LEONI.... von der Drahtwerkstatt zum Global Player

Seite 6 von 183
neuester Beitrag: 23.10.20 15:01
eröffnet am: 16.03.08 14:09 von: DAX10000 Anzahl Beiträge: 4562
neuester Beitrag: 23.10.20 15:01 von: Marrei Leser gesamt: 979410
davon Heute: 280
bewertet mit 20 Sternen

Seite: 1 | ... | 2 | 3 | 4 | 5 |
| 7 | 8 | 9 | 10 | ... | 183   

23.09.11 13:22

1086 Postings, 5009 Tage MucktschabernatUnd nicht nur

die, sondern alles geht den Bach runter!

Nur mit dem kleinen Unterschied, dass es im Vergleich zur Krise 2009 nun keine Lösung mit Finanzspritzen von Seiten der Notenbanken mehr gibt.

Das Problem ist, dass sowas in der Art noch nie dagewesen ist, keiner weiss, ob und wie es weitergeht, das ist das Dramatische an dieser Situation. Sieht leider mehr als düster aus zur Zeit!  

23.09.11 13:35

1071 Postings, 3884 Tage leeroy.kincaidimmerhin noch positive 12 monatsperformance

der mdax ist auf 12 monatssicht im minus.

sollte sich das gerade einpreisende depressionszenario (rezession ist wohl schon durch) realisieren ist der kurs mit über 20 eur noch viel zu hoch. zwei jahre wie 2009 für leoni und das eigenkapital ist weg. da gibt es andere zykliker die weniger anfällig sind und auch 09 noch gewinne hatten.  

23.09.11 14:07

4967 Postings, 3818 Tage bülowMuck , ich geb dir voll recht

wie du schön sagtest ,keiner weiss ,wie es weitergeht und gibt es keine Lösung in Sicht !  

23.09.11 14:42

1086 Postings, 5009 Tage Mucktschabernat#127

Dann hätte aber der Herr Rupp als Insider fast 500 T? (natürlich nur Buchverluste!) in den Sand gesetzt.

Schade um das schöne Geld!  

27.09.11 10:06

1971 Postings, 4588 Tage Zockermaus@Mucktschabern #129

das wird der Herr Rupp mit Sicherheit nicht getan haben. Hier einige Links, die mich positiv stimmen:

http://www.finanznachrichten.de/nachrichten-aktien/leoni-ag.htm

http://www.wallstreet-online.de/diskussion/...-m-dax#beitrag_42137088

eure Meinung dazu?
-----------
"Mit Speck fängt man Mäuse, mit Versprechungenen Aktionäre" (Börsenweisheit)

27.09.11 16:22

1086 Postings, 5009 Tage MucktschabernatAlles haussiert, Dax, M-Dax

nur Leoni tritt auf der Stelle. Wenns nicht so traurig wär, könnte man schon wieder darüber lachen.

Ich dachte ursprünglich, das ist ne super Firma mit günstiger Bewertung und guten Aussichten. Ist anscheinend wohl doch nicht so. Wenns nächste Woche wieder abwärts geht, fällt sie umso schneller, ihr werdet sehen.

Bei 15 kauf ich die nächste Tranche, auf 0 wirds schon nicht gehen.  

27.09.11 16:56
1

100042 Postings, 7531 Tage Katjuscha5% Tagesplus ist für dich "auf der Stelle treten"?

27.09.11 17:02

1086 Postings, 5009 Tage MucktschabernatIch seh gerade mal

knappe 3% Plus und wenn man sich die Verluste der Vorwoche(n) ansieht, ist das nur ein Tropen auf den heißen Stein.

Normalerweise müssten die explodieren, zumal sich zumindest in der Autoindustrie ein von den Politikern und Analüsten herbeigeschwafeltes Rezessionsszenario immer mehr in Luft auflöst, jedenfalls spürt Leoni null komma nix von ner Rezession.

Also warum steigen sie dann nicht???????????  

27.09.11 17:19

100042 Postings, 7531 Tage Katjuschasind aber über 5% plus

solltest auf Xetra gucken und nicht auf L&S, da bei L&S bereits die nachbörslichen Kurse enthalten waren.

Bislang spüren wenig Unternehmen eine Rezession. Wie auch? Gibt ja noch keine.
Die Frag ist halt, ob man eine spätere Rezession vorweg nimmt. Und da wäre Leoni natürlich stark betroffen. Ich finds aber auch etwas zu voreilig. Zumindest bis 30 ? dürfte man wieder gehen können. Danach mal abwarten, was wirklich in der Realwirtschaft passiert.  

10.10.11 14:58

13138 Postings, 4317 Tage RoeckiWarten auf den ...

Ausbruch!  

10.10.11 16:45

13138 Postings, 4317 Tage RoeckiDa isser ja der Ausbruch...

:)

Cool! Günstig unten eingekauft, jetzt heißts abkassieren!

KZ 45,00?
http://www.ariva.de/news/...winnprognosen-reduziert-Cheuvreux-3861988  

10.10.11 16:50

100042 Postings, 7531 Tage KatjuschaWas fürn Ausbruch meinst du eigentlich?

Charttechnisch? Und wenn ja, wo bricht man aus?  

10.10.11 18:03

13138 Postings, 4317 Tage RoeckiIch bin aus meinem ...

Leoni-Gefängnis ausgebrochen!

Nee, im Ernst! Aus meiner Sicht der Dinge scheint der Ausbruch oberhalb der 25? gelungen! Das war in den letzten Wochen die obere Begrenzung oder siehst Du das anders?  

10.10.11 18:13

100042 Postings, 7531 Tage Katjuschabißchen anders seh ichs rein technisch schon

Ausbruch deutet sich an, aber ist noch nicht vollzogen. Wird sicherlich drauf ankommen, was der Gesamtmarkt die nächsten 1-2 Tage macht.
Über 26,5 ? wäre sicherlich Platz bis 30 ?.  
Angehängte Grafik:
chart_halfyear_leoni.png (verkleinert auf 93%) vergrößern
chart_halfyear_leoni.png

10.10.11 18:33

13138 Postings, 4317 Tage RoeckiDemnach ...

sind wir schon über der 38-Tage Linie :)  

10.10.11 18:40

100042 Postings, 7531 Tage Katjuschana ja ...

11.10.11 09:06

13138 Postings, 4317 Tage RoeckiWie na ja?

für mich ist das eindeutig! Hast doch selber den Chart reingestellt oder meinst Du wir prallen an der blauen Linie wieder ab?  

11.10.11 12:22

100042 Postings, 7531 Tage Katjuschana ja ... deshalb, weil es ja nun nicht gerade ein

signifikanter Bruch der 38TageLinie und des horizontalen Widerstandes ist.

Wie gesagt, erst wenns über 26,5-26,6 ? geht, kann man von einem Ausbruch sprechen. Dann aber mit Schmackes. Zur Zeit dürfte die Luft etwas knapp werden nach 20% Kursanstieg in 5-6 Tagen.

Mal sehn was die Slowaken heute machen. Dann könnte sich schon eine Vorentscheidung anbahnen.  

11.10.11 15:11

13138 Postings, 4317 Tage RoeckiGenau ...

lass uns auf die Slowaken warten! Die haben das Wohl der Euro-Zone in der Hand :)  

12.10.11 11:03

13138 Postings, 4317 Tage Roecki@Katjuscha...

scheiss auf die Slowaken! Wir machen's auch so! Deutlich über 27? !!!

Der Gewinn liegt im Einkauf!  

12.10.11 12:49

632 Postings, 4078 Tage DreadiHeute Mittag auf Jandaya

Leoni sieht keine Anzeichen  einer Krise. "Im laufenden Geschäft sehe ich überhaupt keinen Abschwung,  im Gegenteil hohe Nachfrage - heute und für den Rest des Jahres", sagte  Firmenchef Klaus Probst in einem Interview mit Reuters.

           
                   Leoni AG                      12:31:04                                                      27,66                      4,52%
             
vor 23 Min (12:24) - Echtzeitnachricht
           

Dann werden die 30€ sicherlich schnell erreicht ;)

Ich wundere mich zwar über die Ralley, aberman hat die Verluste von vor 3 Monaten ja auch schon fast wider ausgeblendet, sodass man die massive Unterbewertung einiger Titel fast vergisst...

 

12.10.11 13:04

13138 Postings, 4317 Tage RoeckiWer hat heute ...

nach dem Slowaken-NEIN eigentlich damit gerechnet, daß die Märkte hochlaufen?

Es kommt immer anders, als man denkt!

Geile Performance. Immerhin hat Leoni auch um die 50% abgegeben! Und um wieder da hinzukommen, wo Sie herkamen, müssen 100% gemacht werden :(  

12.10.11 15:31
1

632 Postings, 4078 Tage DreadiAllianz verstärkt engagement bei leoni weiter

http://www.finanznachrichten.de/...immrechte-leoni-ag-deutsch-016.htm

 

Die Allianz Global Investors Kapitalanlagegesellschaft mbH, Frankfurt, Deutschland hat uns gemäß § 21 Abs. 1 Satz 1 WpHG am 11.10.2011 mitgeteilt, dass ihr Stimmrechtsanteil an der Leoni AG, Nürnberg, Deutschland am 07.10.2011 die Schwelle von 3% der Stimmrechte überschritten hat und per diesem Tag 3,01% der Gesamtmenge der Stimmrechte der LEONI AG (das entspricht 982.448 von insgesamt 32.669.000 Stimmrechten) beträgt. Von diesem Stimmrechtsanteil sind der Allianz Global Investors Kapitalanlagegesellschaft mbH, Frankfurt, Deutschland, 0,82% der Stimmrechte (das entspricht 268.788 von insgesamt 32.669.000 Stimmrechten) gemäß § 22 Abs. 1, Satz 1, Nr. 6 WpHG zuzurechnen.

 

12.10.11 15:50

13138 Postings, 4317 Tage RoeckiZurecht!

und die 28? haben wir heute schon mal von oben gesehen!  

12.10.11 17:12

13138 Postings, 4317 Tage Roeckiund jetzt dauerhaft ...

überschritten! Ergo, Ausbruch ist erfolgt!  

Seite: 1 | ... | 2 | 3 | 4 | 5 |
| 7 | 8 | 9 | 10 | ... | 183   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
SAP SE716460
BioNTechA2PSR2
BayerBAY001
TeslaA1CX3T
NEL ASAA0B733
BYD Co. Ltd.A0M4W9
Apple Inc.865985
Amazon906866
CureVacA2P71U
Lufthansa AG823212
Daimler AG710000
AlibabaA117ME
Ballard Power Inc.A0RENB
Wirecard AG747206
XiaomiA2JNY1