Top-Foren

Forum Stunde Tag
Gesamt 558 1795
Talk 488 1483
Börse 47 220
Hot-Stocks 23 92
Rohstoffe 12 69

** News zu SolarWorld ** (SPAM-FREE)

Seite 1 von 1959
neuester Beitrag: 21.12.14 13:02
eröffnet am: 27.01.10 18:45 von: Roecki Anzahl Beiträge: 48961
neuester Beitrag: 21.12.14 13:02 von: Hughi Leser gesamt: 2401090
davon Heute: 734
bewertet mit 66 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1957 | 1958 | 1959 | 1959  Weiter  

9540 Postings, 2181 Tage Roecki** News zu SolarWorld ** (SPAM-FREE)

 
  
    #1
66
27.01.10 18:45
*** An die Mods ***

Dieser Thread wird von mir gemoddet! Ich denke, hier werden Viele posten wollen, also bitte nicht löschen oder sperren!

Kurs zu Beginn des Threads z.Zt. bei 12,32 Euronen

Mal sehen, wie sich das hier weiter entwickelt!

Moderation
Moderator: nb
Zeitpunkt: 21.07.12 06:59
Aktion: Löschung des Anhangs
Kommentar: Bildrechtsverletzung vermutet, andernfalls bitte widersprechen

 
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1957 | 1958 | 1959 | 1959  Weiter  
48935 Postings ausgeblendet.

1641 Postings, 1747 Tage mrdesasterPerrier

 
  
    #48937
19.12.14 19:06
In der Tat, das hast Du gut beschrieben.
Aber lass mal, der Kurs wird schön steigen, da gibt es schöne Magenschmerzen für die Lachsäcke.
Im besten Fall sind sie short, dann ist es noch lustiger.
Ich habe auch wenig Lust mich mit Pack wie solarhansel herumzuärgern.
Solche Leute verschenden meine Zeit,mehr ist das ja nicht.
So gesehen können wir gerne bei Gesprächsbedarf per BM schnacken.
SW geht seinen Weg, da kann der kranke Kopf sülzen wie er lustig ist.
Verlieren im Leben, warum soll das an der Börse anders sein.

Schönes WE nach Pauli  

10 Postings, 2 Tage solarschrottworld1ja ein richtiges geschwür dieser semperaugustus

 
  
    #48938
1
19.12.14 19:36
oder melmacniac, wie er sich zur zeit wieder nennt hier.
sollte man isolieren, wie man es mit geschwüren so macht

mrdesaster

du mal lernen deitsch richtig , dann machen einen auf grosse windel hier...oki?
ansonsten schön sitz hinterm ofen und sei schweig  

261 Postings, 143 Tage perrierääääähhhhhhhhh

 
  
    #48939
19.12.14 19:58
bedeutet im milieu isolieren jetzt ermorden?
was für abschaum aus einer eizelle so enstehen kann
erstaunlich
 

1641 Postings, 1747 Tage mrdesasterperrier

 
  
    #48940
19.12.14 22:08
Och, unser Sonnenschein ist doch ganz lustig !
Nur hat ihn offensichtlich keiner  lieb, warum nur ?
 

9 Postings, 1 Tag KingSoleilSolarworlds 1 Milliarde Siliziumfabrik fährt an!

 
  
    #48941
2
20.12.14 10:03
und am Ende des Jahres können Sie bis zu 8000 Tonnen/Jahr produzieren!

http://www.pv-magazine.de/nachrichten/details/...-in-katar_100017658/

Solarworld produziert bald Ingots in Arnstadt und Silizium in Katar
15. Dezember 2014

"...Aber nicht nur am deutschen Produktionsstandort von Solarworld tut sich etwa. Auch aus Katar vermeldet der Photovoltaik-Hersteller frohe Kunde. „Die Produktion des Siliziumwerks in Katar startet spätestens im ersten Quartal des kommenden Jahres“, sagte Asbeck dem „Handelsblatt“. Die Produktion solle schrittweise auf eine Jahreskapazität von 8000 Tonnen hochgefahren werden. Zudem gebe es Planungen für ein Modulwerk in Katar. „Noch im nächsten Jahr will Qatar Solar Technologies mit dem Bau beginnen“, so Asbeck weiter. Bis 2016 sei geplant, ein Werk für Hochleistungsmodule mit einer Jahreskapazität von etwa 250 Megawatt für den arabischen Markt zu errichten. Qatar Solar Technologies investierte im Zuge des Kapital- und Schuldenschnitts 2013 etwa 35 Millionen Euro in den Bonner Solarkonzern und erhielt im Gegenzug knapp 30 Prozent der Anteile...."

 

9 Postings, 1 Tag KingSoleilEs sind aber nicht nur 8000 Tonnen/Jahr

 
  
    #48942
3
20.12.14 10:05
möglich, sondern sogar 45.000 Tonnen/Jahr!

http://www.qstec.com/about/where-we-operate/facilities

"...Our headquarters are based in Doha, Qatar in the heart of the central business district with our polysilicon production plant located 45 minutes from Doha in Ras Laffan Industrial City. Our state of the art plant is capable of producing 8,000 metric tonnes per year (MTPY) of polysilicon and has been designed with future expansion in mind to ensure maximum efficiency. The site is capable of expanding to produce more than 45,000 MTPY as well as having onsite facilities for ingoting, wafer, cell and module production...."

aha, wenn eine 8000 Tonnenfabrik 1 Milliarde Dollar wert ist, was ist dann eine 45.000 Tonnenfabrik wert?

Dürften so ca 4-5 Milliarden Dollar wert sein, wenn man das hochrechnet und Solarworld hätte daran einen 29% Anteil!

Die nächsten 5 Jahre werden geil hier!  

9 Postings, 1 Tag KingSoleilSolarprojektierung

 
  
    #48943
3
20.12.14 10:12
bei meinen weiteren Recherchen bin ich auf eine 100%ige Tochter von Solarworld gestoßen!

http://www.photovoltaik.eu/Archiv/Meldungsarchiv/...SUQ9MTEwOTQ5.html

und auf deren Homepage sieht, man, dass sie bereits Solarfonds erfolgreich emitiert haben (bis zu 40 MW Größe) und dass die Ausschüttungen stets über Plan waren(bei chinesischen Modulen würde ich das bezweifeln).

http://www.solarparc.de/fonds/sonnenfonds-donau-i/

http://www.solarparc.de/fonds/sonnenfonds-donau-ii/

http://www.solarparc.de/fonds/solarparc-deutschland-i/


Kann mir sehr gut vorstellen, dass hier auch was passieren wird! Die hatten nämlich in 2014 eine Auszeit, 2013 gabs ja die ersten Probleme, und jetzt scheinen sie die Projekte auf 2015 zu konzentrieren:

http://www.solarparc.de/projektierungepc/referenzprojekte/

 

9 Postings, 1 Tag KingSoleilSolarworld und Solarcity(Projektierer von Tesla)

 
  
    #48944
3
20.12.14 10:17
Bin darauf gestoßen, dass der große Elon Musk mit seinem Solarprojektierer SolarCity tatsächlich auf Solarworldmodule setzt(also nicht nur die Kooperation mit Tesla)

http://www.gazettetimes.com/news/local/...11e3-b5a3-001a4bcf887a.html


OSU adds to solar power production
Print
May 30, 2014 2:03 pm  •  By JAMES DAY, Corvallis Gazette-Times
.
.
.
"...SolarWorld supplied the high-performance solar panels. SolarCity installed, owns, maintains and operates the equipment. OSU buys the power from SolarCity at a rate that is “a little bit more than half” of what the university pays Pacific Power, Trelstad said...."


Außerdem Kooperation mit Tesla:

http://www.iwr.de/news.php?id=26406

05.06.2014, 10:01 Uhr

Elektromobilität: Was Solarworld und Tesla gemeinsam planen

Bonn / München – Für das Thema Elektromobilität hat sich Frank Asbeck, CEO von Solarworld, schon lange engagiert. So wollte er im Jahr 2008 den kriselnden Autobauer Opel kaufen und zum Pionier für Elektrofahrzeuge umbauen. Doch Asbeck und Solarworld kamen damals nicht zum Zuge. Nun hat sich Solarworld einen anderen namhaften Partner ins Boot, bzw. in den Wagen geholt.  

9 Postings, 1 Tag KingSoleilZweites Standbein für Solarworld - Lithium

 
  
    #48945
3
20.12.14 10:26
Habe folgendes recherchiert:

Lagerstätten für Lithium im WErt von 34 Milliarden Euro!

http://www.freiepresse.de/LOKALES/MITTELSACHSEN/...artikel9000379.php

"...Die Forscher glauben fest daran, dass sie nicht nur eine Studie liefern, die in einer Schublade verschwindet, sondern dass sie dem Bergbau in Europa neue Perspektiven erschließen. Das Potenzial ist riesig, sagt Reimer. Die Lagerstätten im Blick der Forscher bieten Lithium im Wert von 34, Wolfram im Wert von 6 und Zinn im Wert von 13 Milliarden Euro. An der Praxis wird ab 2015 gearbeitet. Und zwar auch in Freiberg. (mit gfl)


Und Solarworld hat sich die Rechte am Lithiumabbau gesichert, passend zu den Eigenstromsystemen mit Li-Ionen-Akkus:
Abbauvolumen: 70.000 Tonnen
Abbauzeit: 25 Jahre

http://www.freiepresse.de/NACHRICHTEN/WIRTSCHAFT/...rtikel8888238.php

erschienen am 03.07.2014 (Von Gabriele Fleischer)

"...Auswertungen der bis Ende 2013 durchgeführten insgesamt acht Bohrungen haben ergeben, dass unter Zinnwald auf deutscher und tschechischer Seite so viel Lithium im Roh-Erz enthalten ist, dass sich ein etwa 25-jähriger Abbau lohnen würde. Die Lithium-Lagerstätte gehört zu den größten Vorkommen Europas. In den 90er-Jahren war in der Region nach 600 Jahren der Bergbau eingestellt worden...."

"...Armin Müller, der für Solarworld in Freiberg das Projekt betreut, geht von einem Abbauvolumen von 70.000 Tonnen aus. Das bis in eine Tiefe von 350 Metern und auf einer Fläche von etwa eineinhalb mal knapp einen Kilometer unter den vorhandenen alten Bergwerksgruben lagernde Roh-Erz enthält 20 Prozent Zinnwaldit, aus dem Lithiumcarbonat gewonnen wird. Das wiederum ist Ausgangsstoff für weitere Lithiumverbindungen. Der Rohstoff kommt in wiederaufladbaren Lithium-Ionen-Akkus zum Einsatz, die für Elektroautos, Laptops und Solarbatterien benötigt werden...."

erschienen am 07.10.2014 ( Von Frank Hommel ) ...."  

9 Postings, 1 Tag KingSoleilKleine Bitte

 
  
    #48946
2
20.12.14 10:28
an die Moderation!


Bitte die positiven , mühsam recherchierten News, für die Leser hier stehenlassen und nicht löschen! Sonst könnte man denken, dass hier positive Nachrichten absichtlich gelöscht werden.... Dagegen scheint man Negatives hier einfach stehen zu lassen, wie das geschmacklose Posting vom User "solarschrottworld1", offenbar eine ID zum Stänkern, absolut Geschmacklos und nicht witzig:

#48923

http://www.ariva.de/forum/...-SPAM-FREE-401305?page=1956#jumppos48923  

9 Postings, 1 Tag KingSoleilBis 2022 will Indien 100 GW Kraftwerksleistung

 
  
    #48947
2
20.12.14 11:04
installieren

Das ist mal ein Paukenschlag, Katar ist von Indien nicht gerade weit weg....

http://green.wiwo.de/...100-gigawatt-kraftwerksleistung-installieren/  

1641 Postings, 1747 Tage mrdesasterKing Soleil

 
  
    #48948
1
20.12.14 11:12
Vielen Dank für deine umfangreiche Recherche.
Es zeigt sich immer deutlicher, was hier für eine dramatisches Potenzial  ist.
Alleine die bekannten Vorhaben ein unglaubliches Potenzial.
Fügt man dem deine Infos aus dem Hintergrund hinzu, könnte man eurphorisch werden.
Ich werde das für mich vermeiden, denn das Risko bleibt ebenfalls groß, daher bleibt der Depotanteil gering.
Wobei ich ihn von 2% auf 4% verdoppeln werde, sollte sich der Turnaround konkret abzeichnen, gehe ich auf 6-7%.

Es wäre schön, wenn Du hier weiter deine Recherchen einstellen würdest  

7 Postings, 2 Tage melmac_doppel_idSolarworld 680 Millionen Schulden

 
  
    #48949
2
20.12.14 11:25
Was les ich da 680 Millionen Schulden bei SW


und das bei einem Eigenkapital von gerade mal lächerlichen 400 Millionen€
Das bedeutet die Aktien der Aktionäre sind warme Luft wert und SW hat mehr Schulden als Guthaben
Die haben da noch Glück, dass Aktionäre nichts drauf zahlen müssen bei einer möglichen Pleite,
sonst würde das hier ganz schön böse ausgehen für manche  

Kann man nur raten zu verkaufen, snsonsten wird Asbeck mit den neuen Aktionären das selbe machen wie mit den alten
Nämlich enteignen mit 95% Kapitalschnitt

STRONG SELL!!!!!!!!!  

1641 Postings, 1747 Tage mrdesasterPuh

 
  
    #48950
1
20.12.14 11:32
Als  ich mir eben den historischen Chart von Solarworld angesehen habe, wurde mir die Dimension nochmal richtig bewusst.
Solarworld hat die Aktionäre tatsächlich erst reich und dann ganz arm gemacht
Split und Verwässerungsbereingt 42.000 Euro Höchstkurs, jetzt 13 Euro, heftig.

Ich traue Asbeck wirklich zu,dass er das Ruder nochmal herumreißt und seine Visionen verwirklicht.
Solar steht vorm Ausbruch in den Massenmarkt, keine Geschäftsfelder wie Speicher kommen dazu, die in wenigen Jahren alleine so umsatzstark sind, wie der Gesamtmarkt Solar zu Solarworlds Boomphase und Höchstpreis.

Für mich gibt es hier nur zwei Varianten

1: Totalverlust

2: Asbeck packt es (Ich glaube daran, dass er sein Lebenswerk Ende bringen will und nach den Anfeindungen nochmal in der Sonne stehen will.
Und man kann über vieles streiten , aber das er die Fähigkeiten hat, dürfte unbestritten sein.Und der Markt öffnet gerade alle Chancen), dann haben wir in ein paar Jahren um ein vielfaches höhere Umsatz und Gewinnzahlen als zum bisherigen Peak, so dass das die Verwässerungen durchaus ausgleichen dürfte, also alter Höchststand tendenziell


Ja, ich weiß, großes Gelächter.
Als ich 2008 bei Kursen um 0,4 Euro bei Dialog Semi Visionen hatte, wurde ich auch ausgelacht.
Schaun wir mal

Bis dahin

Nur meine Meinung  

7 Postings, 2 Tage melmac_doppel_idKleine Bitte

 
  
    #48951
2
20.12.14 11:35
an die Moderation!


Bitte die negativen , mühsam recherchierten News, für die Leser hier stehenlassen und nicht löschen! Sonst könnte man denken, dass hier negative Nachrichten absichtlich gelöscht werden.... Dagegen scheint man Positives  hier einfach stehen zu lassen, wie das geschmacklose Posting vom User "KingSolei", offenbar eine ID zum Stänkern, absolut Geschmacklos und nicht witzig:

http://www.ariva.de/forum/...oll-wie-Ananas-zuechten-in-Alaska-513458
 

7 Postings, 2 Tage melmac_doppel_idSolarworld Abzocke 2.0

 
  
    #48952
2
20.12.14 11:36
Das hier ist die selbe Abzocke wie bei der alten Solarworld, sogar die gleichen Pusher sind immer noch
da wie dieser dubiose Melmacniac und Investormc.
Beider waren ja nach eigenen Angaben dich und fett in der alten Solarworld investiert
und wollten doch kein Stück abgeben.

Wie man sieht scheinen sich beide zu freuen über die Abzocke, die man mit ihnen beschert hat
Dürfte für beide so an die 99,99% Verlust bedeutet haben.

Nun das selbe Spiel der beiden
Man versucht hier nur wieder ein paar Lemminge in die Aktie zu locken.
Solarworld schreibt weiter Verluste und wird das gleiche Schiksal erleiden wie vor kurzen
Asbeck selber hat ja bereits 2 Monate nach seiner ersten Jahresprognose eine Umsatz und Gewinnwarnung ausgegeben.
Sagt ja schon wieder alles aus.
Erst kommen noch diverse Kapitalerhöhungen, danach dann wieder das bittere Ende für die Aktionäre
Und Herr Asbeck und seine Freunde aus Katar lachen sich ins Fäustchen, weil sie das Unternehmen für lau bekommen.

So läuft das Spiel nun mal und dazu gehören natürlich auch solche Puhser in den Internetforen wie
dieser Melmacniac und Imvestormc

Ein guter Rat

Raus so schnell ihr könnt. Solarworld steuert wieder auf den Abgrund zu  

6615 Postings, 3112 Tage Trilonermelmac_doppel_id

 
  
    #48953
2
20.12.14 11:55
das ist doch immer das gleiche.

Gerade solche User, die sich mehrmals tagtäglich sehr auffällig in diesen Threads aufhalten ,stündlich schreiben ,wie toll und positiv das alles hier ist ,werden von selbigen Unternehmen wahrscheinlich auch noch für deren Promotings bezahlt.Naürlich nicht direkt, sondern über Dritte über sog.Cashback's.

Mich wundert nichts mehr hier.Hauptsache bei dem Asbeck klingelts und kann das nächste Schloss in Angriff nehmen.Das ist doch hier ein Cashcow, aber nur für Abzocker und deren Gehilfen ,die natürlich mit Insiderdaten gefüttert werden.Wie damals bei Asbeck auch, kurz vor der Pressemitteilung hat er seine Aktien schnell noch verkloppt bevor es dann in die Tiefe ging und die Altaktionäre hier dumm aus der Wäsche guckten.....

Gruss Tri
-----------
"Wer auf Wolken geht, wird bald aus allen fallen! "

1641 Postings, 1747 Tage mrdesasterking

 
  
    #48954
20.12.14 11:55
echt super was du da alles zusammengetragen hast
nochmal vielen dank, gern mehr davon *l  

7 Postings, 2 Tage melmac_doppel_idTiroler

 
  
    #48955
1
20.12.14 12:04
So ist es
Und dann sind alle wieder verschwunden von denen hier die dicke All In waren, wenn der Pleitegeier wieder aus dem Fenster schaut und neuen  Ids kommen wieder zum Vorschein und die nächste Abzocke beginnt von neuem.
War doch bei der Alten SW auch so.
Vorneweg User wie dieser Melmacniac mit seinen 1000 anderen Doppel Ids die er hier hat und auch dieser Investormc , wenn nicht das auch eine Doppel Id von diesem Melmacniac ist.

Man fragt sich ja immer nur, von wo solche Ids so viel Kohle haben, dass sie fortlaufend Aktien kaufen können
Bei der alten SW schon All In und jetzt schon wieder . Wie oft kann man eigentlich All In gehen?
Die beiden User hier scheinbar mehrmals

Ja Tiroler, sowas sind bezahlte Pusher , kann man nach ein paar gelesenen Posting sofort erkennen.
Wenn es eine Bolze schon so Not hat um Schreiberlinge in den Boards zu installieren, dann kann man sich ja den wahren Zustand der Klitsche locker vorstellen...so wie die User selber...miserabel
 

6615 Postings, 3112 Tage Trilonermelmac

 
  
    #48956
20.12.14 12:25
höre auf mit TIROLER...bitte
-----------
"Wer auf Wolken geht, wird bald aus allen fallen! "

158 Postings, 692 Tage HPEEmeingott

 
  
    #48957
20.12.14 13:12
Ich glaube zu wissen das du dich früher "Wien Broker" genannt hast und genauso wirres Zeug verzapft hast.
Vor 08 warst du noch pro SW eingestellt das hat sich dann schlagartig geändert.

Triloner!! Tiroler bist du etwa neidig wegen des Erfolges von Hr. Dr. DI Frank Asbeck.

mfg HPEE
 

7 Postings, 2 Tage melmac_doppel_idOh Triloner sorry

 
  
    #48958
1
20.12.14 13:28
da hab ich mich wohl verlesen...war keine Absicht

Neidisch auf Asbeck sein? Warum, weil er von einer Fischzucht zum Limousinen Sektor gewechselt ist , was scheinbar beides nicht all zu tragfähig war ( zu der Zeit gab es noch keine Schlösser für Asbeck)

und dann mittels seiner Parteizugehörigkeit und seinen Freunden mittels Gelder der Bürger ( Milliardensubventionen)  ein Unternehmen gründen hat können, dass er dann ohne die Milliarden Subventionen ( Kürzungen der Einspeisevergütung)  in kurzer Zeit voll an die Wand gefahren hat und so Milliarden der Anleger vernichtet hat und sich auch noch von den Chinesen überholen hat lassen in Sachen Qualität und Preis?

Also Neid schaut anders aus...kann man höchstens belächeln sowas



 

3848 Postings, 1740 Tage Neuer1hat

 
  
    #48959
2
20.12.14 22:42
Mal einer mitgezählt wie viele doppelte ID Melmacniac schon hatte ?
es ist auch schön zu sehen dass er von seinen Jüngeren für die schon älteren Postings die er immer wieder unter anderem Namen einstellt, wieder grüne Sterne bekommt. Der Höhepunkt ist die Bitte an die Moderatoren diese Postings nicht zu ?öschen, obwohl Melmacniac für immer gesperrt ist und nicht schreiben dürfte.
Mir tut es nur um ernsthafte Interessenten leid die dieses Spiel hier miterleben müssen.
Zum Kurs,  der ist enttäuschend,  hatte mir eigentlich mehr versprochen. Grob gesagt bewegt er sich zwischen 13  und 14 ?.
In diesem Jahr wird sich auch nur wenig tun  

7 Postings, 2 Tage melmac_doppel_ides sind bis jetzt 53 Doppel Ids von Melmacniac

 
  
    #48960
4
21.12.14 01:03
Wo er mitunter sogar die gleichen Threads verfasst hat
Scheint aber die Moderatoren hier nicht aufzufallen, sondern nur allen Usern, die alle in der Meldeliste drauf hinweisen, dass diese Doppel Id Melmacniac ist.
Der wird hier gedeckt mit voller Absicht

Hier der selbe Unsinn von Melmacniac, den er auch mit seinen Doppel Ids zig mal ins Forum gestellt hat


http://www.ariva.de/forum/...fahr-fuer-deutsche-Atomkraftwerke-512046

So wie es scheint ist das hier zusammen mit den Moderatoren organisiert

gamesaswitch  08.11.14 12:23
228777601g  08.11.14 12:23
228777523g  07.11.14 14:35
Wolkentrader  04.11.14 09:52
AtomlobbyistMeingott  04.11.14 09:06
Schizoforum  03.11.14 11:11
GibdeinGeld  03.11.14 09:04
giffer  02.11.14 16:44
DeutscherMelkmichel  02.11.14 15:23  
Solargeldvermehrer  
MeingottAtomBasher  heute 14:06
meingottvonAtomlobby  heute 10:10
meingottAtomlobbiest  heute 07:59  
Goldkehlchen24  04.12.14 20:08  
NeinzuChinadumping  29.11.14 13:48
meingottPöbelid  28.11.14 16:05
.ulm000  28.11.14 09:53
uIn000  28.11.14 09:52
MajorMajo  28.11.14 08:39
meingottist228783638  
Abunasim  11.12.14 16:35
PrinzPeng  11.12.14 14:54
NuttenKalle  10.12.14 12:54
AktienMichel  10.12.14 11:03
Segelohrencharly  10.12.14 11:01
AliAkba  09.12.14 12:38
MosDeff  09.12.14 12:32
Gildron  08.12.14 15:48
SunKing24  08.12.14 15:48
Rodriguezz  07.12.14 13:58
meingottAtomArsch  06.12.14 11:59
meingottFigherkalleA  06.12.14 11:58
meingottFighterfürAt  06.12.14 11:58
MeingottAtomBasher  05.12.14 14:06
meingottvonAtomlobby  05.12.14 10:10
meingottAtomlobbiest
Hosenscheißergott  19.12.14 13:36  
SolargottNumberOne  18.12.14 13:34
SuperSolarAss  17.12.14 12:01
MarkusSieber  17.12.14 11:30
Solarpimp  17.12.14 11:18
Solarsturm  17.12.14 10:47
BigASolarking  17.12.14 09:21  
DerletzteAktionärsag  15.12.14 12:44
AtomlobbiestenHautab  12.12.14 15:02
Sprachrohr  12.12.14 13:20
MeinolfMeini  12.12.14 13:20  
PrinzPeng
Unterhose
Bildenberger
majoran


 

1369 Postings, 329 Tage HughiGut recherchiert melmac_dopp !

 
  
    #48961
21.12.14 13:02

Wenns stimmt, ist jemand, der in  kürzester Zeit derart viele unterschiedliche accounts benutzt und  damit das Vertrauen der User mißbraucht und deren Zeit und Geduld strapaziert  , ein eindeutiger Fall für Testversuche neuer Psychopharmaka  der Pharmaindustrie in der  Geschlossenen.


Dies ist natürlich eine allgemeine Anmerkung.   Anwesende natürlich ausgeschlossen wink

 

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1957 | 1958 | 1959 | 1959  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben