AMS OSRAM Thread (Kauft dlg AMS?)

Seite 35 von 51
neuester Beitrag: 27.01.21 18:05
eröffnet am: 06.07.20 14:25 von: IanBrown Anzahl Beiträge: 1266
neuester Beitrag: 27.01.21 18:05 von: dlg. Leser gesamt: 151468
davon Heute: 53
bewertet mit 1 Stern

Seite: 1 | ... | 32 | 33 | 34 |
| 36 | 37 | 38 | ... | 51   

28.10.20 19:16

299 Postings, 282 Tage Dax SucksPlötzliche CoronaPanik

Ich denke nicht, dass Deutschland so wichtig ist. Ich finde auch die plötzliche Corona-Panik amüsant. Die Fallzahlen steigen seit Wochen. Hat der Markt erwartet, dass man da einfach zuschaut?  

28.10.20 21:24

19 Postings, 526 Tage einwandfreiFrage in die Runde

hat jemand von euch aktuellere Nachrichten/Infos zum schnelltest mit AMS-content?

Ich habe bislang nur Artikel aus 6-8/2020 und ein Video gefunden:

https://www.medical-design.news/news/...berliner-start-up.178651.html

http://stories.grazer.at/3Et

https://www.medical-design.news/news/...-antikoerpertests.177265.html

https://youtu.be/itOUL8_C_GA

Vielleicht werden wir in diesem Bereich bald etwas hören.  

30.10.20 08:41
3

4346 Postings, 2765 Tage dlg....

Heute sehen wir wieder ein Börsen-Paradoxon :-). Für AMS sind die Umsätze für 3Q und Guidance 4Q bereits raus, d.h. was auch immer von Apple gestern erzählt wurde, hat keine Relevanz für AMS bzw ist keine Neuigkeit. Im Gegenteil: je schlechter die Apple Zahlen gestern waren, desto besser waren eigentlich die AMS Zahlen. In anderen Worten: wie gut werden erst die Zahlen von AMS & Dialog wenn Apple dann die guten Zahlen bringt? Aber dieses Paradoxon kennen die langjährigen Dialog & AMS Haudegen schon seit Jahren :-)

Am Rande: mein iPhone 12 wird heute geliefert, aber ich muss Euch enttäuschen: einen Teardown werde ich nicht machen, sorry!  

30.10.20 09:17
2

12 Postings, 136 Tage PaulMelsecEnttäuscht

Den Teardown hätte ich schon gerne gesehen.
Aber noch viel interessanter wäre für mich der anschließende Zusammenbau.
Bekanntlich bleibt da ja manchmal was über :)
 

30.10.20 09:29

4346 Postings, 2765 Tage dlg....

Da meine Teardown-Fähigkeiten die Nutzung von Hammer & Meißel beinhalten, wäre der Erkenntnis-Gewinn für das Forum sicherlich begrenzt. Aber für die AMS Aktionäre würde es sicherlich weitere 4 USD Umsatz bedeuten - falls Du das provozieren wolltest :-). Aber Ihr dürft auch gerne zum Umsatz beitragen.  

30.10.20 10:28

4749 Postings, 1938 Tage JacktheRipp....

@dlg : lass Dein Iphone12 heile, bezüglich AMS und Dialog wissen wir eh was drin ist und was nicht ;-)

Ein weiteres Paradoxon ist (außerhalb der Kreuzverkettungen mit den Zulieferern):
Die Q4 Zahlen sind überragend, nur Unwissende hätten mehr Iphones in Q4 erwartet ;-)
Es geht ja ausschließlich um die Q1 Erwartungen. Die hat man einfach mal weggelassen.
Ist natürlich nicht schön, aber auch hier zeigt es die Seriösität von Apple, dass man erst mal wartet, bis die 2.Hälfte der Bestellanläufe stattfindet (Mini und Pro-Max), die sicherlich auch zu deutlich grösseren Umsätzen als die erste Hälfte führen dürften.

ich gehe nachher noch ins Dialog-Forum: dort müssten ja diese exorbitanten IPAD und Mac und wearable Zahlen gut ankommen, wenn sich das fortsetzt ..  

30.10.20 11:12
1

48 Postings, 199 Tage Pit.1948@dlg

Aber wenn so ein Kätzchen Dein Teardown kommentieren würde,  überlegst  Du dir das nocheinmal.  

30.10.20 13:46

2462 Postings, 3895 Tage wamufan-the-greatXiaomi, der neue Smartphone-Star

30.10.20 19:31

48 Postings, 199 Tage Pit.1948XIAOMI

Mir ist dass vor einem Jahr AMS eine Zusammenarbeit mit Xiaomi eingegangen ist. Finde aber die Meldung auf die Kürze nicht.  

31.10.20 09:22

4346 Postings, 2765 Tage dlg....

@Pit, dass AMS seit langem Zulieferer ist, findest Du hier: https://ams.com/-/...mi-s-most-innovative-supplier-for-the-third-time
 

01.11.20 14:37

4749 Postings, 1938 Tage JacktheRipp...

@dlg : spüre ich augenblicklich zurecht, dass Du Dir einen AMS Einstieg überlegst ? ;-)  

02.11.20 08:26

4346 Postings, 2765 Tage dlg....

@Jack: nein  

02.11.20 08:26
2

4346 Postings, 2765 Tage dlg....

Wenn Du es noch etwas ausführlicher willst: die meisten meiner Befürchtungen haben sich in den letzten Monaten ja nicht in Luft aufgelöst.
- Face-ID Design Out Risiko, wenn auch gering
- Kamikaze-Management am Ruder
- Immer noch 29% der Osram Aktien nicht in den Händen von AMS
- Osram liefert auch in 2021 noch keinen EBIT-Ergebnisbeitrag  
- Es gibt immer noch keine Transparenz wie AMS/Osram ihre Fertigungs(über)kapazitäten adressieren wollen
- Fraglich wann und in welcher Höhe die geplanten Synergien kommen, die ja erst mal die ca. 170 Mio zusätzlichen Zins- und Dividendenkosten ausgleichen müssen

Deswegen kann ich die Euphorie nicht so ganz nachvollziehen. Die Osram Zahlen waren schon vor der Übernahme besch*ssen, mit Corona wurden die extrem besch*ssen und jetzt hat Osram gesagt, dass sie zwar nicht mehr extrem besch*ssen sind wie im Frühjahr, aber immer noch besch*ssener als das besch*ssen vor Corona :-).

Außerdem: wie Du weißt tummele ich mich gerne in Chip-Werten und der Apple Nahrungskette (AMS, DLG, SMH, NOD, CRUS, etc.), also warum soll ich mir gerade den Wert aussuchen, der vllt etwas mehr Kurspotenzial bietet, aber gleichzeitig auch das mit Abstand höchste Risiko? Konkretes Beispiel: Wenn ich das KGV von Dialog und AMS um Netto-Cash/-Verschuldung adjustiere, dann hat AMS fast ein doppelt so hohes KGV wie Dialog. Also wenn ich mir jetzt mehr Apple/Chip Positionen aufbauen will, dann weiß ich aber bei welcher Aktie.  

02.11.20 08:27
1

4346 Postings, 2765 Tage dlg....

@Jack: netter Versuch :-)  

02.11.20 08:42

4749 Postings, 1938 Tage JacktheRipp...

Absolut richt natürlich, vor allem was Dialog betrifft.
Wird in der Nahrungskette heute sehr spannend. Erst Lumentum und dann spätabends Cirrus Logic mit Zahlen. Beide hatten ja keine Vorabzahlen veröffentlicht.
Sind sicherlich Top-Zahlen von beiden, aber es wird eher spannend, wie der Markt reagieren wird.

Allerdings bin ich mir mittlerweile auch nicht mehr ganz so sicher, ob Apple wirklich verbindlich 80 mio Iphones bei den Zulieferern bestellt hat. Der AMS-Ausblick hat vermutlich/ vielleicht auch eine geringere Ordermenge suggeriert. Heute werden wir mehr erfahren ;-)  

02.11.20 11:41
1
München, 02. November 2020
Aufgrund der Änderung des Basiszinssatzes haben sich die OSRAM Licht AG ("OSRAM") und die ams Offer GmbH heute darauf geeinigt, die den Aktionären von OSRAM gemäß Ziffer 5.1 des Beherrschungs- und Gewinnabführungsvertrags vom 22. September 2020 ("BGAV") anzubietende Abfindung von EUR 44,65 um EUR 0,89 auf EUR 45,54 je OSRAM Aktie zu erhöhen. Alleiniger Grund für diese Änderung ist, dass sich im Nachgang zum Abschluss des BGAVs der der Unternehmensbewertung von OSRAM zugrundeliegende Basiszinssatz von 0,0% auf -0,1% geändert hat. Die Ausgleichszahlung soll, wie auch der BGAV im Übrigen, unverändert bleiben. Vorstand und Aufsichtsrat von OSRAM empfehlen den Aktionären der außerordentlichen Hauptversammlung der OSRAM Licht AG am morgigen 3. November 2020, dem geänderten BGAV zuzustimmen. Die Änderungsvereinbarung zum BGAV samt konsolidierter Fassung des BGAV sowie der Nachtrag zum gemeinsamen Bericht des Vorstands von OSRAM und der Geschäftsführung der ams Offer GmbH zu diesem Vertrag werden auf der Homepage von OSRAM veröffentlicht.Dgap  

03.11.20 09:20
2

20 Postings, 722 Tage mgg8010ich

...lese gerade die unterlagen zur heutigen OSRAM HV..dort ist auch der grund für das seinerzeitige ausscheiden von eitner im aufsichtsrat genannt, über das hier wüst spekuliert wurde

https://www.osram-group.de/~/media/Files/O/Osram/...e-hr-bauer-de.pdf  
Angehängte Grafik:
2020-11-03_09_17_13-osram-ao-hv-2020-rede-....png (verkleinert auf 66%) vergrößern
2020-11-03_09_17_13-osram-ao-hv-2020-rede-....png

05.11.20 11:02

1429 Postings, 2823 Tage fertigerfertigerziemlich ruhig geworden....

Was denkt Ihr kann man morgen von den Osram Zahlen erwarten?
Finde leider nicht all zu viel und bin durch die ganze Corona/US-Wahl nicht mehr ganz im Bilde ob uns morgen etwas überraschen könnte?
Kann jemand der es aus dem FF weiß kurz einen Einzeiler zu den Erwartung/Auswirkungen für das morgige Event schreiben....danke!!  

05.11.20 12:37

4346 Postings, 2765 Tage dlg...

Einzeiler: AMS top, Osram flop.  

05.11.20 12:39

1429 Postings, 2823 Tage fertigerfertigerNaja, für einen Einzeiler hättest aber schon noch

ein paar Buchstaben übrig gehabt ;)
aber passt schon...  

05.11.20 12:44

2462 Postings, 3895 Tage wamufan-the-greatIch glaube

OSRAM wird positiv überraschen zumal die Autoindustrie deutlich besser abschneidet als gedacht.
Außerdem laufen die Geschäfte in Asien wieder gut bzw. sehr gut (China).

Mein Tipp:
Morgen gute Zahlen (wie angekündigt) im oberen Bereich, positive Überraschung durch OSRAM. Dann kurz ''sell on good news'' und weiter zur 30 bis Ende Jahr (Jahresendrally). Vielleicht bleibt das ''sell on good news'' auch aus ;)

Glückauf!

 

05.11.20 12:44

4749 Postings, 1938 Tage JacktheRipp....

Zweizeiler: Osram wird trotz insgesamt schlechter Werte bei den Zahlen (return)
positiv überraschen. Insgesamt dürfte Osram somit positiver überraschen als AMS bei den Zahlen  

05.11.20 12:50
1
Zum Glück war ich schneller, sonst hätte man gedacht dass ich nur Jack nachplappere ;)  

Seite: 1 | ... | 32 | 33 | 34 |
| 36 | 37 | 38 | ... | 51   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln