K+S wird unterschätzt

Seite 2052 von 2114
neuester Beitrag: 16.06.21 16:36
eröffnet am: 28.01.14 12:31 von: Salim R. Anzahl Beiträge: 52846
neuester Beitrag: 16.06.21 16:36 von: timtom1011 Leser gesamt: 8173142
davon Heute: 284
bewertet mit 40 Sternen

Seite: 1 | ... | 2050 | 2051 |
| 2053 | 2054 | ... | 2114   

23.04.21 10:11

807 Postings, 260 Tage Bayern-88Meine Aussage bleibt.

Es braucht KEIN KARTELL für 80 Euro, oder gab es 2018 das Kartell noch? NÖ  

23.04.21 10:11

807 Postings, 260 Tage Bayern-88Sorry für 20 ?!

23.04.21 10:14

807 Postings, 260 Tage Bayern-882018

25,8 ?

Kein Kartell

Nur so als Wissenserweiterung

Und K+S ist heute VIEL besser aufgestellt.  

23.04.21 10:24

6831 Postings, 3362 Tage traveltracker@Bayern-88

Timtom durfte sein Wissen darüber, dass er 20 EUR nicht daher labern kann, schon im März erweitert.
Du bist halt etwas schwerer von Begriff und kriegst es erst im Dez. 2021 mit. Hast quasi noch ein Semester vor dir, der mit Lerninhalten voll gepackt sein wird :-)))  

23.04.21 10:54

807 Postings, 260 Tage Bayern-88Siehe 20:14

23.04.21 10:54

807 Postings, 260 Tage Bayern-88Löschung


Moderation
Zeitpunkt: 23.04.21 13:50
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Spam

 

 

23.04.21 12:11

2947 Postings, 4950 Tage DerLaieLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 23.04.21 13:31
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Spam

 

 

23.04.21 12:34
1

4523 Postings, 1709 Tage And1232018 26?

Ach weil ks so gut aufgestellt ist erkennt der Markt endlich den wahren Wert von unter 9?

Und deshalb haut der CEO auch so eine Granaten-Prognose raus  

23.04.21 12:36

4523 Postings, 1709 Tage And123Jetzt verstehe ich den Bayer

Shaping2030 -> ?3Mrd Ebitda

Daher kommen seine 80?

Hat bestimmt zu viel mit unserem Lieblings-Liefer-CEO gechattet  

23.04.21 12:38
1

4523 Postings, 1709 Tage And1232018 26?

Hatte der Markt vermutlich unterschätzt wie mies es um die Firma steht

Und wie übel es dem Markt geht.

Geändert hat sich ja nicht viel. Sonst wären die Ergebnisprognosen wohl DEUTLICH SPÜRBAR HÖHER  

23.04.21 13:10
1

468 Postings, 914 Tage kaohneesK+S

.. ich würde mich schämen, wenn ich einer relativ stabilen Phase, diesen katastrophalen Ausblick präsentieren müsste.
Unfassbar ..!!!
DARF DAS UNBESTRAFT BLEIBEN ???  

23.04.21 13:18
1

1587 Postings, 1236 Tage timtom1011Leute wartet Ab

Was  raus kommt
Ich hoffe ja auf eine sonderliche von
2 bis 3 Euro  

23.04.21 13:33

3014 Postings, 1927 Tage AndtecLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 23.04.21 13:51
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Unterstellung

 

 

23.04.21 13:46
1

3014 Postings, 1927 Tage AndtecWettbewerbssituation

Jetzt bin ich wieder auf freiem Fuß nachdem 7 Beiträge von vorgestern vom Moderator gelöscht wurden, obwohl alle Aussagen von mir auf Fakten basierten  und mit Quellenangaben belegt  wurden. Leider wird eine kritische Auseinandersetzung mit der gegenwärtigen Situation von K+S sofort vom Moderator unterbunden. Ich weiß nicht wie viele  K+S Mitarbeiter sich in diesem Forum rumtummeln und ob unser Moderator auch dort beschäftigt ist, aber ich wünschte mir eher, dass sie lieber ihre Energie in die Verbesserung der Wettbewerbsfähigkeit von K+S steckten, statt sich hier in Internetforen um eine Scheinreputation von K+S zu kümmern. Wie die Lage ist, kann man hier sehen: https://www.ariva.de/forum/...rschaetzt-494807?page=2045#jumppos51132
Investitionen vor allem in den Umweltschutz und Zinsen verschlingen 540 Millionen Euro jährlich, was ein absoluter Wahnsinn ist. Die Marktkapitalisierungist beträgt nur das Dreieinhalbfache dieser Summe. Die Situation ist beileibe nicht besser als vor zwei Jahren wie unser Bayer behauptete. Um hier eine  Breakevenpunkt zu erreichen, braucht man schon jetzt 350 USD/t.  Mit 400 USD/t Kali wäre ein Gewinn pro Aktie von 1,7 Euro möglich, was vielleicht einen Aktienkurs von 25 Euro  zur Folge hätte. Davon ist der Kalipreis noch weit entfernt.  

23.04.21 13:50

3014 Postings, 1927 Tage AndtecModerator

Du solltest dich nach dem Sinn eines Aktienforums fragen. Auch kritische Beiträge gehören normalerweise dazu.  

23.04.21 14:14

1587 Postings, 1236 Tage timtom1011Welt größter Produzent von

kaliumchlorid wir gebraucht in der Medizin  

23.04.21 16:11

4523 Postings, 1709 Tage And1238,3? pro aktie

 

24.04.21 07:56

420 Postings, 662 Tage Brauerei 66Löschung


Moderation
Zeitpunkt: 24.04.21 10:52
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - keine Quelle

 

 

24.04.21 08:51

1587 Postings, 1236 Tage timtom1011Löschung


Moderation
Zeitpunkt: 24.04.21 10:52
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - keine Quelle

 

 

24.04.21 11:05

4523 Postings, 1709 Tage And123Potash Preise

Kennt einer die Preissituation im Hauptabsatzmarkt von K+S?

Die Preissteigerungen in Asien, Nordamerika und Südamerika helfen ja ?nur? bedingt bzw. zum Teil.
Noch wichtiger wären satte Preissteigerungen zB  in der EU.

Unschön wäre ja, wenn (warum auch immer) der Heimatmarkt die Entwicklung nicht mitnimmt, oder nur verspätet oder nur abgeschwächt.

Hat einer Fakten mit Quellenangabe?
 

24.04.21 14:32
1

3014 Postings, 1927 Tage AndtecAnd123

24.04.21 14:53
1

1587 Postings, 1236 Tage timtom1011Löschung


Moderation
Zeitpunkt: 26.04.21 09:17
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Regelverstoß - Quellenangabe fehlt

 

 

24.04.21 15:22

4523 Postings, 1709 Tage And123Nichts negatives

- Entsorgung nicht gelöst ... Ende 2021 gibts News dazu
- Keine Dividende
- Bescheidene Prognose = kaum Ergebnis unterm Strich
- BaFin Untersuchung offiziell seitens Bafin noch nicht entkräftet
- Unklarheit wie das verbleibende Geschäft bei so Preise überleben kann
-...  

24.04.21 15:26

4523 Postings, 1709 Tage And123Corona Impfstoff

Wenn K+S (a) wirklich und (b) nennenswert für den Impfstoff produzieren würde, dass würde der Kurs nicht bei 8,3?/Aktie stehen. Die Ergebnisse und Effekte müsste man schon längst in der Prognose vom CEO sehen. Da ist aber nix zu erkennen timtom... tut mir leid. Das einzige was es gibt ist ein verzweifelter Marketingartikel von der K+S Presse gepaart mit dem Versuch auf den ?Impfstoff - Hype? aufzuspringen. Hat nicht geklappt... außer bei dir ;-)  

24.04.21 15:35

2947 Postings, 4950 Tage DerLaieTimTom1011

"Kochsalzlösung zum verdünnen des  Impfstoff ..."

Sie posten auch jeden Schei..., damit K+S möglichst positiv erscheint!
Das sollten Sie aber lieber der IR überlassen, die ist zwar auch nicht viel besser, weil es halt nichts zu vermelden gibt, aber macht wenigstens vor dem größten Schwachsinn halt.

Das was Sie, und nur Sie, als tolle Perspektive für K+S verkaufen, ist an Schwachsinn nicht zu überbieten.

Eine Impfdosis wird mir 1,8 ml 0,9 prozentige NaCL Lösung verdünnt.
1 ml 0,9 prozentige NaCL enthält 9 mg Natriumchlorid.
Folglich enthält 1 Impfdosis 16,2 mg Natriumchlorid.
Biontech wird künftig in Deutschland rd. 1 Mrd Impfdosen herstellen.

Der Bedarf an Natriumchlorid beträgt folglich rd.16 Tonnen.

Demnächst erklären Sie uns noch, K+S hat tolle Perspektiven weil sie bei K+S künftig nur noch einlagiges Toilettenpapier benutzen dürfen.

P.S.: Auf ihre übrigen gigantischen Perspektiven werde ich demnächst in diesem "Kino" eingehen...

 

Seite: 1 | ... | 2050 | 2051 |
| 2053 | 2054 | ... | 2114   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net Brokerage
finanzen.net Zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln