finanzen.net

Lithiumstar AVZ Minerals eröffnet 68 % im Plus

Seite 163 von 184
neuester Beitrag: 07.08.20 05:39
eröffnet am: 02.02.17 09:24 von: Balu4u Anzahl Beiträge: 4595
neuester Beitrag: 07.08.20 05:39 von: alessio Leser gesamt: 983461
davon Heute: 464
bewertet mit 11 Sternen

Seite: 1 | ... | 161 | 162 |
| 164 | 165 | ... | 184   

02.03.20 17:36

16 Postings, 381 Tage Elektron_1Kurs bei LS Exchange bei 0,039

kann mir jemand sagen, warum bei LS Exchange ein Kurs angezeigt wird wenn die Aktie im TH ist?  

02.03.20 17:54

153 Postings, 185 Tage Kingstontown69weil

Lang u Schwarz zwischen 0,039 und 0,063 Euro taxed...riesen Spannbreite...kein echter Kurs..schau morgen früh auf Sidney

Gruss

K.  

02.03.20 17:56

153 Postings, 185 Tage Kingstontown69Dow Jones

fast 3 % im Plus..erste Panik vorbei

gute Anzeichen für Morgen  

02.03.20 17:58

153 Postings, 185 Tage Kingstontown69der Hang Seng

ist auch leicht im Plus..jetzt morgen früh die erwartet gute News und...  

02.03.20 21:14

827 Postings, 2363 Tage alessioCombaste

Sehe ich ähnlich.
Gerade aktuell die Situation in China könnte  uns
eine Strich durch die Rechnung machen..
Denke alles ist in beide Richtungen  kurzfristig möglich..
Ich bin heute Nacht sehr wachsam...
Bin eigentlich long....
 

02.03.20 21:35

75 Postings, 196 Tage KleinscheFlascheJetzt ist es ja halb 8

in Australien. Ab wann kann man mit den News rechnen? Erst wenn die Börse dort öffnet?  

02.03.20 22:01

417 Postings, 773 Tage Chrisu_10Ich gehe davon aus

, dass die News frühestens um 23:30 Uhr kommen...und ich kann’s kaum abwarten  

03.03.20 01:42

417 Postings, 773 Tage Chrisu_10...

Highlights
Shareholder Update on Yibin Tianyi $14.1M Placement
• The Sunset Date for the satisfaction of conditions precedent has been extended to 31 March 2020 to accommodate a request from FIRB for additional review time
• Yibin Tianyi, through its associate, N-Resource Limited, is proposed to provide the Company with a US$1m Convertible Note by 11 March 2020 in order for Yibin Tianyi to maintain its rights under the Subscription Agreement1
• AVZ requested and was given the right to commence negotiations, discussions or communications, to enter and conclude funding agreements with additional parties of interest, provided the total issue of new shares does not dilute Yibin Tianyi’s expected 11% equity position in AVZ post the subscription agreement being finalised  

03.03.20 01:54

417 Postings, 773 Tage Chrisu_10Nochmal nen Monat Geduld mitbringen

...dann sind wir schlauer. Ende März sollten dann die DFS fertig sein und hoffentlich auch die Verhandlungen mit den Chinesen abschlossen  

03.03.20 03:33

454 Postings, 1100 Tage Charles_1981Hahahahaha

Hahahahahahahahaha

Wer hat?s euch gesagt?!

Hahahahahahahahahahahahaha
Es war soooooooooo klar!!!!!!!!!!!!!!!!  

03.03.20 04:57

417 Postings, 773 Tage Chrisu_10Was außer hahahha hast du denn gesagt?

„ Das Unternehmen wird weiterhin mit den Anwälten von FIRB und Yibin Tianyi zusammenarbeiten, um die erforderlichen behördlichen Genehmigungen so bald wie möglich vor Ablauf der verlängerten Frist zu erhalten.“
Es geht um die behördliche Genehmigung, welche noch Zeit benötigt. Also locker bleiben  

03.03.20 05:46

153 Postings, 185 Tage Kingstontown69lasst Charles doch

er kann es sich immer noch nicht verzeihen, beim Tief aussgestiegen zu sein.

wie im 3 Monatschart zu sehen, eine gesunde Konsolidierung

https://www.comdirect.de/inf/aktien/detail/...#timeSpan=3M&e&

Spätestens Ende des Monats kommt def. die entscheidende DFS und die Vereinbarung mit Yibin wohl auch.
Braucht bei den Chinesen oft etwas länger bis die Behörden zustimmen. Kein Beinbruch! Wird sicher nicht die einzige Off Take Vereinbarung

Produktionsbeginn soll schon der Sommer sein

Dann reden wir nicht mehr von einem Explorer, sondern von einer Bergbau Gesellschaft mit einer der grössten Lithium Vorkommen der Erde

loooong

Gruss

K.  

03.03.20 06:02

454 Postings, 1100 Tage Charles_1981Es ist doch sooooo lächerlich

Vor ein paar Tagen (zum x-ten Mal) Goldgräberstimmung, alle kämpfen um den tausendstel Cent um ja noch ein paar Klopapier-Teile zu ergattern und kaufen zu weit überteuerten Preisen wertlosen Mist.
Riiiiiesen Aufbruchstimmung. Man phantasiert von Tenbaggern etc. - Erinnerungen an die Situation vor zwei Jahren kommen hoch...
Ich habe immer sehr deutlich gewarnt.
Und was passiert: jeder Auftrieb wird knallhart von den Fakten und der Realität niedergeknüppelt. Mit zweistelligem, fettestem Minus.

Hahahahahaha

Jaja, ich bin ausgestiegen. Und ich sehe: aus gutem Grund, hier kann man nur verlieren. Einsteigen hätte ich schon so oft können. Glücklich, es nicht getan zu haben.

Und ihr so?!

Hahahahahahahahahahahahaha  

03.03.20 07:02

153 Postings, 185 Tage Kingstontown69genau...es ist lächerlich

Deiner Argumentation folgend, bist Du glücklich, dass Du nicht z.B. wieder bei 0,03 Euro-Cent bei AVZ eingestiegen bist...jajaja....selbst nach dem heutigen Rückgang wärst Du mit ca. 55 % im Plus. Und das bereust Du nicht??  
Mach Dich nicht lächerlich, oh....schon zu spät!!

Das Einzige was hier niedergeknüppelt wird, ist Deine Würde und zwar von Dir selbst.

Der heutige Rückgang ist auf die Verschiebung der Vereinbarung mit Yibin und auf den Corona-Virus-Effekt zurückzuführen.   Die Aktie befindet sich seit dem Tief, räusper...als Du verkauft hast...räusper... im Aufwärtstrend ...hahahahaha....schau Dir den 3 Monats-Chart an. Die heutige Konsolidierung ändert daran nichts. Morgen geht es wieder hoch.

und Du kannst ja hier fabulieren, wie Du willst. Die DFS wird Ende März 2020 kommen und sie wird aller Voraussicht nach sehr sehr postiv sein. Alle Weichen auf den Start der Förderung sind dann gestellt. Und auch Ybin wird wohl als erste Firma eine Off-Take-Vereinbarung unterschreiben. Wir sprechen hier von einer der größten Lithium Vorkommen der Erde + Zinn +......
Das sind hier keine Luftschlösser mehr Charles sondern Fakten.

Wir sprechen uns Ende März 2020 wieder bei über 0,15-0,20 AUD. Denk an meine Wort.

so long

Gruß

K.  

03.03.20 07:07

97 Postings, 854 Tage philaGeduld..

Das es hier kein short Investment wird, sollte doch den meisten Investieren klar sein.
Auf über 100% Plus zu sitzen, empfinde ich jetzt nicht als Strafe..
Warten wir eben bis Ende März, allen Investierten weiterhin viel Erfolg.  

03.03.20 07:37

827 Postings, 2363 Tage alessioZu

Charles  da fällt mir auch nichts mehr wirklich
was ein.... aber ich denke wirklich mal der
währe  in Psychologicher Betreuung besser
aufgehoben.
Das  Meine ich jetzt nicht abschätzug aber ihr
Auftreten ist schon etwas befremdlich.
Sorry....
Na ja verzögerungen kommen  selten gut an und
Negatives findet aktuell mehr Betrachtung als
alle positiven Nachrichten in letzter Zeit.
Ich habe im Augenblick einen sehr hohen Cash
Bestand... die Welt und die Märkte sind mir ein
wenig zu verrückt.
Sicher sollte man die Lage der Pandemie nicht
unterschätzen aber die Aufmerksamkeit in den Medien und Berichterstattung ist einfach nur
noch Wahnsinn.
Wenn man sieht das im Kongo  bei der Massern Epidemie  über 6000 Menschen gestorben sind
und dies findet nirgends  Mediale  Aufmerksamkeit.....
AVZ. ist noch  eine meiner wenigen Positionen am Markt...
Ins minus werde ich schwer kommen...
Aber es ist wie. beim poker ich möchte es sehen
wie es ausgeht.. auch gerade mit dem Risiko
das ich einen Teil. Meiner Gewinne einbüße.
 

03.03.20 10:00

348 Postings, 1067 Tage Combaste@all

Die FIRB braucht also noch Zeit. Wie die Behörden eben so arbeiten.
Da hat AVZ wenig Einfluss drauf.
Dann sind die 16,7% abwärts in AU auch nachvollziehbar. Wir passen uns dem Markt an.
Wie schon geschrieben, wird das aber keinen Einfluss auf das Endergebnis haben.
Heute ist die Reaktion sicher übertrieben und wir sehen in den nächsten Tagen wieder grün und pendeln uns bei 9 AU-Cent wieder ein.
Ich bleibe drin und schaue mir das Ganze entspannt an.

Ich finde eine Passage in der Ankündigung hochinteressant.
Ich habs mal mit Google übersetzt.:
"
Das Unternehmen hat die Erlaubnis erhalten, Verhandlungen, Diskussionen oder Mitteilungen aufzunehmen, zusätzliche Finanzmittel für das Unternehmen aufzunehmen und abzuschließen, sofern die Gesamtausgabe neuer Aktien die Beteiligung von Yibin Tianyi nicht auf weniger als 11% des gesamten ausgegebenen Aktienkapitals verwässert in der Gesellschaft unmittelbar nach Ausgabe der Zeichnungsanteile.
Sollte der Vorschuss im Rahmen der Wandelanleihe in Höhe von 1 Mio. USD nicht bis zum 11. März 2020 an AVZ überwiesen werden, hat das Unternehmen das Recht, den Zeichnungsvertrag zu kündigen.
"
Das heißt für mich eindeutig, dass hier noch andere Interessenten in Gesprächen mit AVZ sind.
Was denkt ihr?



 

03.03.20 10:34

75 Postings, 898 Tage Miner101@Combaste

Sehe das ähnlich. Hier werden ganz sicher noch andere Interessenten warten (auf die DFS). Vllt hat ja einer signalisiert einzuspringen wenn sich diese Sache weiter hinzieht?  

03.03.20 11:01

1900 Postings, 1345 Tage ValdeloroSchwierige Situation ....

Sicher scheint zu sein, die Chinesen kriegen im Moment irgendwas nicht hin.
Am Geld wird es wohl kaum liegen.
Zeit für behördliche Genehmigungen hatten sie auch schon mehr als reichlich gehabt.
Ich neige deshalb dazu anzunehmen, dass das heutige Announcement eher eine Ausrede ist, um andere Probleme zu verschleiern. Welche auch immer ...

Aktuell dürfte es für chinesische Manager auch nicht einfach sein, für irgendwelche Verträge, bzw. die Unterschriften darunter, durch die Welt zu reisen.
Ein Viruloge hatte in der letzten Woche erklärt, er halte die Zahlen der chinesischen Regierung zu den COVID-Infizierten in China für politisch manipuliert - Gründe dafür gäbe es tatsächlich genug - und schätze die Zahl der tatsächlich Infizierten um den Faktor 20 höher ein.
Auch wenn das nur teilweise richtig sein sollte, kann man sich leicht vorstellen, dass in China momentan viele Räder still stehen oder sich nur noch sehr langsam drehen lassen.
Seltsamerweise erhöht sich die Zahl der COVID-Fälle in Südkorea täglich rasant und aus Nordkorea hört man absolut nichts.
Dies, obwohl Nordkorea mit China regen Handel betreibt und ein tatsächlicher Nachbar von China ist.
Da kommt noch was, denke ich mir.
Und eine Verschiebung des Yibin-Deals dürfte dabei noch das kleinere Übel sein.  

03.03.20 16:28

627 Postings, 1296 Tage Fire72Servus....

....@Valdeloro: Meinst Du mit "...da kommt noch was..." in Bezug auf Corona oder AVZ? Welches größere Übel vermutest Du, wird noch kommen?

Das China der Welt bzgl. der Corona-Infiziertenanzahl keinen reinen Wein einschenkt, ist leider mehr als wahrscheinlich. Was mich aber echt nervt ist die Tatsache, dass Corvi 19 im negativen Sinne so "gehypt" wird, als wenn es ein neues mutiertes Ebolavirus wäre. Fehlt nur noch, das Blöd & Co. morgen in ihren Print- und Internetausgaben davon berichten, dass sich die ersten Toten aus ihren Gräbern erheben und Jagd auf die Lebenden machen....

Wenn die Anzahl der Infizierten weitaus größer ist als vermutet bzw. vertuscht wird, dann ist das prozentuale Verhältnis der dadurch Gestorbenen zu den Infizierten deutlich kleiner als die bisher in der Presse genannte Zahl von 1-2%. Man soll das Ganze mit Sicherheit nicht auf die leichte Schulter nehmen, aber was jetzt hier auf diesem Erdball gerade für ein Wahnsinn passiert, kann ich nur als gewollte Hysterie- und Panikmacherei interpretieren. Es gibt z. Z. nur Schwarz oder Weiß, aber keine Grautöne mehr....typisch Mensch und Hammelherdenverhalten....das ist aber natürlich alles nur meine Meinung...time will tell...    

03.03.20 17:40

15 Postings, 1315 Tage Makke01Zum Thema Corona

Phase1:
In einem Biolabor mutiert ein Virenstamm und wird freigesetzt.
Phase2:
Die Erkrankung breitet sich lokal aus.
Phase3:
In ersten Nachbarländern bricht die Krankheit aus, ganze Regionen werden unter Quarantäne gestellt.
Phase4:
Die Presse kennt nur noch dieses Thema, gibt Prognosen und Tipps und schürt Panik.
Phase5:
Die hiesige Presse berichtet über erste Einheimische, die bereits in Behandlung sind.
Phase6:
Die Panikmache wirkt, viele haben Angst.
Phase7:
Politiker der westlichen Welt fordern Maßnahmen und einen Impfstoff.
Phase8:
Obwohl die Entwicklung eines Impfstoffes normalerweise Jahre dauert, finden Forscher wie durch ein Wunder schnell ein Mittel.
Phase9:
Die Weltgesundheitsorganisation empfiehlt den massenhaften Kauf des neuen Impfstoffes zum Schutz der Bevölkerung.
Phase10:
Insbesondere die westlichen Staaten lagern für Milliardenbeträge den Impfstoff ein, die Industrie macht astronomische Gewinne, jeder bekommt sein Scherflein...
Phase11:
Die Erkrankung flaut von selbst ab, die eingelagerten Impfdosen werden nach Ablaufdatum vernichtet.
Phase12:
Die nächste Pandemie ist in den Biolabors bereits in Vorbereitung.

Wir befinden uns derzeit in Phase6!

Resümee:

Macht euch euer eigenes Bild.
Wenn das ein eigengemachtes Problem ist wär das tatsächlich ein Skandal, was mich allerdings nicht überraschen würde. Was das für den gesamten Aktienmarkt bedeutet brauch ich glaub ich nicht erwähnen. Dadurch könnten auf Kosten der Betroffenen zig Milliarden Gewinne erziehlt werden !

 

03.03.20 17:54

348 Postings, 1067 Tage CombasteIch glaube

nicht an Ungereimtheiten. Yibin Tianyi wurde einzig und allein dafür im Jahr 2018 gegründet.
Ich denke, es ist ein ganz banaler Behördenakt, der durch die Corona-Epidemie einfach länger dauert
weil irgendwelche Unterlagen momentan nicht beizubringen sind oder Entscheidungsträger für Selbige gerade andere Sorgen haben.
Ja, China vertuscht sicher. Das zeigt aber auch, dass die Verzögerung begründet ist.
Lasst es mal wärmer werden auf der Nordhalbkugel und alles wird gut.  

03.03.20 18:33

67 Postings, 384 Tage cora19die chinesen wollen doch

14,1 millionen us dollar investieren in avz, sehe ich das richtig? wie machen sie das? sie kaufen aktien, oder? vielleicht habe ich es auch missverstanden in dem ganzen corona wahn! aber anstelle der chinesen hätte ich das auch gemacht. drückt den kurs. jeder, der avz kennt weiss doch, dass nach news, th usw. meistens der kurs abschmiert. vorher 9-10 cent. nun nach corona und "negativen" newes wegen verzögerung der investition usw. vielleicht 7-8 cent? also da brauche ich nicht lange rechnen, was das an zusätzlichen aktien ausmacht, oder?
nur ne vermutung. aber die chinesen können es doch regullieren. wenn der kurs passt, dann wird bezahlt. nur mal eine gedankenspielerei. naja. ich glaube auf jeden fall, es ist in diesem geschäft alles möglich. schaut euch trump an. der verdient im hintergrund milliarden und niemand bekommt es mit. er manipuliert ständig den kurs!! mich würde gar nichts mehr wundern. eins weiss ich. ich habe hier garantiert nicht aufs falsche pferd gesetzt, auch wenns mal rückschläge usw. gibt ;)  

03.03.20 18:45

75 Postings, 898 Tage Miner101Die Chinesen

haben bereits einen Deal zu 4,5 Cent abgeschlossen. Sie haben daher eher ein Interesse daran den Kurs hoch zu halten. Sind bei 9c also gut im Plus ;)  

Seite: 1 | ... | 161 | 162 |
| 164 | 165 | ... | 184   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Apple Inc.865985
Deutsche Bank AG514000
Wirecard AG747206
Daimler AG710000
BayerBAY001
BioNTech SE (spons. ADRs)A2PSR2
TeslaA1CX3T
Deutsche Telekom AG555750
Amazon906866
Microsoft Corp.870747
AlibabaA117ME
NikolaA2P4A9
Siemens AG723610
Ballard Power Inc.A0RENB
NEL ASAA0B733