finanzen.net

Leoni gekauft für 22,0 Euro/ KGV03=4,5 DivR.=5,5%

Seite 12 von 14
neuester Beitrag: 15.01.10 08:19
eröffnet am: 24.09.02 15:40 von: Katjuscha Anzahl Beiträge: 347
neuester Beitrag: 15.01.10 08:19 von: noidea Leser gesamt: 56770
davon Heute: 1
bewertet mit 5 Sternen

Seite: 1 | ... | 8 | 9 | 10 | 11 |
| 13 | 14  

28.11.08 23:38

96362 Postings, 7157 Tage KatjuschaWanderduene, das ist schon etwas komplizierter

Natürlich hat der Markt einen deutlichen Knacks bekommen. Das wird sich auch im 1.Halbjahr 2009 noch verstärken. Da bin ich mir sicher.

Nur erstens mal nochmal zum Grund für den Vergleich. Es gab auch 2001/02 eine Rezession. Zudem auch noch eine geplatzte Tec-Blase, die erst Ende 2002/Anfang 2003 ihr Ende fand. Das ist schon mal der erste Grund für meinen Vergleich mit 2002, den ich dir auch bereits per BM genannt hatte. Das 2001er Tief lasse ich zudem außen vor, weil es eben eine politische Börse direkt nach dem 911-Terroranschlag war und der Kurs ja auch nur 2-3 Tage so tief stand. Zudem waren diese 2-3 Tage im September die einzigen Tage von 1998-2002 unter 7 ?. Also eine absolute Ausnahme, und daher zu vernachlässigen. Das Tief von 2002 ist da aussagekräftiger, da es auch weitere Wendepunkte in der Region 7,5-8,5 ? in den Jahren 1998-2002 gab.
Außerdem begann beim 2002erTief der langfristige Aufwärtstrend, der erst 2008 gebrochen wurde. Das war die Charttechnik. Jetzt kommen wir zur fundamentalen Seite.

Du schreibst pauschal, der Kurs ist angemessen, weil der Markt einen Knacks bekommen hat. Also das ist mir wirklich zu einfach. Das ist doch keine vernünftige Analyse. Wenn wir schon die jetzige Situation mit der Rezession 2001/02 vergleichen, dann muss man auch die veränderten Unternehmenskennzahlen betrachten. 2002 machte Leoni einen Umsatz von 1,1 Mrd. ? bei einem Eigenkapital von 236 Mio ?. Heute macht Leoni einen Umsatz von 2,8 Mrd ? bei einem Eigenkapital von rund 550 Mio ?. Aber bewertet wird Leoni damals wie heute mit rund 300 Mio ?. Findest du das sinnvoll, nur weil Leoni vielleicht mal 1-2 Quartale Verluste machen könnte? Mal davon abgesehen, dass Leoni die Mittel und Wege hat, um auch in einer Rezession eben keine Verluste zu machen.
 

29.11.08 23:40

51327 Postings, 7058 Tage eckiWochenkerzen:

Der ganz steile Downtrend ist gebrochen.
Um das Tief herum sieht es ähnlich zu einem Morining doji star, wenngleich nicht lehrbuchmässig.
Das ist also eine unsaubere Formation. In Idealform wäre es ein sehr gutes Zeichen für Trendumkehr.

Gleichzeitig sind die Indikatoren dabei wieder auf Kaufen zu drehen.
Rein charttechnisch wäre nach dem Bruch des 2. Downtrends die 23 Kursziel. Kann das wahr werden? Bei dem Umfeld?  
Angehängte Grafik:
leoni.png (verkleinert auf 79%) vergrößern
leoni.png

04.12.08 19:38

96362 Postings, 7157 Tage KatjuschaNeuer Großaktionär

DGAP-PVR: Leoni AG
15:09 04.12.08

Veröffentlichung einer Mitteilung nach § 21 Abs. 1 WpHG (Aktie)

Veröffentlichung gemäß § 26 Abs. 1 WpHG mit dem Ziel der europaweiten Verbreitung

Veröffentlichung einer Stimmrechtsmitteilung übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

--------------------------------------------------

Die Hans Wilms Beteiligungs GmbH, Menden, Deutschland hat uns gemäß § 21
Abs. 1 WpHG am 04.12.2008 mitgeteilt, dass ihr Stimmrechtsanteil an der
Leoni AG, Nürnberg, Deutschland, ISIN: DE0005408884, WKN: 540888 am
03.12.2008 durch Aktien die Schwelle von 3% der Stimmrechte überschritten
hat und nunmehr direkt 3,03% (das entspricht 900.000 Stimmrechten) hält.

(c)DGAP 04.12.2008

--------------------------------------------------

Sprache: Deutsch
Emittent: Leoni AG
Marienstraße 7
90402 Nürnberg
Deutschland
Internet: www.leoni.com
Ende der Mitteilung DGAP News-Service  

23.12.08 13:52
1

21285 Postings, 5000 Tage JorgosBei Leoni baut sich eine enorme Spannung

auf. Das wird eine richtig schöne Momentum-Aktie. Ich bin unter 10 ? rein und habe heute nochmal für 11,78 ? nachgelegt.
Wenn die losgelassen wird......  

23.12.08 17:25

21285 Postings, 5000 Tage Jorgos....was war denn unter #280 so witzig ?

Man konnte es erahnen, dass die Aktie heute noch losgelassen wird ! Aber so hat jeder seinen Spaß ! :;))  

29.12.08 10:54

21285 Postings, 5000 Tage JorgosJetzt verstehe ich, was so witzig war.

Du hast Dich auch schon auf die Kursgewinne gefreut ! :;))))
Der Ausbruch ist gelungen ! Die Aktie zeigt ein schönes Momentum !  

29.12.08 11:05

336 Postings, 4544 Tage ohp_plusAbgeltungssteuer

kaufen jetzt die Privatanleger wegen der Abgeltungssteuer?
Ist heute ja alles schön grün!
-----------
--  a bissla was geht immer  --

29.12.08 11:28

105 Postings, 5002 Tage rostatusM.M.n. heute gute Gelegenheit zum Ausstieg

Aktie wird nochmal unter 10 Euro gehen, Einsteigen kann man evtl. frühestens Mitte des Jahres.  

29.12.08 12:29

21285 Postings, 5000 Tage JorgosRostatus, alles ist möglich.

Ich persönlich glaube nicht daran, dass wir die 10? noch einmal sehen. Momentan würde ich auf jeden Fall nicht aussteigen.  

29.12.08 15:23

105 Postings, 5002 Tage rostatuskann schon sein das wir die 10 Euro nicht mehr von

unten sehen - einen Rücksetzter sehen wir aber m.M.n. auf jeden Fall.
Ich hatte den CB52QB und habe den heute morgen zu 0,12 gegeben - bin heilfroh da nochmal richtig Geld für bekommen zu haben nachdem der Schein vor einigen Wochen schon fast wertlos war. Wollte den eigendlich schon am 23.12 zu 0,08 verkaufen hab dann aber wegen der dynamik noch bis heute gewarten - das warten hat mit 600 Euro mehr eingebracht.
Langfristig war und bin ich von Leoni sehr überzeugt, sollten die Verkaufszahlen der Autobauer wieder anziehen dann wird Leoni auch sehr schnell wieder jenseits der 25 Euro stehen.
Ich musste den Optionsschein allerdings wegen der geringen Laufzeit und dem hohen Strike jetzt geben, denn wenn die Aktie jetzt nochmal runtergeht wird der Schein wertlos werden und sehr warscheinlich auch nicht mehr zurückkommen.
Ich werde bei Leoni auf jeden Fall wieder einsteigen.  

29.12.08 16:03

96362 Postings, 7157 Tage KatjuschaSchwierige Situation jetzt für mich

Einerseits bin ich absolut optuimistisch für Leoni was deren langfristige Performence angeht, und um die Abgeltungssteuer nicht bezahlen zu müssen, müsste ich eigentlich drin bleiben. Andererseits hab ich das Gefühl, man steigt zumindest in den letzten 2-3 Wochen aus Faktoren wie Übernahmegerüchte, Abgeltungssteuervermeidung und Verfallstag. Insofern dürfte Anfang Januar der Moment der Wahrheit kommen. Charttechnisch siehts ja jetzt sehr gut aus. Könnte im Normalfall schnell bis 16-18 ? gehen. Andererseits glaub ich wir bekommen im 1.Halbjahr noch ein paar schlechte News von Leoni, und man könnte die Aktie nochmal zu 10,0 ? bekommen.

Bin echt schwer am überlegen, ob ich verkaufen soll oder langfristig drin bleiben soll. Irgendwann 2009 zu verkaufen macht jedenfalls keinen Sinn. Hop oder Top.  

30.12.08 10:51

21285 Postings, 5000 Tage JorgosWenn man jetzt einsteigt oder drin ist

sollte man langfristig denken. In 1 - 2 Jahren hat man mit Leoni eine sehr attraktive steuerfreie Rendite erwirtschaftet. Da bin ich mir zimlich sicher.
Ich gehe auch nicht mehr davon aus, dass wir noch mal unter 10 ? fallen werden. Im schlimmsten Fall wird die 10 ? Marke noch einmal getestet. Dieses wird sich aber als bombensicher erweisen und der Kurs nach oben abprallen.
Aber wie immer die Börse wird uns selber zeigen, wie es weiter geht. Wir können nur vermuten.  

04.01.09 23:12
1

51327 Postings, 7058 Tage eckiEin rebound bis 22

in 2009 wäre ganz nett.....  
Angehängte Grafik:
leoni.png (verkleinert auf 79%) vergrößern
leoni.png

14.01.09 19:30

105 Postings, 5002 Tage rostatusso schnell kanns gehen

da sind sie, die 10 Euro - sogar darunter.
Das es so schnell geht hätte ich jetzt auch nicht gedacht, hab ich meinen Call-Schein tatsächlich zum Höchstkurs gegeben - echt Schwein gehabt.
Werde aber doch noch etwas warten mit dem Wiedereinstieg, will mal die nächsten offiziellen Aussagen bzw. Ausblicke von Leoni abwarten - da könnte auch noch eine weitere Gewinnwarnung kommen.  

14.01.09 22:10
2

66 Postings, 3940 Tage TAEichnerLEONI Ausblick

Sicher leidet LEONI unter der KFZ-Krise, allerdings sollte man nicht vergessen, dass ohne LEONI Kabelbäume fast keine Autofirma in Europa ihre Autos bauen kann, also unverzichtbar. Außerdem produziert LEONI überwiegend in Ländern, in denen Personal bedarfsgerecht auf- aber auch abgebaut werden kann, ohne teuere Sozialpläne. Ich bin guterHoffnung, dass LEONI selbst in der Krise profitabel bleibt; möglicherweise etwas geringere Umsätze aber das ist mehr als eingepreist im Kurs. Schaut mal bei Directors Dealing; die haben privat gekauft wie verrückt. Der Vorstand und Aufsichtsrat kennt wohl Chancen und Risiken am Besten. Also ich kaufe fleissig nach bei diesen Kursen.  

21.01.09 15:29

21285 Postings, 5000 Tage Jorgos....danke Leoni. Ich habe stark darauf gesetzt

dass Du heute noch nach oben drehst !!!

:;))))
-----------

02.02.09 19:40

8389 Postings, 5752 Tage WalesharkJetzt auch Leoni mit Kurzarbeit !

Läuft über das Band bei N-TV.  

02.02.09 19:47
1

25551 Postings, 6728 Tage Depothalbiererdas paßt dazu:

"Der Aktionär - LEONI gute Einstiegschancen
10:33 28.01.09

Kulmbach (aktiencheck.de AG) - Die Experten vom Anlegermagazin "Der Aktionär" sehen bei der Aktie von LEONI (Profil) auf dem gegenwärtigen Niveau gute Einstiegschancen.

Das Unternehmen habe eine Vertriebsgesellschaft für die Beneluxländer gegründet. Diese solle den Grundstein für mehr Wachstum in Westeuropa legen. Zuletzt sei die Aktie von der WestLB von "reduzieren" auf "halten" mit einem Kursziel von 11,50 Euro hochgestuft worden. Derzeit bemühe sich das Papier um eine Bodenbildung.

Die Experten von "Der Aktionär" sehen bei der Aktie von LEONI auf dem gegenwärtigen Niveau gute Einstiegschancen. Das Kursziel werde bei 17 Euro gesehen und ein Stoppkurs sollte bei 8,20 Euro gesetzt werden. (Ausgabe 06)
(28.01.2009/ac/a/d) "


Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.

Quelle: Aktiencheck

besonders diesen satz beachten:

"Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen."

aktionär-empfehlungen sind zu 95 % schrott!!
-----------
die kirche hilft bei problemen, die es ohne kirche gar nicht gäbe.

11.02.09 14:40

39833 Postings, 4958 Tage biergottLöschung


Moderation
Moderator: rd
Zeitpunkt: 12.02.09 13:52
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Urheberrechtsverletzung, vollständige Quellenangabe fehlt - URL

 

 

12.02.09 10:15

17100 Postings, 5206 Tage Peddy78@Biergott@295:Ein TIPP der ModZ: Urheberrecht

BEACHTEN,

gilt nämlich auch für Dich.

LG
Peddy78
und Tschüß muss arbeiten.
-----------
Peddy78 ist wieder da,
sachlich, objektiv, liberal, aber sicher nicht mehr so kritisch wie vorher.
Gegen Willkür,von Rechts wie von Links,
der 2. Bedrohung für Ariva...
Willkommen IM CLUB
Peddy78

12.02.09 10:22
2

39833 Postings, 4958 Tage biergottna fein hastes gemeldet, du kleiner Superheld!

Bin ganz stolz auf dich, was du hier für ne tolle Arbeit verrichtest!
-----------
Vor dem 04.04. zittert die Freistaats-Hauptstadt!

12.02.09 10:25

17100 Postings, 5206 Tage Peddy78Ob es bei Dir dann moderiert wird wie es gehört

bzw. wie bei jedem anderen "Normal-User" werden wir ja sehen.

Hoffe so,

oder bist DU hier der Gott?
LG
Peddy78
(wird wirklich Zeit für mich).
-----------
Peddy78 ist wieder da,
sachlich, objektiv, liberal, aber sicher nicht mehr so kritisch wie vorher.
Gegen Willkür,von Rechts wie von Links,
der 2. Bedrohung für Ariva...
Willkommen IM CLUB
Peddy78

12.02.09 10:28
3

39833 Postings, 4958 Tage biergottdann geh doch auch endlich! Meine Fresse....

-----------
Vor dem 04.04. zittert die Freistaats-Hauptstadt!

12.02.09 11:26
1

96362 Postings, 7157 Tage KatjuschaJa, unser lieber Peddylein

Muss halt zu jeder Aktie und jedem Thread seinen Senf dazugeben. Besser ist natürlich, wenn er eigene Threads eröffnet. Das war ja 2007/08 teilweise inflationär.

Sorry Peddy, aber es ist kein Wunder, dass du dir in den letzten Monaten immer mehr Kritiker machst. Du musst dich weder zum MOD aufspielen, noch zum Bewahrer der Meinungsfreiheit. Gerade du hast dich doch immer über alle möglichen Ungerechtigkeiten beschwert, bei mir sogar per Boardmail und mich aufgefordert, dagegen vorzugehen. Lange Zeit hab ich mich dazu nicht geäußert, weil ich eigentlich nichts gegen dich hatte, aber in letzter Zeit nervst du nur noch. Sorry für die klaren Worte. Musste mal sein.
-----------
Niemals schlafen, niemals ruhen, Leute, es gibt viel zu tun
Viel zu lang schon nichts getan...Kommt, stellt die Maschinen an!

Seite: 1 | ... | 8 | 9 | 10 | 11 |
| 13 | 14  
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Daimler AG710000
Deutsche Bank AG514000
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
NEL ASAA0B733
Amazon906866
PowerCell Sweden ABA14TK6
Microsoft Corp.870747
BASFBASF11
Apple Inc.865985
Deutsche Telekom AG555750
Netflix Inc.552484
CommerzbankCBK100
Infineon AG623100
TUITUAG00