finanzen.net

LEONI.... von der Drahtwerkstatt zum Global Player

Seite 5 von 169
neuester Beitrag: 07.12.19 08:27
eröffnet am: 16.03.08 14:09 von: DAX10000 Anzahl Beiträge: 4218
neuester Beitrag: 07.12.19 08:27 von: Besa001 Leser gesamt: 829211
davon Heute: 94
bewertet mit 19 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
| 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 169   

23.08.11 19:18

7626 Postings, 3517 Tage mannilueAutoindustrie: Hier mal ein Blick auf VW v19.8.201

Quelle:http://www.ariva.de/news/...gen-kann-Absatz-deutlich-steigern-3823129

Warum es bei VW kursmäßig runter geht...???
Warum es bei Leoni runtergeht ????

aber selbst lesen:


Volkswagen kann Absatz deutlich steigern

11:40 19.08.11

Wolfsburg (aktiencheck.de AG) - Der Autobauer Volkswagen AG (Profil) konnte im Juli erneut mit einen deutlichen Absatzanstieg aufwarten.

Wie aus einer am Freitag veröffentlichten Pressemitteilung hervorgeht, wurden im Berichtsmonat insgesamt 665.600 Modelle abgesetzt, nach 572.100 Fahrzeugen im Vorjahreszeitraum. Dies entspricht einem Anstieg von 16,3 Prozent. In den Monaten Januar bis Juli wurden weltweit 4,75 Millionen Modelle verkauft, was einem Plus von 14,4 Prozent gegenüber dem Vorjahreswert entspricht. Damit verzeichnet Europas größter Automobilhersteller erneut eine deutlich bessere Entwicklung als der Weltmarkt (+5,5 Prozent).

Weltweit haben die Vertriebsmannschaften aller Marken die Auslieferungen gesteigert. "Der Volkswagen Konzern ist mit seiner starken Modellpalette weiter auf Wachstumskurs", sagte Konzernvertriebsvorstand Christian Klingler am Freitag in Wolfsburg.

Die Aktie von Volkswagen verliert aktuell (19.08.2011/ac/n/d)  

23.08.11 19:21

7626 Postings, 3517 Tage mannilueUnd noch eine Info

Quelle:http://www.ariva.de/news/...tet-keine-dramatischen-Einbrueche-3823784

Automobilindustrie fürchtet keine dramatischen Einbrüche

05:26 22.08.11

BERLIN (dpa-AFX) - Trotz der sich abschwächenden Konjunktur befürchtet die Automobilindustrie keine dramatischen Absatzeinbrüche. "Wir werden im zweiten Halbjahr eine gewisse Verlangsamung des Wachstums haben", sagte der Präsident des Verbandes der Automobilindustrie (VDA), Matthias Wissmann, der "Passauer Neuen Presse" (Montag). Mittel- und langfristig zeige der Weltautomobilmarkt aber nach oben. In den vergangenen Monaten hätten die deutschen Autobauer erfreuliche Wachstumszahlen gemeldet. Die "Lust aufs Auto" steige weiter. "Die Realwirtschaft in Deutschland ist robuster, als es die Nervosität der Finanzmärkte vermuten lässt."

Eine Pkw-Maut auf Autobahnen, wie sie die bayerische CSU vehement fordert, lehnte Wissmann ab. "Es gibt intelligentere Wege als eine Pkw-Maut." Der Staat könnte zum Beispiel stärker als bisher private Investoren mit ins Boot holen und Finanzierungspartnerschaften mit ihnen schließen. Der VDA-Chef kritisierte die Verteilung der Steuereinnahmen aus Mineralöl- und Kfz-Steuer. Von den 47 Milliarden Euro, die die Autofahrer zahlten, flössen nur 15 Milliarden als Investitionen in den Straßenbau zurück, der Rest gehe in andere Etats. "Da stimmt das Verhältnis nicht", sagte Wissmann. "Wer jetzt nach weiteren Mitteln ruft, sollte zunächst hier ansetzen."/DP/zb  

23.08.11 19:23

7626 Postings, 3517 Tage mannilueUnd schon wieder eine Info

Quelle:http://www.ariva.de/news/BMW-laeuft-auf-Hochtouren-FOCUS-MONEY-3816106
Zitat:
Positives Überraschungspotenzial sehe Starmine u.a. bei den deutschen Automobilkonzernen. Vor allem BMW fahre momentan auf Hochtouren. So habe der Konzern in der ersten Jahreshälfte 2011 den Absatz um fast 20% gesteigert. Damit habe BMW deutlich die Erwartungen von Experten übertroffen. Zudem sei der Ausblick für das laufende Geschäftsjahr nach oben adjustiert worden. Bei einem deutlich höheren Umsatz erwarte die Unternehmensführung nun eine Umsatzrendite von über 10%.  

23.08.11 19:28

7626 Postings, 3517 Tage mannilueLeoni, VW, BMW, Daimler

23.08.11 19:41

644 Postings, 3041 Tage The Popeich lese nur

....hatten, haben, wollen...!!!! "Automobilindustrie fürchtet keine dramatischen Einbrüche"...mal sehen wenn sie wieder in den Talkshows sitzen und rumheulen.  

05.09.11 10:54

12822 Postings, 3994 Tage RoeckiJoint-Venture-Partner wird übernommen...

06.09.11 14:28

96833 Postings, 7208 Tage Katjuschauiuiui jetzt auch die 25 nachhaltig unterschritten

Damit ist technisch gesehen Platz bis 19-20 ?.  

06.09.11 15:25

187 Postings, 4056 Tage RockefellaJoewas geht!

hat man rausgefunden dass Kupfer Krebseregend?
Absolut lächerlich. Schaut euch mal den Dow an! +0,03 und hier ARMAGEDON  

06.09.11 17:34

970 Postings, 4686 Tage MucktschabernatDas ist doch

der blanke Hohn.

Dieser Wert verliert jeden Tag über 5% und die unfähigen Bank-Analysten-Deppen schreien nach wie vor zum Kaufen, sh. aktuell Bankhaus Lampe mit Kursziel 43. Solchen Pfeifen gehört echt die Lizenz entzogen, setzen: Note Sechs!

Ham die denn den Schuss noch immer noch nicht gehört?
Aber vielleicht meinte er ja 43 Cent und nicht Euro?  

06.09.11 17:56

96833 Postings, 7208 Tage Katjuschagenau diese Analysten machen es richtig

Kursziele richtet man nicht am aktuellen Kurs aus, sondern an der aus Sicht des Analysten fairen Bewertung. Natürlich kann der Kurs trotzdem weiter fallen. Schließt sich doch nicht aus.  

06.09.11 18:17
2

12822 Postings, 3994 Tage RoeckiSchon mal daran ...

gedacht, daß jedes Stück, daß verkauft wird, auch GEKAUFT wird!

Der Markt wird drehen ... morgen, übermorgen, nächste Woche, nächsten Monat, nächstes Jahr oder wann auch immer und die Käufer, die Ihre Stücke von den Zittrigen bekommen haben, lachen dann bei 43? und verkaufen wieder an die ehemals Zittrigen, die dann aber die Gierigen sind :)  

12.09.11 14:34

1327 Postings, 3517 Tage frizzzEmpfehlung für Leoni

im aktuellen Heibel- Ticker

was hier abgeht, ist völlig abgedreht, Leoni ist inzwischen so breit aufgestellt, ich halte die Leoni Aktie inzwischen für vielversprechender als manchen OEM.  

12.09.11 16:47
2

4911 Postings, 3495 Tage bülowRoecki

jede will  ganz von unten  einsammeln.Keiner weiss ,ob diese Krise wie Lehmann Krise beenden wird oder wie Ackermann von DB sagte :es wird noch schlimmer als Lehmann Krise!
Keiner weiss das ,wohin die Reise hingeht !Ich will Leoni auch kaufen ,aber erst soll Markt sich beruhigen und eine Bodenbildung  existiert !  

12.09.11 16:49

1424 Postings, 3115 Tage PaulTopbülow

Ich denke, auch man kann noch beruhigt abwarten.

Denn nicht vergessen.

An der Börse ist keine Eile geboten!!!!  

12.09.11 16:53

12822 Postings, 3994 Tage RoeckiWie billig ...

soll den Leoni für Euch noch werden? 50% sind wir schon runter!  

12.09.11 17:01

1424 Postings, 3115 Tage PaulTopRoecki

Das kann dir keiner beantworten. Ich erinnere an Lehman Pleite.

Da gingen Dax Werte wie  die Commerzbank innerhalb von 3 Monaten von 12? auf 6? runter, also auch 50%. Da hat auch jeder geschrieben, wie tief solls denn noch gehen.

Ja und dann gings eben nochmal bis auf 2,20? runter. Waren also nochmal zusätzlich 60% draufgepackt.
Wenn so eine Krise mit voller Wucht zuschlägt, sind Fundamentaldaten sekundär. Da herrscht dann Panik pur.
Erst wenn wieder alle schreiben. "Leoni, das wird nie mehr was", dann müsste man kaufen.  

12.09.11 17:10
1

96833 Postings, 7208 Tage Katjuscha2008/09 fiel Leoni ja auch von 45 ? auf 7 ?

obwohl wenig Grund dazu bestand.

Die Frage ist halt, ob es zur Rezession kommt, mit entsprechend fallenden Absatz bei Autos oder nicht. Zur Zeit ist das mehr eine Glaubensfrage. Das war 2008 sicherlich anders, da damals die Autokonjujktur bereits am schwächeln war. Heute ist das eher Zukunftsmusik.  

12.09.11 17:45
1

7903 Postings, 4481 Tage jezkimiIst eigentlich bei VW Leoni drin?

Baut VW Kabel von LEO ein?

VW plant weltweit 8 neue Fabriken. So schlecht kann es VW also nicht gehen und wenn da LEO drin ist, geht der Kurs irgendwann wieder hoch.
Kopf nichthängen lassen.
-----------
Der Mensch lernt nie aus!

12.09.11 19:15
1

12822 Postings, 3994 Tage Roecki@PaulTop

"Leoni, das wird nie mehr was"  

13.09.11 02:20

348 Postings, 3089 Tage Schnellraus12Wieder Hoffnung

Ich denke ab 21. kann man wieder zuschlagen. Wenn Griechenland pleite gegangen ist und der Markt hat sich beruhigt wird besimmt wieder was gehen.
Wenn die FED dann noch QE 3 bringt sind die Sorgen erstmal vergessen.
Mein Tipp, ende Oktober 6100 im DAX  

14.09.11 11:52

12822 Postings, 3994 Tage RoeckiFührungsperson kauft für 0,5 Mios zu...

16.09.11 17:48

12822 Postings, 3994 Tage RoeckiAlso, wenn die Kurse ...

heute noch so stabil bleiben und Leoni nicht mehr auf 20? abfallen sollten, dann kauf ich mir halt Leoni(das) Pralinen davon!  

23.09.11 13:06

96833 Postings, 7208 Tage Katjuschaund das nächste Jahrestief. krass, 11% minus heute

23.09.11 13:14
3

970 Postings, 4686 Tage MucktschabernatSaftladen

Ich glaub, die verreckt bald, diese Pommesbude!  

23.09.11 13:18

96833 Postings, 7208 Tage Katjuschahast du persönliche Probleme? Oder

nur Aktionär, der nicht aussteigen kann oder will?  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
| 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 169   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Microsoft Corp.870747
Deutsche Bank AG514000
Wirecard AG747206
Daimler AG710000
Apple Inc.865985
Scout24 AGA12DM8
Amazon906866
Allianz840400
TeslaA1CX3T
NEL ASAA0B733
OSRAM AGLED400
BMW AG519000
Infineon AG623100
BayerBAY001
E.ON SEENAG99