finanzen.net

Nanofocus-akt.: was wird die Zukunft bringen ?

Seite 1 von 8
neuester Beitrag: 08.10.19 18:41
eröffnet am: 07.11.06 13:38 von: SolarBull Anzahl Beiträge: 176
neuester Beitrag: 08.10.19 18:41 von: Zeitungslese. Leser gesamt: 54108
davon Heute: 31
bewertet mit 3 Sternen

Seite:
| 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 8   

07.11.06 13:38
3

1610 Postings, 5122 Tage SolarBullNanofocus-akt.: was wird die Zukunft bringen ?

laut des damaligen Beitrags von F.M. hat Nanof. namenhaften Kunden wie ThyssenK, BASF Infineon und BMW; das gerade zunehmende Auslandsgeschäft lässt gute Chancen erahnen.

Laut einer News vom 2.11.: Geschäft mit dem Weltmarktführer im Forensikbereich ausgebaut;

Könnte Nanofocus interessant werden ?

( diese Aussage stellt wie immer weder ein Angebot zum Verkauf noch eine
Aufforderung zur Abgabe eines Angebots zum Kauf oder zur Zeichnung von
Wertpapieren dar; sie stellt keine Kauf oder Verkaufsempfehlung dar)

Was wird uns die Zunkuft bringen, was meint Ihr zu Nanofocus ?  

08.11.06 20:49

70322 Postings, 6294 Tage datschiNeuer Thread, neues Glück?

Nach 50% Kursverfall in diesem Jahr, schadet ein Neustart weder bei der Aktie noch beim Thread. Vielleicht gewinnt der Realismus diesmal die Oberhand über die Euphorie. Die Aktie war damals extrem hoch bewertet und ist auch jetzt noch teuer. Ein Turnaround- und Hoffnungswert für 2007, wenn die Produkte sich besser verkaufen als bisher.  

12.11.06 11:39
2

70322 Postings, 6294 Tage datschiAltaktionäre verlängern Lock-up Frist

Laut Mitteilung von Nanofocus werden die Altaktionäre die bis 14.11.06 befristete Lock-up Frist um ein weiteres Jahr verlängern. Da diese weiterhin vom Erfolg und der sich ab 2007 weiter verbessernden Gesamtlage des Unternehmens überzeugt sind, wird die Lock-up Frist von allen Altaktionären um ein Jahr verlängert.

Focus Money empfiehlt die Aktie nach einer Bodenbildung zum Wiedereinstieg.  

14.11.06 16:04

1610 Postings, 5122 Tage SolarBullendlich mal wieder etwas grün,

geht es jetzt mal etwas langfristiger voran ?  

14.03.07 21:49

70322 Postings, 6294 Tage datschiDemnächst Auferstehung?

In drei Wochen ist Ostern, da ist bekanntlich ein Toter wieder auferstanden. Ob das für Nanofocus wohl auch möglich ist? Dabei dürfte die Sache in diesem Falle nicht ganz so schwierig sein, da ja noch nicht gestorben. Andererseits haben die Vorstände nicht so gute Beziehungen nach oben, wie der Auferstandene. Aber die Hoffnung stirbt bekanntlich zuletzt, wobei die schon leicht komatös ist.  

17.03.07 16:32

198 Postings, 4757 Tage Fifastarschön wäre es ...

allein ich glaube nicht mehr wirklich dran.

Gruß
 FS  

28.03.07 20:32

198 Postings, 4757 Tage FifastarNanoFocus AG / Jahresergebnis

27.03.2007 21:38
DGAP-News: NanoFocus AG (deutsch)

NanoFocus AG (Nachrichten/Aktienkurs) :Kennzahlen für das Geschäftsjahr 2006

NanoFocus AG / Jahresergebnis

27.03.2007

Veröffentlichung einer Corporate-Mitteilung, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich. -------------------------------------------------- -------

Veröffentlichung gemäß § 17 Absatz 2 der Allgemeinen Geschäftsbedingungen für den Freiverkehr an der Frankfurter Wertpapierbörse

NanoFocus AG gibt Kennzahlen für das Geschäftsjahr 2006 bekannt

Wachstumsstarkes Geschäftsjahr 2006 - Erstmals deutlicher Umsatzanstieg mit +46%

- Umsatz um EUR 1,4 Mio. auf EUR 4,4 Mio. gesteigert (2005: EUR 3,0 Mio.)

- EBITDA verbessert und wiederum mit TEUR 273 positiv (2005: TEUR 215)

- Cashflow aus Umsatztätigkeit erstmals positiv mit TEUR 121 (2005: TEUR -66)

- Cashflow aus Investitionstätigkeit auf TEUR-626 ausgebaut (2005: TEUR -147)

- Liquide Mittel bei EUR 1,8 Mio. (Vorjahr: EUR 2,4 Mio.)

Oberhausen, 27.03.2007 - Der Aufsichtsrat hat den Mitte März geprüften und mit uneingeschränktem Testat versehenen Jahresabschluss zum 31.12.2006 nach HGB der NanoFocus AG gebilligt und festgestellt. Die Prüfung umfasste auch das neu eingerichtete ERP-System einschließlich Materialwirtschaft. NanoFocus AG hat in 2006 das bisher erfolgreichste Geschäftsjahr abgeschlossen. Insbesondere der Umsatz konnte erstmals deutlich gesteigert werden und verzeichnete mit +46% ein signifikantes Wachstum. Das abgelaufene Geschäftsjahr war zusätzlich geprägt von Technologie- entwicklungen, die zu neuen, marktreifen Produkten geführt haben. NanoFocus sieht sich in einer hervorragenden Position, seine Nanotools zur 3D-Charakterisierung technischer Oberflächen im Mikro- und Nanobereich erfolgreich Branchen- und Betriebs übergreifend weltweit zu skalieren. Zum Berichtsstichtag wurden bereits mehr als 300 Qualitätssicherungssysteme erfolgreich bei namhaften Unternehmen und Institutionen verkauft.

Neben dem Umsatzanstieg auf TEUR 4.476 (Vorjahr: TEUR 3.054) konnte auch das EBITDA um TEUR 58 auf TEUR 273 verbessert werden. 2006 stand noch im Zeichen des Strukturaufbaus zur Absicherung des zukünftigen Wachstums, so dass Abschreibungen auf Investitionen und Einmalaufwendungen das Ergebnis belasteten. In Summe haben diese Positionen ca. TEUR 400 betragen.

Der Cashflow aus Umsatztätigkeit war in 2006 erstmals positiv und betrug 121 TEUR. In 2005 lag dieser Wert bei -66 TEUR. Deutlich verbessert wurde der Cashflow aus laufender Geschäftstätigkeit. Er lag in 2006 bei -275 TEUR und damit um 572 TEUR über dem Betrag aus 2005 von -847 TEUR.

Das Jahresergebnis konnte um 19% auf TEUR -401 von zuvor TEUR -497 verbessert werden. Insbesondere durch die konstante Abschreibung des vorbörslich gebildeten Goodwills wird das Ergebnis um ca. TEUR 350 belastet. Die nominelle Eigenkapitalquote ist unverändert hoch mit 61,9% (Vorjahr: 62,7%)

Investitionen in Forschung und Entwicklung stehen auch weiterhin im Fokus, um die führende technologische Stellung weltweit weiter auszubauen. Die NanoFocus AG ist zuversichtlich, die mit Schlüsselkunden erfolgreich entwickelten Lösungen planmäßig zu skalieren. Das Geschäftsjahr 2007 steht erneut im Zeichen des zweistelligen Wachstums. Wachstumstreiber sind Produktinnovationen und der Ausbau der Vertriebsaktivitäten. Ein neuer Schwerpunkt dabei ist die intensive Durchdringung einer Vielzahl von Nischenmärkten mit branchenerfahrenen Partnern.

Die Anzahl der beschäftigten Mitarbeiter zum 30.12.2006 beträgt 34 und liegt damit um 3 höher als im Vorjahreszeitraum.

Ausblick

Die Geschäftsentwicklung ist im Jahr 2007 erfolgreich angelaufen. Das Unternehmen verbuchte bereits im fast abgelaufenen ersten Quartal eine erneut deutliche Steigerung beim Auftragseingang. Der Auftragsbestand beträgt rund EUR 2,0 Mio. (Vorjahr: EUR 1,5 Mio.).

Dies deutet erneut auf ein zweistelliges Wachstum hin. Das Umsatzziel von über EUR 5 Mio. ist damit anvisiert.

Der vollständige Geschäftsbericht für das Geschäftsjahr 2006 der NanoFocus AG wird am 08.05.2007 veröffentlicht und steht dann auf der Website www.NanoFocus.de im Bereich 'Investor Relations' zum Download zur Verfügung.

Über die NanoFocus AG:

Die NanoFocus AG ist Wegbereiter und Technologieführer einer neuen Generation hochpräziser optischer Oberflächenanalysetools für Labor und Produktion. Das Unternehmen revolutioniert mit seinen bedienfreundlichen, robusten und wirtschaftlichen Instrumenten den Markt der Oberflächenanalyse und ermöglicht Anwendern aus Wissenschaft und Industrie die dreidimensionale Abbildung und Kontrolle von Oberflächen mit Strukturen im Mikro- und Nanometerbereich.

Disclaimer: Diese Mitteilung stellt weder ein Angebot zum Verkauf noch eine Aufforderung zur Abgabe eines Angebots zum Kauf oder zur Zeichnung von Wertpapieren dar. Ein öffentliches Angebot von Wertpapieren der NanoFocus AG im Zusammenhang mit der Einführung der Aktien im Teilbereich des Freiverkehrs (Open Market) der Frankfurter Wertpapierbörse, dem 'Entry Standard', findet nicht statt. Diese Mitteilung stellt keinen Wertpapierprospekt dar. Diese Mitteilung und die darin enthaltenen Informationen sind nicht zur direkten oder indirekten Weitergabe in bzw. innerhalb der Vereinigten Staaten von Amerika, Kanada, Australien oder Japan bestimmt.

Kontakt: Joachim Sorg Head of Corporate Communications NanoFocus AG Lindnerstraße 98 46149 Oberhausen

Telefon: +49 (0) 208-62000 -54 Fax: +49 (0) 208-62000 -99 Mobil: +49 (0) 163 764 58 48

E-Mail : sorg@nanofocus.de Internet: www.nanofocus.de

DGAP 27.03.2007 -------------------------------------------------- -------

ISIN DE0005400667

AXC0228 2007-03-27/21:37

 

02.05.07 16:58

198 Postings, 4757 Tage FifastarNews

NanoFocus AG: NanoFocus Neuigkeiten zur Control: Konfokales Mikroskop µsurf explorer  

15:37 02.05.07  


Sehr geehrte Damen und Herren,



anlässlich der Control möchte ich Ihnen schon vorab unser neues Messgerät den µsurf explorer vorstellen. In der Anlage finden Sie eine entsprechende Pressemitteilung. Auf der Control in Sinsheim (8.-11.05.) stellen wir das neue konfokale Messgerät erstmals aus. Daher lade ich Sie hiermit herzlich auf unseren Messestand in Halle 4 Stand 4218 ein. Anlässlich der Produkteinführung veranstalten wir am Mittwoch ab 17 Uhr eine kleine Messeparty. Die Einladung dazu finden Sie im Anhang. Ich würde mich freuen, wenn Sie bei uns vorbeischauen. Falls Sie weitere Informationen zu NanoFocus, unserer Technologie oder unseren Produkten möchten, können Sie mich jederzeit kontaktieren.



Viele Grüße aus Oberhausen und auf einen erfolgreiche Control 2007

Heike Schmidt

Marketing



NanoFocus AG

Lindnerstr. 98

D-46149 Oberhausen



Telefon:   +49 (0) 208-62000 -53
Mobil:     +49 (0) 163-76 458 -46

E-Mail:         schmidt@nanofocus.de

Internet:        www.nanofocus.de


 

11.10.07 14:15

138 Postings, 4544 Tage doktoralbernZur Info

Die nächste Solarzellen-Generation wird mit NanoFocus-Technologie
entwickelt

Oberhausen ? Das Fraunhofer Institut für Solare Energiesysteme ISE in
Freiburg optimiert seine Forschung an neuartigen Solarzellen mit
Analysesystemen der NanoFocus AG. Der auf die Qualitätssicherung mikro- und
nanostrukturierter Oberflächen spezialisierte Ausrüster aus Oberhausen
dringt damit in den stark wachsenden Markt der Solarindustrie vor.

Oberhausen, 09. Oktober 2007
Mit der Anschaffung je eines Messsystems aus der Produktserie NanoFocus
µsurf und -µscan durch das Fraunhofer Institut für Solare Energiesysteme
(ISE) gelang der NanoFocus AG Anfang des Jahres der direkte Einstieg in den
Wachstumsmarkt der Solarindustrie. Derzeit wird eine von der NanoFocus AG
neu entwickelte Mess- und Analysesoftware in Betrieb genommen, um größere
Mengen von Solarzellen automatisiert überprüfen zu können.

'Unser Einstieg in die Qualitätssicherung und Optimierung von Solarzellen
während der Forschungs- und Entwicklungsphase ist eine wichtige
Voraussetzung, um den späteren Einsatz unserer Geräte in der
Massenproduktion zu sichern. Das ist ein Teil unserer
3D-Wachstumsstrategie', so Dr. Hans Hermann Schreier, Vorstandsvorsitzender
der NanoFocus AG. Mit den bedienfreundlichen, robusten und wirtschaftlichen
Messinstrumenten ist NanoFocus bereits in Spezialbereichen der
Automobilindustrie und der Medizintechnik tätig.

Die NanoFocus-Technologie wird zur präzisen dreidimensionalen Abbildung und
Analyse komplexer Funktionsstrukturen, wie Siebdruck- und Laserstrukturen
im Mikrometerbereich eingesetzt. Mittels der gewonnenen Erkenntnisse kann
die Effizienz der Solarzellen und somit deren Wirtschaftlichkeit erheblich
gesteigert werden. Zunächst wird eine Offline-Charakterisierung der
Elemente getestet, der zukünftig eine Inline-Lösung folgen soll. 'Wir
freuen uns über die Zusammenarbeit mit der NanoFocus AG. Die hochgenauen
Systeme helfen uns bei der gezielten Optimierung verschiedenster Prozesse
der Solarzellenfertigung.', so Dr. Stefan Rein, Leiter der Gruppe
Inline-Messtechnik und Qualitätssicherung am Fraunhofer ISE.

Das Fraunhofer Institut für Solare Energiesysteme in Freiburg ist eines der
weltweit führenden Institute, die im Bereich der Siliziumforschung tätig
sind. Die Freiburger erkannten bereits früh, dass die Siliziumtechnologie
das Zugpferd für die Photovoltaik sein wird.

Über das ISE:
Das Fraunhofer Institut für Solare Energiesysteme (ISE) ist mit rund 500
Mitarbeitern das größte Solarforschungsinstitut Europas. Die Arbeit des
Institutes umfasst das gesamte Spektrum von der Entwicklung neuer
Solarzellenkonzepte, über die Entwicklung neuer Fertigungsprozesse und
?technologien und bis hin zur Entwicklung von Anlagenprototypen in enger
Kooperation mit Partnern aus der Industrie. Mit dem
Photovoltaik-Technologie Evaluationszentrum (PV-TEC) steht eine
einzigartige Plattform zur Verfügung, um insbesondere auch neue
Messtechniken für den Einsatz in der Solarzellenfertigung zu qualifizieren.

Über die NanoFocus AG:
Die NanoFocus AG ist Wegbereiter und Technologieführer einer neuen
Generation hochpräziser optischer Oberflächenanalysetools für Labor und
Produktion. Das Unternehmen revolutioniert mit seinen bedienfreundlichen,
robusten und wirtschaftlichen Instrumenten den Markt der Oberflächenanalyse
und ermöglicht Anwendern aus Wissenschaft und Industrie die
dreidimensionale Abbildung und Kontrolle von Oberflächen mit Strukturen im
Mikro- und Nanometerbereich.
 

11.10.07 14:17

138 Postings, 4544 Tage doktoralbernBeurteilung

Die Meldung hört sich erstmal nett an, aber so richtig viel Umsatz werden sie in dem Gebiet wohl so schnell nicht machen! Das Fraunhofer Institut alleine ist sicher keine ganz große Nummer. Obwohl es auf Grund seiner guten Reputation sicher als Kundenreferenz sicher gut ankommt.
Mal sehen wie es weiter geht!  

12.11.07 14:33

138 Postings, 4544 Tage doktoralbernAktienkurs unter Druck

Immerhin sieht sich Nanofocus genötigt ein Interview herauszugeben. Ob sich die Börse davon beeindrucken lässt. Tatsächlich waren die Umsätze zuletzt gering. Hoffnung gibt die Ankündigung, dass die lock-up_frist verlängert wird. Das sollte etwas Sicherheit geben. Da hätte ich mir ein etwas früheres Statement gewünscht. Ansonsten scheint alles nach Plan zu laufen. Insgesamt wird man hier allerdings einen langen Atem brauchen, bis  Nanofocus eine kritische Masse erreicht.  

23.11.07 20:13

70322 Postings, 6294 Tage datschiEinstandsverbilligung heute

Habe heute zur Einstandspreisverbilligung einige Nanofocus nachgekauft.
Hoffentlich hat der Kurs damit sein Tief gefunden und beginnt eine Bodenbildung.
Aber langer Atem wird weiter die Devise sein. Nanofocus ist nur ein kleine
Position im Depot.
 

15.01.08 19:25

138 Postings, 4544 Tage doktoralbernDie heutige Meldung

ist wirklich angenehm. Wenn das Wachstum von 2006 und 2007 auch 2008 bestätigt wird, dann sollte auch kurstechnisch langsam was passieren. Mit unter 10M? ist Nanofocus wirklich das günstigste nanounternehmen. Wenn man die Geschäftsentwicklung mit der Kursentwicklung vergleicht bekommt man hier ein echtes Schnäppchen!  

25.01.08 15:39

198 Postings, 4757 Tage FifastarIch denke hier ist Geduld gefragt

Bei Nanofocus kann es durchaus noch sehr lange dauern bis der Markt das Potential der Firma richtig bewertet bzw. richtig bewerten kann.

Sollte sich Nanofocus technologisch behaupten können, dann wäre eine MK von unter 10 Mio. Euro ein Witz. Warten wir es ab.


Gruß
 FS  

20.02.08 19:57

198 Postings, 4757 Tage FifastarWer hier investiert ist Masochist ( ; - ))

03.03.08 08:39

198 Postings, 4757 Tage FifastarNanofocus seit gesten mit neuem Internetauftritt

19.03.08 10:57

198 Postings, 4757 Tage FifastarAll Time Low bei 2,33 Euro

Ich könnte mir vorstellen, dass jetzt das Ende der Fahnenstange erreicht ist. Nach bekanntgabe der Zahlen sollte sich der Kurs deutliche erholen.

Gruß
 FS  

26.03.08 11:53

198 Postings, 4757 Tage FifastarDiese Woche...

... werden vermutlich die vorläufigen Zahlen zum GJ2007 veröffentlich. Man darf gespannt sein ob die Abschläge der letzten Wochen gerechtfertigt waren.

Gruß
 FS  

28.03.08 15:31

198 Postings, 4757 Tage FifastarMan traut sich wohl nicht!

Sind die Zahlen so schlecht das man diese nicht veröffentlichen möchte? Bin mal gespannt ob das heute noch was gibt.

Gruß
 FS  

01.04.08 07:11

198 Postings, 4757 Tage FifastarKorrektur zu #17

Sollte sich Nanofocus bis zum 16.05.2008 weiter zu den Geschäftszahlen aus 2007 ausschweigen, dann wird es vermutlich doch noch mal unter die 2,33 Euro gehen.

Gruß
 FS  

01.04.08 21:42

70322 Postings, 6294 Tage datschi16.05.08 kommen Zahlen

Wie fifastar auf die Termine kommt weiß ich nicht. Aber wer auf der Homepage von Nanofocus nachschaut, sieht deutlich, dass für den 16.05. die Geschäftszahlen für 2007 angekündigt sind. Habe übrigens den letzten Kursrutsch für einen Einstandverbillung zu 2,51 Euro genutzt. Eigentlich wollte ich nichts mehr dazukaufen, aber dieser Ausverkaufskurs war dann doch zu verlockend.  

02.04.08 07:14

198 Postings, 4757 Tage Fifastar@datschi

Du hast natürlich recht wenn Du sagst das die der Geschäftsbericht für 2007 am 16.05.2008 vom Unternehmen angekündigt ist.

Im letzten Jahr wurde der Geschäftsbericht für 2006 am 26.04.2007 veröffentlicht und die Kennzahlen des Geschäftsjahres 2006 wurden vorab am 27.03.2007 bekannt gegeben.

Nun ist meine Erwartungshaltung das es auch dieses Jahr wieder eine Vorabinformation zum Geschäftsjahr 2007 geben wird. Ich hatte erwartet das wie im Vorjahr eine Meldung hierzu Ende März erfolgen würde, habe dabei aber übersehen das in diesem Jahr der Geschäftsbericht etwa einen halben Monat später veröffentlicht wird. Deshalb hätte ich jetzt durchaus Verständnis, wenn die Vorabmeldung noch bis Mitte April auf sich warten läßt. Kein Verständnis hätte ich falls es keine Vorabinformation zum Geschäftsjahr 2007 geben würde und wir die Zahlen erst am 16.05.2008 erfahren würden.

Gruß
 FS  

07.04.08 09:21

198 Postings, 4757 Tage FifastarHauptversammlung 2008 ist am 26.06.2008

15.05.08 17:31

198 Postings, 4757 Tage FifastarMorgen,

gibt es den GB zum Jahr 2007, mal sehen ob dann wieder ein wenig Leben in den Wert kommt.

Gruß
 FS  

Seite:
| 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 8   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Daimler AG710000
Deutsche Bank AG514000
NEL ASAA0B733
Ballard Power Inc.A0RENB
Deutsche Telekom AG555750
Apple Inc.865985
BASFBASF11
Amazon906866
Infineon AG623100
Microsoft Corp.870747
PowerCell Sweden ABA14TK6
TUITUAG00
Allianz840400
Volkswagen (VW) AG Vz.766403