finanzen.net

Polizei: Personenschutz für Feuerwehrleute

Seite 1 von 6
neuester Beitrag: 07.04.08 22:11
eröffnet am: 06.02.08 18:31 von: Sozialaktionä. Anzahl Beiträge: 139
neuester Beitrag: 07.04.08 22:11 von: United Leser gesamt: 10656
davon Heute: 1
bewertet mit 29 Sternen

Seite:
| 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 6   

06.02.08 18:31
29

2103 Postings, 5089 Tage SozialaktionärPolizei: Personenschutz für Feuerwehrleute

Ludwigshafen (RPO). Nach dem Brand in Ludwigshafen mit neun Toten spitzt sich die Situation zu: Ein türkisch-stämmiger Mann hat einen Feuerwehrmann zusammengeschlagen. Zuvor hatte er ihm offenbar Vorwürfe gemacht, die Feuerwehr habe den Brand in dem Haus zu spät gelöscht. Die Polizei will Personenschutz stellen.

Die Ermittlungsbehörden haben die Angriffe von Türken auf die Feuerwehr wegen der Brandkatastrophe von Ludwigshafen entschieden zurückgewiesen. Die Einsatzkräfte seien nicht zu spät am Brandort gewesen, betonte der Leiter der Staatsanwaltschaft Frankenthal, Lothar Liebig, am Mittwoch auf einer Pressekonferenz. Ein Vorfall löste Empörung aus. Am frühen Mittwochmorgen war es in einem Vorort von Ludwigshafen zu dem Zwischenfall gekommen. Wie die Polizei berichtet, attackierte ein 37-jähriger, in der Türkei geborener Mann in einem Lokal einen Feuerwehrmann. Zunächst habe er dem 49-Jährigen Vorhaltungen gemacht wegen des Einsatzes bei der Brandkatastrophe. Dann habe er den Feuerwehrmann geschlagen und von seinem Barhocker gestürzt. Der 49-Jährige musste zur Behandlung in ein Krankenhaus.

Polizeipräsident Wolfgang Fromm sagte, die Polizei müsse inzwischen Personenschutz für die Feuerwehrleute bereitstellen: "Das dürfen wir nicht hinnehmen", sagte er. Fromm sagte weiter, die Kritik an der Feuerwehr sei tendenziös und falsch: "Es geht nicht an, dass diese Menschen beleidigt, bedroht und bespuckt werden." Hier würden "Retter zu Tätern gemacht". Dies dürfe die Öffentlichkeit nicht hinnehmen.

In der Öffentlichkeit war der Vorwurf geäußert worden, die Brandbekämpfer seien zu spät am Ort des Geschehens gewesen. Der Ludwigshafener Bürgermeister Wilhelm Zeiser sagte, der erste Notruf sei bei der Leitstelle der Feuerwehr um 16.22 Uhr eingegangen. Nur zwei Minuten später seien die ersten beiden Löschzüge vor Ort gewesen, sagte Zeiser, weitere drei Minuten später seien weitere sechs Feuerwehrfahrzeuge eingetroffen, die unter anderem mit Drehleitern ausgerüstet gewesen seien. Durch den beherzten Einsatz von Polizei und Feuerwehr seien insgesamt 47 Menschen von den Fenstern und Balkonen gerettet worden.

Drei Tage nach der Brandkatastrophe haben die Ermittler mit der Spurensicherung in dem abgebrannten Gebäude begonnen. Wie Liebig berichtete, haben spezialisierte Spürhunde und Brandexperten Teile des Gebäudes unter die Lupe genommen. Bislang gebe es keinerlei Hinweise auf den Einsatz von Brandbeschleuniger.

 
"Wir können derzeit keinerlei Brandursache ausschließen", betonte der Oberstaatsanwalt. Die Brandermittler würden ihre Arbeit in den kommenden beiden Tagen fortsetzen. Liebig erklärte, die Angaben der beiden acht und neun Jahre alten Mädchen, die einen fremden Mann beim Zündeln in dem Gebäude gesehen haben wollen, ließen sich derzeit noch nicht bewerten. Die beiden türkischen Mädchen, die sich beim Brandausbruch in dem Gebäude aufhielten, müssten nochmals befragt werden, sagte Liebig: "Es bleibt abzuwarten, ob die Angaben der Kinder ausreichen, um ein Phantombild anzufertigen."

Die Ludwigshafener Oberbürgermeisterin Eva Lohse berichtete von einer ungebrochenen Hilfsbereitschaft der Bevölkerung gegenüber den Überlebenden der Katastrophe. So seien auf einem Spendenkonto der Stadt inzwischen mehr als 50.000 Euro eingegangen.

http://www.rp-online.de/public/article/aktuelles/...eutschland/529844

Mal sehen wenn beim nächsten Brand Deutsche die Opfer sind ob da auch so schnell gesammelt wird.
-----------
Die kollektive Form des absurden Verhaltens ist wohl die gefährlichste, weil die Absurdität niemanden mehr auffällt und weil sie als "Normalität" sanktioniert wird. [Alice Miller]

06.02.08 18:38
5

26159 Postings, 5756 Tage AbsoluterNeulingTja - Idioten gibts nicht nur bei ARIVA,...

...sondern auch unter türkischstämmigen Deutschen.
Wer hätte das gedacht.
-----------
Ich bin nur für das verantwortlich, was ich sage,
nicht für das, was Du verstehst.

06.02.08 18:40
5

2103 Postings, 5089 Tage SozialaktionärLöschung


Moderation
Moderator: kh
Zeitpunkt: 08.02.08 11:56
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Urheberrechtsverletzung, vollständige Quellenangabe fehlt

 

 

06.02.08 18:46

51327 Postings, 7111 Tage eckiSA, die Überschrift wieder erfunden?

Und die Quelle weggelassen, damit man es im Original nicht nachlesen kann?

Mehrere türkische Zeitungen berichteten zudem, dass in der Nähe des Brandortes in Ludwigshafen ein türkenfeindlicher Spruch an eine Wand gesprüht worden sei. Der Ludwigshafener Polizeisprecher bestätigte, dass dies vor mehr als einem Jahr der Fall gewesen sei.

Das Alter der HASS-Sprüche auf der Ruine ist noch unklar. In der Näher gibts aber auch einen älteren Türkenfeindlichen Spruch.
 

06.02.08 18:51
9

2103 Postings, 5089 Tage SozialaktionärEine Person,zwei Aussagen.

"Der hat mit einem Feuerzeug ein Stöckchen angezündet und das dann neben dem Kinderwagen in den Flur geworfen"


Sie sagten nach Presseberichten, sie hätten einen Mann im Hauseingang gesehen, der dort in einem Kinderwagen das Feuer gelegt habe. Danach sei er weggelaufen.

Das stinkt gewaltig,wenn ich mit 8 od.9 Jahren jemand beim Zündeln beobachtet hätte wäre ich nicht tatenlos verschwunden.
Vielleicht haben die Mädels mit Feuer gespielt und es ist ihnen außer Kontrolle geraten.

Zündet mal ein Stöckchen an und werft es wohin,wenn es nicht gerade mit Benzin in Berührung kommt passiert nichts.

Das wird ganz sicher aufgeklärt werden,es ist zu einfach.
-----------
Die kollektive Form des absurden Verhaltens ist wohl die gefährlichste, weil die Absurdität niemanden mehr auffällt und weil sie als "Normalität" sanktioniert wird. [Alice Miller]

06.02.08 18:53
5

2103 Postings, 5089 Tage SozialaktionärQuelle vergessen.Hier für die Google Anfänger

http://www.rp-online.de/public/article/aktuelles/...eutschland/529816
-----------
Die kollektive Form des absurden Verhaltens ist wohl die gefährlichste, weil die Absurdität niemanden mehr auffällt und weil sie als "Normalität" sanktioniert wird. [Alice Miller]

06.02.08 18:54
1

2103 Postings, 5089 Tage SozialaktionärSA, die Überschrift wieder erfunden?

Da du wieder schreibst kannst du sicherlich auch nachweisen wo ich das schon einmal gemacht habe du ....
-----------
Die kollektive Form des absurden Verhaltens ist wohl die gefährlichste, weil die Absurdität niemanden mehr auffällt und weil sie als "Normalität" sanktioniert wird. [Alice Miller]
Angehängte Grafik:
115.gif
115.gif

06.02.08 18:55
3

374 Postings, 4329 Tage Messerjocke@Ecki

Bist doch sonst so ein schlaues Kerlchen, zumindest meinst du das immer, einmal die Überschrift bei Google eingeben und du wirst von Quellen erschlagen.  

06.02.08 18:57

13099 Postings, 4894 Tage Koch27Da sieht man wieder wies läuft:

Wie du mir so ich dir!!

Mischt sich die deutsche Politik bei Marco ein,
mischt sich die türkische bei einem Brand ein!  

06.02.08 18:59

51327 Postings, 7111 Tage eckiSozialaktionär du Überschriftenfälscher.

Im Artikel steht deine Behauptung jedenfalls nicht.  

06.02.08 18:59
1

2103 Postings, 5089 Tage SozialaktionärBist doch sonst so ein schlaues Kerlchen

-----------
Die kollektive Form des absurden Verhaltens ist wohl die gefährlichste, weil die Absurdität niemanden mehr auffällt und weil sie als "Normalität" sanktioniert wird. [Alice Miller]
Angehängte Grafik:
kugelou8.gif
kugelou8.gif

06.02.08 19:02
1

374 Postings, 4329 Tage MesserjockeOh man

Brandkatastrophe in Ludwigshafen
Polizei: Personenschutz für Feuerwehrleute
FOTOSTRECKE
Pure Verzweiflung: Diese Eltern sahen keinen Ausweg mehr und warfen ihr Kind aus dem Fenster. Das Kind wurde unten von Polizisten mit bloßen Händen aufgefangen.

usw  

06.02.08 19:03
11

485 Postings, 4697 Tage FrakmasterGerade kam das auch auf NTV

Ein Feuerwehrmann wurde aufgrund des Brandes zusammengeschlagen! Ein Feuerwehrmann, ein Held, der versucht zu retten, bekommt das als Dankeschön!

AUSWEISEN!AUSWEISEN!AUSWEISEN!
Solche Türken will ich in Deutschland nicht haben! Koch hatte recht, Unverschämtheit.
Was sich die Migranten hier leisten, dafür dass wir versuchen zu helfen und zu retten!

Was soll das? Können die sich nicht benehmen? Scheinbar nicht, also raus aus Deutschland!
Ich will mein geld in Form von Steuern nicht an solche leute verpulvern!

 

06.02.08 19:05
1

2103 Postings, 5089 Tage SozialaktionärLöschung


Moderation
Moderator: kh
Zeitpunkt: 08.02.08 11:56
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Beleidigung

 

 

06.02.08 19:13

51327 Postings, 7111 Tage eckiIch hoffe der Fälscher bekommt eine Sperre.

Mal wieder.

Geb einen link an, wo die Überschrift steht, oder gib zu dass du verschiedene Sachen ohne Bezug vermengst.

Und wenn du die Wahrheit jetzt schon kennst, vor Polizie und Brandexperten, dann bist du selbst der Nazi-Schmierer?  

06.02.08 19:15
4

374 Postings, 4329 Tage MesserjockeEcki, merkst du es noch?

Es steht genau so im Internet:-) Wie armselig.  

06.02.08 19:15
4

24 Postings, 4327 Tage Resistance50.000 Öcken hallo?

Liegt sicherlich auch daran, das die Deutschen den armen Opfern des feigen "Rechtsextremen" Anschlags helfen wollen. Bei unserer Vergangenheit ist das ja quasi Pflicht. Jeodch wird es sich zu 80% herausstellen, das dies ein "normaler" Brand war. Allerdings handelt es sich bei den Opfern um Ausländern, daher haben die Medien ja ein besonderes Interesse daran, diesen Vorfall für ihre perversen Zwecke auszunutzen.
Wären die Opfer Deutsche, ja was wäre dann.......... ;)

DIE PRESSE LÜGT!
-----------


Widerstand ist kein Recht; er ist eine Pflicht, jedem Menschen mitgegeben.
-Heinrich Böll

06.02.08 19:20

51327 Postings, 7111 Tage eckiMesserjocke, du Lügner.

Dann stell doch einen Link rein der zu der Überschrift von Sozialaktionär führt:

Nazi-Symbole auf der Feuerruine über ein Jahr alt

Das ist einfach eine Fälschung und sonst gar nichts. Erst fälschen und dann pöbeln. Du merkst wohl gar nichts mehr?  

06.02.08 19:23
2

374 Postings, 4329 Tage MesserjockeHast du den Urknall nicht gehört, oder was?

Àls wenn ich mir sowas durchlese, es geht um die Überschrift, und die steht genauso im Internet, bei der RP, glaube ich.  

06.02.08 19:28
2

374 Postings, 4329 Tage MesserjockeGehe mal an die frische Luft

06.02.08 19:29

51327 Postings, 7111 Tage eckiIhr könnt euch noch so viele interessant und

gut analysiert gegenseitig geben. Auch bei der RP steht die Überschrift so nicht.

Die hat Sozialaktionär einfach so gefälscht, weil es ihm in den Kram passt. Ich dachte ihr seid so fit im googeln. Es gibt zu SAs Version keinen Treffer.  

06.02.08 19:31
3

2103 Postings, 5089 Tage SozialaktionärLöschung


Moderation
Moderator: kh
Zeitpunkt: 08.02.08 11:59
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Beleidigung

 

 

06.02.08 19:31

51327 Postings, 7111 Tage eckiMesserjocke, du checkst auch gar nichts.

06.02.08 19:34
1

51327 Postings, 7111 Tage eckiSA, jetzt gibts du also zu, dass du ein Fälscher

bist. Warum wurde hier laufend behauptet, das sei die Orignal-Überschrift?

Und dann immer kräftig pöbeln.  

06.02.08 19:36
3

2103 Postings, 5089 Tage Sozialaktionärballaballa

Mein Hund ist intelligenter,blamiere dich weiter ohne mich.
-----------
Die kollektive Form des absurden Verhaltens ist wohl die gefährlichste, weil die Absurdität niemanden mehr auffällt und weil sie als "Normalität" sanktioniert wird. [Alice Miller]
Angehängte Grafik:
a045.gif
a045.gif

Seite:
| 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 6   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Daimler AG710000
NEL ASAA0B733
Deutsche Bank AG514000
EVOTEC SE566480
Varta AGA0TGJ5
Apple Inc.865985
Microsoft Corp.870747
CommerzbankCBK100
Amazon906866
BASFBASF11
Ballard Power Inc.A0RENB
Infineon AG623100
Plug Power Inc.A1JA81
Deutsche Telekom AG555750