn alles andere würde eine weitere Eskalation bedeuten.  

06.02.08 23:26
1

1857 Postings, 4668 Tage HagenstroemIch sehe schon die Schlagzeilen vor mir, wo

deutsche Spitzenpolitiker diesen feigen Anschlag auf den Feuerwehrmann verurteilen. Frau Knobloch wird darüber hinaus noch ihren Vorschlag der No-Go-Areas auf die Feuerwehren ausweiten. Warum eigentlich auch nicht?
-----------
Was die Schelme nicht stehlen, das verderben die Narren.
Annette von Droste-Hülshoff

06.02.08 23:30
2

741 Postings, 4884 Tage UnitedNo-Go-Area für Feuerwehrleute,

LU ist im Moment auf jeden Fall eine. Und das völlig ohne Grund, denn viele Menschen verdanken der Ludwigshafener Feuerwehr ihr Leben!  

06.02.08 23:40
3

129861 Postings, 5865 Tage kiiwiiDas ist aber ziemlich blöd. Türkische Ermittler

kann man ja einfliegen, aber kann man künftig im Notfall auch türkische Feuerwehrleute heranschaffen ???
-----------
MfG
kiiwiipedia

No Pizzass please.

06.02.08 23:42

29472 Postings, 5348 Tage ScontovalutaGegen deutsche Brandstifter?

06.02.08 23:44

29472 Postings, 5348 Tage ScontovalutaFrage: Aber wo war Migrations-Experte Roland Koch?

Seite: 1 |
| 3 | 4 | 5 | 6 | 6   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Microsoft Corp.870747
Deutsche Bank AG514000
Wirecard AG747206
Daimler AG710000
Scout24 AGA12DM8
Apple Inc.865985
Amazon906866
Allianz840400
BMW AG519000
TeslaA1CX3T
E.ON SEENAG99
NEL ASAA0B733
Infineon AG623100
BASFBASF11
Siemens AG723610