Bitcoin - Thread!

Seite 12 von 12
neuester Beitrag: 06.06.22 08:37
eröffnet am: 17.08.19 12:28 von: BorsaMetin Anzahl Beiträge: 277
neuester Beitrag: 06.06.22 08:37 von: Edible Leser gesamt: 30386
davon Heute: 46
bewertet mit 1 Stern

Seite: 1 | ... | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 |
 

06.06.22 08:07
1

3141 Postings, 996 Tage Edible@ Fakten vs. Marktmanipulation

https://www.finanzen.net/nachricht/devisen/...ptomarkt-haben-11411932


"EU will gegen Geldwäsche mit Bitcoin & Co. vorgehen: Diese Folgen könnte die Gesetzesänderung für den Kryptomarkt haben"


Sollte mit Bitcoin keine Geldwäsche und Steuerhinterziehung möglich sein, wird es ganz duster für diese Währung. Wozu sollte man sie sonst noch brauchen?  

06.06.22 08:37
1

3141 Postings, 996 Tage Edible@Fakten vs. Marktmanipulation

Auch wenn im Push moderierten Pusherthread alle so tun, als würde sie eine Glaskugel besitzen. Keiner weiß wirklich, wie sich der Bitcoin noch entwickelt. Das letzte halbe Jahr hat es eindrucksvoll unter Beweis gestellt. Rakete Rakete Rakete man untermauerte diese Prognosen mit allerhand Scheinargumenten, mit Angst vor der Inflation, Versprechen eines Inflationsschutz / Kriseninvest und/ oder phantastisch klingenen exorbitanten Kurszielen und was ist passiert?  Genau das Gegenteil von dem, was sie groß und breit antizipiert haben.

Wer das Modell kritisiert hat, der hatte ja keine Ahnung und angeblich sein ganzes Geld bei Wirecard verloren. Was für ein Troll, immerhin basiert das Modell auf exakte Mathematik. Und nun freuen sich alle vernünftigen Pusher, dass wenigstens die 30k vorerst halten. Bei ca 60K verspricht man den Leuten eine Kursverdopplung innerhalb von 1 oder 2 Monaten. Und anstatt dessen kommt es zu einer Halbierung des Werts innerhalb von 6 Monaten.

Spätestens jetzt müsste einem der eigene Anstand ein "Schweig endlich" zuflüstern.  Aber auch hier ist das Gegenteil der Fall. Aber ich sehe es kommen. Sollte der Bitcoin bald wieder steigen, dann werden schnell die 60 Prozent Wertverlust vergessen und alle Fake News noch nachträglich geheiligt.

Bitcoin steigt um 5K

siehste

- Bitcoin ist ein Kriseninvest
- Bitcoin ist ein sicherer Hafen
- Bitcoin ist voll sicher
- Bitcoin ist voll sauber

Warum? Schaue doch auf den Kursverlauf ^^ Und auch diese Kommunikationsform ist nicht neu, da man es jetzt schon so mit dem Langzeitchart macht. # alternative Realität  

Seite: 1 | ... | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 |
 
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln