finanzen.net

Paion: Daten / Fakten / Nachrichten / Meinungen

Seite 173 von 231
neuester Beitrag: 13.07.20 14:32
eröffnet am: 08.12.16 20:02 von: Kassiopeia Anzahl Beiträge: 5766
neuester Beitrag: 13.07.20 14:32 von: Guru51 Leser gesamt: 894047
davon Heute: 1857
bewertet mit 21 Sternen

Seite: 1 | ... | 171 | 172 |
| 174 | 175 | ... | 231   

25.05.20 16:11

590 Postings, 1831 Tage ahwas@sam

......danke, das ist mir alles bekannt.

Aber du schreibst oben, dass Paion vergessen hat es zu patentieren und das sehe ich nicht so.

 

25.05.20 16:26

1207 Postings, 2435 Tage sam 55Ahwas

Dann schreib mal bitte wie du das siehst  

25.05.20 16:35

2064 Postings, 1942 Tage Cameron A.Bisher wurde immer nur alles abgenickt auf der HV

und ich hoffe das viele nicht vergessen haben das sie seid Jahren auf Zulassungen warten die dann immer weiter nach hinten verschoben wurden.Auch das der Kurs ich in den letzten Jahren auch mit guten News immer um die 2 Euro steht sollte nicht vergessen werden wenn ihr wieder nur alles abnickt.Es scheint mir so als müssten wir auch mal ein Statement setzten das wir hier unser Kapital nicht aus Goodwill liegen haben.Nur weil es jetzt von lächerlichen 1,27 Euro auf 2.06 Euro einen Anstieg gab, ist und bleibt es ein schlechtes Investment für das enorme Risiko was wir seid Jahren eingegangen sind.Es braucht jetzt auf der HV nicht nur Lippenbekenntnisse sondern eine Aufbruchstimmung und die kann nur vom CEO kommen.Alle wollen im Vorstand gerne billig Aktien haben, aber dafür muss halt auch erstmal geliefert werden.  

25.05.20 16:43
1

110 Postings, 186 Tage IneosPatent

Patentrechtsverletzungen in China gibt es nicht ,
ebensowenig wie geistiges Eigentum . Jeder von
uns sollte wissen was in China abgeht . Desweiteren
kooperieren die Chinesichen Firmen untereinander
da sie Staatlich gebunden sind . Viele gute Firmen
die sich auf China eingelassen haben sind leer ausgegangen
da Herstellungsverfahren oder auch Patente 1:1 kopiert
werden . Dann doch lieber back to the roots und China zu
den Akten in den Keller legen ! :-)  

25.05.20 16:45

1207 Postings, 2435 Tage sam 55Ca

Du wächst mir ans Herz genau darum geht es nicht einfach immer nur Ja sagen und die Verantwortung abschieben und bei einer Abstimmung hab ich schon gemacht mit meinen zwei Aktienpaketen  

25.05.20 16:46
1

3286 Postings, 3961 Tage JoeUpCameron A

wer auf einer Paion HV gewesen ist, der wird auch immer mitbekommen haben, wo die
wirklichen Mehrheitsverhältnisse liegen. Da kamen dann die seriösen Herren und Damen,
schütteln dem CEO, CFO, CMO und den AR Mitgliedern die Hände, sprachen, lachten und
waren sich einig. Es traten auch Hochinvestierte auf, machten kritische Bemerkungen und
entschuldigten sich gleichzeitig dafür.
Jetzt vor dem großen US Zulassungstermin  vor Augen wird es nicht anders sein.

-----------
Unser Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung wechseln kann. Francis Picabia

25.05.20 16:50

2064 Postings, 1942 Tage Cameron A.Der Kurs wird doch derzeit nur wieder gehalten um

die Zwei Euro und keiner ist bereit hier mehr zu Zahlen und das obwohl die Börsen seid Wochen weiter steigen.Doch die Börse ist keine Einbahnstrasse und in den USA stehen noch Wahlen in in diesem Jahr von daher wird es gerade in den kommenden Wochen auch wieder nach unten gehen.Ob sich Paion dem entziehen kann wird sich dann noch zeigen.Ich bin wirklich gespannt was bei der HV so rum kommt, rechne aber mit nix.Ich Zähle mittlerweile nur noch die Tage runter bis zur US Entscheidung.
Die YV Entscheidung hat mich wirklich erschüttert denn Paion hat dieses Geld damals nicht gebraucht.Warum hat man nicht einfach die US Zulassung abgewartet und mit dem EU Kredit im Rücken bei Positiven Ausgang eine weitere Normale KE gemacht?
Das ganze ist nicht nur verrückt sondern schon sehr schlechtes Tennis, es sei denn mann wollte den Kurs extra unten halten für eine evtl. Übernahme.Darauf möchte ich wirklich gerne mal eine aussage vom CEO haben.  

25.05.20 16:57

2064 Postings, 1942 Tage Cameron A.@JoeUp

leider gibt es viele die jedem gerne alles glauben wollen, aber ich gebe die Hoffnung nicht auf das es in diesem Jahr auch mal anders kommen kann.Weder mit Trump noch mit dem Brexit haben viele gerechnet und evtl. wird es dieses mal auch so auf der HV von Paion passieren.Einfach mal nein sagen Stadt immer nur alles abzunicken dann könnte auch mal Schwung rein kommen.Muss nicht negativ sein für den Kurs wenn die Aktionäre auch mal sagen wo es langgeht immerhin sind wir es die Paion die Entwicklung von Remimazolan zu verdanken haben, denn ohne unser Geld wäre die Entwicklung schon längst Geschichte.Ich möchte nur das beste für die Firma bitte verstehe mich nicht falsch aber manchmal nach meiner Erfahrung muss man als Investor klare kannte zeige sonst ändert sich nix.  

25.05.20 17:16
2

99 Postings, 2769 Tage Monetenede@Cameron

Der YV-Deal war leider eine notwendige Voraussetzung für das EIB-Darlehen. Im Sommer letzten Jahres war die Finanzierung noch bis in die
2. Hälfte 2020 gesichert. Eine Anschlussfinanzierung musste also gesichert werden, z.B. für den Fall, dass sich Zulassungen verschieben, so geschehen Anfang 2020 mit der Verschiebung durch die FDA. Genauso hätte es auch in Japan passieren können, das Risiko bestand zumindest.
Von der HV verspreche ich mir keine großen Neuigkeiten, müssten doch TOP-News unabhängig von der HV sofort gemeldet werden. Auch wird es vermutlich nicht zum Aufstand der Aktionäre kommen. Warum? Wenn man von der Entwicklung des Aktienkurses absieht, läuft doch fast alles nach Plan. Nur, es dauert. Auch wenn ich mich wiederhole, es ist nicht erste Aufgabe des Managements, den Aktienkurs zu pflegen, sondern das Unternehmen auf Kurz, bis zum Ziel, zu halten. Und erst dann werden die Trophäen verteilt. Deshalb, gern intelligente Fragen stellen bei der HV, aber bitte nicht, ob man nicht die Anzahl der Vorstandsmitglieder reduzieren kann. Das ist nur peinlich.    

25.05.20 17:28

188 Postings, 2216 Tage fbo|2287435592,08

was ist los? Hat YV schon wieder alles verkauft?

Oder lässt man uns vor der Hauptversammlung etwas steigen?

Oder kommt China als Present vor der Hauptversammlung - um weniger nein zu erhalten.

Ich stimme übrigens nicht ab, bin auch nicht angemeldet. Die YV Finanzierung sehe ich auch mittlerweile positiv. Andere ungünstige Entscheidungen gab es nicht, seit ich dabei bin.

 

25.05.20 17:30

1207 Postings, 2435 Tage sam 55Me

In meinen Augen gibt es keine peinlichen Fragen seit 2007 ist Kurs technisch nichts passiert zu den peinlichen Versprechen der Paion AG- kann man auch ruhig in den Fragen daneben greifen besser eine Frage als gar keine Frage und das ganze inhaltslos abnicken Es gibt keine intelligenten Fragen ich bin nach wie vor der Meinung dass China ein Desaster war und bleibt und wenn ich so in meiner Firma arbeiten würde würde ich raus fliegen Ohne wenn und aber. Ca hat Recht wenn alle hier nur mit Ja stimmen wird sich nichts verändern gar nix dann würden die betreffenden Herrn denken ist ja alles in Ordnung und nichts ist in Ordnung  

25.05.20 17:56
1

3286 Postings, 3961 Tage JoeUpsam

auf der letzten HV waren 22 % Stimmrechte anwesend = 11,5 Mio.
Wenn davon auf die anwesenden Forumsmitglieder 1 Mio. Aktien entfallen sind, so wären das
ca. 1,5 %. Cosmo hatte allein knapp 40 % Stimmrechte, dazu der Dr. Söhngen mit rd. 6 % und
einige andere größere Aktionäre, die mit hundertausenden Stückzahlen bei 22 % Präsenz auch
einige Prozente ausmachen. Da fallen dann die kritischen Forumsaktionäre kaum auf.
Vielleicht ist es diesmal anders, weil durch die Home-Office HV mehr Aktionäre abstimmen werden.
Allerdings wird der Vorstand bei 75 - 80 % Zustimmung die verbleibenden 20-25 % mit "Bedauern"
zur Kenntnis nehmen!
 
-----------
Unser Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung wechseln kann. Francis Picabia

25.05.20 17:58

2064 Postings, 1942 Tage Cameron A.@Mometenede

Das fehlende Kapital hätte Paion sich auf der letzten HV auch schon sichern können, und somit hätten wir hier nicht 9 Monate lang mit YV zu tun gehabt.Alles eine Sache der Informationspolitik mit den Aktionären.Genau wie jetzt wieder mit Vorzugsaktien wo ich nix gegen haben wenn diese an bestimmte Ziele gekoppelt werden würden. Auch im letzten Jahr hätten die Aktionäre bestimmt nicht nein gesagt zu einer weiteren KE wenn man sie Richtig informiert hätte und auch die KE an bestimmte Ziele gekoppelt gewesen wäre.Kommt halt immer drauf an wie es vermittelt und ein guter CEO muss die Firma voran bringen und gleichzeitig die Aktionäre zu frieden stellen für das Geld was sie bekommen muss das halt einfach gelingen.  

25.05.20 18:03

1207 Postings, 2435 Tage sam 55Ahwas

Wie siehst du das mit China

Im Geschäftsbericht sind 6 Personen genannt und auch die Summe, die diesen bezahlt wird.

Nr. 6 ist ein Herr John Dawson, wohl von der Tochtergesellschaft in GB
Da fehlt noch was  

25.05.20 18:35

590 Postings, 1831 Tage ahwas@Sam

25.05.20 18:44

590 Postings, 1831 Tage ahwasDa stehen 5

Dr. Jörg Spiekerkötter, Aufsichtsratsvorsitzender

Dr. Jörg Spiekerkötter ist seit Juni 2007 Mitglied des Aufsichtsrats der PAION AG,
und der Aufsichtsrat bestimmte Herrn Dr. Spiekerkötter am 19. Mai 2010 zum
Vorsitzenden.


Dr. Karin Louise Dorrepaal, stellvertretende Aufsichtsratvorsitzende, Vorsitzende des HR- & Nominierungsausschusses

Dr. Karin Louise Dorrepaal ist seit Oktober 2012 Mitglied des Aufsichtsrats der
PAION AG.


Dr. Dr. Irina Antonijevic, Vorsitzende des F&E-Ausschusses

Dr. Dr. Irina Antonijevic ist seit Juni 2017 Mitglied des Aufsichtsrats der PAION
AG.

Dr. Chris Tanner, Vorsitzender des Prüfungsausschusses

Dr. Chris Tanner ist seit Juni 2017 Mitglied des Aufsichtsrats der PAION AG.



Dr. Markus Leyck Dieken

Dr. Markus Leyck Dieken ist seit Mai 2019 Mitglied des Aufsichtsrats der PAION AG.

 

25.05.20 18:45

1207 Postings, 2435 Tage sam 55Ahwas

Gut und china  

25.05.20 18:51

590 Postings, 1831 Tage ahwasChina

Tosylate haben sie nicht gewollt und deshalb nicht patentiert. (nur meine Meinung)


Aber sie haben es nicht vergessen. (das liest sich ja, als wären da nur Vollidioten)

 

25.05.20 19:30

1207 Postings, 2435 Tage sam 55Ahwas

....Sie haben es nicht gewollt das ist richtig und darüber hinaus haben sie es ebend einfach vergessen ein Patent darüber anzumelden das ist die Geschichte so wie ich das vorher schon geschrieben habe .Und ich stehe dazu dass Hier Personal abgebaut werden müsste und die Leistungszahlung an der Kurs Gebunden werden müsste  

25.05.20 23:20
1

2516 Postings, 3640 Tage nuujEs könnte auch sein,

dass man Schönwetter zur HV macht.  

26.05.20 09:55

1207 Postings, 2435 Tage sam 55all

... haben bestimmt bei yorkville angerufen und angefragt ob sie die Wandlungen für heute und morgen aussetzen können..........ist natürlich nur meine persönliche Interpretation zu diesen mini anstieg gestern und heute  

26.05.20 10:01

1207 Postings, 2435 Tage sam 55all

d
da kann man sehn ob es neue Medikamente gibt in der Zulassung .........auf den Button neue Arzneimittel gehen  

26.05.20 14:24
2

2064 Postings, 1942 Tage Cameron A.Für mich sieht es derzeit so aus als

wenn YV mehrere Orders unten Platziert hat um den Anschein zu erwecken bei uns das viele gerne kaufen würden.Nach oben hin wird dann immer wieder verkauft und so dümpelt die Aktie weiter dahin.Noch hat YV auch einfach zu viele Aktien das die US Zulassung hier mal für starke Steigerungen sorgen könnte.Im großen und ganzen ein Trauerspiel bis YV aus dem rennen ist.Denke das bis morgen weitere Wandlungen gemeldet werden.Ich hoffe das morgen mal der Frust der Aktionäre zum vorscheinen kommen wird und das wir bald in eine bessere Zukunft blicken können.Wenn die US Zulassung nicht jeden Tag kommen könnte wäre ich hier schon raus.  

Seite: 1 | ... | 171 | 172 |
| 174 | 175 | ... | 231   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Deutsche Bank AG514000
TeslaA1CX3T
NEL ASAA0B733
BioNTech SE (spons. ADRs)A2PSR2
Daimler AG710000
BayerBAY001
Infineon AG623100
Amazon906866
Lufthansa AG823212
Allianz840400
Apple Inc.865985
CommerzbankCBK100
BASFBASF11
NIOA2N4PB