finanzen.net

Die neue Solarworld

Seite 6 von 195
neuester Beitrag: 25.10.16 17:12
eröffnet am: 04.03.14 16:39 von: ulm000 Anzahl Beiträge: 4862
neuester Beitrag: 25.10.16 17:12 von: tausendproze. Leser gesamt: 612736
davon Heute: 26
bewertet mit 25 Sternen

Seite: 1 | ... | 2 | 3 | 4 | 5 |
| 7 | 8 | 9 | 10 | ... | 195   

27.03.14 12:09
2

9504 Postings, 2636 Tage MelmacniacSolarworld hat eine Komplettlösung für Eigenstrom

wer hat das noch???

http://www.solarworld.de/produkte/produkte/...d-bausaetze/ueberblick/

TopQualität

http://www.solarworld.de/produkte/produkte/...dule/sunmodule-protect/

30 Jahre lineare Leistungsgarantie

   30 Jahre lineare Leistungsgarantie
   10 Jahre Produktgarantie
   im 1. Jahr mindestens 97% der Nennleistung
   Garantierte maximale Leistungsdegradation von nur 0,35% pro Jahr
   Garantierte Leistung von 90% nach 21 Jahren
   Garantierte Leistung von 86,85% nach 30 Jahren  

27.03.14 12:11

784 Postings, 2273 Tage valle gran rey 1Vielleicht denke ich auch falsch

immerhin hat Asbeck ordentlich bei 16 Euro gekauft
und es gibt einige hier die sind super positiv eingestellt

Ich bin reingegangen weil ich gute Erinnerungen an Solarworld habe und viel verdient
mit der Aktie hatte in der Vergangenheit
aber mein Einstieg war erst ein Verlust  und jetzt bin ich raus mit kleinem Gewinn


Die Wahrheit sollte Wahrheit  bleiben

Hier gibt es schon genuegend Luegner  

27.03.14 14:25
7

15407 Postings, 4177 Tage ulm000Q4-Zahlen mal gar nicht so übel

Dass Solarworld keine berauschende Q4-Zahlen vorlegen würde war ja klar. Aber so übel sind die gar nicht wie sie auf den ersten Blick aussehen.

Das Q4-EBITA lag bereinigt um die Wertberichtigungen auf geleistete Anzahlungen für Polysilizium über 76 Mio. ? bei nur noch Minus 5,7 Mio. ? (inkl. Wertberichtigung bei 83,7 Mio. ?). In Q3 lag das EBITA wesentlich deutlicher im Minus mit 24,9 Mio. ?. Das Q4-EBIT lag bereinigt bei Minus 17,7 Mio. ?.
Die Cash Flows sind auch nicht so übel. So war der operative Cash Flow in Q4 bei positiven 11,3 Mio. ? (Gesamtjahr 2013: 24,7 Mio. ?) und der Cash Flow aus laufender Geschäftstätigkeit bei positiven 10,8 Mio. ? (Gesamtjahr 2013: 17,3 Mio. ?). Die Cash Flows zeigen, dass bei Solarworld kein Geld verbrannt wird und positive Cash Flows sind auch sehr oft ein Vorläufer zu guten GuV-Zahlen.

Schaut man sich die Pro-Forma 2013er Bilanz an (beinhaltet den Debt Equity Deal und Übernahme der Vermögenswerten von Bosch), dann sieht die wieder recht ordentlich aus: Eigenkapital von 333 Mio. ? (Buchwert je Aktie damit bei rd. 22 ?), Eigenkapitalquote bei ordentlichen 33% und Finanzverbindlichkeiten bei 469 Mio. ?, die allesamt erst in 2018 zurückbezahlt werden müssen. Die  Nettofinanzverschuldung liegt bei 305 Mio. ? ohne die Boschmitgift von 130 Mio. ?. Mit der Boschmitgift nur noch bei 175 Mio. ?. Damit kann Solarworld sicher gut leben, zumal sich ja die Zinslast durch den Debt Equity Deal um gut die Hälfte, etwa 30 Mio. ?, deutlich verringern wird. Die Grundlage ist mal ganz sicher da, dass der Solarworld-Restart gelingen kann.

Sieht also alles gar nicht so schlecht aus wie die Zahlen auf den ersten Blick den Anschein machen. Dazu dann noch die Worte von Finanzvorstand Loecke:
"Vertrauen ist zurück. Die traditionell schwachen ersten beiden Monate Januar und Februar sind sehr, sehr gut gelaufen. Die Nachfrage nach Solarworld-Modulen hat sich in Deutschland erholt, nachdem sich die Kunden im vergangenen Jahr wegen der Unsicherheit über die Zukunft des Unternehmens mit Käufen zurückgehalten haben. 43% der für das ganze Jahr geplanten Solaranlagen von 820 MW sind bereits verkauft".

In 2013 lag der Modulabsatz bei 588 MW. Sieht doch tatsächlich so aus, dass Solarworld das eine oder andere Solarkraftwerksprojekt in diesem Jahr umsetzen wird, denn sonst hätte Solarworld nicht schon heute rd. 350 MW verkauft.

Das Feintuning beim Vertrieb läuft meiner Meinung nach in die richtige Richtung mit dem Angebot an Elektrogroßhändler und Installateure mit dem Solarworld-Komplettpacket "Kit easy". Beim Packet "Kit easy" sind  alle Komponenten einer Solar-Schrägdachanlage fertig konfektioniert auf einer Palette. Gerade der Elektrogroßhandel wird immer wichtiger. Auch das Komplettangebot an den Endkunden mit "Kit easy", den neuen Gals/Glas-Modulen und der kompletten Solaraufdachanlageninstallation ist mal sicher auch nicht schlecht. Viel unkomplizierter geht dann fast nicht mehr.

Wenn Solarworld wirklich ihr Ziel für dieses Jahr erreichen wird mit einem Umsatz von um die 680 Mio. ?, dann würde beim aktuellen Kurs der jungen Solarworldaktien von 14 ? (Marktkapitalisierung von 209 Mio. ?) Solarworld gerade mal mit einem KUV von 0,31 bewertet werden. Nach den nur noch geringen Q4-EBITA-Verlust sollte das 2014er EBITA-Ziel mit plus 10 Mio. ? eigentlich leicht zu erreichen sein. Vielleicht kann Solarworld in diesem Jahr sogar schon beim EBIT schwarze Zahlen schreiben. Die Solarworld EBIT-Guidance liegt zwischen Minus 20 bis 35 Mio. ?.

Mal abwarten ob heute Nachmittag noch von der Analystenveranstaltung die eine oder andere interessante News rüber kommt wie z.B die Rolle der Katarölscheichs inkl. dem geplanten Bau einer 200 bis 300 MW großen Modulfabrik in Katar oder schon weit fortgeschrittener Solarkraftwerks-Projektplanungen.  

27.03.14 15:24
3

784 Postings, 2273 Tage valle gran rey 1Ulm000? Ulm000?

ist das nicht der  . der 5600 Aktien von Renesola zu $3,90 haben soll?

und jetzt steht Renesola bei 3,32$!   0,60$ Verlust bei 5600 Aktien sind 3360$ nicht schlecht!

Jetzt wird er bestimmt schreiben, die hätte er vorher wieder verkauft
und ob er jetzt bei Solarworld drin ist??

Vielleicht ja vielleicht nein  ?? kommt drauf an was Ulm000 so uns erzählen möchte ?


sorry Ulm ich habe dich mal ernst genommen! Das hat sich leider verändert!

Viel Spaß mit deinen MöglichkeitsAktien!  

27.03.14 21:00
1

1254 Postings, 5447 Tage joseppe..habe zum schluß bei jinko auch einiges eingebüßt

...aber es hat dafür sehr gute zeiten gegeben...
...für beides mache ich niemanden verantwortlich...
...hier diese aktie wird sehr gut laufen, es gibt natürlich heutzutage viele unabwägbarkeiten, von denen jedes papier auf dem falschen fuß erwischt werden kan...
..das verkleinert nicht meinen optimismus ...  

27.03.14 21:59
5

3781 Postings, 2997 Tage Taktueriker81@valle gran rey

verstehe nicht warum du hier schlechte Stimmung verbreitest.
Ich bin wahrlich kein Solarworldbefürworter, aber der Post von Ulm ist sachlich und kompetent zusammengefasst. Wenn wir dir Zukunft vorhersehen könnten, wären wir wohl alle nicht in diesem Forum. Hier geht´s um Meinungsaustausch von Informationen und Unternehmensberichten. Rumsticheln bringt hier keinem etwas.

Denk bitte mal darüber nach.

VG
Taktueriker  

29.03.14 19:21

60748 Postings, 7429 Tage KickyWir werden Qatar bei der Fertigung unterstützen


DüsseldorfSolarworld hat mit dem neuen Großaktionär, Qatar Solar, große Pläne
?Wir haben mit den Kataris einen verlässlichen Partner als Großaktionär gewonnen?, sagte Asbeck. Einen ersten Schritt zur Fertigung von Solarmodulen haben die Firmen schon gemacht. Sie investierten über eine Milliarde Euro in die Produktion von Solarsilizium in Katar. ?Die Fabrik steht schon und wir werden ab Herbst produzieren?, sagte Asbeck "Wir werden Katar dabei unterstützen, in Katar eine komplette Fertigung von Solarmodulen aufzuziehen", so Frank Asbeck, http://www.handelsblatt.com/unternehmen/industrie/...ren/9602172.html  

02.04.14 13:09
2

15407 Postings, 4177 Tage ulm000Independent Research - Kursziel 26 ?

Independent Research hat das Solarworld-Kursziel von 25 auf 26 ? leicht angehoben.

Aufgrund der Übernahme von Bosch Solar und den daraus resultierenden bilanziellen positiven Effekten erwartet Independent Research einen Nettogewinn für Solarworld in diesem Jahr von 31,4 Mio. ?.  Im nächsten Jahr wird ein kleiner Nettoverlust von 9 Mio. ? geschätzt.

Die 2014er Umsatzschätzung von Independent Research mit 644 Mio. ? liegt unter der Solarworld-Guidance, die ja bei 680 Mio. ? liegt, aber das wäre immer noch ein Umsatzwachstum von 188 Mio. ? bzw. 41% gg. 2013. Für 2015 sieht Independent Research einen Umsatz von 795 Mio. ?.

Mit diesen Schätzungen liegt das aktuelle 2014er KUV beim Kurs von 15,40 ? bei 0,36 und das 2015er KUV bei 0,29. Wenn Solarworld wirklich die Kurve kriegt, dann ist das eine sagenhaft niedrige Bewertung.

Hier der Link dazu:

http://www.aktiencheck.de/exklusiv/...angehoben_Aktienanalyse-5615719
("SolarWorld-Aktie: Positives Nettoergebnis in 2014 erwartet - Kursziel angehoben!")    

02.04.14 13:16
1

1254 Postings, 5447 Tage joseppe...Kursziel 26,00 Euro konservativ...

...ausserdem bin ich gespannt, wie die Produktion von Bosch im anziehenden Markt auf die Zahlen wirken wird. Wir haben alle noch keine Vorstellung, was hier in nächster Zeit an explosiv guten Wirkungen erziehlt  werden wird....
...ich weiß nur eins ganz sicher...
...es ist ein richtiger Hammer...  

03.04.14 18:42
2

134 Postings, 2216 Tage BesserwissiAlso ich halte viel von Herrn Asbeck.

Ein dynamischer deutscher Unternehmer, der den Menschen Arbeit und Brot gibt, immer humorvoll rüberkommt und von morgens bis abends wahrscheinlich für sein Unternehmen, wenn auch nur geistig, schuftet.
Das sollte man eigentlich  mit positiver Grundeinstellung unterstützen. Schaut Euch all die vielen Banausen an. Schaut Euch die Vorstandsgehälter vieler großer Unternehmen an und die Art , wie mit Mitarbeitern und Kunden  umgegangen wird.
Also für mich ist Solarworld ein Vorzeigeunternehmen.
Ich werde gleich mal einige Aktien kaufen.
Was soll da schief gehen?Da ist meiner Meinung nach kaum  Abwärtspotential drin, aber ne Menge nach oben.
Gruß
Alfred  

03.04.14 19:40
1

15768 Postings, 3454 Tage The_Hope#135 super

Ist ja eine fachlich hoch analytische korrekte Feststellung

Herr Draghi hätte seine wahre Freude daran

Glückauf  

03.04.14 20:31

134 Postings, 2216 Tage BesserwissiDanke ,gern geschehen.

Hier wird die andere interessante Aktie von Solarworld diskutiert

http://forum.finanzen.net/forum/thread?thread_id=401305  

09.04.14 08:04
1

10 Postings, 2152 Tage KonterbierCrowdfunding Topping $5 Billion for Rooftop Solar

Beste Voraussetzungen für die neue Solarworld A1YDED.....Hab gestern gekäufelt....


http://www.bloomberg.com/news//2014-04-08/...n-for-rooftop-solar.html

Crowdfunding Seen Topping $5 Billion for Rooftop Solar
By Justin Doom Apr 8, 2014 5:59 PM GMT+0200

Crowdfunding may supply the rooftop solar projects with $5 billion of investment within five years, more than 50 times the amount raised to date. That would represent more than a quarter of all annual investment in that segment of the solar industry, said Tim Newell, vice president of financial products for San Mateo, California-based SolarCity Corp., which is the biggest U.S. solar power provider by market value. .....  

09.04.14 08:41
1

10 Postings, 2152 Tage KonterbierGlobaler Solarmarkt boomt im 1. Quartal 2014

http://www.iwr.de/news.php?id=26023

08.04.2014, 14:58 Uhr

Globaler Solarmarkt boomt: Neuer Rekord im ersten Quartal 2014

Münster/ Santa Clara, USA ? Der weltweite Zubau von Photovoltaik-Anlagen hat im ersten Quartal 2014 ein neues Rekordniveau erreicht. Dies teilt das US-Marktforschungsinstitut NPD Solarbuzz mit. Man sei zuversichtlich, dass die Prognosen für das Jahr 2014 erreicht oder sogar übertroffen werden könnten.

Die neu installierte Photovoltaik-Leistung erreichte im ersten Quartal 2014 9.000 Megawatt (MW). Im Vergleich zum ersten Quartal des Vorjahres entspricht dies einer Steigerung von rund 35 Prozent. NPD Solarbuzz rechnet damit, dass in jedem Quartal des laufenden Jahres neue Rekord-Zubauraten erzielt werden......................  

09.04.14 09:13
1

10 Postings, 2152 Tage KonterbierOb Solarworld vom neuen Solarboom profitieren

wird?

Ich sage Ja!

Konkurrenten sind weg und weniger, Solarenergie wird aber mehr ausgebaut, wenn man sich die Ausbauraten weltweit anschaut und Solarworld ist hier in den USA, Japan und Europa tätig..............

Und ein Börsenwert von 200 Mio bei ca 15 Euro Kurs ist ja wohl ein schöner Neuanfang und ein faier Einstiegskurs für alle Börsianer, die vielleicht eine neue interessante Chance an der Börse suchen....  

09.04.14 09:34

15768 Postings, 3454 Tage The_Hopeneuer Pusher

seit dem 9.4.14 angemeldet.

Ganz unauffällig laugthing

 

09.04.14 09:56
1

10 Postings, 2152 Tage KonterbierNoch gut 7 Wochen...

dann werden die A1YDED(15,50 Euro) in die A1YCMM(38 Euro) getauscht und der Kurs muss sich angleichen.....

Es wird spannend wie sie sich angleichen werden....  

09.04.14 10:43

10 Postings, 2152 Tage SolarsystemLöschung


Moderation
Moderator: lth
Zeitpunkt: 09.04.14 14:14
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: mehrfach gesperrte Nachfolge-ID.

 

 

09.04.14 10:49
1

10 Postings, 2152 Tage SolarsystemLöschung


Moderation
Moderator: lth
Zeitpunkt: 09.04.14 14:14
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: mehrfach gesperrte Nachfolge-ID.

 

 

09.04.14 11:16

15768 Postings, 3454 Tage The_Hopesolarsystem

Folge ID ?

angemeldet seit 09.04.14, -3

Glückwunsch  

09.04.14 11:21

10 Postings, 2152 Tage SolarsystemLöschung


Moderation
Moderator: lth
Zeitpunkt: 09.04.14 14:14
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: mehrfach gesperrte Nachfolge-ID.

 

 

09.04.14 12:30

10 Postings, 2152 Tage SolarsystemLöschung


Moderation
Moderator: lth
Zeitpunkt: 09.04.14 14:14
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: mehrfach gesperrte Nachfolge-ID.

 

 

10.04.14 07:37

10 Postings, 2151 Tage ItonLöschung


Moderation
Moderator: lth
Zeitpunkt: 10.04.14 11:57
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: mehrfach gesperrte Nachfolge-ID.

 

 

10.04.14 07:45

10 Postings, 2151 Tage ItonLöschung


Moderation
Moderator: lth
Zeitpunkt: 10.04.14 11:57
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: mehrfach gesperrte Nachfolge-ID.

 

 

10.04.14 08:00

15768 Postings, 3454 Tage The_HopeAsbeck, bist Du es?

Punkt 7:30 Uhr Bürozeit,  Fünf Beiträge schreiben  und

mit neuer gebastelter  ID ,  verteilt seine Textbausteine zum Thema Solarworld

Auch ein Arbeitstag.

Bekommt man dafür auch Geld?










 

Seite: 1 | ... | 2 | 3 | 4 | 5 |
| 7 | 8 | 9 | 10 | ... | 195   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
TeslaA1CX3T
NEL ASAA0B733
Wirecard AG747206
Ballard Power Inc.A0RENB
Apple Inc.865985
Microsoft Corp.870747
Daimler AG710000
BASFBASF11
PowerCell Sweden ABA14TK6
Allianz840400
Lufthansa AG823212
Amazon906866
Deutsche Bank AG514000
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
Deutsche Telekom AG555750