Top-Foren

Forum Stunde Tag
Gesamt 13 75
Talk 3 37
Börse 7 27
Hot-Stocks 3 11
Rohstoffe 2 7

** News zu SolarWorld ** (SPAM-FREE)

Seite 1 von 2103
neuester Beitrag: 30.03.15 14:57
eröffnet am: 27.01.10 18:45 von: Roecki Anzahl Beiträge: 52575
neuester Beitrag: 30.03.15 14:57 von: meingott Leser gesamt: 2642337
davon Heute: 104
bewertet mit 72 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
2101 | 2102 | 2103 | 2103  Weiter  

9786 Postings, 2281 Tage Roecki** News zu SolarWorld ** (SPAM-FREE)

 
  
    #1
72
27.01.10 18:45
*** An die Mods ***

Dieser Thread wird von mir gemoddet! Ich denke, hier werden Viele posten wollen, also bitte nicht löschen oder sperren!

Kurs zu Beginn des Threads z.Zt. bei 12,32 Euronen

Mal sehen, wie sich das hier weiter entwickelt!

Moderation
Moderator: nb
Zeitpunkt: 21.07.12 06:59
Aktion: Löschung des Anhangs
Kommentar: Bildrechtsverletzung vermutet, andernfalls bitte widersprechen

 
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
2101 | 2102 | 2103 | 2103  Weiter  
52549 Postings ausgeblendet.

30 Postings, 1349 Tage AlufoliengrillerLöschung

 
  
    #52551
1
28.03.15 16:58

Moderation
Moderator: Zwergnase
Zeitpunkt: 28.03.15 19:14
Aktionen: Löschung des Postings, Nutzer-Sperre für immer
Kommentar: Regelverstoß - Verdacht auf reine Scläfer-/Pöbel-ID (s. Postinghistorie)

 

50920 Postings, 1987 Tage meingottJo

 
  
    #52552
2
28.03.15 19:10
erkannt ist wohl zuviel gesagt...ich kann eben lesen, im Gegensatz zu euch
Vielleicht hilft die Rosatrote Brille mal ab zu nehmen ;)

PS: ca80% des Gesamten sind Aufddachanlagen...Also hat man auch von den 80% nur einen klitze kleinen Teil ;)
-----------
SW hat 97%  Anlegergelder verbrannt seit 2009
Wie lange braucht man für die restlichen 180 Mio?

50920 Postings, 1987 Tage meingottNebenbei

 
  
    #52553
3
28.03.15 19:13
Der Fokus liegt deswegen auf Aufdachanlagen, weil man zu klamm ist um Großprojekte zu stemmen.
Man möchte schon gerne, kann aber  nicht
Da ist es nur logisch, das s man sich das Aufdachanlagen Geschäft schön reden will
Denn mit den Margen siehst da , wie man am GB 2014 und seinem Verlust wieder sehen kann, nicht allzu gut

Die Großen Unternehmen wie Jinko mit Großprojekte machen alle Gewinn, nur Solarwolrd Verlust

Schon komisch, was? ;))
-----------
SW hat 97%  Anlegergelder verbrannt seit 2009
Wie lange braucht man für die restlichen 180 Mio?

141 Postings, 71 Tage Pappkamerad80% von

 
  
    #52554
3
28.03.15 20:25
der gesamtanzahl oder 80% der leistung? Ist ein unterschied, wenn man die 5,5% einordnen möchte, denk mal ein bisschen länger nach. Kleiner tipp:  der europäische markt war im letzten jahr von großanlagen geprägt. Wer füttert dich eigentlich mit deinen Infos? Sag denen mal bitte, heutzutage ist mitdenken wieder erlaubt.
Aber: das eu geschäft ist ausbaufähig, keine frage. Wird aber wieder kommen. USA hat uns schon geholfen.
1. Etappenziel 20?  wird angepeilt, auf grund aktueller situation. Die werden wir beide hier in diesem jahr noch erleben, kannst dich drauf verlassen.  

2520 Postings, 1626 Tage investormcSieht gut aus

 
  
    #52555
3
28.03.15 20:55
bei SolarWorld.  Die Basher werden offensichtlich nervös.  

141 Postings, 71 Tage Pappkameradwitzig finde ich immer,

 
  
    #52556
3
28.03.15 21:09
wenn leute etwas anhand von prozentzahlen ausdrücken möchten, geht meistens schief, weil die wenigsten rechnen können. Aktuell z.b. die diskussion über finanzielle benachteiligung der frauen, weil sie verdienen 50% weniger als die männer. Jau, ich lach mich immer schlapp. Nein, mädels, die männer verdienen 100% mehr..., ist nämlich das gleiche. Hat aber eine ganz andere wirkung auf leute, die, wie unser meingott hier, nicht so fit in den naturwissenschaften sind. 100 ist doch mehr als 50 oder? Herrje ......
Was ich damit sagen möchte, prozentzahlen dürfen niemals absolut interpretiert werden. Sie lassen sich immer relativieren. Das ist auch ihre natur.  

50920 Postings, 1987 Tage meingottWenn du des lesens nicht mächtig bist

 
  
    #52557
1
28.03.15 21:13
Pappkamerad, dann lassen wir besser die Diskussion.
Die 100 bzw 80% waren klar definiert in den Postings vor

SW wir nie mehr auf Jahresbasis Gewinn machen...auch das werdet ihr noch sehen...das erste fette Minus kommt schon in Q1 dieses Jahr


Die Steigerung von 30% in Q1 zu Q1 2014 war wieder eine Finte...rechnet man die Bosch Sparte mit ein, kommt weniger raus als letztes Jahr---

Ja Asbeck Baron Münchhausen lässt grüssen
-----------
SW hat 97%  Anlegergelder verbrannt seit 2009
Wie lange braucht man für die restlichen 180 Mio?

141 Postings, 71 Tage Pappkameradwenn du #52556

 
  
    #52558
2
28.03.15 21:19
noch mal liest, wirst du feststellen, dass du immer 50% weniger verdienen wirst......
Bei allen macht es klick, nur nicht bei dir. Tragische figur.......  

2520 Postings, 1626 Tage investormcDie Bosch Sparte gehört halt dazu!

 
  
    #52559
4
28.03.15 21:19
... war ein Super-Coup von Frank Asbeck (der das Vertrauen der BOSCH-Verantwortlichen bekam:  wenn es einer in Deutschland mit Solar schafft, dann F.A.)  Warum BOSCH-Solar rausrechnen?  Gehört zu SolarWorld - und wird künftig kräftig zum Gewinn beitragen. Markenqualität made in germany.  

2520 Postings, 1626 Tage investormcSuper-Qualität

 
  
    #52560
4
28.03.15 21:22
Die neue Generation: Einfach herausragend

Die neue Generation der Sunmodule Baureihen verfügt über zahlreiche Innovationen, die die herausragende SolarWorld-Qualität jetzt noch besser machen. Sie ist einfacher zu installieren und bietet viele neue Möglichkeiten bei der Anwendung. Sie ist ertragreicher, stabiler und schöner - und liefert somit viele gute Gründe, sich für eine Solaranlage von SolarWorld zu entscheiden. (Quelle:  www.solarworld.de=  

50920 Postings, 1987 Tage meingottOje Papppkamerad

 
  
    #52561
1
28.03.15 21:25
5,5 vom Gesamten Anteil sind 5,5%..oder anders gesagt
94,5% macht nicht Solarwolrd
Sollte man schon verstehen können, wenn man an der Börse tätig sein will

Und bei SW ist es völlig egal, ob man schreibt , sie machen nur 5,5% oder man schreibt, 94,5% machen andere
Liest sich beides gleich schlecht für die Bude

Und Klick machst hier schon lange...frag mal Investormc..der hat bei der alten SW noch kräftig zugelangt...weil sie geht mit Sicherheit wieder auf die 10, konnte man lesen von ihm

Naja jetzt wissen wir ja mit Sicherheit...das Klick war wohl der Revolver einiger Investoren hier, die schon seit einigen Jahren dabei waren

-----------
SW hat 97%  Anlegergelder verbrannt seit 2009
Wie lange braucht man für die restlichen 180 Mio?

141 Postings, 71 Tage Pappkameradherrje, meingott

 
  
    #52562
1
28.03.15 21:56
jetzt habe ich aber gleich die faxen dicke hier. 5,5% von irgendwas sind immer 5,5%, natürlich. Habe nie was anderes behauptet. 2014 sind mehrere großprojekte projektiert worden, vor allem in GB. Berücksichtige dieses durch korrektur in den %, dazu die richtige bezugsgröße gewählt, dann hat die 5,5 eine andere aussagekraft. Mehr will ich nicht. Aber natürlich sieht's dann immer noch nicht supidupi für europa aus. Habe ich nicht behauptet. Ich möchte nur, dass du lernst, sachverhalte einzuordnen. Du liegst hier nämlich immer falsch. Das finde ich schade, möchte dir nur helfen.
Und jetzt will ich nichts mehr hören!  

4161 Postings, 1764 Tage WatcherSGwie kann man bei SW falsch liegen?

 
  
    #52563
2
28.03.15 22:00
hier geht es immer nur in eine Richtung,.. und die lautet Runter!,...

Solarworld hat sich beim Steuerzahler bedient,... und schreit nun bei Mama nach Gnade,...

ne Firmen müssen überleben wenn die Geschäftsmodelle stimmen,...

und die stimmen bei SW vom Chef an nicht mehr,... bei den Aktionären im übrigen noch nie!,...


 

50920 Postings, 1987 Tage meingottGenau Pappkamerad

 
  
    #52564
2
28.03.15 22:04

Seit 3 Jahren liege ich hier falsch..man sieht ja,,,die Kurse sind in die Höhe geschossen
Naja wie ich schon geschrieben habe...es macht wohl wenig Sinn zu diskutieren, wenn man sich so wie du der Realität völlig verweigert und für alles eine aberwitzige Ausrede sucht

PS: Seit Jänner dabei und bestens bescheid wissen...Naja kann man sich ja denken, wer wieder einmal dahinter steckt


-----------
SW hat 97%  Anlegergelder verbrannt seit 2009
Wie lange braucht man für die restlichen 180 Mio?

111 Postings, 105 Tage beastchen..meingott

 
  
    #52565
2
29.03.15 12:54
bei den Aufdachanlagen ist die Marge viel viel höher als bei den großen Solarparks. Bei Dachanlagen werden nur die besten Module verwendet....der Kunde ist dort bereit mehr Geld zu bezahlen.Zudem kann man noch Speicherlösungen mit verkaufen. Also Dachanlagen sind viel lukrativer .... nur mal so nebenbei  

4048 Postings, 1840 Tage Neuer1beastchen

 
  
    #52566
2
29.03.15 14:13
Letztendlich ist der Käufer von Aufdachanlagen abhängig  vom Installateur. Dieser bietet seinen Favoriten an und der Endkunde kauft in der Regel  dass was der Installateur vorschlägt. Dort muss SW den Hebel absetzen. Da der Kunde dort mehr Geld bezahlen will ist mir neu. Ich kenne Installateure und die behaupten das Gegenteil. So is es zumindest im Süden des Landes.  

50920 Postings, 1987 Tage meingottbeastchen

 
  
    #52567
1
29.03.15 15:22
Die Margen sind besser? Wo siehst du das? Vielleicht die Bruttomargen, ja das müssen sie auch, weil es macht dann doch einen Unterschied, ob ich vom Hauptlieferanten weg 20 m2 auf eine Baustelle bringen muss , oder 2000m2 zum monatieren. Sicherheits gesrüst etc ...ohne dem geht heute überhaut nichts mehr.

Netto kannst an den Quartals Verlusten sehen, wie gut die Margen sind bei Aufdachanlagen

GB Seite 014
http://www.solarworld.de/fileadmin/sites/sw/ir/...e/kb2014_de_web.pdf

Q1 lassen wir weg war mit Sondereffekten belastet
Q2  Minus 52 Millionen
Q3 Minus  8,5 Millionen
Q4 Minus  25 Millionen

Ja sieht nach Wahnsinns Margen aus bei Solarworld




Und noch was zum ehrenwerten Herrn Asbeck.....SW schreibt immer noch Minus..wollte er nicht auf sein Gehalt verzichten, bis man wieder Gewinne macht?

GB Seite 101
http://www.solarworld.de/fileadmin/sites/sw/ir/...e/kb2014_de_web.pdf

Vergütung Herr ASBECK 2014...........529 000 ?


Ja ich habe auch vollstest vertrauen in so einen Mann, bei dem das Wort nicht mehr wert ist als ein Furz um Wind.
Insgesamt haben sich die Vorstände 2,275 Millionen in die Taschen gesteckt und nichts als weitere Verluste erwirtschaftet.
Man war sogar so frei den Herrn Klebersberger , der seit Februar 2013 nicht mehr dabei ist, 248 000? zu zahlen...so quasi fürs nichts tun...kann man auch auf Seite 101 nach lesen.

Ja in so ein Unternehmen würde ich sicher auch nur einen Euro stecken

-----------
SW hat 97%  Anlegergelder verbrannt seit 2009
Wie lange braucht man für die restlichen 180 Mio?

9195 Postings, 2389 Tage kalleariAsbeck Cash is burning

 
  
    #52568
3
29.03.15 19:19
Solarworld erneut auf Platz eins: Aktionärsverein prangert "Geldvernichter" an - n-tv.de
In Zeiten niedriger Zinsen sind Aktionäre die Gewinner unter den Anlegern. Aber Vorsicht ist angebracht: Einige Titel entwickeln sich auch in Boom-Zeiten zu wahren Geldvernichtern, warnt der Aktionärsverein DSW.
to ring up fire !  

50920 Postings, 1987 Tage meingottDa hab ich heute noch was lustiges

 
  
    #52569
29.03.15 19:34

zum Post von kallearie

oldmanriver : Mg 303.03.15 13:10 #51628  
Das werde ich überprüfen lassen, dass du deine neue provokative " Signatur ":
SW hat 97%  Anlegergelder verbrannt seit 2009
Wie lange braucht man für die restlichen 180 Mio?

an jedes Posting sozusagen als Unterschrift anhängen darfst. Die Zahlen entspringen deiner Phantasie und werden nicht belegt und sind als Negativ-Kampagne anzusehen.

-------


Ja die Pusher hier sind einfach sehr sehr wenig informiert...Würde ich aber auch nicht, wennn ich in soeiner Klistche hängen würdewink?

-----------
SW hat 97%  Anlegergelder verbrannt seit 2009
Wie lange braucht man für die restlichen 180 Mio?

2520 Postings, 1626 Tage investormcKlitsche?

 
  
    #52570
2
30.03.15 09:45
... und der Kurs der "Klistche" (mg) steigt schon wieder ...  Wer über ein Gigawatt produziert,  in Europa und in den USA die Nummer eins ist,  ist wohl kaum ein armseliger Bauernhof! Mit ihren hohen Qualitäts-, Umwelt- und Sozialstandards ist die SolarWorld weltweit das sympathischte PV-Unternehmen, die absolute Number one.  

50920 Postings, 1987 Tage meingottÄh Investormc

 
  
    #52571
30.03.15 11:53
bist du vielleicht im falschen Thread gelandet mit deinem Post? ;)

"""Wer über ein Gigawatt produziert,  in Europa und in den USA die Nummer eins ist"""


Solarworld gehört nicht mal mehr unter die Top Ten...weder in Europa noch in den USa...
Und auch nicht bei den Aufdachanlagen

http://www.pv-magazine.de/nachrichten/details/...res-2014-_100017533/



-----------
SW hat 97%  Anlegergelder verbrannt seit 2009
Wie lange braucht man für die restlichen 180 Mio?
Angehängte Grafik:
rtemagicc_2014_top_10_module_suppliers_-....jpg (verkleinert auf 92%) vergrößern
rtemagicc_2014_top_10_module_suppliers_-....jpg

50920 Postings, 1987 Tage meingottUnd mit dem Ausdruck Klitsche

 
  
    #52572
2
30.03.15 11:58
geb ich dir recht...Das ziehe ich hiermit zurück....kein Bauernhof hat es verdient mit so einer Bude wie Solarworld verglichen zu werden.
Bauernhöfe stellen Ware her, die man jeden Tag braucht und zu schätzen weiß und die sich  gegen billig Fleisch aus China ganz ganz locker durch setzen können, ohne das sie das halbe Leben der Politik in den Ohren liegen müssen, weil man scheinbar unfähig ist, sich gegen "Maggimodule" durch zu setzen.
-----------
SW hat 97%  Anlegergelder verbrannt seit 2009
Wie lange braucht man für die restlichen 180 Mio?

652 Postings, 243 Tage perrierder grabstein

 
  
    #52573
1
30.03.15 13:49
und amokschreiberling
hat unübersehbar
psychische probleme  

2520 Postings, 1626 Tage investormcMaggi

 
  
    #52574
2
30.03.15 14:26
... moag i ,  aber nur in der Suppe, nicht auf'm Dach!  SolarWorld ist unschlagbar mit fair gepreisten Auf-Dach-Anlagen mit intelligenter Speicher-Kombi und smart-Grid Steuerung.  High tech - made in germany!  

50920 Postings, 1987 Tage meingottJo High Tech

 
  
    #52575
30.03.15 14:57
Hilft aber den Aktionären nix, wenn man mit High Tech nur Verluste schreibt.
Da ist man doch dann besser bei den Maggiemodulen aufgehoben und bekommt Divi statt 95% Schuldenschnitt;)  
-----------
SW hat 97%  Anlegergelder verbrannt seit 2009
Wie lange braucht man für die restlichen 180 Mio?

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
2101 | 2102 | 2103 | 2103  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben