Türkei zu 100 Prozent der EU beitreten - Thread

Seite 4 von 7
neuester Beitrag: 23.01.15 16:46
eröffnet am: 20.01.15 23:55 von: Mr.Esram Anzahl Beiträge: 161
neuester Beitrag: 23.01.15 16:46 von: mannilue Leser gesamt: 8863
davon Heute: 5
bewertet mit 4 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 |
| 5 | 6 | 7  

21.01.15 14:41

129861 Postings, 6639 Tage kiiwii70 - dafür kannst du uns sicher ne Quelle nennen

21.01.15 14:42
1

32161 Postings, 6931 Tage Börsenfan#76 ihr habt doch alle Internet, dann googelt doch

einfach mal. Immer diese Quellen-Kacke ...  

21.01.15 14:43
1

24665 Postings, 7565 Tage Tony FordTürkei gehört zu Europa/Asien?

Meiner Meinung nach ist jeder Abbau von Grenzen ein richtiger Schritt in die Zukunft, weil nur so eine gemeinsame Werteordnung überhaupt im Bereich des Möglichen liegt.
Solange man weiterhin Grenzen aufrecht erhält, werden die Gräben zwischen den Kulturen und Völkern auch nicht verschwinden, sondern weiterhin existent bleiben.
Dass man Grenzen natürlich nicht von Heute auf Morgen abbauen kann ist mir natürlich bewusst, doch man sollte bezüglich der Türkei es keinesfalls versäumen an einem Abbau der Gräben intensiv zu arbeiten, statt die Türkei als dauerhaft nicht integrationsfähig zu erklären.
 

21.01.15 14:46

973 Postings, 4561 Tage Nero.Löschung


Moderation
Zeitpunkt: 21.01.15 23:29
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Regelverstoß - rassistische Äußerungen sind zu unterlassen !

 

 

21.01.15 14:46
1

179187 Postings, 7416 Tage GrinchHust... wie meinen?

21.01.15 14:50

2847 Postings, 2911 Tage Graf.Zahluiuiuiuiuiuiuiiiii

21.01.15 14:52
3

245 Postings, 4657 Tage vakkoramaNero, du vergisst

die für die Wirtschaft notwendigen Arbeitskräfte. ES wird viel gejammert über die ausländer, aber was würde die wirtschaft ohne billige Arbeitskräfte machen. Beispiele gibt es genug: Bau, Pflege, Gastronomie. Also bei McD in meiner Stadt habe ich bis heute keine Bio-Deutschen hinter der kasse gesehen. Reinigungspersonal, alles Ausländer. Warum ? Weil Hans und Helga diese Tätigkeiten eines Deutschen unwürdig sehen und lieber hartz4 kassieren und rtl2 kucken  

21.01.15 14:52
2

24354 Postings, 7759 Tage modoha, zu P 79

Jetzt kommt aber jemand aus seinem seelischen Gleichgewicht.

Merke: Alle Flüchtlinge sind guuuuuuut,
es gibt keine kriminellen ........

Jedoch, lieber Grinch, es gibt doch kriminelle und arbeitsscheue
Bio-Deutsche oder?
Das darf man doch sagen.
-----------
Freies Land !    
... noch

21.01.15 14:52

23552 Postings, 5835 Tage MaickelHi Kiiwii,

diese quellen stehen schon zig mal in ariva und du kennst bestimmt die zahlen, was soll der quatsch.

Ansonsten schließe ich mich Börsenfan in #77 an.  

21.01.15 14:54
1

24354 Postings, 7759 Tage modlogo

Beitrag "..." von Nero. melden


Das Posting wurde bereits gemeldet.
-----------
Freies Land !    
... noch

21.01.15 14:55
1

179187 Postings, 7416 Tage Grinch@Mod: Es gibt überall solche und solche.

21.01.15 14:59

3123 Postings, 6515 Tage leadich will die Türken

nie in der EU sehen. Da verlasse ich mich auf Angela.
-----------
"Anleger handeln auf eigene Gefahr".

21.01.15 15:01

245 Postings, 4657 Tage vakkorama@lead

Wir sind doch schon längst hier. Aber ehrlich gesagt, bin ich auch gegen die EU-Mitgliedschaft. Brüssel quatscht mir zu sehr rein.  

21.01.15 15:02

23552 Postings, 5835 Tage Maickelzu #82

Wir haben 2 kunden und einen bekannten die alle 3 reinigungsunternehmen haben, dort ist kein ausländer beschäftigt bzw. leute die irgend wann die deutsche staatsbürgerschaft bekommen haben als ausländer bzw. deren kinder.

Auch bei mcd sieht man hier in brandenburg kaum ausländer hinterm thresen.  

21.01.15 15:04

245 Postings, 4657 Tage vakkoramaWeil ihr keine habt.

Aber dafür 25000 Schwachmaten auf Nazi-Demos  

21.01.15 15:06
2

129861 Postings, 6639 Tage kiiwiiich hab gegoogelt und was gefunden

http://www.fdj.de/pdf/ausstellung_ddr_oekonomie_okt2005.pdf

Danbach war die DDR nicht pleite und hatte 1985 ein höheres BIP als die Schweiz, erzeugte mehr Stahl als die VR China, mehr Kartoffeln als die BRD und fütterte mehr Schweine als Frankreich. Das Vermögen war 10 mal so hoch wie die Schulden.
Und wenn das alles stimmt, fragt man sich, warum nicht die DDR die BRD übernommen hat, in 1990...

Ihr seht mich ratlos...  

21.01.15 15:07

245 Postings, 4657 Tage vakkoramaund wen interessiert brandenburg

Brandenburg ist nicht systemrelevant für die dt.Wirtschaft. Gehe mal nach München, Rhein-Main Gebiet. Da siehts anders aus  

21.01.15 15:07

24354 Postings, 7759 Tage modDie Dresdner, lieber vak,

sind nach einer Untersuchung sehr gebildet, die da demonstrieren.
Sie wollen eben in Zukunft kein Multi-Kulti.
Kann man akzeptieren.
Ich fühle mich auch dort sehr wohl, obwohl oder weil ich lange Zeit
in den USA gelebt habe.
-----------
Freies Land !    
... noch

21.01.15 15:08

129861 Postings, 6639 Tage kiiwii-b

21.01.15 15:08
2

121472 Postings, 8123 Tage seltsamja, die im Osten sind so arm dran,

die können nicht mal Türken für sich arbeiten lassen. Nicht mal das können die...  

21.01.15 15:08
1

14749 Postings, 4851 Tage Karlchen_VTürkei in der EU würde bedeuten, dass dann

Schluss wäre mit Hartz IV. Warum sollten beispielsweise Leute mit einer EU-Staatsbürgerschaft - etwa die Roma - schlechter behandelt werden als die hier lebenden Türken? Und weil die Öffnung der Kassen für alle EU-Bürger das Sozialsystem sprengen würden, müssten wohl auch die hier lebenden Türken auf Hartz IV verzichten. Es sei denn, die Grünen stellen den Bundeskanzler.  

21.01.15 15:09
1

973 Postings, 4561 Tage Nero.Mod

Warum melden ist die denkweise von vielen hier...  

21.01.15 15:09
3

14559 Postings, 5635 Tage NurmalsoIst eine hübsche Qualitätsdiskussion hier.

Könnte nicht jemand ein paar Kalaschnikows verteilen, damit der endgültige Sieger schneller ermittelt werden kann?  

21.01.15 15:12
1

16760 Postings, 7459 Tage Thomastradamus#77,84 - also habt ihr keine Quellen!?

Ich finde Quellen auch Kacke, wenn es sie nicht gibt...
-----------
Es gibt immer mindestens zwei Wahrheiten: Deine und meine.

21.01.15 15:13

23552 Postings, 5835 Tage MaickelDann sind wohl die ganzen neuen bundesländer

nicht systemrelevant.  

Seite: 1 | 2 | 3 |
| 5 | 6 | 7  
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln