finanzen.net

Polizei: Personenschutz für Feuerwehrleute

Seite 4 von 6
neuester Beitrag: 07.04.08 22:11
eröffnet am: 06.02.08 18:31 von: Sozialaktionä. Anzahl Beiträge: 139
neuester Beitrag: 07.04.08 22:11 von: United Leser gesamt: 10650
davon Heute: 1
bewertet mit 29 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 |
| 5 | 6  

08.02.08 15:07
2

30994 Postings, 6646 Tage sportsstarDie Perspektive von Caliskan

ist allerdings auch ein wenig eingetrübt...
-----------
greetz
sports*
Das Leben ist hart, doch Ariva ist härter..

09.02.08 16:32
6

55555 Postings, 4525 Tage heavymax._cooltrad.#73:@United: ..echt ohne Worte..

Die Tragödie bleibt vorerst unbestritten, es wird sich ja zeigen, wer dafür verantwortlich ist! In jedem Fall aber ist ein Skandal, daß wie hier im Video im Text im Untertitel permanent die deutsche Nationalflagge mit Hakenkreuz durchläuft. Die Grüne Roth würde sagen, das ist ja "unerträglich", welches Bild da schon von Deutschland gezeichnet wird. Diese Video- Botschaft ist doch weltweit abrufbar, das Signal und der Schaden welches hiervon in alle Welt ausgeht, schlicht fatal.  

09.02.08 16:37
8
Ohne Worte, das wir Deutschen uns das gefallen lassen müssen, wirklich erbärmlich. Dieses Volk hat diesen Staat bei weitem nicht verdient!
-----------
Wer in Unterdrückung lebt hat das Recht sich zu befreien...

09.02.08 16:52
4

741 Postings, 4884 Tage UnitedWir haben noch mehr nicht verdient

aber das schreibe ich jetzt nicht auf, sonst werde ich gesperrt  

09.02.08 17:25
3

6254 Postings, 4495 Tage aktienbärKann vielleicht

jemand herausfinden, welcher
Fernsehsender die ursprüngliche Quelle ist?
Vielleicht ist es ja kein türkischer?  

10.02.08 10:21
6

2103 Postings, 5088 Tage SozialaktionärTäter wurde gesehen!

Türkische Zeitungen - zumindest einige - berichten über Aussagen von überlebenden. Danach wollen zwei Kinder 8 und 9 Jahre, einen älteren Herren gesehen haben, der sich gewaltsam Zugang zum Haus verschafft habe. Er habe im Treppenhaus mehrere Blätter (Papier) in ein dort stehendes Kinderwagen gesteckt und angezündet. Das Feuer wäre schnell groß geworden. Die beiden Kinder seien in die Wohnung ihres Opas gerannt und sie alarmiert. Anschließend seien sie mit dem Opa aus dem Haus geflüchtet. (Quelle: Titelseite der türkischen Tageszeitung Posta).


http://www.jurblog.de/2008/02/05/...chluss-fremdenfeindlicher-motive/

-----------
Die kollektive Form des absurden Verhaltens ist wohl die gefährlichste, weil die Absurdität niemanden mehr auffällt und weil sie als "Normalität" sanktioniert wird. [Alice Miller]

10.02.08 12:10
1

55555 Postings, 4525 Tage heavymax._cooltrad.Der Artikel ist vom 5. Februar..

10.02.08 12:50
2

741 Postings, 4884 Tage UnitedDer Artikel ist vom 5. Feb und basiert auf Lügen

Der Artikel ist vom 5. Feb und basiert auf den Lügen dieser beiden Gören!  

10.02.08 13:12
2

51327 Postings, 7110 Tage eckiVernehmung und Wahrheit

 

Das ist immer ein schwieriges Thema.  neulich kam mal ein Film mit Studenten als Versuchskaninchen, der Professor war eingeweiht.

2 Personen kamen in eine laufende Vorlesung rein, unterbrachen sie für ein Gespräch mit dem Professor, es gab ein kurzes Wortgefecht mit oder ohne Austausch von Dokumenten und dann gingen sie wieder.

Anschliessend wurden die Studenten verhört. Wie viele gekommen sind, was sie anhatten, was Gesagt wurde, ob Dokumente getauscht wurden, wie lange es gedauert hat.

Die Vernehmungen waren total irre, was da alles gesagt wurde. Dabei waren das deutsche Studenten und unmittelbar danach.

Jetzt was zur Theorie und Praxis:

http://www.kripo.net/vernehmungslehre.htm

Vernehmung

Vernehmen ist mehr als das schriftliche Abfassen der Aussage eines Zeugen oder Beschuldigten unter zweckmäßigem Einsatz aller zur Erforschung der Wahrheit erlaubten Mittel und Methoden!
Ziel der Vernehmung ist nicht die Belastung oder Entlastung von Personen, sondern die Ermittlung der Wahrheit!

Soziologische Anhaltspunkte:

  • annähernd die Hälfte aller Auskunftspersonen sagen bewußt oder unbewußt die Unwahrheit!
  • 61% aller Beschuldigten sind Aussagebereit. Als Faustregel sei anzumerken, daß je jünger die Vernehmungsperson ist, desto aussagebereiter gilt sie.
  • etwa 7%  verweigern die Aussage oder äußern sich nur über einen Rechtsanwalt
  • 32% sind für die Polizei nicht erreichbar
  • durch geschürte Ängste, Kritik und Druck (auch durch Ungeduld des Polizeibeamten) wir die Aussageleistung um fast die Hälfte reduziert!

So viel zu den Gören.

 

10.02.08 15:42
5

9278 Postings, 5809 Tage HappydepotWar Stromdiebstahl die Ursache? uupss

Ludwigshafen ? Mussten neun Menschen sterben, weil im Brandhaus von Ludwigshafen illegal Strom abgezapft wurde? Laut ?Focus? hat ein Zeuge ausgesagt, im Keller seien Leitungen angezapft worden.

Zudem seien die Kabel unsachgemäß verlegt worden. Trotz dieser neuen Ansätze, die auf Kurzschluss als Brandursache hindeuten, gibt es nach wie vor offene Fragen und Unstimmigkeiten.

Quelle:bild.de

Da kommen wir der Sache doch schon etwas näher.
Könnte es doch sein das ich damit Recht hatte,das dieses Türkische Mädchen im Vorfeld geimpft wurde was es zu sagen hatte.Damit kein Verdacht geschöpft wird,und in das ganze mit dem Brandstifter in anderen Bahnen gelenkt werden sollte.
-----------
ich glaub ich werd verrückt.
ich sag nur die Rente ist sicher.
die erhöhung Mehrwertsteuer nicht mit uns.
der Aufschwung ist beim kleinen Mann angekommen.
Merkelchen ,ich nix dir glauben.

11.02.08 04:10
1
-----------
Ich bin nur für das verantwortlich, was ich sage,
nicht für das, was Du verstehst.

22.02.08 21:08
6

741 Postings, 4884 Tage UnitedUnd die Gören haben doch gelogen!

Ludwigshafen: Mädchen ziehen Aussage zu Brandstiftung zurück

Ludwigshafen. Fast drei Wochen nach der Ludwigshafener Brandkatastrophe mit neun Toten haben sich Hinweise von zwei Mädchen auf einen Brandstifter nach Informationen des Südwestrundfunks (SWR) zerschlagen. Die acht und neun Jahre alten Mädchen hätten ihre Aussagen zurückgenommen, berichtete der SWR am Freitag unter Berufung auf Ermittler. Die Kinder hatten behauptet, vor Ausbruch des Feuers in dem Wohnhaus einen Mann beim Zündeln beobachtet zu haben. Der Leiter der Staatsanwaltschaft Frankenthal, Lothar Liebig, wollte sich dazu nicht äußern. Bei dem Brand in einem von türkischen Familien bewohnten Haus waren am 3. Februar neun Menschen gestorben...

Quelle:
http://www.morgenweb.de/region/...r/artikel/regionalticker_16655.html  

22.02.08 22:06
6

2103 Postings, 5088 Tage SozialaktionärWar mir von Anfang an klar.

Jetzt tun sie so überrascht die Anfänger.
-----------
Die kollektive Form des absurden Verhaltens ist wohl die gefährlichste, weil die Absurdität niemanden mehr auffällt und weil sie als "Normalität" sanktioniert wird. [Alice Miller]

22.02.08 22:15
3

7521 Postings, 6205 Tage 310367awaren denn wenigstens die stromdiebe

rechtsradikale.....irgenwas muss man doch finden,wenn man will.türken können es nicht gewesen sein, die brauchen den strom nicht zu stehlen, die bekommen ihn ja gratis
-----------
gruss
310367a

22.02.08 22:35
2

51327 Postings, 7110 Tage eckiKeine Stromdiebe. Nur miese marode Installation.

Also ein klassischer Unglücksfall durch Vernachlässigung und Geiz.  

22.02.08 22:41
2

49886 Postings, 5859 Tage SAKUDass krasse ist, dass

der Handwerker dafuer haftbargemacht werden kann - wenn er noch lebt...
-----------
Signatur is wider die Natur!

22.02.08 22:43
1

49886 Postings, 5859 Tage SAKU*grml*

also zumindest fuer falsche oder unsachgemaesse Installation, so man was nachweisen kann.

sry, zu schnell abgedreuckt!
-----------
Signatur is wider die Natur!

22.02.08 22:43
3

1857 Postings, 4668 Tage HagenstroemDie Geisterjäger

Die Suche nach Phantomen hat schon skurile Formen angenommen. Irrungen und Wirrungen mit mittlerweile internationalem Format auf der großen Spielwiese, die eine Lügenindustrie seit mehr als 60 Jahren geschaffen hat. Da ist es für den leichtgläubigen Bundesbürger angesichts der Ereignisse nicht immer ganz so einfach sich in seiner heilen Welt noch zurecht zu finden. Er ist halt sehr verschreckt, der mündige! Bürger.
-----------
Was die Schelme nicht stehlen, das verderben die Narren.
Annette von Droste-Hülshoff

22.02.08 22:45
4

3216 Postings, 4718 Tage Börsenfreak89Du meinst

wohl eher den unmüdnigen bürger ;)

Ich hoffe unsere lieben mitbürger kapieren es endlich mal, dass die presse lügt!
-----------
Wer in Unterdrückung lebt hat das Recht sich zu befreien...
Oh mein Deutschland, was ist nur aus dir geworden :´(

22.02.08 22:47
1

49886 Postings, 5859 Tage SAKU"...die presse lügt! "

Wie jetzt?! WEnn die Presse sagt "kein Brandstifter" und dabei luegen tun tut, heisst dass dann dass da ein Brandstifter war?!

Ich bin verwirrt!
-----------
Signatur is wider die Natur!

22.02.08 22:52
2

51327 Postings, 7110 Tage eckiLasst die Ermittler ermitteln.

Habe ich gleich am Tag nach dem Unglück gesagt.

Und hoffentlich ists kein Brandanschlag......
Und gut, das türkische Ermittler das ganze begleitet haben, ich nehme mal an, dass die geholfen haben, die Mädchen zur Rücknahme ihrer Aussage zu bringen.

Was lernt man draus: Nicht jede aufgebauschte Story glauben. Und ich habe auch mal in einem Haus gewohnt mit Installation aus den 50ern. Das sah schon abenteuerlich aus. Und ist letztlich wohl auch extrem gefährlich.  

22.02.08 22:57
1

2790 Postings, 4310 Tage Zombi 0815Gefährliche Installation wird vollkommen

überbewertet.

Wer schon mal in Santa Domingo. Kingston, Male oder ähnlichen Orten war, hat keine Angst mehr vor schädlichen Installationen. Diese Städte dürften aus dem Brennen nicht mehr herauskommen. Tun sie aber nicht. Und nun?  

22.02.08 22:58
3

55555 Postings, 4525 Tage heavymax._cooltrad.ist schon ein Pech wenns dann nicht wieder

mal die Glatzen waren. Die sogenannten Neo- Nazis sind für solche Sachen doch immer gleich die "erste Wahl". Die Türkische Presse hat ja dann auch noch etwas aufzuarbeiten.  

22.02.08 23:02
5

741 Postings, 4884 Tage UnitedDafür muß eine Entschuldigung her!

22.02.08 23:08
3

55555 Postings, 4525 Tage heavymax._cooltrad.Richtig!

das Video ist skandalös und eine Beleidigung, ja verunglimpfung der freiheitlich demokratischen Republik Deutschlands, liebe EU- Bewerber!  

Seite: 1 | 2 | 3 |
| 5 | 6  
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Microsoft Corp.870747
Deutsche Bank AG514000
Wirecard AG747206
Daimler AG710000
Scout24 AGA12DM8
Apple Inc.865985
Amazon906866
Allianz840400
BMW AG519000
TeslaA1CX3T
E.ON SEENAG99
NEL ASAA0B733
Infineon AG623100
BASFBASF11
Siemens AG723610