finanzen.net

Novo-Nordisk - Insulinpräparate

Seite 76 von 80
neuester Beitrag: 23.10.19 12:28
eröffnet am: 20.01.10 10:39 von: elNacho Anzahl Beiträge: 1976
neuester Beitrag: 23.10.19 12:28 von: moggemeis Leser gesamt: 640518
davon Heute: 87
bewertet mit 11 Sternen

Seite: 1 | ... | 73 | 74 | 75 |
| 77 | 78 | 79 | ... | 80   

22.06.18 11:53

185 Postings, 1350 Tage TVintoValue# 1875

Danke für die Info. hast du SKAT angeschrieben oder kam das von denen ohne Rückfrage (was ich mir nicht vorstellen kann)?  

22.06.18 12:47

959 Postings, 3786 Tage ParadiseBird@ TVintoValue

Das kam tatsächlich ohne Rückfrage. Das eigentliche Schreiben ist auf dänisch, und auf der Rückseite dann alles nochmal in Englisch. Die Betreffzeile ist "Vi beklager ventetiden" bzw. "We regret the waiting time".

Gekriegt habe ich übrigens 4 Schreiben f. die letzten 4 Erstattungsanträge, vielleicht kommt ja noch ein weiteres dann für meinen 5-letzten (der fehlt noch).  

22.06.18 12:54

84 Postings, 3845 Tage GöbelmasterAuch Post

Habe heute auch die Post bekommen  

22.06.18 17:25

58 Postings, 1548 Tage fantilPost

Habt ihr die Nachricht per e-Mail oder per Papierpost erhalten?
Bei mir ist noch keine Nachricht angekommen.  

22.06.18 21:22

185 Postings, 1350 Tage TVintoValue# 1879

Schreiben kam mit der normalen Schneckenpost.

Immerhin wird mitgeteilt, dass meine  Rückforderung verzinst wird... Mal sehen, mit welchem grandiosen Zinssatz... vielleicht negativ, weil der dänische Staat ja auf mein Geld aufgepasst hat...  

28.06.18 09:50

314 Postings, 1382 Tage Wittgensteins Neff.Quellensteuer

Auf der Seite des Bundeszentralamts für Steuern steht bzgl. ausländischer Quellensteuer für Dänemark für 2018 folgendes:

"Dividenden: 15 % Quellensteuer, wenn der Empfänger seinen Sitz in einem Land hat, mit dem ein Abkommen über zwischenstaatlichen Informationsaustausch besteht, und weniger als 10 % des Stammkapitals der ausschuttenden Gesellschaft hält."

Es gibt seit einiger Zeit einen automatischen Informationsaustausch zwischen Staaten (AIA). Warum werden dann 27 Prozent Quellensteuer abgezogen und nicht - wie im Formular steht - 15 Prozent?

Hier der Link (PDF für 2018 öffnen):

https://www.bzst.de/DE/Steuern_International/...ellensteuer_node.html

Falls wer französische Aktien haben sollte: seit 2018 sollte der Steuersatz auf 12,8 Prozent gesenkt sein...
Wurde bei jemanden schon der reduzierte Steuersatz verrechnet?

Für Irland: "Dividenden: keine Quellensteuer für EU-Bürger und für Ansässige in DBA-Staaten." Das ist mir auch völlig neu und wurde so auch nie berücksichtigt.


 

06.07.18 12:18

959 Postings, 3786 Tage ParadiseBirdwieder Post/Quellensteuer

So, jetzt habe ich auch noch ein Schreiben von der SKAT wegen meines 5-ten Erstattungsantrages gekriegt. Damit sind alle bisher fehlenden Erstattungen also in Arbeit, und es wurde zumindest nichts vergessen. Richtig beruhigend.  

03.08.18 07:20
3

767 Postings, 1612 Tage moggemeis@ParadiseBird

Danke für den Link.

Ja, NN ist einer der wichtigsten Player im Bereich.

Die Geschichte zum oralen Sema, die vom "Aktionär" immer wieder als große Hoffnung dargestellt wird, wird NN-intern allerdings mit etwas Bauchschmerzen gesehen.

Der fehlende Vorteil in der Gewichtsabnahme ist schon eine echte Herausvorderung, da dies ein wichtiges Verkaufsargument darstellt.

Bei der Sema-Injektion ist die Gewichtsreduktion der Patienten sehr deutlich ausgeprägt.
Warum dies in der oralen Variante nicht darstellbar ist, ist noch nicht ganz klar.

Ein weitere Punkt ist die hohe Substanzmenge, die man benötigt, um eine gute Wirkung zu erziehlen.
Diese liegt bei der oralen Variante deutlich höher als bei der Injektion, da bei der Tablette natürlich deutlich weniger im Blut ankommt, als bei einer sc-Injektion.

Da ich deutlich mehr Wirkstoff benötige, stellt sich natürlich auch schnell die Frage nach dem Preis.
Dies ist bei den heutigen, immer preissensibleren Märkten, ein recht wichtiges Thema.

Nicht, dass ich mir Sorgen um NN machen würde, ich bin da sehr positiv gestimmt.
Nur die Fixierung einiger Medien auf die orale Variante von Sema halte ich für übertrieben.

Semaglutid in der 1x wöchentlichen Injektion ist momentan das wichtigere Thema.
Zumal die Daten dafür sehr gut aussehen, es bereits zugelassen ist und auch an der Markteinführung im größten europäischen Markt Deutschland bereits gefeilt wird.
Hier stimmen auch die Daten zur Gewichtsentwicklung der Patienten, zusätzlich zu den klasse Ergebnissen hinsichtlich der kardiovaskulären Situation der Patienten.
Geplant ist die Markteinführung hier 2019.

Auch die weltweite Entwicklung der Patientenzahlen spielt NN in die Karten, völlig unabhängig von neuen Entwicklungen.

Bei der Gesamtbetrachtung des Marktes darf man das klassische Geschäft mit Insulin nicht vergessen.
Trotz vieler Neuentwicklungen im Bereich der Behandlung von Typ-2-Diabetikern, steht Insulin noch immer gut da.
Dies wird wohl auch noch lange so bleiben.
Dies liegt daran, dass alle anderen Optionen (DPP-4-Hemmer, Inkretine, SGLT-2-Hemmer und alle älteren Medikamente) nach unterschiedlich langer Behandlungsdauer der Patienten nicht mehr ausreichend wirken.

Alle Medikamente verlieren mit der Zeit an Wirkung.
Dies bedeutet, fast alle Typ-2-Diabetiker benötigen irgendwann Insulin.
Insulin ist die Cash-Cow für NN, wird dies auch noch lange Zeit bleiben und durch die zunehmende Zahl der Diabetiker weltweit auch weiterhin im Absatz steigen.

 

08.08.18 08:59

1415 Postings, 576 Tage neymarNovo Nordisk

08.08.18 09:24
2

93 Postings, 967 Tage willy71Wann ist die dividendenzahlung im August

Guten Morgen,

weiß jemand wann die Dividende gezahlt wird?
Wäre sehr nett wenn mir jemand antworten könnte.
Bin hoch investiert und ein bißchen enttäuscht von den Zahlen.
Bleibe weiterhin Positiv gestimmt.  

08.08.18 09:55
1

185 Postings, 1350 Tage TVintoValue# 1886

https://www.novonordisk.com/bin/getPDF.2209722.pdf

Seite 18 von 30.... aber das stand dann wohl zu weit hinten für jemanden der "hoch investiert" ist. Sorry für meinen Sarkasmus, aber wenn ich hoch investiert bin, dann lese ich doch den gesamten Quartalsbericht...

"Interim dividend
The Board of Directors has decided to pay out interim dividend for 2018 of DKK 3.00 for each Novo Nordisk A and B share of DKK 0.20, which will be paid in August 2018. The ex-dividend date for the interim dividend will be 17 August 2018. The record date will be 20 August 2018 for the A and B shares as well as ADRs. The payment date for the A and B shares will be 21 August 2018, while the payment date for the ADRs will be 28 August 2018. No dividend will be paid on the company?s holding of B shares."

 

08.08.18 10:13

185 Postings, 1350 Tage TVintoValueQuartalsergebnis

Wenn ich nur die Schlagzeile lesen würde, dass die Umsätze zurückgehen, dann wäre ich auch enttäuscht, ABER:

Der Umsatzrückgang in DKK wird letztlich durch die abgesicherten Währungspositionen doch mehr als wieder wettgemacht, so dass per Saldo ein um 7% höheres Nettoergebnis rauskommt. Dafür gibt es doch das Hedging bei NOV und es macht sich bezahlt wie man sieht.

Free Cash Flow ebenfalls um 9% gestiegen.

 

08.08.18 12:18

592 Postings, 3691 Tage fidelity1Und der Anteil

am Insulinmarkt ist auch wieder gestiegen. Da sieht man, dass NN ganz gut aufgestellt ist. Ich bleibe mit meinem Sparplan dabei.  

09.08.18 21:38
1
würde die Meinung eines Facharztes auf dem Gebiet Diabetes interessieren. Gibt es hier im Forum Ärzte die Insulinpräparate von NN ihren Patienten verschreiben und gleichzeitig investiert sind?

Ich persönlich würde meine Position bei einer Gelegenheit zu 30? verdoppeln.

 

24.08.18 17:28

767 Postings, 1612 Tage moggemeisUpdate Semaglutide

Momentan sieht es nach Markteinführung 2020 in Dänemark aus.
 

24.08.18 17:37

767 Postings, 1612 Tage moggemeis...ich meine natürlich die orale Form!

24.08.18 17:41

767 Postings, 1612 Tage moggemeisOzempic (Semaglutide) Injektion

ist natürlich schon in Dänemark gestartet.
Die nächsten Länder sind Irland, Schweiz,Schweden....  

28.08.18 09:38

101 Postings, 1485 Tage ViktoriAktienrückkaufprogramm - 2,4 Bil zw.13 Aug/30 Okt

Novo Nordisk A/S - Share repurchase programme

Bagsværd, Denmark, 27 August 2018 - On 10 August 2018, Novo Nordisk initiated a share repurchase programme in accordance with Article 5 of Regulation No. 596/2014 of the European Parliament and Council of 16 April 2014 (MAR), also referred to as the Safe Harbour rules. This programme is part of the overall share repurchase programme of up to DKK 14 billion to be executed during a 12-month period beginning 1 February 2018.

Under the programme initiated 10 August 2018, Novo Nordisk will repurchase B shares for an amount up to DKK 2.4 billion in the period from 13 August 2018 to 30 October 2018.  

04.10.18 13:36

13 Postings, 1730 Tage KratosDer Kurs fällt kräftig, hat jemand Hintergrund

informationen ?  

04.10.18 14:17

1 Posting, 385 Tage SchlizzziKurseinbruch...

Der dänische Pharmakonzern Novo Nordisk ist  um 7 Prozent an der Börse in Kopenhagen gefallen. Eli Lilly hat in einer Studie positive Ergebnisse erzielt?

(Quelle)

https://www.di.se/nyheter/novo-nordisk-faller-7-procent/  

04.10.18 14:22
2

3962 Postings, 4554 Tage Shenandoahich denke das hängt mit Eli Lilly zusammen, schau

04.10.18 15:08

13 Postings, 1730 Tage KratosJa, der Zusammenhang macht Sinn. Danke

05.10.18 18:33
2

959 Postings, 3786 Tage ParadiseBirdEli Lilly hat (vielleicht) Ergebnisse in 2021

Dauert ein bisschen. Bis dahin hat Novo ggf. auch das eine oder andere neue Ding gemacht. Die Reaktion der Aktie ist übertrieben, viele haben wohl den Zeithorizont nicht beachtet.  

Seite: 1 | ... | 73 | 74 | 75 |
| 77 | 78 | 79 | ... | 80   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Daimler AG710000
Deutsche Bank AG514000
CommerzbankCBK100
BASFBASF11
Deutsche Telekom AG555750
NEL ASAA0B733
Microsoft Corp.870747
Infineon AG623100
Apple Inc.865985
Amazon906866
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
Ballard Power Inc.A0RENB
BayerBAY001
Siemens AG723610