finanzen.net

First Sensor AG (WKN: 720190) kaufen

Seite 9 von 12
neuester Beitrag: 05.01.18 13:56
eröffnet am: 07.07.11 17:00 von: windot Anzahl Beiträge: 285
neuester Beitrag: 05.01.18 13:56 von: TheseusX Leser gesamt: 62284
davon Heute: 4
bewertet mit 8 Sternen

Seite: 1 | ... | 6 | 7 | 8 |
| 10 | 11 | 12  

30.04.12 10:55

32645 Postings, 7212 Tage Robinist da was

im Busch? Riesendruck drauf , meint ihr es kommt ne Gewinnwarnung????  

30.04.12 11:00
1

13057 Postings, 3806 Tage 1chrDer laden

ist durch internetforen und Doppelte und dreifache User und threads (z.b. hier und bei wallstreet online) so gepuscht worden, dass mich ehrlich gesagt nichts ueberraschen wuerde.....  

30.04.12 11:02

32645 Postings, 7212 Tage Robinda kam doch

am 10.04.12 erst : Performaxx - First Sensor-Aktie: Umsatzverdopplung angekündigt

dürfte ne abgesprochene Sache sein , um die Angsthasen raus zu treiben.  

30.04.12 11:04

32645 Postings, 7212 Tage Robindie Jahreszahlen

am 29.3.12 waren supergut.  

30.04.12 11:31
1

2974 Postings, 4967 Tage allavistaWenn man größer zukaufen möchte, dann

muß man die Verunsicherung hoch halten.

Hab heute morgen bei 11,20 nochmal nachgelegt, vielleicht kein perfektes Timing.

Andererseits, 2015 wird man die 150 Mio. Umsatz deutlich erreicht haben und mit der neuen Größe weitere Großaufträge aquiriert haben. Ebit Rendite (unberücksichtigt Abschreibung ppa) über 15 %.
Dies wird einen Kurs nach sich ziehen, der doppelt so hoch wie heute ist. Auf Sicht von 3-4 Jahren, mache ich mir keine Gedanken und wenn es keine Übernahme gibt, bin ich da eher froh.
Trotzdem, der Markt wird sich wieder stärker mit FirstSensor beschäftigen und dies wird man Quartal für Quartal in steigendem Interesse sehen.  

30.04.12 11:32
1

32645 Postings, 7212 Tage Robinda haben sich

einige billig eingedeckt und die Stop lossler sind raus. War klar,  war abgesprochen .  

30.04.12 17:36
1

1492 Postings, 4007 Tage JaminGottfriedZu früh ...

Mein Beitrag von heute morgen war definitv eine Stunde zu früh gewesen ;-)

Gruß
JG  

30.04.12 17:43

88851 Postings, 3849 Tage windotTrotz alledem sehr unverständlich was da heute

abging. Bin mal gespannt wie das am Ende ausgeht.

Hab selbst nochmal für 10,10 nachgelegt. Jetzt bloß nicht kirre machen lassen!  

30.04.12 18:39

145 Postings, 3685 Tage Duradoniswieder einsteigen

Hi,

ich will auch wieder einsteigen. Ich dachte einen BuyIn zu setzen bei 9.11 Euro.

Spricht da irgendwas dafür oder dagegen? Meine Werte sind immer nur aus Beobachtungen und aus dem Bauch raus. Vielleicht kann mir ein Charttechniker helfen und mal was dazu schreiben? 

Lg Duradonis

 

30.04.12 19:52

88851 Postings, 3849 Tage windotAlso wenn ich mir den 1 Jahres Chart so ansehe,

dann sollten bis 9,50 Euro ordentliche Widerstände zu erwarten sein. Würde mich auch nicht wundern, wenn wir am Mittwoch von der derzeitigen Position wieder durchstarten.

Kann natürlich auch sein, dass es nocheinmal was auf den Deckel gibt - aber warum eigentlich, First Sensor steht so gut da wie noch nie!

Aber derzeit müssen die Kleinen eh sehen, was die Großen vom Knochen übrig lassen.  

30.04.12 19:58

122 Postings, 3747 Tage Oscar50Guten Abend

Um eine Brücke zu den anderen Aktionären zu bauen,  Dieser Link.

http://www.wallstreet-online.de/diskussion/...-sensor-eure-meinungen-

Mr.Scoville hat dort geschrieben, dass er Herrn Dr. Giering eine E-Mail bereits am Freitag geschrieben hat und eine Abwesenheitsnotitz des Herrn Dr. Giering empfangen hat.

Damit nicht alle Themen doppelt besprochen werden müssen Dieser Link.
Haben damit die Möglichkeit auf Informationen des anderen Thrads aufzubauen, oder sogar andere Ansichten und Meinungen zu besprechen.

Freue mich auf weitere sachkundige Informationen und Meinungen
Lg Oscar 50  

30.04.12 20:34
1

88851 Postings, 3849 Tage windotAch? Hat Dicki1 mal wieder den Oscar50 ausgegraben

Benimm dich Dicki1 äh Oscar50 sonst fliegst Du hier aus dem Thread!  

01.05.12 20:58
1

88851 Postings, 3849 Tage windotSollte jemand den Laden übernehmen wollen, dann

wäre es ihm wohl recht, wenn er ihn so billig wie möglich bekäme!? Welche Möglichkeiten hat er den Preis zu drücken? Wäre so eine Art Leeverkauf eine Möglichkeit?

Schade das kein Mitbewerber auf der Matte steht, dann würde die Sache wohl schon anders laufen. Man darf also weiter gespannt sein, was wir, die Kleinen, nun geboten bekommen!?  

04.05.12 15:52
2

2672 Postings, 3306 Tage erfgFeindliche Übernahme?

Fr, 04.05.12 15:17

DGAP-Adhoc: First Sensor AG: Außerordentliche Hauptversammlung (deutsch)

First Sensor AG: Außerordentliche Hauptversammlung

First Sensor AG / Schlagwort(e): Rechtssache

04.05.2012 15:17

Veröffentlichung einer Ad-hoc-Mitteilung nach § 15 WpHG, übermittelt durch
die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

--------------------------------------------------

4. Mai 2012

Außerordentliche Hauptversammlung

Dem Vorstand der First Sensor AG ist heute ein schriftliches Verlangen des
Aktionärs Alegria Beteiligungsgesellschaft mbH c/o DPE Deutsche Private
Equity GmbH, München, gemäß § 122 Absatz 1 Aktiengesetz zugegangen, mit
welchem die Einberufung einer außerordentlichen Hauptversammlung gefordert
wird.

Auf der einzuberufenden außerordentlichen Hauptversammlung soll Beschluss
gefasst werden, alle drei, von den Aktionären der Gesellschaft gewählten
Aufsichtsratsmitglieder abzuwählen und durch drei Vertreter der Alegria
Beteiligungsgesellschaft mbH c/o DPE Deutsche Private Equity GmbH, München,
zu ersetzen.

Der Vorstand wird das Verlangen nun prüfen und dann über die Einberufung
einer außerordentlichen Hauptversammlung entscheiden.

First Sensor AG
Der Vorstand  

04.05.12 16:16
1

2974 Postings, 4967 Tage allavistaSieht so aus

und man hat es wohl eilig, siehe außerordentliche HV.

Denn die normale HV ist ja nicht weit weg. Wäre mal interresant wie Hopp zu der Sache steht.

Herr Giering, Q1 Zahlen und Interviews zur aktuellen und zukünftigen Entwicklung wären wichtig, denn ein starkes allgemeines Interesse, ist der beste Gegner.  

04.05.12 16:37

88851 Postings, 3849 Tage windotJetzt geht es wohl langsam um die Wurst!?

07.05.12 13:15
1

122 Postings, 3747 Tage Oscar50Neuer AR, Vorstand, Sonderdividende, ausbluten

Nachdem die Beteiligungsgesesellschaft 34% an First Sensor hält und den Aufsichtsrat komplett umbesetzen will, habe ich Respekt davor, dass der neue Aufsichtsrat, den Vorstand absetzen könnte um über eine Sonderdividende, das Unternehmen auszubluten. Mit dessen Kapital, könnte die Beteiligungsgesellschaft, die restlichen Anteile der First Sensor übernehmen.
Nach überschreiten der 30% Hürde müsste demnächst auch Übernahmeangebote kommen.
Porsche, wollte damals, so VW übernehmen.
Ein anderes Beispiel ist Hugo Boss.
Siehe Link.
------------------------
Vor so etwas, habe ich Angst.
http://www.welt.de/wirtschaft/article1839932/...-die-Firmenkasse.html

Herzliche Grüße  

07.05.12 17:56

122 Postings, 3747 Tage Oscar50Wird für uns Aktionäre immer enger.

Was man auch nicht vergessen darf, ist, das der Aufsichtsrat für die Besetzung und Absetzung des Vorstandes zuständig ist.

Spätestens wenn der neue Aufsichtsrat von der Beteiligungsgesellschaft gestellt ist.

Sollte der Vorstand nicht für das billige Übernahmeangebot stimmen,  ist sicherlich, schnell ein Vorstand vom Aufsichtsrat gewählt, der die Interessen des Beteiligungsunternehmens vertritt und ein billiges Übernahmeangebot zustimmt.

Der Rest:  http://www.wallstreet-online.de/diskussion/...-sensor-eure-meinungen-

 

Herzliche Grüße.

Würde mich auch mal über Eure meinungen dazu freuen.

 

 

 

 

07.05.12 19:07

88851 Postings, 3849 Tage windotHallo Oscar50, alias Dicki1 Müll bitte deine

eigenen Threats zu!  

11.05.12 19:57

1492 Postings, 4007 Tage JaminGottfriedCharttechnische Situation aus meiner Sicht

Charttechnisch schaut es dann doch wieder etwas besser aus. Mittlerweile hat die 100er GdL die 200er auch von unten gepackt, allerdings sollten auch einmal die 11 Euro nachhaltig geknackt werden.

ariva.de  

21.05.12 15:59

2672 Postings, 3306 Tage erfg@windot

Schau mal ins WO-Board.

Dort findest Du mehr Informationen!
Es sieht so aus, als ob Hopp einen Verkauf an einen US-Investor angestrebt hat und Parcom dies verhindern will und sich deshalb die Stimmrechte gesichert hat und auch den AR stellen will.
Für langfristig orientierte Anleger ist m.E. die bessere Option Parcom zu unterstützen.  

21.05.12 20:42

2672 Postings, 3306 Tage erfgMuss mich korrigieren:

Parcom hat offenbar alle Stücke verkauft.

Die große Frage ist nun an wen?  

30.05.12 20:03

88851 Postings, 3849 Tage windot"Das Kursziel von EUR 11,50 werde bekräftigt."

Seite: 1 | ... | 6 | 7 | 8 |
| 10 | 11 | 12  
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Deutsche Bank AG514000
Scout24 AGA12DM8
Microsoft Corp.870747
TeslaA1CX3T
Amazon906866
Apple Inc.865985
Daimler AG710000
Wirecard AG747206
Lufthansa AG823212
Allianz840400
Alphabet C (ex Google)A14Y6H
MasterCard Inc.A0F602
BASFBASF11
Shell (Royal Dutch Shell) (A)A0D94M
Airbus SE (ex EADS)938914