finanzen.net

Cliq Digital AG - Turnaroundwette

Seite 12 von 35
neuester Beitrag: 03.08.20 21:53
eröffnet am: 20.07.16 15:24 von: Yukon2071 Anzahl Beiträge: 853
neuester Beitrag: 03.08.20 21:53 von: Raymond_Ja. Leser gesamt: 164113
davon Heute: 30
bewertet mit 3 Sternen

Seite: 1 | ... | 9 | 10 | 11 |
| 13 | 14 | 15 | ... | 35   

17.04.17 19:01

4691 Postings, 4500 Tage simplifyInteressant

Geldengel shr interessant deine Anmerkungen. Du scheinst da tiefer drin zu sein im Thema. Cliq hat halt selbst gesagt, dass dies ein neuer Trend sei. Als handyloser Mensch bin ich da aber kein Praktiker. Vielleicht steht der Trend ja auch erst ganz am Anfang.  

18.04.17 18:12
2

50 Postings, 2602 Tage GeldengelEinschätzung

Alle wesentlichen Daten zu Umsatz und den verschiedenen Gewinngrößen für 2016 hatte Cliq Digital bereits Mitte Februar vorgelegt. Ums stärker richtet sich das Augenmerk in dem jetzt vorgelegten Geschäftsbericht auf den Ausblick für das laufende Jahr sowie die Bilanzkennzahlen. Dabei fällt die Prognose von Vorstand Luc Voncken gewohnt schwammig aus. So rechnet der Vermarkter von Content und Security-Software für Smartphones – bei einer deutlichen Erhöhung der Marketingausgaben gegenüber dem Vorjahreswert von 21,62 Mio. Euro – mit einem prozentual zweistelligen Umsatzplus. Angesichts von 2016er-Erlösen von knapp 65,30 Mio. Euro liegt die rechnerische Messlatte also bei mindestens 72 Mio. Euro. Anders als bei den meisten Unternehmen, wo EBIT-Margen oder Netto-Renditen die zentralen Steuerungsgrößen sind, orientiert sich Cliq Digital stark an dem Verhältnis von „Nettoumsatz pro User in den ersten sechs Monaten“ zu „Kosten pro Kundenakquisition“ – dem sogenannten Cliq-Faktor. Dieser lag 2016 mit 1,41 nahezu auf dem gleichen Niveau wie im Jahr zuvor. Konkret betrug der durchschnittliche Nettoumsatz pro Kunde im ersten Halbjahr 11,73 Euro. Dem standen Akquisitionskosten von 8,32 Euro gegenüber. Werte größer 1,0 signalisieren also, dass die Aufwendungen im Zusammenhang mit der Kundengewinnung zumindest kleiner waren als die mit dem Kunden erzielten Erlöse.

Für das zweite Halbjahr 2017 hat sich Cliq Digital eine stärkere Bearbeitung außereuropäischer Märkte vorgenommen, was zwar mit einem etwas geringeren Erlösstrom einhergeht, allerdings sind auch die korrespondierenden Kosten für die Kundenakquise niedriger anzusetzen. Per saldo dürfte der Cliq-Faktor damit einigermaßen konstant bleiben. Losgelöst davon: Die Analysten von Warburg Research gehen in ihrer jüngsten Studie von einem Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) für 2017 von 5,20 Mio. Euro aus (Vorjahr: 4,48 Mio. Euro). Dem steht zurzeit eine Marktkapitalisierung von rund 44,7 Mio. Euro gegenüber. On top kommen noch Netto-Finanzverbindlichkeiten von gut 10,5 Mio. Euro, womit sich Cliq Digital auch in dieser Disziplin spürbar verbessert hat. Der Buchwert je Aktie bewegt sich mit 7,03 Euro dicht an der aktuellen Notiz. Per saldo ist also alles im grünen Bereich. Demnach hält boersengefluester.de das von Warburg genannte Kursziel von 9,60 Euro für gut erreichbar. Der Small Cap bleibt also überdurchschnittlich interessant.

Quelle: April 11,2017
http://boersengefluester.de/...-digital-washtec-schweizer-electronic/  

24.04.17 17:29

50 Postings, 2602 Tage GeldengelSchade

das gerade beim heutigen positivem Börsenumfeld verkauft wurde & die 8,00 Euro nicht genommen wurden.  

25.04.17 21:17
2

4691 Postings, 4500 Tage simplifyWie tief denn noch?

War doch heute eine super Meldung, dass Cliq nun auch die Dummiliteratur fürs Smartphone vertreibt.  

26.04.17 21:12

4691 Postings, 4500 Tage simplifyLöschung


Moderation
Moderator: lth
Zeitpunkt: 27.04.17 15:20
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Beleidigung

 

 

27.04.17 14:37

1618 Postings, 3106 Tage jensosNachgekauft

Wenn die 8er Marke fällt is wieder viel Luft nach oben...Potential is da...  

29.04.17 00:20

4691 Postings, 4500 Tage simplifyDummiliteratur

Man sieht der Vorstand ist rege. Da kommen viele gute Ideen.  

29.04.17 00:24

4691 Postings, 4500 Tage simplifyDummiliteratur

Habe ich mir übrigens auch schon gekauft. Heißt ja nur, dass die Dinge gut und einfach erklärt werden. Kein Makel, sondern etwas , das man im Vergleich zu dem geschwollenen sonstigen Geschreibsel gerne kauft und auf dem Smartphone unterwegs gerne liest. Einfach ideal.  

01.05.17 23:50

4691 Postings, 4500 Tage simplifyNächster Impuls

Sollten die Q 1 Zahlen sein.  

02.05.17 23:15

4691 Postings, 4500 Tage simplifyZahlen

kommen am 11.05.  

08.05.17 11:08

163 Postings, 2541 Tage Lao-TseZahlen

Sieht alles recht ordentlich aus... weiter so.  

11.05.17 10:56

1171 Postings, 2544 Tage 11fred11es sieht ja so aus

als wenn das Gap geschlossen wird, danach ist dann der Weg ja wohl frei.

Ich staune immer wieder, welche Anziehungskraft solch Gap hat, denn faktisch verkauft da noch einer für  ca 8,06 Euro.  

18.05.17 18:49

1171 Postings, 2544 Tage 11fred11da will doch einer

am Tag vor der HV kräftig verunsichern.
unlimitiert auf Tradegate und Frankfurt ein paar Aktien werfen und den Kurs auf teils 7.71 E drücken.

Eigentlich ein gutes Zeichen, denn die so etwas im Schilde führen wollen günstig mehr Anteile.

nur meine Vermutung  

24.05.17 14:11

3 Postings, 1182 Tage LiomJuhu, fred...und heute geht es nach norden. :-)

25.05.17 09:02
1

163 Postings, 2541 Tage Lao-TseCliq Digital

In die ursprüngliche Aufwärtsrange zurückgekehrt. Das Ding macht einfach nur Spaß!  

06.06.17 13:48

1618 Postings, 3106 Tage jensosWas los...?

...kleine Korrektur oder was geht hier?
Hatte auf den Sprung über die 9 gehofft...  

06.06.17 14:36
1

163 Postings, 2541 Tage Lao-TseOffenkundig

Gewinnmitnahmen, die mehrere SL ausgelöst zu haben scheinen... Denn von Unternehmensseite sind keine News zu finden. Ändert dennoch nichts am fundamentalen Wert des Unternehmens.  

06.06.17 15:32

5245 Postings, 3237 Tage Der_Held"Ändert dennoch nichts am fundamentalen Wert..."

ja, immer noch überbewertet ohne Ende! Wann wird die Kapitalerhöhungskarte gezogen (vgl. HV-Beschlüsse)?  Viel weiter höher hätte man den Kurs auch nur schwer pushen können...  

06.06.17 16:36

163 Postings, 2541 Tage Lao-TseKlingt

ja schwer deprimiert. Held was ist dein Problem... Und wer pusht hier den Kurs? Zu viele Fragen auf einmal? Weshalb bist du hier, wenn es sich um einen "überbewerteten" Wert handelt. Geh doch zu Daimler... Ich denke, da bist du richtig mit deinen Bemerkungen. Armselig.  

07.06.17 00:09

4691 Postings, 4500 Tage simplifyLöschung


Moderation
Moderator: mis
Zeitpunkt: 07.06.17 12:37
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Unterstellung

 

 

07.06.17 07:11

163 Postings, 2541 Tage Lao-TseZumal

der eine vom Sprung über 9 Euro träumt, der sicher kommen wird, und der andere von einer Überbewertung schreibt. Konträre Ansichten sind ja völlig normal, jedoch sollte man den Kursverlauf stets objektiv an den Kennzahlen, dem Leistungsvermögen und der Größe eines Unternehmens messen. Und ja, Korrekturen und Rücksetzer sind dabei absolut in Ordnung.  

08.06.17 23:21

4691 Postings, 4500 Tage simplifyLöschung


Moderation
Moderator: st
Zeitpunkt: 09.06.17 08:50
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Unterstellung

 

 

16.06.17 11:17

33752 Postings, 7333 Tage Robinsieht charttechnisch

nach einem Test der Euro 6,5 - 6,8 aus  

01.07.17 15:38

4691 Postings, 4500 Tage simplify6,5 - 6,8

Bisher noch nicht getestet. Schöne Umsätze oberhalb dieser Marke.  

22.07.17 12:28
2

8122 Postings, 3989 Tage Raymond_Jamesschritt in die falsche richtung?

was ist nur in den hauptaktionär Grupa Media Holding II B.V. gefahren?
statt die übernahme durch einen finanzstarken medien-konzern anzustreben, geht die finanzschwache CLIQ den umgekehrten weg und übernimmt selbst zwei mittellose britische (start-up-)unternehmen 
CLIQ steigert damit sein finanzielles risiko und verwässert die chanche auf übernahme durch ein potentes medienunternehmen
 

Seite: 1 | ... | 9 | 10 | 11 |
| 13 | 14 | 15 | ... | 35   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Apple Inc.865985
BioNTech SE (spons. ADRs)A2PSR2
Wirecard AG747206
TeslaA1CX3T
NEL ASAA0B733
BayerBAY001
Daimler AG710000
Amazon906866
Ballard Power Inc.A0RENB
Deutsche Bank AG514000
Microsoft Corp.870747
Siemens Healthineers AGSHL100
TUITUAG00
Lufthansa AG823212
BASFBASF11