finanzen.net

Hypoport - Kurschancen mit dem Finanzvertrieb 2.0

Seite 956 von 966
neuester Beitrag: 17.02.20 17:24
eröffnet am: 26.07.13 11:40 von: Scansoft Anzahl Beiträge: 24137
neuester Beitrag: 17.02.20 17:24 von: Der_Schakal Leser gesamt: 4481404
davon Heute: 404
bewertet mit 113 Sternen

Seite: 1 | ... | 954 | 955 |
| 957 | 958 | ... | 966   

14.01.20 08:47
1

1295 Postings, 3611 Tage Thebat-FanHmm


"Was willste denn detailliert berichtet haben? Umwandlung durchgewunken? "

Das warum und wieso und vor allem das "warum so dringlich". Und zwar nicht die weichgespülten Pressemitteilungen, sondern das was tatsächlich dahinter steckt.

Vermutlich wirst du die Infos aber nur im Rahmen eines Saufgelages im Anschluss an die HV bekommen. ;-)
 

14.01.20 09:36
2

340 Postings, 3817 Tage urlauber26@Valueseeker

Der Formwechsel einer AG in eine SE ist steuerlich ein Nullum, weil es vorher und nachher eine Kapitalgesellschaft ist. Da ändert sich steuerlich nichts, weder bei der Verrechnungspreisdokumentation noch bei einer etwaigen Hinzurechnungsbesteuerung.

Meine damalige Vermutung, dass das mit der Mitarbeiterzahl zusammenhängt, hatte ich erstens aus den entsprechenden Zahlen im Geschäftsbericht abgeleitet, und daran, dass dies häufig der (Haupt-)Grund für den Weg in die SE ist - Ockhams Rasiermesser sozusagen.  
Ob meine Vermutung hier bei uns wirklich richtig ist, weiß ich natürlich auch nicht und ob man/RS das zugibt, falls es so sein sollte, steht dann auch noch mal auf einem anderen Blatt Papier.


   
 

14.01.20 13:10
6

2759 Postings, 3696 Tage JulietteMitte 2024 soll die neue zentrale in Lübeck stehen

"...Der im SDax notierte Finanzdienstleister Hypoport errichtet in Lübeck ein Bürogebäude für 800 Mitarbeiter. Die Immobilie soll am Lindenplatz unweit des Hauptbahnhofs und nahe dem Holstentor - der Zufahrt zur Lübecker Altstadtinsel - auf dem Areal des früheren Autohauses Ford Lorenzen entstehen. 14.000 qm des geplanten Bauplatzes gehören der in Gründung befindlichen Heinz-Besser-Stiftung. Die Stadt Lübeck plant, weitere wohl etwa 1.000 qm an die Stiftung zu verkaufen, sofern die Bürgerschaft Ende Januar zustimmt.

16.500 qm groß und Mitte 2024 fertig

Nach Angaben von Hypoport soll das Bürogebäude rund 16.500 qm messen und bis Anfang/Mitte 2024 fertiggestellt sein. Der Finanzdienstleister will selbst investieren und erwartet Aufwendungen im mittleren zweistelligen Millionenbereich. Im ersten Schritt soll ein hochbaulicher Wettbewerb ausgelobt werden...."

Kompletter Artikel hier:
https://www.immobilien-zeitung.de/1000067557/...uer-800-beschaeftigte  

14.01.20 16:11
1

325 Postings, 531 Tage Hein_Blöd@hellshefe

Lieber Hellshefe, frag doch bitte mal in die Runde, wie denn die Q4 Ergebnisbeiträge für die Immobilien- und Versicherungsplattform so waren!!!????
Natürlich ohne konkret zu werden!!!! ;-)
vg
Viel Spaß morgen!      

14.01.20 16:23
1

8961 Postings, 5157 Tage Hardstylister2Teilnahme ohne Anmeldung

geht leider nicht. Angemeldet aber Karte verloren kann man was machen aber bei den offiziellen Terminen geht ohne Anmeldung nichts, unter anderem aus Sicherheitsgründen. Ich werde also leider nichts berichten.  

14.01.20 19:35
8

177 Postings, 5148 Tage Boarder66Geht doch in die

14.01.20 23:43
1

557 Postings, 1825 Tage hellshefeWäre schön

wenn das so beschlossen würde, möglichst noch rückwirkend für uns Longies.

Aber da das ja genau die gegengesetzte Richtung der bisherigen Pläne ist, nämlich eine höhere Besteuerung der Aktionäre, werden die bestimmt noch jahrelang darüber debattieren. Und an der Aktienkultur in Deutschland wird sich vorerst nix ändern.



 

15.01.20 01:06
1

8961 Postings, 5157 Tage Hardstylister2Due Csu wird mir immer sympathischer

und 5 Jahre vergehen mit Hypoaktien ja wh wie im Flug :)  

15.01.20 06:50
1

303 Postings, 647 Tage Der_Schakal@Boarder

Der Artikel ist ja der Hammer. Der verzicht auf Kapitalertragssteuer nach einer Haltefrist von 5 Jahren würde die Märkte ja sicherlich auch insgesamt "glätten", da allgemein einfach längerfristig investiert werden würde. Auch der Vorstoß in Richtung der Steuererklärungen ist doch mehr als überfällig. Wie viel verdient der Staat jedes jahr an denjenigen, die letztere nicht machen, weil sie es nicht können, wollen oder Angst davor haben? 4 Milliarden?  

Insofern bleibe ich dabei: Merz for President. :)  

15.01.20 09:16
1

667 Postings, 5053 Tage Drilledoppda hat aber jemand Nachholbedarf

erst hoch gekauft bis 350 und jetzt wieder bei 339 und schon über 3000 Aktien gehandelt in 15 Minuten ...irgendwie komisch  

15.01.20 09:42
3

1433 Postings, 1581 Tage unratgeberein bisschen noch

dann haben wir vielleicht doch noch ein AoHVATH :-)  

15.01.20 09:47
9

1977 Postings, 7380 Tage NetfoxBerenberg ist die Ursache...neues Kursziel 380

15.01.20 11:16

8961 Postings, 5157 Tage Hardstylister2Bis Mitte April?

15.01.20 12:14
1

1977 Postings, 7380 Tage Netfox@Hardstylister2

Bis nächsten Mittwoch 12:00 Uhrwink Sind ja auch nur läppische 12% bis 380?.


 

15.01.20 14:16

633 Postings, 1665 Tage RisikoklasseKursziel 400

Ich frage mich wirklich, warum die Berenberger nicht die Kraft finden einfach 400 zu sagen. Für den zwölf Monatszeitraum ist dies doch wirklich nicht aus der Luft gegriffen.  

15.01.20 14:40
1

3603 Postings, 3915 Tage AngelaF.@Risikoklasse

Möglicherweise haben sie keine geeigneten Sauerstoffflaschen, um eine 4 vorne dran setzen zu können.  ;-)  

15.01.20 14:53
8

557 Postings, 1825 Tage hellshefeAoHV vorab

War ein netter AoHV Vorabend, danke Southcol. Eine unterhaltsame sowie informative AoHV. Und die AoHV After Party in der warmen Berliner (Vor-) Frühlingssonne.

Vorab: Die Umwandlung zur dualistischen SE wurde natürlich 'durchgewunken' und es gibt auch Gründe für eine AoHV.

Ausführlicher Bericht kommt später.  

15.01.20 17:17
1

166 Postings, 1170 Tage Biene6Kurse


von 50.- € wieder runter auf 333.-€ ! Wer soll das verstehen ! ?  

15.01.20 17:18

166 Postings, 1170 Tage Biene6Kurse

meinte natürlich 350.- . 333.- €  

15.01.20 17:28

2632 Postings, 918 Tage CoshaOh Baby

leg dir endlich ein Sparbuch zu,mehr fällt mir echt nicht mehr ein.  

15.01.20 17:31
1

2600 Postings, 3884 Tage ExcessCashNicht jammern Biene,

lass dem Kurs doch mal Zeit, damit Umsatz und Ergebnis wieder etwas aufschließen können.

334

 

15.01.20 17:34
3

1977 Postings, 7380 Tage Netfox@Biene6

Sei froh, dass die Berenberg-Empfehlung den Kurs gestützt hat.
Der typische Post-Hypoport-HV-Kurs ist MINDESTENS 5% tiefer- und das bei den besten Infos auf den HV. Da wir heute nicht wirklich im Minus landen, muß es im Umkehrschluß also heute keine besonders guten Neuigkeiten gegeben haben...;)  

15.01.20 17:37

166 Postings, 1170 Tage Biene6Netfox

ja , wenn ich so zurück denke , da hast Du Recht .
Da Wundert man sich Morgens , am Abend noch mal !  

15.01.20 17:55
2

1433 Postings, 1581 Tage unratgeberBiene

prozentual ist der Rückgang bis jetzt der absolute Witz verglichen mit Rückgängen, die es hier bei deutlich niedrigeren Kursen schon gab. Das ist echt Jammern auf hohem Niveau.

Offen gestanden wundert es mich, dass Du noch nicht geworfen hast.  

15.01.20 18:23
1

89 Postings, 1114 Tage noriscSo ein kleiner

"Rücksetzer" auf 310 - 320 wäre doch gar nicht so schlecht :-)  

Seite: 1 | ... | 954 | 955 |
| 957 | 958 | ... | 966   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
TeslaA1CX3T
NEL ASAA0B733
Deutsche Telekom AG555750
Ballard Power Inc.A0RENB
PowerCell Sweden ABA14TK6
Varta AGA0TGJ5
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
SteinhoffA14XB9
Apple Inc.865985
Plug Power Inc.A1JA81
CommerzbankCBK100
ITM Power plcA0B57L
Amazon906866