finanzen.net

Der Lange Weg für Blackberry zur alten Stärke 2.0

Seite 10 von 13
neuester Beitrag: 19.07.15 15:55
eröffnet am: 19.07.13 09:34 von: Intrestor Anzahl Beiträge: 316
neuester Beitrag: 19.07.15 15:55 von: Bilderberg Leser gesamt: 73607
davon Heute: 12
bewertet mit 2 Sternen

Seite: 1 | ... | 7 | 8 | 9 |
| 11 | 12 | 13  

23.01.14 16:18

1092 Postings, 2123 Tage BilderbergPuts

Das wird eine erstklassige Bärenfalle.

Und die ewig Gestrigen mit ihren Stop loss werden ebenfalls leiden.

Mir kommen jetzt schon die Tränen.

Nur meine Meinung.........  

23.01.14 17:32

371 Postings, 2336 Tage marc-tempulja...

Welche Puts?  

23.01.14 19:08
1

1092 Postings, 2123 Tage Bilderberg@ Wruuum

Das ist nicht der Grund.

Wer die Genehmigungswege und -Zeiten kennt, weiß, dass so eine Order schon ein paar Tage alt ist und eben keine "Neue" sein muß.

So gesehen ist das Statement auch nicht falsch.

Bei jeder Nachricht sollte man sich fragen, wem nutzt sie?

Ist doch bestens wenn nun unerfahrene Shorties darauf abfahren und dann der Kurs wieder umkehrt.

Es kann ja nicht jeden Tag 7-8 Prozent in eine Richtiung gehen und das teilweise noch gegen den Markt.

Das wäre wirklich ungesund.  

23.01.14 19:41

445 Postings, 2816 Tage Intrestor@BilderBerg und Wruuum

Ich glaube nicht, dass das der Grund ist. Nirgendwo wurde behauptet, dass das Pentagon 80.000 BB10 Geräte erwirbt...

In dem Press Release bzw. in diversen Artikeln war immer von einer Registration im neuen System die Rede. Das habe ich u.a. auch im Post #196 geschrieben.
Wer hier einen Kauf hineininterpretiert hat, der hat den Press Release einfach nicht genau gelesen. Ich glaube da war bei vielen der Wunsch Vater des Gedanken...

Für die Börse war diese Meldung nicht wegen des vermeintlichen Kaufs der 80.000 Geräte Öl ins Feuer, sondern vielmehr zeigt die Meldung, dass um BlackBerry einfach kein Weg herum führt. BlackBerry Smartphones haben den höchsten Sicherheitsstandard und das wird auf absehbare Zeit auch so bleiben. Folgeorders werden also über kurz oder lang folgen. Ob es dann BB10 Geräte oder Legacy devices werden, muss man abwarten...
Die Meldung hat aber die Wirkung eines Vertrauensbeweis in BlackBerry. Dadurch, dass das DoD also weiterhin mehrheitlich auf BlackBerry setzt, werden auch andere Unternehmen/Ministerien ermutigt BlackBerry treu zu bleiben und Zweifel an BlackBerry's Zukunft zerstreut. Diese Meldung hat einen viel höheren Stellenwert (Signalwirkung) als es ein bloßer Kauf von BB10 Geräten hätte....

Die Aktie fällt heute weil sie einfach nicht immer steigen kann. Sie ist jetzt um über 60% gestiegen. Da ist es doch nur völlig normal, dass manche Gewinne mitnehmen bzw. einige Shorties wieder mutiger werden...
Ein Minus in Höhe von 10% ist hoch, kann aber gerade bei BlackBerry öfters vorkommen. Eine Wette auf BlackBerry ist ein Zock!

Da kommt es nunmal auch zu erhöhter Volatilität. Wer die Schwankungen nicht ertragen kann/ sich einen Totalverlust nicht leisten kann, hat eigentlich nichts in dieser Aktie verloren!

Gruß  

23.01.14 19:47

445 Postings, 2816 Tage IntrestorQNX startet neuen Cloud-Dienst

"As BlackBerry continues to transform its business by building a world-class team and bringing even greater focus to the company, I?m happy to announce the formation of QNX Software Systems? new Cloud business. (...)"

Wer mehr lesen möchte, hier ist der Link zu "Inside BlackBerry":

http://blogs.blackberry.com/2014/01/qnx-new-cloud-business/


Gruß

 

23.01.14 20:04

1092 Postings, 2123 Tage BilderbergNicht das Pentagon

Es war die Defense Information Systems Agency (DISA),
aber da es überhaupt nicht relevant ist, bin ich darauf auch nicht eingegangen.

Keine Frage die Aktie macht ihren Weg


So, bin nun weg  

23.01.14 20:12

1036 Postings, 3346 Tage pebo1oh oh

23.01.14 20:13

445 Postings, 2816 Tage IntrestorDoD, DISA, Pentagon

Also laut dem Artikel hängen wohl alle drei zusammen... ;-)

"According to a press release issued by the DoD's Defense Information Systems Agency (DISA) last week, some 80,000 BlackBerry devices will be part of the Pentagon's new Mobility Implementation Plan, version 1.0 of which will begin rolling out on January 31. The plan lists the equipment that can be used by military personnel for official business.



That makes BlackBerry far and away the leading supplier of mobile devices for DoD staffers. By comparison, iPad 3 and 4, iPhone 4S and 5, Samsung 10.1 tablets and 3S phones, and Motorola RAZR handsets only account for 1,800 devices under the plan."

http://www.theregister.co.uk/2014/01/21/blackberry_dod_mobility_win/

Naja, ist ja auch egal, da nicht relevant... ;-)

Es geht ja um die Sache an sich und nicht wer! ;-)

Gruß  

25.01.14 15:51

196 Postings, 3285 Tage Quattro123Achtung: Apple!

25.01.14 15:52

196 Postings, 3285 Tage Quattro123Neues von Apple!

25.01.14 16:38

445 Postings, 2816 Tage IntrestorNeues an der DoD Front

Erst kürzlich wurde berichtet, dass Department of Defense zum Start ihres neuen Systems ca. 80.000 BlackBerry Geräte unterstützt.
Anders als viele angenommen haben, wurde aber kein Kaufauftrag in Höhe von 80.000 Geräte erteilt. Es handelt sich vielmehr um Geräte, die schon im Bestand des DoD sind. Wie viele davon nun tatsächlich BB10 Geräte sind ist unklar.

Jetzt berichtet aber eine Seite mit Berufung auf ein Interview, dass das neue DoD System eine Kapazität für 40.000 BB10 Geräte hätte. Ob das DoD aber schon im Besitz dieser 40.000 BB10 Smartphones ist oder aber sie noch bestellen wird, ist ebenfalls nicht klar...

http://berryflow.com/...ly-40000-bb10-devices-within-dod-inventories/

Nach wie vor ist vieles spekulativ und Gewissheit werden wir erst bekommen, wenn sich das DoD dazu genauer äußern sollte. Dennoch kann man mit Gewissheit sagen, dass BlackBerry einen Fuß in der Tür des DoD hat! :-)

Gruß  

25.01.14 16:45

445 Postings, 2816 Tage Intrestor@BBM-Nutzer für iOS und Android

Alle BBM-Nutzer für Android und iOS können sich im Februar auf ein neues Update freuen. Nach bestätigten Berichten soll nun auch das Voice-Call Feature zur Verfügung stehen. Damit werden kostenlose Anrufe ermöglicht...

http://economictimes.indiatimes.com/news/...xt&utm_campaign=cppst

Vielleicht auch nicht ganz uninteressant für alle "Windoof-phone" Nutzer... ;-)
BlackBerry evaluiert auch die Möglichkeit eine BBM-Version für Windows zu veröffentlichen. Ein zeitlicher Rahmen wurde allerdings nicht angegeben...

Gruß  

26.01.14 12:35

445 Postings, 2816 Tage IntrestorNeue BlackBerry Geräte Ende Februar

Das erste BlackBerry in Zusammenarbeit mit Foxconn wird auf der MWC in Spanien (24.2 - 27.2) vorgestellt!

In diesem Bericht ist von mehreren Geräten die Rede, allerdings ist nicht explizit geschrieben, dass das auch alles BlackBerry-Smartphones sind. Zumindest aber das Low-Budget Smartphone mit dem Namen "Jarkata" wird vorgestellt...

http://focustaiwan.tw/news/ast/201401260006.aspx

Gruß  

28.01.14 10:36

445 Postings, 2816 Tage IntrestorGlobaler Release von 10.2.1. beginnt

Für einige hat heute das Warten ein Ende... :-)

BlackBerry hat mit dem globalen Release des neuen OS (Update) begonnen. Mit dem Update kommen viele Neuerungen und Änderungen u.a. auch der lang erwartete vereinfachte Android Support...

"Tomorrow, BlackBerry 10.2.1 will officially be launched at 8am EST, and a lot of carriers will have the update available right away including one U.S. carrier, Verizon. Big Red?s Z10 will be getting 10.2.1 tomorrow morning with no limitations on number of users that have access to it, like before. If you?re on AT&T, T-Mobile, or Sprint though, don?t worry, your update is coming a lot sooner than we expected originally.

According to sources with knowledge of the update, BlackBerry is planning on having every major carrier in the world have a 10.2.1 update available to its customers by the end of February, with most jumping on board within the first couple of weeks. The great news for those of us in the States, is that that plan also includes the four major U.S. carriers.

We?ve been given a few tentative dates for U.S. carrier 10.2.1 releases, but keep in mind these are subject to change. The keyword here is ?tentative,? but for now, they seem pretty solid to us.

Verizon Z10: Starting tomorrow, January 28th, 2014
Verizon Q10: Tuesday, February 4th, 2014
Verizon Z30: Monday, February 10th, 2014
AT&T Z10 & Q10: Monday, February 10th, 2014
T-Mobile Z10 & Q10: Mid-February (anywhere from Feb 10th to Feb 20th)
Sprint Q10: End of February"


http://n4bb.com/...plans-every-carrier-launching-10-2-1-end-february/

Gruß  

28.01.14 10:50

445 Postings, 2816 Tage IntrestorApple "enttäuscht"

Gestern veröffentlichte Apple sein Zahlenwerk und hat die Anleger damit verschreckt... ;-)

Obwohl die Aktie mit nachbörslich -8% ziemlich leiden musste, waren die Zahlen alles andere als schlecht. Offensichtlich sind die Apple-Aktioniäre zu verwöhnt. Ich schätze mal, dass die BlackBerry-Aktionäre hier dankbarer wären...

Umsatz:    +6%         57,6 Mrd.     (42,1 Mrd.)
Gewinn:    +/- 0%      13,1 Mrd.

Es wurden 51 Mio. iPhones verkauft nach zuvor 47,8 Mio. (Neuer Rekordwert)
Es wurden 26 Mio. iPads verkauft nach zuvor 22,9 Mio. (Neuer Rekordwert)
Es wurden 4,8 Mio. Macs verkauft nach zuvor 4,1 Mio.

Von solchen Zahlen kann man bei BlackBerry nur träumen! ;-)


http://www.handelsblatt.com/unternehmen/it-medien/...rde/9393222.html

Gruß  

28.01.14 13:28

445 Postings, 2816 Tage IntrestorAuch "Angry Birds" von der NSA infiziert

Wie heute bekannt wurde, sind auch viele Apps von dem Zugriff der NSA nicht mehr sicher. Genannt wird u.a. "Angry Birds", eines der beliebtesten Spiele. Die NSA kann angeblich die politische wie auch die sexuelle Gesinnung auskundschaften...

http://web.de/magazine/nachrichten/ausland/nsa/...t%20sicher.412.2970

Es ist beängstigend welche Dimensionen der Skandal schon erreicht hat und weiterhin erreicht. Dennoch scheint es ja niemanden wirklich zu interessieren.
In Zeiten wo RTL und Co. aber Quotenrekorde erzielen, ist das Desinteresse auch nicht wirklich verwunderlich. :-(

Trotzdem sollte man doch glauben, dass in unserer Regierung fähigere Menschen sitzen, aber das ist wohl auch nur Wunschdenken. Schade, aber offensichtlich scheißt man sich in Berlin schon ein, wenn der Name USA nur erwähnt hat. Was wir bräuchten, wäre eine Regierung, die etwas mehr Rückgrat hat und sich auch mal gegen die USA stellen kann... ;-(

Gruß  

28.01.14 15:03

1092 Postings, 2123 Tage BilderbergIntrestor

Was erwartest du?
Wir sind immer noch alliierte Besatzungszone und die eingesetzte (unsere) Regierung regelt den Geschäftsbetrieb Bundesrepublik Deutschland.
Stellt also Ruhe und Ordnung her, mehr nicht.
Alles nachzulesen auch im Grundgesetz.

Solange wir keinen Friedensvertrag haben wird das nix.
Aber es wird ja kräftig daran gearbeitet die lokalen Regierungen abzuschaffen in der EU damit endlich eine nicht demokratisch gewählte Gruppe regieren kann.
Ausgeheckt hat das im Zuge der weltweit agierenden Privatisierungen die Bilderberg-Gruppe 1955.
Frag Youtube,  google  oder mich ......  

28.01.14 15:35

445 Postings, 2816 Tage Intrestor@Bilderberg

Wir sind immer noch alliierte Besatzungszone und die eingesetzte (unsere) Regierung regelt den Geschäftsbetrieb Bundesrepublik Deutschland."

Sorry, aber das ist völliger Quatsch! Das Gerede von der "Deutschland GmbH" ist totaler Schwachsinn...

Mit dem 2+4 Vertrag haben wir einen Vertrag, der mit einem Friedensvertrag gleichzusetzen ist! Richtig ist, dass er kein Friedensvertrag ist wie du ihn verstehst einfach deshalb, da nicht alle am Krieg beteiligten Parteien unterzeichnet haben. Die Regierung des Deutschen Reiches gab es damals eben nicht mehr. Streng genommen gibt es das Deutsche Reich immer noch, aber ohne legitimen Vertreter und somit ist es handlungsunfähig. Aber das ist auch egal. Damit können sich von mir aus gerne Juristen oder sonst wer beschäftigen... ;-)

Deutschland hat mit dem 2+4 Vertrag volle Souveränität erlangt und ist KEINE Besatzungszone mehr. Wir sind Mitglied der NATO! Das ist ein Grund warum wir fremde Militäreinheiten auf unserem Gebiet haben!...

Letztendlich bin ich aber kein Geschichtsprofessor... ;-)

Gruß  

29.01.14 10:44

445 Postings, 2816 Tage IntrestorBBM nun auch bald für Android Gingerbread

Diesen Februar wird nun auch BBM für das Android OS "Gingerbread" vorgestellt...
Für BBM ist das die Chance nochmals mehr Nutzer zu gewinnen. Immerhin macht dieses OS rund 20% aller Androids aus...
Da besteht also nochmals Potential die ein oder andere Millionen an neuen Nutzern zu gewinnen! :-)

http://blogs.blackberry.com/2014/01/...r-android-gingerbread-users-2/

Gruß  

30.01.14 10:56
1

140 Postings, 2369 Tage WruuumMotorola geht an Lenovo

30.01.14 19:28

2391 Postings, 2508 Tage pregoBB ist trotz

guter Stimmung Heute eher träge.

Wer noch Kohle hat sollte sich das mal durchlesen.
Bin Heute mal eingestiegen.
http://www.huffingtonpost.com/2014/01/03/...cord-highs_n_4533164.html  

31.01.14 13:17
1

764 Postings, 2704 Tage TwinnBlackberry und die Enterprise-Zukunft

Ich wünsche allen Blackberry-Investierten selbstverständlich viel Glück und Erfolg bei ihren Entscheidungen. Ich bin da sehr skeptisch. Viele Punkte werden gut in diesem Artikel zusammengefasst finde ich.

http://www.computerweekly.com/news/2240213444/...nstead-of-BlackBerry

Es geht um Kosteneinsparungen und Einfachheit in einem Unternehmen. Ich glaube, dass Blackberry auch in einem Unternehmen inzwischen seine Unantastbarkeit und Vormachtstellung verloren hat. Trotz ihrer Fokussierung auf genau diesen Bereich glaube ich, ist der Zug für einen Erfolg abgefahren. Um sich zu retten müssen sie, so denke ich, etwas anderes finden, in dem sich QNX einsetzen lässt oder Koorperationen als Dienstleister finden.

Gruß,
TwiNN  

31.01.14 16:42

140 Postings, 2369 Tage WruuumNews?

Weiß jemand warum es heute so runter geht? Volumen auch sehr gering...  

31.01.14 17:37

445 Postings, 2816 Tage IntrestorVielleicht deshalb.... ;-)

HSV wird mit BlackBerry10 Smartphones ausgestattet!

"(ots) - Hamburg/Düsseldorf, 30.01.2014 - BlackBerry® und
der Hamburger Sport-Verein (HSV) sind seit dieser Saison Partner. Im
Zuge der Zusammenarbeit wurden die Spieler des Kaders am 29. Januar
mit BlackBerry® 10 Geräten ausgestattet. Somit profitieren die
Fußballer des HSVs ab sofort von den leistungsstarken BlackBerry
Smartphones, die eine flexible und effiziente Kommunikation von
überall ermöglichen."

http://www.firmenpresse.de/pressinfo1012502/...t-smartphones-aus.html

Super für das Marketing sind natürlich auch solche Sätze. ;-)

"Rafael van der Vaart:"Ich kann
die Finger nicht von meinem Blackberry lassen. Ich bin sehr zufrieden
und für mich kommt kein anderes Handy in Frage.""

Wann hat das denn zum letzten Mal ein Star gesagt?

Grüße
 

Seite: 1 | ... | 7 | 8 | 9 |
| 11 | 12 | 13  
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Microsoft Corp.870747
Deutsche Bank AG514000
Scout24 AGA12DM8
Daimler AG710000
Wirecard AG747206
Apple Inc.865985
Amazon906866
TeslaA1CX3T
Allianz840400
BMW AG519000
E.ON SEENAG99
NEL ASAA0B733
Infineon AG623100
BayerBAY001
BASFBASF11