finanzen.net

First Sensor AG (WKN: 720190) kaufen

Seite 8 von 12
neuester Beitrag: 05.01.18 13:56
eröffnet am: 07.07.11 17:00 von: windot Anzahl Beiträge: 285
neuester Beitrag: 05.01.18 13:56 von: TheseusX Leser gesamt: 62320
davon Heute: 8
bewertet mit 8 Sternen

Seite: 1 | ... | 5 | 6 | 7 |
| 9 | 10 | 11 | ... | 12   

23.02.12 21:39

88859 Postings, 3853 Tage windot8,51 Euro halte ich für recht sportlich. Der Kurs

fällt bei niedrigen Umsätzen, altzulange wird man sich das bei den Bullen wohl nicht mit ansehen.  

23.02.12 21:44
1

3203 Postings, 3690 Tage toni8000Chart

Momentan sollte Bollingermitte unterstützend wirken.
Denke eher das Gap wird nicht gleich morgen geschlossen.

Morgen sollte es eher ein Stück wieder rauf gehen,
aber ich kann mir durchaus vorstellen, dass es eventuell nächste Woche geschlossen wird.  
Angehängte Grafik:
chart_quarter_firstsensorag.png (verkleinert auf 93%) vergrößern
chart_quarter_firstsensorag.png

23.02.12 21:53

44 Postings, 5084 Tage re_007Hmmmm

...wie gesagt, ich sehe hier nicht wirklich ein Gap. Ich würde ja mitgehen, wenn es einen Sprung von 8,50 auf 9,00 oder höher gab...aber das hier...!??

Es istbdoch eher so, dass leider im Moment die Anschlusskäufer fehlen und durch den geringen Freefloat schnell mal einen Euro hoch und runter gehandelt werden kann. Wenn im März die testierten Zahlen kommen und der Ausblick evtl. etwas konkretisiert werden, kommt der nächste Anstieg.
Aber das dauert halt einigen zu lange...  

23.02.12 22:01
1

3203 Postings, 3690 Tage toni8000re_007

Ich glaube, du hast etwas nicht ganz verstanden was ein GAP ist?  
Angehängte Grafik:
chart_quarter_firstsensorag.png (verkleinert auf 93%) vergrößern
chart_quarter_firstsensorag.png

23.02.12 22:04
1

3203 Postings, 3690 Tage toni8000Hier kann man sich noch infos darüber holen

23.02.12 22:07
1

3203 Postings, 3690 Tage toni8000Außerdem

ist es KEIN muss das GAPs geschlossen werden.
Es ist nur so, wenn sich VIELE Marktteilnehmer danach richten, dann passiert dies auch.

Wenn jetzt viele das gleiche sehen, was ich sehe...
dann wird es meistens so geschehen.

Ich sehe jetzt zum Beispiel die Bollingermitte kommen = Unterstützung,
und wenn die nach 2-3 Handelstagen nicht hält, gibt es ganz sicher eine Gap-Close
bei rund 8,50 EUR.  

23.02.12 22:11

44 Postings, 5084 Tage re_007;-)

Ich weiß schon was ein Gap ist.

Aber in diesem Fall reden wir von einem "Kurssprung"  von ca. 1,5 %. Und bei so einem Mini-Gap tue ich mich sehr schwer überhaupt von einem Gap zu sprechen. Dann müsste ja fast jeder normale Kursanstieg als Gap bezeichnet werden, welcher zu 90 % wieder geschlossen wird.

Andererseits gibt Dir der Kursverlauf derzeit ja recht. Ich ärger mich eher darüber, nicht über 10 verkauft zu haben...aber ich wollte ja mittel- bis langfristig einsteigen.  

23.02.12 22:14

3203 Postings, 3690 Tage toni8000eben nicht

z.B. ein Kursanstieg im Tagesverlauf ist ja kein Gap.

Ein Gap ist, z.B. wenn der heutige Eröffnungskurs höher ist als der gestrige Schlusskurs.  

23.02.12 22:20

44 Postings, 5084 Tage re_007Ich verstehe...

Dich schon. Und Dunhast natürlich auch recht...ich hab wieder mal etwas gelernt (das meine ich ernsthaft).

Aber mein Ärger liegt ja darin, dass es wirklich nur ein Mini-Gap ist und das als Begründung ausreichen soll, dass der Kurs von 10,50 ? auf 8,50 ? zurück kommt.
Hast Du letzte Woche die relativ fetten Käufe auf 10,50 ? bemerkt? Das macht doch keiner, der nix von der Aktie hält...

Was hast Du denn für ein Kursziel? Dunscheinst ja investiert und durchaus interessiert zu sein!?  

23.02.12 22:28

3203 Postings, 3690 Tage toni8000Heute kan um 13 Uhr diese Meldung

DGAP-PVR: First Sensor AG: Veröffentlichung gemäß § 26 Abs. 1 WpHG mit dem Ziel der europaweiten Verbreitung deutsch (3971937) - 23.02.12 - News - ARIVA.DE
Nachricht: DGAP-PVR: First Sensor AG: Veröffentlichung gemäß § 26 Abs. 1 WpHG mit dem Ziel der europaweiten Verbreitung  deutsch  (3971937) - 23.02.12 - News
 

23.02.12 22:32

3203 Postings, 3690 Tage toni8000Vermutlich haben die

vor paar Tagen nochmal zugekauft?

Jedenfalls besitzen sie jetzt ordentlich Aktien an First Sensor.

Was ich damit sagen will, trotz der tollen Meldung, stieg die Aktie heute nicht weiter.

Als ich vor paar Tagen den Chart reingestellt hatte mit dem Hinweis auf das GAP, da hatte ich bereits meine Position glattgestellt.

Ich schaue nach einem guten Einstiegszeitpunkt, ich hoffe dies gelingt mir.  

23.02.12 22:38

44 Postings, 5084 Tage re_007Die Meldung...

...hatte mich heute etwas verwundert. Am 07.11.11 wurde exakt diese Anzahl bereits vermeldet. Da gab es eigentlich keine Veränderung.

Mein Einstieg liegt genau um das Gap herum. Naja...jetzt lohnt der Verkauf fast nicht mehr. Vielleicht hält die 9 ? ja besser als gedacht. Nachbörslich ist Dow und Dax sehr fest...  

26.03.12 16:37
1

163 Postings, 3662 Tage AgentSmitzna

hier hat sich aber jemand heute ordebtlich eingedeckt miut aktien. hoffentlich sehen wir die 10? marke mal länger  

29.03.12 08:46
1

6268 Postings, 5356 Tage FundamentalZahlen

Do, 29.03.1207:30
DGAP-Adhoc: First Sensor AG: First Sensor AG veröffentlicht endgültige Jahreszahlen 2011 (deutsch)

   First Sensor AG: First Sensor AG veröffentlicht endgültige Jahreszahlen 2011

First Sensor AG  / Schlagwort(e): Jahresergebnis

29.03.2012 07:30

Veröffentlichung einer Ad-hoc-Mitteilung nach § 15 WpHG, übermittelt durch
die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

--------------------------------------------------

29. März 2012

First Sensor AG veröffentlicht endgültige Jahreszahlen 2011  

Die First Sensor AG hat auf Basis endgültiger Konzernzahlen den Umsatz im
Geschäftsjahr 2011 deutlich gesteigert und somit ihr formuliertes
Umsatzziel erreicht. Der Umsatz der First Sensor-Gruppe erhöhte sich um 44
% auf EUR 65,2 Mio. (Vorjahr: Steigerung um rund 50 % auf EUR 45,2 Mio.).
Die zum 01.10.2011 in den Konzernabschluss von First Sensor einbezogene
Sensortechnics-Gruppe trug 12,6 Mio. Euro zum Gesamtumsatz bei.

Das operative Ergebnis EBITDA vor einmaligen Sonderaufwendungen wurde
gegenüber dem Vorjahreszeitraum um rund 38 % auf EUR 9,7 Mio. gesteigert
(Vorjahr: EUR 7,0 Mio.). Korrespondierend ergibt sich trotz der gestiegenen
Aktienzahl daraus ein adjustiertes Cash-EPS von EUR 0,51 und damit eine
Steigerung gegenüber dem Vorjahr um rund 36 %.

Das EBIT vor Transaktionskosten des Erwerbs der Sensortechnics-Gruppe, vor
einmaligen Aufwendungen sowie vor Abschreibungen aus Kaufpreisallokation
beträgt EUR 5,7 Mio., was einer Steigerung von 47 % gegenüber dem Vorjahr
(EUR 3,9 Mio. vor Abschreibungen aus Kaufpreisallokation) entspricht. Die
Transaktionskosten der Akquisition betrugen insgesamt EUR 2,6 Mio., davon
wurden EUR 1,0 Mio. im Geschäftsjahr 2011 aufwandswirksam verbucht. Die
Abschreibungen aus Kaufpreisallokation stiegen durch die Akquisition von
EUR 0,2 Mio. auf EUR 1,1 Mio.. Die einmaligen Aufwendungen aus
Integrationsmaßnahmen betrugen EUR 2,1 Mio..

Das Eigenkapital wurde durch die durchgeführte Kapitalerhöhung deutlich
gestärkt und beträgt EUR 69 Mio., was einer Eigenkapitalquote von 43 % zum
Bilanzstichtag entspricht. Der First Sensor Konzern verfügt über liquide
Mittel von EUR 12,8 Mio..

Der Auftragsbestand erhöhte sich um rund 200 % und lag zum 31.12.2011 bei
EUR 63,6 Mio. (Vorjahr: EUR 21,7 Mio.). Dieser sehr starke Anstieg ist ein
Beleg für die anhaltend starke Nachfrage aus den von First Sensor bedienten
Märkten.

Im vergangenen Geschäftsjahr 2011 hat First Sensor sehr erfolgreich auf das
Ziel hingearbeitet, ein weltweit anerkanntes integriertes
Industrieunternehmen für innovative Sensorlösungen zu werden und die
notwendigen Grundlagen für weiteres anhaltendes Wachstum zu schaffen.

Der Vorstand der First Sensor AG strebt für das Jahr 2012 eine Steigerung
des Gesamtumsatzes auf EUR 118 Mio. bis EUR 122 Mio. und somit eine
annähernde Verdoppelung des in 2011 erreichten Umsatzes von rund EUR 65
Mio. an. Das daraus resultierende Ergebnis vor Steuern, Zinsen und
Abschreibungen aus Kaufpreisallokation (EBITA) und vor Integrationskosten
ist zwischen EUR 13 Mio. und EUR 15 Mio. geplant.

In den Folgejahren wird weiterhin eine zweistellige Wachstumsrate beim
Umsatz angestrebt, der spätestens 2015 ein Niveau von EUR 150 Mio.
erreichen soll. An dem Ziel, mittelfristig eine EBITA-Marge von 15 % zu
erzielen, wird weiterhin festgehalten.

First Sensor AG
Der Vorstand



Informationen und Erläuterungen des Emittenten zu dieser Ad hoc-Mitteilung
Alle Planungen basieren auf den Annahmen, dass es weder zu einer weiteren
deutlichen Abschwächung der Weltwirtschaft beziehungsweise zu Störungen der
Finanzmärkte noch zu Maßnahmen einzelner Regierungen kommt, die das
Geschäft von First Sensor maßgeblich beeinflussen.

Der vollständige Konzern-Jahresfinanzbericht für 2011 wird am 29.03.2012
unter www.first-sensor.com/de/investor-relations veröffentlicht.

Weitere Angaben zur Gesellschaft erhalten Sie im Internet unter
www.first-sensor.com oder unter Tel.: +49 30 639923-710.


Über First Sensor
Die First Sensor AG ist ein führender Anbieter von hochqualitativen
kundenspezifischen Sensorlösungen in den Branchen Life Science, Industrial,
Mobility, Security sowie Aerospace. Mit weltweit über 700 Mitarbeitern
erwartet First Sensor einen Jahresumsatz 2012 von rund EUR 120 Mio.. First
Sensor wurde vor 20 Jahren in Berlin gegründet und ist seit 1999 an der
Frankfurter Wertpapierbörse notiert [Prime Standard  WKN: 720190  ISIN:
DE0007201907  SIS]. Weitere Informationen zu First Sensor im Internet
unter www.first-sensor.com.


29.03.2012 Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche
Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
DGAP-Medienarchive unter www.dgap-medientreff.de und www.dgap.de

--------------------------------------------------

Sprache:      Deutsch
Unternehmen:  First Sensor AG
             Peter-Behrens-Straße 15
             12459 Berlin
             Deutschland
Telefon:      +49 (0)30 63 99 23-710
Fax:          +49 (0)30 63 99 23-719
E-Mail:       ir@first-sensor.com
Internet:     www.first-sensor.com
ISIN:         DE0007201907
WKN:          720190
Börsen:       Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr
             in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, München, Stuttgart

Ende der Mitteilung                             DGAP News-Service

--------------------------------------------------
Quelle: dpa-AFX

-----------
Es ist noch nie jemand damit reich geworden, sich seine Investments schön zu reden

01.04.12 18:52

2977 Postings, 4971 Tage allavistaHier der Link zum Bericht d.Bilanzpressekonferenz

recht gelungen, fast die Telefonkonferenz treffend wieder. Prima Hr. Brenner.

http://www.gsc-research.de/gsc/research/events/...mp;cHash=64a4de0efd  

10.04.12 12:15

88859 Postings, 3853 Tage windot"First Sensor will Umsatz 2012 verdoppeln"

17.04.12 15:50
4

88859 Postings, 3853 Tage windotAlso auf die Rampe wurde sie jetzt schon geschoben

jetzt muss nur noch einer auf Zünden drücken!  

17.04.12 21:42

88859 Postings, 3853 Tage windotDa ist noch reichlich Luft nach oben - also los!

27.04.12 15:55

6268 Postings, 5356 Tage FundamentalÜbernahmetendenzen

Fr, 27.04.1215:38
DGAP-Stimmrechte: First Sensor AG (deutsch)

First Sensor AG: Veröffentlichung gemäß § 26 Abs. 1 WpHG mit dem Ziel der europaweiten Verbreitung

First Sensor AG

27.04.2012 15:38Veröffentlichung einer Stimmrechtsmitteilung, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG.

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

--------------------------------------------------


(A)

Stimmrechtsmitteilung nach § 25a Abs. 1 WpHG

Wir haben folgende Mitteilung nach § 25a Abs. 1 WpHG am 26.04.2012
erhalten:

1. Emittent:
First Sensor AG,
Berlin, Deutschland

2. Mitteilungspflichtiger:
DPE Deutsche Private Equity B.V.,
Schiphol Flughafen (Gemeinde Haarlemmermeer), Niederlande

3. Art der Schwellenberührung:
Überschreitung

4. Betroffene Meldeschwellen:
5 %, 10 %, 15 %, 20 %, 25 % und 30 %

5. Datum der Schwellenberührung:
22.04.2012

6. Mitteilungspflichtiger Stimmrechtsanteil:
35,60 % (entspricht 3.504.230 Stimmrechten)
bezogen auf die Gesamtmenge der Stimmrechte des Emittenten in Höhe von:
9.842.973

7. Einzelheiten zum Stimmrechtsanteil:

Stimmrechtsanteil aufgrund von (Finanz-/sonstigen) Instrumenten nach § 25a
WpHG:
8,27 % (entspricht:    814.230 Stimmrechten)

davon mittelbar gehalten:    
8,27 % (entspricht:    814.230 Stimmrechten)

Stimmrechtsanteile nach §§ 21, 22 WpHG:  
27,33 % (entspricht: 2.690.000 Stimmrechten)

8. Einzelheiten zu den (Finanz-/sonstigen) Instrumenten nach § 25a WpHG:

Kette der kontrollierten Unternehmen:
Parcom Deutschland I GmbH & Co. KG

Fälligkeit:  
14.05.2012



8.) Stimmrechtsmitteilung nach § 25a Abs. 1 WpHG

Wir haben folgende Mitteilung nach § 25a Abs. 1 WpHG am 26.04.2012
erhalten:

1. Emittent:
First Sensor AG,
Berlin, Deutschland

2. Mitteilungspflichtiger:  
Parcom Deutschland I GmbH & Co. KG,
München, Deutschland

3. Art der Schwellenberührung:
Überschreitung

4. Betroffene Meldeschwellen:
5 %, 10 %, 15 %, 20 %, 25 % und 30 %

5. Datum der Schwellenberührung:
22.04.2012

6. Mitteilungspflichtiger Stimmrechtsanteil:
35,60 % (entspricht 3.504.230 Stimmrechten)
bezogen auf die Gesamtmenge der Stimmrechte des Emittenten in Höhe von:
9.842.973

7. Einzelheiten zum Stimmrechtsanteil:

Stimmrechtsanteil aufgrund von (Finanz-/sonstigen) Instrumenten nach § 25a
WpHG:
8,27 % (entspricht:    814.230 Stimmrechten)

Stimmrechtsanteile nach §§ 21, 22 WpHG:  
27,33 % (entspricht: 2.690.000 Stimmrechten)

8. Einzelheiten zu den (Finanz-/sonstigen) Instrumenten nach § 25a WpHG:

Fälligkeit:  
14.05.2012



27.04.2012 Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche
Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
DGAP-Medienarchive unter www.dgap-medientreff.de und www.dgap.de

--------------------------------------------------

Sprache:      Deutsch
Unternehmen:  First Sensor AG
             Peter-Behrens-Straße 15
             12459 Berlin
             Deutschland
Internet:     www.first-sensor.com

Ende der Mitteilung                             DGAP News-Service

--------------------------------------------------
Quelle: dpa-AFX

-----------
Es ist noch nie jemand damit reich geworden, sich seine Investments schön zu reden

30.04.12 09:21

1492 Postings, 4011 Tage JaminGottfriedCharttechnisch positiv

Meiner Meinung schaut es auch charttechnisch sehr gut aus, die Tops von 10,50 Euro vom Frühjahr und Herbst 2011 wurden übersprungen und das 3 Jahrestop von ca. 11 Euro wird ebenfalls gerade geknackt. Weiterhin wird in Kürze die 100er GdL die 200er von unten nach oben durchbrechen, die 38er ist schon länger durch. Daher meine Einschätzung, dass es charttechnisch in den letzten 1,5 Jahren nicht besser ausgesehen hat, wie aktuell.

Gruß
JG

http://www.ariva.de/first_sensor_ag-aktie/...ose&xyz=1&box5=0

ariva.de  

30.04.12 10:33

32681 Postings, 7216 Tage Robinwas ist denn

da los? 10% minus - Stopp loss Welle ?????  

30.04.12 10:45

11 Postings, 3382 Tage Zenon80kann mir einer erklären,

warum die Aktie in 30 min um 12% einbricht???

Irgendwelche News?

 

30.04.12 10:54

145 Postings, 3689 Tage DuradonisHammer

Gerade noch geschaut und geärgert das ich bei 10.15 raus bin und stehen die bei 9.xx eine Stunde später und nix zu lesen? Das ist sicherlich nicht ohne Grund passiert, oder?

Wer was liest darf mich gern an seinem Wissen teilhaben lassen.

Lg

 

Seite: 1 | ... | 5 | 6 | 7 |
| 9 | 10 | 11 | ... | 12   
   Antwort einfügen - nach oben

  6 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Reinhardt2, Laufpass.com, Systema, SzeneAlternativ, Waldivie, waschlappen

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Microsoft Corp.870747
Deutsche Bank AG514000
Wirecard AG747206
Scout24 AGA12DM8
Lufthansa AG823212
Airbus SE (ex EADS)938914
Shell (Royal Dutch Shell) (A)A0D94M
TeslaA1CX3T
Daimler AG710000
NEL ASAA0B733
Allianz840400
Apple Inc.865985
Amazon906866
Infineon AG623100
TUITUAG00