finanzen.net

Nanofocus-akt.: was wird die Zukunft bringen ?

Seite 6 von 8
neuester Beitrag: 08.10.19 18:41
eröffnet am: 07.11.06 13:38 von: SolarBull Anzahl Beiträge: 176
neuester Beitrag: 08.10.19 18:41 von: Zeitungslese. Leser gesamt: 54084
davon Heute: 7
bewertet mit 3 Sternen

Seite: 1 | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 |
| 7 | 8  

19.01.17 22:17

1732 Postings, 2269 Tage LillelouSchon beinahe kriminell

Nach einer inventur ist aufgefallen. Hoppla ende januar wird deutlich das die umsätze niedriger sind als gedacht. Ist man bei nanofocus wirklich so bescheuert oder hält man seine aktionäre für bescheuert. Bitte entschuödigt die wortwahl. Aber ich denke die vorgänge der letzten monate sind im grenzbereich zur wirtschaftskriminalität. Eine weitere ke wird kommen müssen oder gang zum amtsgericht.  

30.03.17 18:30

25 Postings, 1216 Tage bluespinMal Nanofocus gefragt

https://www.nanofocus.de/investor-relations/...aten-2017-deutlich-zu/

Fragen an IR: Handelt es sich bei den Auftragseingängen um geschobene Aufträge aus dem Jahr 2016? Oder sind es komplett neue Aufträge? Wenn ja, in welcher Größenordnung sind diese Nachholeffekte?

Antworten von IR: Von den 2,6 Mio. Euro sind etwa 0,6 Mio. Euro auf Auftragsverschiebungen aus 2016 zurückzuführen. Auch ohne diese Aufträge ist die Entwicklung in 2017 also erfreulich. Dabei ist zu beachten, dass das erste Quartal in der Regel das schwächste im Jahr ist.

 

30.03.17 21:55
1

1732 Postings, 2269 Tage LillelouAntwort von der IR

War es Kevin der geantwortet hat oder der Neue? Ich beobachte Nanofocus nun bereits seit vielen Jahren und jedem lichtblick folgt eine KE und anschliessend schlechte Zahlen. 2,6 mio auftragseingang zu feiern von denen auch noch 0,6 nachholeffekte sind ist schon arg grenzwertig. breitmeier steuer allein 2,5 - 3 mio umsatz und damit auch AE hinzu und das macht 0,6-0,75 pro quartal. Wenn also diese abzieht und auch den nachholeffekt bleiben 1,2-1,4 aus den Kerngeschäft der Nanofocus AG. Oleole. Also das sieht mir doch wieder nach richtig wenig licht aus. Die nächste KE kommt aber sicher denn der break even wird dieses jahr nicht erreicht und der massive ausbau des geschäfts im nächsten jahr werden gegen ende des jahres weiteres geld erfordern.  

20.04.17 19:54

23 Postings, 974 Tage brodaDa ist die KE!

aber scheinbar durch den Einstieg eines strategischen Investors und Partners ausnahmsweise mal nicht negativ zu bewerten. Nur den Kurs hätte ich auch gerne gehabt...  

11.05.17 11:21

921 Postings, 3780 Tage b336870Das sieht sehr gut aus

Nun kommt die 2,57 - 2,60 ? in den Blick.
Denke wir werden diese -  Kurse - bis zu den Zahlen am 29.05.17 schaffen.

-- Zahlen sollen ja diesesmal - positiv - ausfallen. --     Wir werden es sehen.  

26.05.17 14:20

2096 Postings, 2842 Tage InVinoVeritas28Gefällt mir momentan auch

Nehme mal ein paar als Spaßbeimischung ins Depot. Andere Werte sind zuletzt nach ähnlichen Konstellationen angesprungen (Co.don, Sygnis)  

26.05.17 14:51

2096 Postings, 2842 Tage InVinoVeritas28Orderbuch wird schön freigeschaufelt

Der Deckel bei 2,50/2,55 angehoben. Geldseiten rücken nach.  

01.06.17 13:57

921 Postings, 3780 Tage b336870Nun kommt die Zeit von Nanofocus

Mit unserem neuen strategischen Investor -- Beteiligung ca. 20% --  sehe ich sehr schnell
Kurse von 2,75?. Denke nun wird sich die - Jahrelange Forschung - endlich belohnt.

Hier werden wir in Kürze , wesentlich höhere Kurse sehen. Denke  mit den Zahlen
am 15.05.17 wurde  alles  -- Negative eingepreist -- und ausgewiesen.

Bin überzeugt , die kommenden Halbjahreszahlen am 31.08.2017 werden uns viel Freude bereiten. So nebenbei ,  bin Aktionär der 1 Stunde.  --- mfg ---

http://www.ariva.de/news/...cher-investor-mit-ca-20-beteiligt-6231066

 

07.06.17 15:32

498 Postings, 2123 Tage BioenergySehr positive Perspektiven,

denn eine Übernahme durch die Mahr-Gruppe würde für beide Seiten Sinn machen. Die Synergieeffekte wären nicht unerheblich, da man mit verwandten Produktgruppen in gleichen Kundenkreisen unterwegs wäre. "Mahr" wird m. E. langsam aber sicher weiter zukaufen. cool

 

14.06.17 15:03

1307 Postings, 895 Tage Finanzm3344Übernahme ???

Wieso meinst du Übernahme... soweit ich weiß, handelt es sich um eine 20%-ige Beteiligung oder habe ich etwas verpasst?  

14.06.17 19:21

921 Postings, 3780 Tage b336870Überraschumg ?

Lese meine Meinung # 133 und du bist bestens informiert.  

14.06.17 19:33

921 Postings, 3780 Tage b336870Wenn ihr nicht gekauft habt

seit ihr selbst Schuld. Habe es lange genug empfohlen  

15.06.17 16:18

498 Postings, 2123 Tage Bioenergy"Die Aktie kann sich verdoppeln"

so stand es gestern im Focus Money.

Danach kann man also noch in aller Ruhe (zu)kaufen.

Und die Übernahmephantasie wird dabei noch gar nicht groß gespielt. wink

 

16.06.17 09:34

498 Postings, 2123 Tage BioenergyDie Story wird langsam spannend

Am 28.06. ist HV. Die laufenden Zahlen und der Ausblick dürften sich sehen lassen können. laugthing

Der Firmengründer Dr. Schreier tritt ab und die Führung der Mahr-Gruppe sowie der m-u-t AG ziehen dafür in den Aufsichtsrat ein!

Beides Unternehmen aus der gleichen Branche und mit großem Interesse am nanofocus-Geschäft. Das bringt Sicherheit.

Ob Kooperation, Fusion oder Übernahme - alles ist möglich und nanofocus wird davon profitieren. cool   

 

19.06.17 13:17
1

921 Postings, 3780 Tage b336870Erfolge brauchen Zeit

Nachdem nun auf dem Weg nach oben, so etliche Widerstände aus dem Wege geräumt wurden, vage ich nun folgende Prognose.

Auf Grund der positiven ----  GS - Vorhersagen, neuer Groß - Investor mit 20% Beteiligung
und evtl. künftige Übernahme von Nanofocus durch diesen Investor, sehe ich bis zur
Bekanntgabe der Halbjahreszahlen 31.08.2017 weitere Kurssteigerungen.

Wir werden -  n Mng - nun den Kurs von 4,669 ? / 03.07.15 in Angriff nehmen.

--- Mit Glück, könnte es mit Bekanntgabe der Zahlen zum 31.08.17 klappen ---

Keine Handelsempfehlung - jeder ist seines Glückes - Schmied -


 

09.07.17 22:40

34 Postings, 835 Tage TigertomGlaube nicht dass der Kurs soweit hochgeht

24.07.17 20:28

34 Postings, 835 Tage TigertomMeilenweit vom Höchstkurs entfernt

28.07.17 18:35
1

34 Postings, 835 Tage TigertomSchrottaktie

30.08.17 12:50

1783 Postings, 3546 Tage ZeitungsleserUnplanmäßige Abschreibungen auf Beteiligungen

NanoFocus AG gibt Konzern-Halbjahreszahlen bekannt und passt Prognose an

Oberhausen, den 30.08.2017 - Die NanoFocus AG (ISIN: DE0005400667), Entwickler und Hersteller industrieller 3-D-Oberflächenmesstechnik hat im ersten Halbjahr 2017 einen Konzern-Umsatz in Höhe von 5.089 TEUR und ein operatives Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBITDA) in Höhe von -572 TEUR erzielt. Insgesamt lag das Halbjahresergebnis bei -1.292 TUER. Das Halbjahresergebnis wurde insbesondere von planmäßigen Abschreibungen in Höhe von insgesamt 587 TEUR gekennzeichnet. Zum Halbjahresende lag der Auftragsbestand mit 3.404 TEUR um 76% über dem Vorjahreswert.

Die NanoFocus AG hält damit weiter am Erreichen ihrer Umsatzziele von über 13 Mio. Euro und einer positiven EBITDA-Rendite für das Gesamtjahr 2017 fest, muss allerdings zum aktuellen Zeitpunkt die veröffentlichte Prognose hinsichtlich der EBITDA-Marge (Marge des Ergebnisses vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen) und der EBIT-Marge (Marge des Ergebnisses vor Zinsen und Steuern) anpassen.

Der Vorstand der NanoFocus AG erwartet nunmehr eine EBITDA-Marge von 8% und ein EBIT auf Break-Even-Niveau. Die EBIT-Marge reduziert sich aufgrund von nicht in der Ausgangsplanung berücksichtigten planmäßigen Abschreibungen der Breitmeier Messtechnik GmbH und der mikroskin GmbH. Die bisherige Prognose lag für die EBITDA-Marge bei 10% und für die EBIT-Marge bei 5%.

EBIT-Marge von 5 Prozent (650 TEUR) auf 0 reduziert. Nach Zinsen und Steuern wirds wohl erneut ein Verlustjahr.
 

07.09.17 12:31

921 Postings, 3780 Tage b336870Überraschung

Herr Stephan Geis - Aufsichtsrat - hat am - 31.08 und 01.09.17 -  ca. 52.270 Aktien gekauft.

Vertrauen ,Vertrauen ........... in NanoFocus. So kann es weitergehen.   - mfg -  

11.09.17 11:43

921 Postings, 3780 Tage b336870Aktienkauf

Da wird erneut stark gekauft. Am 11.09 - 11:25:09 - haben   51.867 Aktien    den Besitzer
gewechselt.

Evtl. ist Herr Stephan Geis , oder die Vorstände, wieder als Käufer aufgetreten.

Abwarten auf Mitteilung.
In jedem Fall großes künftiges Vertrauen in  in NanoFocus. --- Kaufkurse ---      m Mng    

12.09.17 17:14

921 Postings, 3780 Tage b336870Neuentwicklung - Konfokaler Sensor


Die Pipline der Neuentwicklungen wird immer interessanter. Denke wir werden künftig
mit Positivem in Bezug auf Produkte, Geschäftszahlen -  EbIta, Ebit und Gewinn - angenehm
überrascht. Eine evtl. Minderheitenbeteiligung von - Carl Mahr Holding GmbH - ist jederzeit
im Bereich des möglichen.    --------   Insgesamt - Gute Zukunfts - Perspektiven -------   Mng -

NanoFocus AG präsentiert weltweit schnellsten konfokalen Sensor zur 3D-?Qualitätskontrolle auf der SEMICON Taiwan.

http://www.ariva.de/news/...t-weltweit-schnellsten-konfokalen-6463792

Aussage CFO Joachim Sorg -  Vorstand -
"In den vergangenen sieben Jahren hat NanoFocus massiv in Forschung und Entwicklung investiert und verfügt heute über eine technologisch weltweit einmalige Produktpalette zur hochpräzisen Oberflächenanalyse. Inzwischen sind wir in der Lage, mit deutlich reduziertem Forschungsbudget unsere Technologieführerschaft zu behaupten und uns bei Themen wie 3D-Druck oder Mobilität der Zukunft zu positionieren. So sind wir beispielsweise als Partner bei der Batterieforschung sowie der Entwicklung neuester Brennstoffzellen, Sensorik sowie Kamera- und Reifentechnik mit an Bord."

 

07.11.17 12:50

498 Postings, 2123 Tage BioenergyStill ruht der See,

oder läuft hier mit der Mahr GmbH noch was hinter den Kulissen?


 

21.11.17 11:47

498 Postings, 2123 Tage BioenergyNews

Die innovative Technik wird weiter für Begehrlichkeiten im Markt und bei Wettbewerbern sorgen:

http://www.finanzen.net/nachricht/aktien/...news-nanofocus-ag-5826032

 

09.01.18 20:25

14 Postings, 1578 Tage FernostSo ein Mist

So ein Mist. Gestern Abend noch Nanofocus für 2,81 Euro gekauft und heute meldet die Firma, es war alles nicht so gemeint, sondern zwei Aufträge im Gesamtwert von 1,2 Mio Euro sind 2017 doch nicht gekommen. Und batsch-bumm sank der Kurs heute mal eben um 20%.  

Seite: 1 | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 |
| 7 | 8  
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Konjunktur/Wirtschaft
07:00 Uhr
Vermögen aufbauen mit ETFs
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
NEL ASAA0B733
BASFBASF11
CommerzbankCBK100
Amazon906866
Ballard Power Inc.A0RENB
Microsoft Corp.870747
Deutsche Telekom AG555750
Apple Inc.865985
Allianz840400
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
SAP SE716460
Infineon AG623100