finanzen.net

Lithiumstar AVZ Minerals eröffnet 68 % im Plus

Seite 162 von 184
neuester Beitrag: 31.07.20 11:29
eröffnet am: 02.02.17 09:24 von: Balu4u Anzahl Beiträge: 4588
neuester Beitrag: 31.07.20 11:29 von: Chrisu_10 Leser gesamt: 981486
davon Heute: 54
bewertet mit 11 Sternen

Seite: 1 | ... | 160 | 161 |
| 163 | 164 | ... | 184   

27.02.20 01:37

348 Postings, 1065 Tage Combaste@cora19

Deine Einschätzung zum Corona-Virus sehe ich etwas anders.
Es gab vor einigen Jahren eine schwere Grippewelle in Europa, bei der 10.000 Todesopfer zu beklagen waren. Richtig.
Es waren damals aber auch 10.000.000 Menschen an der Grippe erkrankt.
Die Sterberate bei normaler Grippe, weiß man heute, liegt bei 1000:1, 1000 Erkrankte = 1 Todesopfer.
Beim Corona-Virus sieht das dramatischer aus. Die jetzigen Zahlen sagen eine Sterberate von 100 bis 200:1 aus.
Auch wenn das nur vorübergehende Zahlen sind, ist das ein großer Unterschied.
Das Gefährliche an dem Virus ist, das er neu (womöglich) aus dem Tierreich auf den Menschen übergesprungen ist.
Der Virus tötet seinen Wirt normalerweise nicht. Da der Virus neu ist, ist er noch nicht auf den Menschen (bestimmte Organe) eingestellt und richtet unkontrolliert Schaden an.
Gleichzeitig kennt unser Immunsystem den Virus nicht und überreagiert. Die meisten Todesfälle entstehen durch extrem angeschwollenen Schleimhäute in der Lunge, die das atmen verhindern. Irgendwann wird der Virus sich auf uns einstellen und wir uns auf ihn.
Deutschland wäre heute auch in der Lage einen Patienten im schwersten Fall erfolgreich zu behandeln und das Überleben zu sichern.
Aber jetzt kommt die eigentliche Gefahr!
Es gibt aktuell in Deutschland in 7 Städten genau 60 Isolier-Intensiv-Stationen inkl. speziellen Personal, die dazu in der Lage sind.
Solange wir nicht mehr Patienten haben, alles kein Problem.
Wenn wir aber in kurzer Zeit mehrere hundert schwer Erkrankte haben, bricht die Gesundheitsinfrastruktur in wenigen Tagen zusammen und unser Gesundheitssystem wäre völlig überfordert. Ungeschultes Personal würde flüchten, weil es sich nicht selbst schützen kann. Die Sterberaten würden dann auf 100-200:1 steigen.
Das wäre dann die Katastrophe.
Im Übrigen habe ich diese Informationen von einem Virologen Herrn Prof. Dr. med. Dr. rer. nat. Alexander S. Kekulé  

27.02.20 01:41

348 Postings, 1065 Tage CombasteInfo zum Virologen

Direktor des Instituts für Medizinische Mikrobiologie an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
Außerordentliches Mitglied der Arzneimittelkommission seit 2010  

27.02.20 01:45

348 Postings, 1065 Tage Combaste@cora19

Der Corona-Virus tötet auch nicht nur 2 und 80 Jährige. Es sind aus allen Altersgruppen gleichmäßig viele gestorben.
Egal wie stark man erschein, es liegt an der Überreaktion des Immunsystems.  

28.02.20 00:39

413 Postings, 771 Tage Chrisu_10Trading halt

The securities of AVZ Minerals Limited (‘AVZ’) will be placed in trading halt at the request of AVZ, pending it releasing an announcement. Unless ASX decides otherwise, the securities will remain in trading halt until the earlier of the commencement of normal trading on Tuesday, 3 March 2020 or when the announcement is released to the market.

 

28.02.20 00:55

626 Postings, 1294 Tage Fire72Servus...

...der Trading-Halt ist preissensitiv....mag jetzt makaber klingen, ist aber wohl der beste Zeitpunkt, da sich auf Grund der ganzen momentan überzogenden  Hysterie sich evtl. ein Blutbad an den Börsen anbahnt 😒....time will tell 😕...  

28.02.20 02:41

348 Postings, 1065 Tage Combaste@Fire72

Der TH kommt genau richtig. An LTR sieht man schön, dass die Nichtproduzenten nicht so abschmieren, wie die Produzenten. Ich hoffe, dass sich das am Dienstag auch so darstellt. Zum Gemetzel an den Börsen, bin ich der Meinung, dass es keine Hysterie ist. Die Auftragseingänge allein bei der Autoindustrie in China sind um über 90% eingebrochen. Da rollt richtig was auf uns zu in Deutschland. Die USA und einen großen Teil der westlichen Industrieländer wird es ähnlich treffen. Es wird mit einer Pleitewelle gerechnet und die Banken sind nicht gerade in der Verfassung, das einfach so weg zustecken. Auch die Notenbanken sind bei dieser Viruspandemie machtlos, denn es ist logistisch nicht machbar die hilfebedürftigen Firmen zu unterstützen.
Ich bin froh, dass AVZ weitestgehend verschont bleiben wird, da wir bisher nur entwickeln und nicht produzieren.  

28.02.20 04:12

413 Postings, 771 Tage Chrisu_10Hier nochmal

AVZ Minerals in trading halt ahead of announcement on Yibin Tianyi Lithium Co placement
https://www.proactiveinvestors.com.au/companies/...cement-913901.html  

28.02.20 04:42
1

153 Postings, 183 Tage Kingstontown69moin

dieser Trading Halt kommt ja mal zur richtigen Zeit. Bin ja mal sehr gespannt...
Kennt sich Jemand im australischen Börsenrecht aus? es muss ja wohl eine wichtige kursentscheidende News sein, um einen Trading Halt zu begründen. Ne grosse Beteiligung von Yilbin an AVZ, oder eine verbindliche Off-Take Vereinbarung wäre ja der Knaller!

und nicht vergessen: die DFS war für März angekündigt. nächste Woche beginnt der März und diese kann täglich kommen!

denke mal, dass sich die Corona Panik irgendwann wieder legt.  Das betrifft AVZ doch nur am Rande

Gruss

K.  

28.02.20 10:25

67 Postings, 382 Tage cora19könnte ja auch was negatives sein?

vielleicht steigen die chinesen wieder aus? naja. nur negativ denken bringt ja nun auch nichts. warten wir mal ab. aber selbst wenn es positive news sind, wird der kurs wohl eher nicht durch die decke gehen, wie es hier so viele hoffen.
wünsche allen ein schönes weekend  

28.02.20 10:37

453 Postings, 1281 Tage HappyzockerGrund für taidinghalt

REQUEST FOR TRADING HALT

AVZ Minerals Limited (ASX: AVZ) requests that a trading halt be placed on the Company’s securities effective immediately, pending the release of an announcement in relation to an update on Yibin Tianyi Lithium Co., Ltd placement.

The Company requests the securities remain in a trading halt until the earlier of an announcement to the market or the commencement of trade on Tuesday, 3rd March 2020.

The Company is not aware of any reason why the trading halt should not be granted.  

Quelle :  https://stocknessmonster.com/announcements/avz.asx-6A970005/
 

28.02.20 16:53

108 Postings, 1325 Tage Lion30Kann mir das jemand genau

übersetzen? Danke im voraus :-)  

28.02.20 17:53

205 Postings, 1638 Tage ThomasTrierÜbersetzung

ANTRAG AUF HANDELSHALT

AVZ Minerals Limited (ASX: AVZ) beantragt, den Handel mit Wertpapieren des Unternehmens mit sofortiger Wirkung einzustellen, bis eine Ankündigung in Bezug auf eine Aktualisierung der Platzierung von Yibin Tianyi Lithium Co., Ltd veröffentlicht wird.

Die Gesellschaft fordert, dass die Wertpapiere bis zu einer früheren Bekanntgabe am Markt oder dem Beginn des Handels am Dienstag, dem 3. März 2020, in einem Handelsstopp bleiben.

Dem Unternehmen ist kein Grund bekannt, warum der Handelsstopp nicht gewährt werden sollte.  

28.02.20 18:50

177 Postings, 1150 Tage patricksonauf hotcopper

freuen sich die meisten, weil sie meinen, ein trading halt würde die schäden in dem aktuellen marktmassaker begrenzen. ist dem wirklich so? man könnte doch auch in der falle sitzen, wenn die nachrichten nicht komplett überzeugen und der markt über's wochenende noch viel weiter abfällt?

vielleicht bereue ich es direkt am montag 2/3 geschmissen zu haben...

safety first. always.

 

28.02.20 19:02

153 Postings, 183 Tage Kingstontown69Übersetzung

iss klar. Ist damit eine Kapitalerhöhung durch Ausgabe zusätzlicher Aktien an Yibin gemeint oder hat Yibin ihren Anteil wesentlich erhöht. Letzteres könnte wohl der Beginn einer Übernahme durch Yibin bedeutrn, also Kursfeuerwerk am Dienstag.

Meinungen?

Gruss

K.

P.S. Übernahme würde mich nicht wundern..wegen einer geringen Erhöhung der Beteiligung gibts kein Tradinh Halt  

28.02.20 20:03

75 Postings, 896 Tage Miner101Bei dem Deal

wurde der Max Anteil auf 20% für das erste Jahr festgelegt. Bis zu dieser Grenze könnte man also max in 2020 noch steigen. Meine Vermutung: Am Dienstag wird die Genehmigung bekanntgegeben. Das spült 14mio in die Kasse und dürfte dann mE bis zum Produktionsbeginn in etwa reichen. Dann kommen noch die 6mio durch die Optionen dazu. Damit ist AVZ bestens für Verhandlungen für Offtakes aufgestellt. :)  

28.02.20 21:28
und die DFS steht in den nächsten 4 Wochen. Ein Game-Changer

loooong

Gruss

K.  

29.02.20 13:40

67 Postings, 382 Tage cora19ich meinte

mit "es kann ja auch was negatives sein" , dass die chinesen noch abspringen mit den 14 mio, sie hatten doch zeit da alles einzureichen bis gestern. was ist wenn sie das nicht getan haben? läuft nicht gerade rund in china.  

29.02.20 14:49

453 Postings, 1098 Tage Charles_1981Hahahahaha

Ich glaub, die Chinesen pfeifen inzwischen auf den Verein.
Da wird?s ganz gewaltig krachen. Ich hab?s ja immer gesagt.  

29.02.20 15:58
2

153 Postings, 183 Tage Kingstontown69Wunschdenken Charles

die Chinesen steigen ein u der Kurs hebt ab.

Und Du bist nicht dabei  

29.02.20 16:36

13 Postings, 178 Tage Braumeister1982Charles_1981

Hey Charles läufst du deinen verflossenen Ex Freundinnen auch so hinterher wie den Aktien, die dich beschissen haben :-) Das ist wirklich ein armseliges Stalkerverhalten was du hier treibst.
Hast du denn gar keine Kohle mehr um woanders zu investieren???
Heul doch nicht ewig rum hier ....mimimi
Mit Mitte 30 noch immer kein Mann ....:-*
Die peinliche Schadenfreude macht dich sicher nicht größer....bist wirklich eine bedauernswerte, schwache Kreatur!

Freu mich für uns alle auf Dienstag

 

29.02.20 22:31

626 Postings, 1294 Tage Fire72Servus...

....unabhängig von dem verkorksten, ja, man kann schon sagen, "kranken" Verhalten eines Einzelnen, befürchte ich, dass die evtl. "good news" am Dienstag im Sog des vermutlich fortlaufenden Börsencrash in der nächsten Woche untergehen werden....ich hoffe es zwar nicht, aber bei dem z. Z. irrationalen Verhalten weltweit ist alles möglich :-/.....spannend ist für mich die Frage, ob auf Grund des massiven Wirtschaftseinbruchs in China, viele einheimische Unternehmen vorerst größere Investitionen auf eine längere Bank schieben werden...time will tell :-/...Uns allen viel Glück und Gesundheit :-)...  

01.03.20 06:43

330 Postings, 1056 Tage erdinger-01Deinen Gedankengang

kann ich nachvollziehen. Habe die gleiche Befürchtung wie Du.
Mal sehen was wird.
Schönen gesunden Sonntag allen.  

01.03.20 10:03

67 Postings, 382 Tage cora19na auf jeden fall

will toyota eine e-auto fabrik in china bauen. das leben geht weiter!  

02.03.20 12:04
1

153 Postings, 183 Tage Kingstontown69Erinnerung

nur zur Erinnerung hier die Artikel zum Yibin-Deal

http://www.aktiencheck.de/analysen/...evereinbarung_begonnen-10803768

sollte heute Nacht in Australien "Vollzug" gemeldet werden, gibt's m.M. nach einen gewaltigen Kursschub.
Die Ergebnisse der DFS werden dann nochmal ein Übriges tun.

Gruß

K.  

02.03.20 16:16

348 Postings, 1065 Tage CombasteHmm...

Ich bin momentan nicht sicher, wie wir wieder in den Handel gehen. Kann in beide Richtungen gehen.
Der Corona-Virus wird auf jeden Fall eine vorübergehende Erscheinung sein, ob wohl er momentan Verunsicherungen und auch Einbrüche an den Märkten hervorruft.
Mittelfristig wird das aber keine Auswirkungen auf das Projekt Manono haben. Da bin ich mir ziemlich sicher.
Normalerweise müßte der Deal durch sein und der Kurs sollte positiv darauf reagieren.  

Seite: 1 | ... | 160 | 161 |
| 163 | 164 | ... | 184   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Apple Inc.865985
Daimler AG710000
BioNTech SE (spons. ADRs)A2PSR2
Ballard Power Inc.A0RENB
NikolaA2P4A9
NEL ASAA0B733
BayerBAY001
TeslaA1CX3T
Deutsche Bank AG514000
Wirecard AG747206
TUITUAG00
Lufthansa AG823212
Amazon906866
Deutsche Telekom AG555750
Microsoft Corp.870747