finanzen.net

Activision-Blizzard mit Blick nach vorn

Seite 17 von 25
neuester Beitrag: 22.08.19 08:10
eröffnet am: 14.01.14 15:32 von: DaBörsler Anzahl Beiträge: 615
neuester Beitrag: 22.08.19 08:10 von: Flaurian Leser gesamt: 115559
davon Heute: 54
bewertet mit 5 Sternen

Seite: 1 | ... | 14 | 15 | 16 |
| 18 | 19 | 20 | ... | 25   

06.05.19 21:35

3329 Postings, 4137 Tage XL10@Kata

Ich denke auch, dass der Ausblick für das restliche Jahr zu konservativ ist - das wird sicher deutlich besser ausfallen. Naja...besser tief stapeln und dann besser abschneiden, als umgekehrt.

Kursverlauf heute ist erste Sahne! Die Tageskerze siehr mal sowas von gut aus! Die Europäer wurden mal wieder richtig abgezockt. Die Amis wissen eben, wie man Geld macht!  

08.05.19 15:04

718 Postings, 2036 Tage buzzlerAb heute

So, bin ab heute auch mit dabei. Habe schon seit einigen Monaten mit dem Einstieg geliebäugelt und nun meine erste Position gekauft.
Ich denke, dass der Boden ausgebildet ist und das Geschäft langfristig weiterhin erfolgreich sein wird.

Also, schaun wir mal, was Activision machen wird in den kommenden Jahren.  

08.05.19 16:55

3329 Postings, 4137 Tage XL10@buzzler

Schön, dass du bei uns bist! War nicht der schlechteste Kauf - vorausgesetzt du hast Sitzfleisch. Die aktuelle Seitwärtsbewegung ist richtig hartnäckig und könnte sich noch einige Zeit hinziehen. Sollte der Handelsstreit mit China am Freitag in die nächste Runde gehen, dann wird das den NAS sicher runterziehen.....eigentlich ist dort eine gewaltige Konsolidierung überfällig. Da Blizzard ja auch im NAS ist, ist die Blizzard Aktie dann wohl auch betroffen.

Naja, im November wird ja vll Diablo 4 angekündigt!  

09.05.19 17:08

718 Postings, 2036 Tage buzzlerImmer...

... das Gleiche... Ich Steige ein, der Wert fängt das Fallen an. Das ist bei bestimmt 95% aller meiner Käufe so.

Mal sehen, wieviele Jahre es hier dauert, bis es wieder grün wird.  

09.05.19 18:04

3329 Postings, 4137 Tage XL10@buzzler

Ich bin vor Monaten bei 42,20 rein. War schon ordentlich im Plus. Verkaufe aber nicht, weil ich hier nicht nur kurzfristig denke!

Der Spielemarkt hat noch soviel Potential und wird sich immer weiter verändern. Ein Global Player wie Activision Blizzard sollte wohl daran partizipieren können.
 

09.05.19 19:29

2869 Postings, 1022 Tage Tom1313@buzzler

Außerdem hatte der aktuelle Kurs Rückgang nichts mit activision zu tun, sondern mit Trump's Aussagen. Ich finde, dass muss man immer unterscheiden. Gibt es news zum Unternehmen oder fällt es wegen der allgemeinen Marktsituation.  

09.05.19 20:48
2

9 Postings, 681 Tage OfficerLovejoyBin gestern auch mit 5% meines Depots eingestiegen

So sehr ich mich als Gamer auch über die Ankündigung von Diablo Immortal an Stelle eines PC-Releases im Rahmen der Blizzcon geärgert habe, glaube ich ebenso, dass dies finanziell insbesondere mit Blick auf den asiatischen Raum eine hervorragende Entscheidung gewesen ist.

Die Zahlen sind gut, die Aktie ist aktuell günstig und jedewede News sollte zu Kursgewinnen führen, sei es nun eine Neuankündigung eines Spiels oder einfach nur die Veröffentlichung von Diablo Immortal.  

10.05.19 00:41

718 Postings, 2036 Tage buzzlerdanke

Für den Zuspruch. Habe schon vor länger zu bleiben. Das mit dem weiteren Rückgang ist bei mir so ne Regel.
Bei Starbucks und Mondelez musste ich die komplette Konsolidierung aussitzen, etwa 2,5 Jahre bevor es wieder grün wurde.
Jetzt schaun wir mal, wie es bei Activision läuft.  

10.05.19 16:44
1

731 Postings, 1395 Tage JlNxTonicLöschung


Moderation
Moderator: jar
Zeitpunkt: 11.05.19 09:50
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - unbelegte Aussagen

 

 

10.05.19 17:59
1

9 Postings, 681 Tage OfficerLovejoyPipeline schwach

Ich sehe das nicht so. Die Zahlen waren gut, nur der Ausblick sehr konservativ. Das öffnet gerade gute Einstiegskurse. Ich frage mich wie du Einblick in die Pipeline von Blizzard erlangt hast. Ich gehe doch mal stark davon aus, dass einige Monate vor Ankündigung der erfolgreichsten Spielereihen der Geschichte wie zb World of Warcraft, Diablo, Starcraft usw. Aktionäre auch von einer schwachen Pipeline gesprochen haben. Blizzard hat seit Overwatch keine großen Ankündigungen mehr für den PC Markt gemacht. Wir unweigerlich an mehreren Projekten gearbeitet, von denen wir jetzt noch nichts wissen können. Ein möglicher Termin für News ist Blizzcon dieses Jahr. Von der Veröffentlichung von Diablo Immortal auf dem asiatischen Markt mal ganz abgesehen, welcher nur mit mobile games effektiv erobert werden kann. Activision hat das erkannt und daher ist man hier in guten Händen. Nur meine Meinung.  

10.05.19 18:47

3329 Postings, 4137 Tage XL10@jln

Was du da schreibst ist absoluter Bullshit. Die Zahlen sind schlecht? Die Aussicht musste nach unten korrigiert werden?

Q4 2018 war das beste der Firmengeschichte. Im Ausblick auf 2019 wurde darauf hingewiesen, dass es ein Übergangsjahr sein wird. Man hat den Ausblick für 2019 richtig tief angesetzt. Was ist im Q1 passiert? Viel besser als angekündigt. Die Jahresprognose 2019 hat man nicht verändert. Wo bitte wurde die Prognose bereits zum dritten Mal nach unten korrigiert? Quellenangabe

 

10.05.19 18:53

3329 Postings, 4137 Tage XL10@jln

"Die Aktie hat sich als einzige im Nasdaq100 nicht erholt seit Dezember. "

Das ist übrigens auch falsch. Hab Handy in der Hand und hab 10 Werte im Nasdaq angeklickt, 4 davon haben sich seit Dezember nicht erholt. Die 90 anderen Werte hab ich noch nicht angeschaut.

Naja, geh short. Ist dein gutes Recht.  

10.05.19 19:38

3329 Postings, 4137 Tage XL10Werte die sich seit Dezember nicht erholt haben!

Hier mal die Werte, die sich seit Dezember nicht erholt haben:

1. Activision Blizzard
2. Amgen
3. Baidu.com
4. Biogen
5. Biomarin Pharmaceutical
6. Citrix Systems
7. Cognizant
8. J.B. Hunt Transportation Services Aktie
9. Liberty Interactive A
10. Mylan
11. Regeneron Pharmaceuticals
12. Sirius XM
13. Take Two
14. Tesla
15. The Kraft Heinz Company
16. Vodafone Group
17. Walgreens Boots Alliance

Fast jede 5. Aktie also. So und nun troll dich  

10.05.19 22:05

718 Postings, 2036 Tage buzzlerruhig Blut

Habt euch lieb. ;-)

Es wäre doch langweilig, wenn alle Unternehmen wie der Markt laufen würden.

Deine Liste finde ich sehr interessant. Da sind auch Sachen dabei, die langfristig gut laufen können. Das muss ich morgen mal prüfen.
Der Markt gibt immer mal wieder gute Einstiege her. Gerade in so einem Bullenmarkt sind die aber nicht leicht zu finden.  

11.05.19 08:17

5398 Postings, 1811 Tage Ebi52Juchhu!

Die Dividende hat endlich den Weg auf mein Konto gefunden! Hat wohl ähnliche Geographiekenntnisse wie der klügste,großartigste und gebildetste Präsident aller Zeiten!  

13.05.19 15:57

3329 Postings, 4137 Tage XL10Charttechnik

Aus Sicht der Charttechnik sieht es absolut nicht gut aus. Die 45 Dollar wurden gerissen....könnte also noch weiter absacken. Was Trump mit den Kursen anstellt ist echt nicht normal.

Andere Frage.

Hat jemand schon die Dividende drauf? Wenn ja, bei welchem Broker seid ihr?

 

13.05.19 18:50

860 Postings, 451 Tage telev1Dividende

ist bei mir schon da, sparkasse.  

13.05.19 19:44

3329 Postings, 4137 Tage XL10@Telev

Danke. Bei mir leider noch nicht. Bin bei der ING.

 

13.05.19 20:11

14 Postings, 285 Tage BlablablubbBin da auch und

Hab auch noch keine Gutschrift.
Überlege meinen aktuellen EK von 58? zu drücken und nachzulegen. Heute haben wir die 38? gesehen. Was denkt ihr? Sehn wir die Tage auch die 36??  

13.05.19 21:46
3

731 Postings, 1395 Tage JlNxTonicHuch

Ach nur 6% Minus heute. Na dann. Nur 50% Verlust seit Oktober? Ok.
Nadaq100 25% im Plus seit Weihnachten, Activision ist im Minus, wunderbar :D

Was ihr für einen Schrott kauft. Nur wegen "Gaming" und "Esports". Diese Wunderworte wirken anscheinend magisch auf manche. Das schlaue Geld hat nach dem Oktober-Horror-Quartal alle Aktien verkauft, viele Fonds sind ausgestiegen, George Sorros hat alle Aktien abgestoßen.
Aber nur der dumme Privat-Investor bleibt natürlich dabei und hofft jahrelang auf die Wende und sieht immer "bald" Erholungschancen.

Seht es ein, Activision ist fertig. Keine neuen Games, nur Remakes, 3 Jahre in Folge sinkende Spielerzahlen bei fast allen Franchises. Keine Antwort auf Fortnite und andere Free to Play- Hits.
Wartet ab bis China gegen US-Unternehmen vorgeht, dann wäre Activision erledigt, etwa wenn man es ausländischen Spieleentwicklern verbieten sollte dort Spiele auf den Markt zu bringen. Goodbye Diablo Immortal (das die PC-Fans eh nicht wollen) und COD Mobile.  

14.05.19 08:23

3329 Postings, 4137 Tage XL10@Toxic

Wieder so ein wischiwaschi Posting von dir, ohne wirklichen Inhalt. Dein letzter Post wurde ja dank der fleißigen Admins auch zu recht gelöscht.

Wir sprechen uns in ein paar Jahren oder auch nichts. Sobald Blizzard den Vorwärtsgang einlegt, wird man von dir sowieso nichts mehr hören bzw. werde ich dich ab sofort ausblenden.

Für alle anderen:

https://www.fool.com/investing/2019/05/10/...d-wants-you-to-know.aspx  

14.05.19 13:25

731 Postings, 1395 Tage JlNxTonicLöschung


Moderation
Moderator: jbo
Zeitpunkt: 15.05.19 12:57
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - unbelegte Aussagen

 

 

14.05.19 15:40

3329 Postings, 4137 Tage XL10@Toxic

Dann bitte, versorge uns mit deinen Informationen.

Deine letzten Postings waren voller inhaltlicher Falschaussagen:

- beispielsweise, dass Blizzard die einzige Aktie im NAS100 ist, die seit Dezember nicht gestiegen ist
- das Q4 von Blizzard war grausam (es war das beste der ganzen Firmengeschichte)
- nichts in der Pipline ---> lies das hier: https://www.fool.com/investing/2019/05/10/...d-wants-you-to-know.aspx
- George Soros hat Blizzard abgestoßen - er selbst hat keine Blizzard Aktien besessen. Sein Fond hingegen schon - und ja, die sind alle weg.
- kein Fond kauft mehr AB - falsch! Palisade Capital Management Llc hat erst um 8700 auf knapp 19.000 Aktien erhöht, Janney Montgomery Scott LLC erhöhte vor kurzem auf knapp 53000 Aktien, Die Vanguard Group Inc. erhöhte vor kurzem, die Capital Research Management Co. hat um 14.899.037 Aktien erhöht und hält gar 44.976.660 (Zum Vergleich, der Soros Fond hatte lächerliche 100.000 Aktien von AB)

Hast wohl mit Activision Aktien ordentlich Geld verloren und veranstaltest nun einen persönlichen Rachefeldzug.  

14.05.19 15:41

3329 Postings, 4137 Tage XL10Nachtrag

"Ihr könnt einfach keine Kritik vertragen"

Ich kann Kritik vertragen. Allerdings hat dein inhaltloser Müll nichts mit konsturktiver Kritik zu tun.  

Seite: 1 | ... | 14 | 15 | 16 |
| 18 | 19 | 20 | ... | 25   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
MTU Aero Engines AG Em 2017A2G83P
Braas Monier Building Group S.A.BMSA01
Wirecard AG747206
EVOTEC SE566480
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
CommerzbankCBK100
BayerBAY001
SteinhoffA14XB9
Microsoft Corp.870747
NEL ASAA0B733
Amazon906866
BASFBASF11
thyssenkrupp AG750000
Apple Inc.865985