finanzen.net

Die neue Solarworld

Seite 9 von 195
neuester Beitrag: 25.10.16 17:12
eröffnet am: 04.03.14 16:39 von: ulm000 Anzahl Beiträge: 4862
neuester Beitrag: 25.10.16 17:12 von: tausendproze. Leser gesamt: 612604
davon Heute: 9
bewertet mit 25 Sternen

Seite: 1 | ... | 6 | 7 | 8 |
| 10 | 11 | 12 | ... | 195   

22.04.14 15:33

9901 Postings, 4182 Tage kalleariSchwellenunterschreitung

22.04.14 15:59

3126 Postings, 4740 Tage tausendprozentaha...

..jetzt wissen wir, warum die Aktie nicht steigt..der khosla verkauft wie wild...und der hat noch einige zum abgeben...leider..

Tja, wenn der mal richtig loslegt, geht's unter 10..

Glaubt der nicht an SW??  

22.04.14 16:04

3126 Postings, 4740 Tage tausendprozentDas sind wahrlich..

Keine rosigen Aussichten...

Groß-Aktionär springt ab, müsste die Schlagzeile heißen...

Warum übernimmt asbeck die nicht einfach..?

Na hoffentlich brauchte Herr khosla nur ein bisserl Taschengeld..;)  

22.04.14 16:07

3126 Postings, 4740 Tage tausendprozentsehe ich..

...das richtig??

Der hat immer noch fast 1,5 Mio.  Aktien?!  

22.04.14 16:18

3126 Postings, 4740 Tage tausendprozentwenn,...

..dann sollte er sie gleich los hämmern...dann haben wir wenigstens einen festen Boden...

So ist er einfach zu schwammig...:(  

22.04.14 16:39

3126 Postings, 4740 Tage tausendprozentder ist schon gut....

Mit kleiner Stückzahl nach oben..die großen nach unten abverkauft...  

22.04.14 18:13

15 Postings, 2137 Tage JoeKofferSonstige Finanzmittel nicht gleich Aktien!

Bitte aufpassen wenn man so etwas verbreitet wie du heute....

wie du siehst steigt der Kurs und fällt nicht...  

22.04.14 18:19

15 Postings, 2137 Tage JoeKofferKurs hat auf Tageshoch geschlossen

wenn man mal die 3 Aktien bei 16,18 außer acht lässt....

da wurde nichts abverkauft, der Kurs ist gestiegen , Tausendprozent mach mal die Glubscher auf!  

22.04.14 19:34

3126 Postings, 4740 Tage tausendprozentAbwarten...

bis jetzt ist die Aktie noch nicht wesentlich gestiegen, seit Beginn der Jungen SW...warum wohl???  

22.04.14 19:52
1

3126 Postings, 4740 Tage tausendprozentAußerdem rede...

...ich nicht mit Leuten, die jede Woche einen neuen Usernamen brauchen...;)  

22.04.14 23:17
8

15401 Postings, 4174 Tage ulm000wie soll die Zusammenlegung denn funktionieren

Die Geschichte mit der Zusammenlegung der alten und jungen Solarworld-Aktien ist eigentlich relativ leicht zu verstehen TheodorS. Einen Tag nach der Hauptversammlung, die am 30.Mai stattfindet, wird die junge Aktie in die Wertpapierkennummer der alten Aktien ganz unkompliziert umtransferiert. Dann haben die jungen Aktien nicht mehr die WKN-Nr. A1YDED, sondern die WKN-Nr. A1YCMM der alten Solarworld-Aktien.

Ich gehe mal aus, dass mit dem Zusammenschluss der alten und jungen Aktien sich am Kurs der jungen Aktien nach der Zusammenführung nichts groß ändern wird und das obwohl der Kurs der alten Solarworld-Aktien (noch) deutlich höher liegt. Der Punkt ist doch, dass die jungen Aktien 14,151 Mio. Solarworld-Aktien repräsentieren (95%) und die alten Aktien nur 0,745 Mio. (5%).

Warum die alten Aktien (noch) um über 100% höher liegen wie die jungen Aktien ist schwer zu verstehen, aber ich gehe mal davon aus, dass zum einen noch einige Leerverkäufer covern müssen bis Ende Mai und zum anderen viele Solarworld-Aktionäre nach dem Debt Equity Deal nur noch ein paar Aktien haben, so dass sich der Verkauf durch die Ordergebühren sich schlicht und einfach nicht mehr bzw. kaum lohnt. Immerhin wurden z.B. durch den Debt Equity Deal aufgrund der Kapitalherabsetzung mit 150 zu 1 aus 1.000 Solarworld-Aktien nur noch 7 Aktien.

Noch kurz was zu dieser heutigen Stimmrechtsmitteilung. Man muss jetzt hier schon aufpassen und nicht einfach schreiben "Groß-Aktionär springt ab" wie dieser tausendprozent. Hier geht es rein um ein Finanzinstrument, darum ja in der Stimmrechtsmitteilung "§ 25a WpHG" und zwar im Detail geht es um Tracking  Preferred Certificates (TPECs) nach Luxemburger Recht, die es ihrem Inhaber faktisch ermöglichen, mit Stimmrechten verbundene und bereits ausgegebene Solarworld-Aktien zu erwerben. Würde es sich tatsächlich um einen richtigen Verkauf der Solarworld-Aktien handeln, dann wäre nämlich "§ 26 Abs. 1 S. 1" in der Stimmrechtsmitteilung aufgeführt worden und nicht "§ 25a Abs. 1 WpHG". Ganz so einfach ist dann doch Börse nicht wie es der eine oder andere immer so meint.

tausendprozent mir geht z.B. dein permanentes 0815-Gebashe extrem auf den Sack und ist dir eigentlich schon mal aufgefallen, dass mit dir eigentlich auch niemand reden will. Warum nur ? Ist schon sehr monoton was von dir da rüber kommt. Geh lieber mit diesem meingott zusammen spielen im alten Solarworld-Thread. Ihre zwei passt zusammen wie die Faust aufs Auge.

Was soll eigentlich das bedeuten "bis jetzt ist die Aktie noch nicht wesentlich gestiegen" ? Ich bin zwei Tage vor den 2013er Zahlen hier rein und bin schön im Plus mit 23%. Das kann sich doch absolut sehen lassen. Eines ist aber auch klar, Solarworld muss schon mit einigermaßen akzeptablen Zahlen und Ausblick kommen z.B. am 14. Mai bei den Q1-Zahlen, dass es hier deutlich höher geht und ich meine bei deutlich höheren Kurse ein Niveau von oberhalb 25 ? und die halte ich noch im Laufe diesem Jahres bei guten News (z.B. Bau von größeren Solarkraftwerken, offizieller Baubeginn einer Modulproduktion in Katar mit Solarworld OEM-Modulen) und einigermaßen guten Zahlen (z.B. EBITA im Plus oder sogar EBIT im Plus) für absolut realistisch.
Gerade bei Aktien mit einer realistischen Turn Around Fantasie kann sehr schnell eine gewisse positive Kursdynamik rein kommen und genau hier liegt der Reiz bei den Solarworld-Aktien. Von einigen Analystenhäuser wurde ja die neue Solarworld schon entdeckt und das ist mal sicher kein negatives Zeichen.

Bei einem Kurs von 25 ? würde z.B. die Marktkapitalisierung bei 370 Mio. ? liegen (alte und junge Aktien zusammen gerechnet). Das 2014er KUV würde damit gerade mal bei 0,54 liegen, wenn die Solarworld 2014er Umsatzgudiance mit 680 Mio. ? erreicht werden würde. Teuer ist das mal sicher nicht. Nimmt man die durchschnittlichen 2014 Analystenumsatzschätzungen her mit 728 Mio. ? (4 Analysten), dann würde das 2014er KUV bei einem Kurs von 25 ? nur bei 0,51 liegen. Aktuell bei 16 ? liegt das 2014er KUV gerade mal bei lächerlichen 0,33 !!
In den letzten zwei Wochen wurden die Durchschnitts-Analystenumsatzschätzungen vor allem durch die Deutsche Bank und M.M. Warburg von 640 Mio. ? auf 728 Mio. ? deutlich angehoben. Die höchste 2014er Umsatzschätzung liegt immerhin bei 825 Mio. ? und die niedrigste bei 690 Mio. ?. Das könnte in der Tat ein ganz toller Restart für Solarworld werden.

 

23.04.14 17:46

989 Postings, 2297 Tage Benz 2Invest.....

So jetzt sind wir auch mit dabei, vorerst nur mit einer kleinen Position, na ja billig (12,50 Euro) ist die Aktie leider nimmer mehr, wir zahlten 15,50 Euro.

Allen Investierten viel Glück.....  

23.04.14 18:07

10 Postings, 2135 Tage DaguaLöschung


Moderation
Moderator: mis
Zeitpunkt: 24.04.14 09:16
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Mehrfach gesperrte Nachfolge-ID.

 

 

23.04.14 18:46

48 Postings, 2223 Tage pachaBenz 2

Bin genau wie Ihr mit heute 15,5 eingestiegen. Jetzt habe ich ein besseres gewissen ;).

Auf steigende Kurse!  

23.04.14 20:11

989 Postings, 2297 Tage Benz 2@Pacha

Na ja hoffentlich lohnt es sich, ich hätte noch etwas gewartet aber meine Frau wollte unbedingt die Solarworld-Aktien.......

Bist du in Jinko weiter dabei? Wir schon.....  

23.04.14 20:36
1

10 Postings, 2135 Tage DaguaLöschung


Moderation
Moderator: mis
Zeitpunkt: 24.04.14 09:16
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Mehrfach gesperrte Nachfolge-ID.

 

 

23.04.14 20:43

10 Postings, 2135 Tage DaguaLöschung


Moderation
Moderator: mis
Zeitpunkt: 24.04.14 09:16
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer
Kommentar: Mehrfach gesperrte Nachfolge-ID.

 

 

23.04.14 20:55
1

2063 Postings, 2481 Tage nice guy...

Rolle rückwärts zur Atomkraft:

?Wenn wir die Energiewende bis 2020 nicht hinkriegen sollten,

müssen wir doch sehen, wo der Strom herkommt?


http://www.fr-online.de/energie/...ur-atomkraft,1473634,26911070.html


Die werden doch nicht wieder die abgeschalteten AKW hochfahren,

bzw. die Laufzeiten der übrig gebliebenen 9 AKW verlängern wollen ?????


Dachte Solar und Windenergie werden ausreichen um 2020 weg vom Atomstrom zu kommen ?


Schon blöd wenn man von unseren guten Freunden den Amis

die Tage DIKTIERT bekommt ,

sich von dem russischen Gas unabhängig zu machen WAS ?? tongue out

 

23.04.14 20:57

989 Postings, 2297 Tage Benz 2Sorry,

kommt nicht mehr vor.....  

24.04.14 00:13
1

48 Postings, 2223 Tage pachaDagua

auch wir sind echte Aktionäre. Hier geht es zwar primär um Solarworld, doch es ist hier auch erlaubt mal Guten Tag zu sagen bzw. sein Netzwerk aufzubauen. Keine Sorge, wird sind hier reif genug, das es hier zu kein offtopic wird.                                                 Gerade mal 10 Beiträge und schon gleich ein Forumaufpasser.  

24.04.14 09:20

9901 Postings, 4182 Tage kalleariulm

KUV ist zwar von der Bewertung gut. Aber die Marge muss stimmen. Wenn die Chinesen weiterhin Dumping betreiben muss sich Solarworld etwas einfallen lassen.  Bei unseren Autobauern treten Roboter an gegen den chinesischen Arbeiter. Vielleicht wäre sowas auch etwas für Solarworld. Maschine gegen den billigen Kuli.  

24.04.14 10:41
6

15401 Postings, 4174 Tage ulm000Aber die Marge muss stimmen

Klar muss die Marge stimmen, aber das interessiert in der Tunr Around-Fase zunächst mal niemand großartig. Hat man ja im letzten Jahr bei 80% der Solaraktien gesehen mit der fantastischen Kursperformance.

In den nächsten Monaten wird hier entscheidend sein ob wirklich eine Turn Around-Fantasie rein kommt. Dann könnte es Ruck Zuck mit dem Kurs nach oben gehen. 2, 3 gute News würden wohl schon reichen. Im Mai gibt es zwei interessante Dates. Die Q1-Zahlen und Ende Mai die Hauptversammlung. Nach der Hauptversammlung gibt es dann nur noch eine Solarworld-Aktie. Sollte auch helfen um dem Kurs raus aus der Lethargie zu bringen.

Großer Vorteil ist, dass mit Qatar Solar (29%) und dem Asbeck (20%) schon mal 49% aller Solarworld-Aktien in sehr festen Händen sind. Somit sind gerade mal 7,6 Mio. Solarworld-Aktien (inkl. den Alten) im Free Float. Die Gefahr, dass einge der ehemaligen Schuldschein/Anleiheninhaber (22%) ihre neuen Solarworld-Aktien peu a peu auf den Markt werfen ist aber durchaus da.

Vor den Chinesen habe ich mittlerweile nicht mehr so große Angst. Die bekommen mittlerweile so gut wie keine Kredite mehr und müssen um Cash zu kriegen schmerzhafte  Kapitalerhöhungen durchziehen. Gestern hat z.B. Yingli angekündigt 25 Mio. neue Aktien auf den Markt zu bringen um so 100 Mio. $ in ihre leeren Kassen zu spülen. Entspricht einer 16%igen Kapitalerhöhung. Jinko Solar hat in den letzten Monaten sogar zweimal eine KE durchführen müssen und hat damit ihre Alt-Aktionäre um knapp 32% verwässert. Also die China-Solaris müssen mittlerweile auf ihre Cash Flows schauen und damit dürfte das Dumping wohl stark eingedämpft werden. In den USA ziehen die China-Solaris ihre Modulpreise seit der 2. Jahreshälfte kräftig an, weil sie sonst dort deutliche Verluste einfahren mit den Taiwan-Zellen und neue Antidumping-Strafzölle drohen schon wieder.

Schaut man sich z.B. das Solarworld Rundum-Sorglospaket "Kit Easy Protect 3 kW" an mit dem Preis von 5.990 ?, dann ist mir nun wirklich nicht bange um Solarworld um mit diesem Preis im europäischen Kleinanlagengeschäft sehr gut punkten zu können. Beim 3 kW-Paket liegt der Systempreis nur noch bei 2 ?/W und mit dem 6 kW-Paket bei gerade mal 1,40 ?/W. Mit diesen Preisen braucht sich Solarworld in Europa nicht so großartig mehr verstecken vor der Konkurrenz und kann mit dem Label "Made in Germany" Sehr gutes und effektives Markting betreiben.

Ich bin hier sehr frohen Mutes, denn es sieht für mich so aus, dass Solarworld die Kurve kriegen wird und wenn es optimal läuft, dann könnte das alles schneller gehen wie aktuell vermutet wird. Das Wachstum von Solar ist ausgezeichnet und mit den Kataris im Background sollte es doch möglich sein an das eine oder andere größere Projekt ran zu kommen oder eines selbst zu bauen und danach an eine Versicherung oder Fonds zu verkaufen. In den USA gibt es ja nach wie vor die Tax Credits.

Zuerst wird es aber den einen oder anderen Kurstreiber geben müssen um hier Schwung rein zu bringen mit z.B. belastbaren Aussagen zu den Katarölscheichs, wie das US-Solarleasinggeschäft läuft und/oder mit einem Solarkraftwerksprojekt.  

24.04.14 11:06
1

9901 Postings, 4182 Tage kalleariulm Deutschland

Wie siehst Du die Besteuerung von selbst erzeugtem Strom im Eigenverbrauch in Deutschland? Einige Leute in meinem Umfeld, die sich Solar aufs Dach setzen wollten, haben nun wegen der Besteuerung von Strom für Eigenverbrauch davon wieder Abstand genommen. Unsere korrupten Politiker lassen sich halt immer wieder neue Steuern einfallen um den Michel auszusaugen. Demnächst müssen noch Obst, Gemüse und Blumen im eigenem Garten versteuert werden.  

24.04.14 12:57
3

653 Postings, 4736 Tage hobbytrader79bis 10 kw wird nichts besteuert

da können sich deine Bekannten also sorglos eine Solarworld Anlage auf's Dach schrauben ;-) und genau in diesem Bereich ist Solarworld führend in D.  

24.04.14 13:04
1

653 Postings, 4736 Tage hobbytrader79Sonnenbatterie reagiert mit Sonderaktion auf mögli

Seite: 1 | ... | 6 | 7 | 8 |
| 10 | 11 | 12 | ... | 195   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
NEL ASAA0B733
TeslaA1CX3T
Ballard Power Inc.A0RENB
Daimler AG710000
PowerCell Sweden ABA14TK6
Lufthansa AG823212
Apple Inc.865985
Deutsche Bank AG514000
Microsoft Corp.870747
BASFBASF11
Allianz840400
Deutsche Telekom AG555750
Varta AGA0TGJ5
Amazon906866