finanzen.net

ProsiebenSat.1 jetzt zukaufen? (WKN: 777117)

Seite 1 von 142
neuester Beitrag: 10.09.11 11:10
eröffnet am: 19.03.08 09:17 von: metzelmax Anzahl Beiträge: 3544
neuester Beitrag: 10.09.11 11:10 von: Refresh Leser gesamt: 473400
davon Heute: 3
bewertet mit 25 Sternen

Seite:
| 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 142   

19.03.08 09:17
25

208 Postings, 4539 Tage metzelmaxProsiebenSat.1 jetzt zukaufen? (WKN: 777117)

Angesichts der Tatsache das ein Vorstandsmitglied am Dienstag ein großes Aktienpaket gekauft hat und auch weil Analysten von einem Kurs von 20? ausgehen stellt sich mir die Frage ob sich ein Einstieg in diese Aktie lohnen würde.
Nicht zu verachten ist jedenfalls die Dividendenrendite von derzeit knapp 9%.

Also Meinungen sind gefragt:)...  

20.03.08 22:02

208 Postings, 4539 Tage metzelmaxWeiterhin große Insiderkäuft

Laut den AdHock News finden weiterhin große Insiderkäufe von Vorstandsmitgliedern statt....
Hm müsste doch eigentlich ein gutest Zeichen sein, oder? Die Tatsache das die Aktie sich heut gegen ende wieder auf das gestrige Niveau gehaben hat spricht eigentlich auch für sich...
Naja ich hab mir mal einen Call ins Depot gelegt. Bin mal gespannt wie sich die sache entwickeln wird:)  

28.03.08 20:29

208 Postings, 4539 Tage metzelmaxHm läuft doch

Na da kann ich doch gar nich klagen:). Der Optionsschein liegt echt super im plus. Wollt den heut eigentlich auf dem Markt werfen aber werde nun doch noch die nächste Woche abwarten. Pro Sieben scheint aber scheinbar anzulaufen. Ohne News knapp 5% rauf is nich schlecht:). Weiter so:)  

02.04.08 10:55

208 Postings, 4539 Tage metzelmaxWenig los hier

Irgendwie schade das ich hier alleinunterhalter spielen mus:(. Naja aber wie es scheint entwickelt sich Prosiebensat1 ganz wie erwartet:). Laut Godmode könnten auch die 17,50 in den nächsten Wochen fallen womit dann der weg zu 20? geebnet wäre.
Es bleibt also weiter spannend:).

Ach ja und es darf sich gern noch jemand hier einklinken:)
 

07.04.08 08:10

441 Postings, 4287 Tage DarkmanJFoxPremiere will kaufen

Hi,
Laut Spekulationen zu folge will Premiere Sat.1 aufkaufen, was sich ja eigendlich auch auf den Kurs aus üben müsste. Nun überlege ich auch schon noch schnell vor handelstart der Xetra bei Pro.7 und co ein zu steigen.
Aber wie ich mich kenne werde ich es sein lassen :)
Aber jetzt mal Privat gesehen.
Ich schaue auch am liebsten Pro.7 und RTL. Sat1 eher selten, aber für mich ist das auch eine interessante sache...
Allerdings stört mich halt der Sender Sat1 in den Konzern. Wenn der dann weg fallen würde, würde das sich bestimmt auch positiv auswirken...  

07.04.08 09:00

208 Postings, 4539 Tage metzelmaxOh

Hm na das klingt ja Super. Hoffen wir mal das du recht behällst und ich noch günstig meinen Optionsschein zurückkaufen kann (Hab den letzte Woche mit 100% verkauft:D). Wenn das gerücht stimmen sollte dann sind hier locker noch gute Gewinne möglich.
Ach ja und Sat1 schau ich ehrlich auch selten:D.

Na denn auf das alles hinhauen möge:)  

07.04.08 12:02

441 Postings, 4287 Tage DarkmanJFoxhoffen wir beide

Ich bin nun auch eingestiegen.
ich denke auch das da was dran ist.
Denn sagen wir mal so. Premiere liegt nicht mehr ganz im Trend der Zeit. Und von daher bruachen die ein neues Standbein.
Sat1 wird abgestoßen von Pro7, Pro7 hat von daher keine Probleme mehr mit Sat1.
Und Premiere kann sich eine kleine freeTV-Sparte mit Sat1 auf bauen, und alle haben was davon :D
Hoffen wir mal das da sso klappt wie ich mir das vorstelle, sonst hab ich Pech gehabt :) :(
Werde die Aktie aber denk ich mal nicht lange behalten...  

07.04.08 12:45

25951 Postings, 6715 Tage Pichel"wird nicht verkauft"


ADE: ProSiebenSat.1: Kein Verkauf von Sat.1
   MÜNCHEN (dpa-AFX) - Der TV-Konzern ProSiebenSat.1  denkt nicht an
eine Trennung von seinem Sender Sat.1. "Wir haben nicht die Absicht, zu
verkaufen und führen auch keine Gespräche in diese Richtung", sagte eine
Sprecherin des Unternehmens am Montag auf Anfrage in München. Der Chef des
Bezahlsenders Premiere , Michael Börnicke, hatte in einem Gespräch mit
dem "Handelsblatt" (Montag) Interesse an Sat.1 signalisiert./mf/DP/fj
NNNN

[PROSIEBENSAT1 MEDIA,PSM,,777117,DE0007771172][PREMIERE AG,PRE,,,DE000PREM111]
2008-04-07 11:41:43
2N|STD MNA|GER|MED|
-----------
Gruß Pichel

07.04.08 15:51

441 Postings, 4287 Tage DarkmanJFoxich bleibe mal dabei

Also ich denke mal da werden noch par Angebote von premiere fließen die den Kurs beleben.
Und an sich sind ja die letzten Nachrichten von pro7 alle sehr positiv ausgefallen.
Was denkt ihr wie es nun weiter gehen wird?  

07.04.08 19:22

208 Postings, 4539 Tage metzelmaxMist

Hab meine Optionen nicht zu nem Vernünftigen Kurs Nachkaufen können:(. Naja vielleicht kommt der Wert morgen ja nochmal zurück. Aber um auf deine Frage zu Beantworten wie es eventuell weiter gehen wird so kann ich dir nur meine Meinung mitteilen.
Ich schätze das Prosieben nicht mehr unter 13€ fallen sollte da auf diesem Niveau die Vorstände vergangene Woche eingekauft haben und dies sicher nochmal tun würden. Außerdem muss man ja auch überlegen warum sie ihr eigenes Geld in die Aktie Investieren. Die würden das sicher nicht machen wenn da was Faul is. Wenn man dann noch die Kursziele einiger Analysten von teilweise 20€ sieht merkt man schon das da Potential vorhanden ist.
Die Geschichte mit Sat1 halt ich jetzt mal nicht für aufgegeben. Schätze mal das es da in den nächsten Wochen sicher noch ein paar News geben wird.

In diesem Sinne immer fein beobachten und, falls du nicht an einem Langfristigen Invest interessiert bist, einen Stopkurs setzen um Verluste zu begrenzen (grad wenn du Optionen haben solltest).  

07.04.08 22:38

441 Postings, 4287 Tage DarkmanJFoxgeht gut los heute

Nein, Optionen habe ich nicht. Und habe da auch noch keine Ahnung damit. Handel erst seid etwa 2Monaten mit Wertpapieren. Also erstmal "nur" Aktien.
Jo, das die eigenen Vorstände eingekauft haben ist schon eine schöne Sache. Und meist ist es ja schon so das es da demnächst berg auf gehen sollte. Allerdings kann man ja mit der Sache auch schön faken damit die leute dazu verleitet werden mehr Geld in die AKtie zu pumpen. Aber das glaube ich eher nicht. Würde pro7 nichts bringen. Also ich bin auch voll und ganz deiner Meinung das das schon seinen grund hat warum die letzte Woche gut eingekauft haben.
Das einzige was mich an Pro7 stört, das die letztes Jahr mehr Schulden aufnehmen mussten. Und im vergleich dazu wneiger umgesetzt haben.
Hoffe das ich den bericht richtig interpretiert habe :)
Nun mal sehen wie es weiter geht.
beobachten werde ich auf jeden fall die Sache!
Und jemand der sich in der Aktie aus kennt habe ich ja nun auch hier :)

Schönen abend noch...  

08.04.08 09:37

208 Postings, 4539 Tage metzelmaxHui

Also das ich mich mit der Aktie gut auskenne möcht ich jetzt nicht umbedingt behaupten:). Kann ja leider immer was unvorhergesehenes passieren. Wenn ich mir zum Beispiel mal den Kurs von Forsys anschaue muss man leider sagen das Fundamentaldaten nicht zwangsläufig zum Steigenden Kurs führen.
Bei Prosieben solltest du für dich einen Stopkurs setzen und den nach möglichkeit auch einhalten (ein guter Wert ist immer bei nem minus von 10-15%). Ich erwarte heute ein Minus wenn keine News zum Sat1 verkauf kommen bzw die Marktstimmung so bleibt wie grad eben. Schätze mal so um die 3% könnten es werden (vielleciht kann ich dann meine scheine zurück kaufen:)). Längerfristig geh ich jedoch von einem Kurs von um die 18, später (wenn vielleicht noch ein paar erfreuliche news kommen) könnten auch wieder deutlich über 20€ drin sein. Bis dahin benötigt man aber einiges an geduld.
Ach ja ich hoff du hast nich, wie ich als ich angefangen habe, einen großteil deines Geldes in einen Wert Investiert (egal in welchen:)).  

08.04.08 10:58

208 Postings, 4539 Tage metzelmaxOh hab die News außer acht gelassen

Hab ganz übersehen das es ja gestern nach Börsenschluss noch gute News gab mit dem Verkauf der IT Sparte. In dem Fall kann man wohl doch von nem weiter steigenden Kurs ausgehen. Aber da ich leider keine Kristallkugel habe kann ich natürlich auch nur spekulieren:).
 

08.04.08 13:15
1

441 Postings, 4287 Tage DarkmanJFoxwarum gehts berg ab?

Hi, habe ich was verpasst? Warum geht es heute überall Berg ab??
Was ist geschehen. Musste dann gleich erstmal telebörse schauen :)
Jo, dachte mir auch bei etwa 18euro erstmal raus zu gehen. Denke eigenedlich auch das sie bis dahin aufschließen können.
Aber erstmal sehen wie der Tag heute endet.
*ggg* gesamte Kapital in nur einen Wert. Handel etwa mit 12% meines gesamtgeldes, und das reicht dann nur für eine Aktie :)
Aber ich hoffe ja das es mal etwas mehr wird und ich mir dann auch mal zwei ins depot legen kann :)

 

09.04.08 19:09

208 Postings, 4539 Tage metzelmaxRuhig bleiben

Und den Persönlichen Stopkurs im schlimmsten Fall einhalten!. Prosieben steht zwar im gesammtvergleich relativ gut da aber das muss ja nich viel bedeuten wie man bei manchen Aktien sieht. Auf Wochensicht schätz ich mal das wir bei um die 14,50 schließen. Drüber wäre sicher schön, drunter aber natürlich auch möglich.
Ich hoff derweil immer noch das ich die Optionen billig zurückkaufen kann:)  

09.04.08 21:45

441 Postings, 4287 Tage DarkmanJFoxdenke die bleiben erstmal zwischen 14 und 16 euro

Und ich hoffe das die es bald mal krachen lassen und mal nach oben gehen.
Denke aber unmittelbares Kursziel von 18Euro dürfte ein zu halten sein. Das sind so meine persönlichen Schätzungen. Denke auch das wenn bei pro7 keine schlechten Nachrichten dazu kommen der Kurs vorerst immer zwischen 14 und 16 Euro schwanken wird...
Auf Grund des Chartes würde ich jetzt aber nicht denken das die gleichmal eine richtige Berg ab Fahrt hin legen werden.
aber wer weisss. Unter dessen habe ich den ralitiv günstigen Einstieg bei der anderen Aktie die ich im Auge hatte verpasst. Nur weil ich mich von den nachrichten verleiten lassen habe ;)  

09.04.08 23:55

208 Postings, 4539 Tage metzelmaxJa da steckt man nich drin

Heut gibts gute Nachrichten bei Atie A und der Kurs spring super an, morgen gibts super news bei Aktie B und der Kurs fällt (zB Kontron). Das ist manchmal schon perplex.

Naja hoff mer ma auf die 14,50 bzw 15 zum Wochenende und dann is doch auch hier alles bestens:)  

10.04.08 11:22

441 Postings, 4287 Tage DarkmanJFoxdann eher die 15

*ggg* dann eher die 15euro zum WE.
ich bin erst mit 14,64rein :(
Aber trotz des starken kursfalles des Dax'es hällt sich die Aktie noch ganz gut. Und schließlich krabelt sie ja auch immer wieder an der 15Euro Grenze, auch wenns nur kurz ist.
Aber ich bin eigendlich optimistisch das sie den Durchbruch bald schafft. Wie gesagt. Wenn noch 1-2gute Nachrichten kommen dann gehts vorwärts :)  

14.04.08 08:54
1

208 Postings, 4539 Tage metzelmaxUnd es geht weiter

Neue Woche neue News und vielleicht ein neues hoch bei 16? auf wochensicht? Na wir werden sehen. Ich beobachte das ganze jedenfalls weiter sehr gespannt:).  

14.04.08 17:56

441 Postings, 4287 Tage DarkmanJFoxHmm, wie siehst du es?

>> Neue Woche neue News und vielleicht ein neues hoch bei 16? auf wochensicht? Na wir werden sehen. Ich beobachte das ganze jedenfalls weiter sehr gespannt:).

Hier gibts was neues. Das zieht vielleicht heute mit den schlechten Nachrichten aus Amerika den Kurs runter: https://www.ing-diba.de/cgi-bin/...avi&suchbegriff=prosieben&x=7&y=11

Aber werde erstmal weiter die Aktie halten, auch wenn ich nun schon bald 70Euro im Minus bin.
Nur man soll ja an der Börse geduldig sein ;)
Habe allerdings den Stop bei 12,50Euro stehen, und hoffe das die Grenze nicht durchbrochen wird.
Und hoffentlich auch nicht unnütz wenns danach gleich wieder anzieht...
Das einzige was mich an Pro7 etwas stört sind die Schulden. Und bei der Marktsituation momentan gehen halt die Leute kein Risiko ein. Habe leider die Bilanz von Pro7 bei den Kauf ignoriert.
Aber durch den starken Abfall kanns ja auch mal einen schönen Anstieg geben :)
Wie siehst du momentan die aktuelle Lage von pro7?  

15.04.08 12:49
1

208 Postings, 4539 Tage metzelmaxUiui

Naja ich kann dir da auch keine Genauen Daten nennen. Auf Godemode wird die Aktie für Rangetrader empfohlen. Als Stopp is die Marke von 12,55 gedacht da beim Bruch dieser ein fall auf 9,30 möglich wäre. Nach oben soll die Grenze bei 15,60 liegen die geknackt werden müsste. Ich glaub fast hier brauch wir etwas mehr geduld:(. Nun aber es wäre nicht die Börse wenn es nur rauf geht. Solang du den Stopp einhällst is alles bestens. Hoff mer mal das du den nich brauchen wirst.  

15.04.08 12:59

441 Postings, 4287 Tage DarkmanJFox...

Setzt du da direkt ein Stop-Loss oder führst den dann selber aus?
Denn bei Stop-Loss ist ja das Risiko das es die 12,50? mal kurz durchbricht, und dann steil nach oben geht.
Aber so habe ich eigendlich den Stop-Loss wegen zum Beispielen schnellen Insolvenzspekulationen etc. Also das kann ja bei jeder Firma mal vor kommen, und dann hofft man ja das man durch die Stop-Loss noch rechtzeitig abspringen kann...  

16.04.08 08:43

208 Postings, 4539 Tage metzelmaxNaja

Hat beides Vorteile, sowohl der Stopp im Kopf als auch der Stopp welcher fest gesetzt ist. Beim Stop im Kopf kann ich flexibel auf die Situation reagieren und bei erreichen versuchen zu einem Limit zu verkaufen. Beim Festen Stop kann ich davon ausgehen das er (Käufer vorrausgesetzt) Ausgeführt wird. Nachteile beim letzteren sind das man auch deutlich weniger erhalten kann als man eigentlich durch den Stop erhalten wollte. So kann es passieren das man nen Stopp bei 12,50 setzt und trotzdem nur 12 oder 11,80 erhällt. Besonders bei stark fallenden Aktien ist dieses Problem gegeben. Andererseits kommt man beim Festen stop auch nich auf die Idee und sagt sich, och wart ich mal noch ab, müsst sicher bald wieder aufwärts gehen. Da ist nicht soviel Disziplin notwendig:).
Na dann auf grüne Tage im Depot:)  

16.04.08 18:02

441 Postings, 4287 Tage DarkmanJFoxOK, danke

>>> Na dann auf grüne Tage im Depot:)
Hoffe Tage und nicht nur ein Tag.
momentan ist überall noch die Zahl rot...
Aber wie gesagt, immer schön ruhig bleiben und abwarten.
Und eben als Investition sehen, und nicht als geld verdienen ;)
Irgenwie sind wir beide hier die einzigen die pro7 im depot haben :)  

17.04.08 09:19

208 Postings, 4539 Tage metzelmaxWenn du meinst

Ich glaub nicht das es so schlimm kommen wird. Der Kurs sollte sich demnächst wieder erholen und für den Schlimmsten Fall hat man ja immer noch den Stopkurs:). Von daher hast du nur das Risiko die Differenz zu verlieren (was sicher auch schmerzhaft ist).
Na abwarten und beobachten....  

Seite:
| 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 142   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Microsoft Corp.870747
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
Wirecard AG747206
Apple Inc.865985
Scout24 AGA12DM8
Amazon906866
Ballard Power Inc.A0RENB
NEL ASAA0B733
TeslaA1CX3T
Allianz840400
BASFBASF11
Aurora Cannabis IncA12GS7
BMW AG519000
Siemens AG723610