Bavaria Industriekapital

Seite 9 von 12
neuester Beitrag: 16.10.07 00:18
eröffnet am: 12.01.06 16:15 von: BackhandSm. Anzahl Beiträge: 280
neuester Beitrag: 16.10.07 00:18 von: nightfly Leser gesamt: 48816
davon Heute: 8
bewertet mit 26 Sternen

Seite: 1 | ... | 6 | 7 | 8 |
| 10 | 11 | 12  

14.02.07 10:44

351 Postings, 5377 Tage Schuasda21@ der_spekulatius

genau so hätte ich es ausdrücken sollen weil mir das auch nicht so recht einleuchten will...:-) ???  

14.02.07 22:36

17100 Postings, 5608 Tage Peddy78@Post. 195: Abstauben zum ersten Erfolgreich.

Kurs  Alle Börsenplätze, Times & Sales >>  

Letzter   Vortag  Umsatz   Veränderung  
55,65  51,47  -  +8,13%  
Börsenplatz: L&S RT Stand: 22:26  
 

15.02.07 10:52
2

17100 Postings, 5608 Tage Peddy78Und Erfolgreich abgeschlossen.VK zu 58 ?

Knapp 15 % in 2 Tagen,
das reicht.

Danke Bavaria.  

15.02.07 11:04

2026 Postings, 5126 Tage K.Plattezu früh...

Aktueller Kurs (Realtime) 58,00 EURO

Chart von Arques hatte nach 1 Jahr(Lock Up) ebenfalls so ein kleinen Hänger ;-)  
Angehängte Grafik:
Arques.JPG
Arques.JPG

15.02.07 11:12

17100 Postings, 5608 Tage Peddy78Langfristig orientierte weiter halten, Bavaria ist

ein solides Investment.

Aber es kommt ja drauf an was man will,

und momentan bevorzuge ich es,
jeden Tag 10 % einzusammeln,

man ist im Falle einer Korrektur die mal kommen muß !
nicht so hart betroffen und es gibt aktuell ja jeden Tag nen Leckerbissen wo man nur rein beißen muß.

Und wenn wir bei Bavaria nächste Woche wieder Kurse u 65 ? sehen,
wäre das natürlich gut und Schade wenn man den Anstieg verpaßt,

aber für Trader ist diese Performance auch mit anderen ausgesuchten Werten jeden Tag möglich.

Weiter viel Spaß und viel Erfolg mit und bei diesem Top Wert.
 

15.02.07 11:19

17100 Postings, 5608 Tage Peddy78Bei Bavaria könnte man besser von Gewinnmitnahmen

sprechen,
und dazu ist es nie zu früh,
und es scheinen grad ein paar zu tun.  

15.02.07 13:58
1

17100 Postings, 5608 Tage Peddy78Zum Höchstkurs verkauft, akt. 56,70 ?

Mal alles richtig gemacht,

aber das klappt leider viel zu selten.

Werde den Tag jetzt genießen,

und vielleicht wartet ja morgen ein neues Geschäft,
mit Bavaria oder einem andern schönen Wert.

Wie wäre es mal langsam (wenn die Zahlen kommen) mit VEM?  

15.02.07 15:16
1

981 Postings, 5258 Tage a.z.Gut gemacht, Peddy!

Wenn ich mir den Chart anschaue, werden wir wohl noch Kurse bei 50,- ? oder sogar darunter sehen.
Der Wert ist sehr schnell gestiegen und nun geht es, wie man sieht, genau so schnell wieder abwärts.

Gruss - az

 

15.02.07 15:22
1

3584 Postings, 5338 Tage knuspriEine Meinung,

die ich nicht unbedingt teile!
Die Zahlen zum III. Quartal waren fantastisch!

Ich denke, dass die Aktie auf diesem Niveau bestenfalls konsolidiert,
dann dürfte es weiter aufwärts gehen!  

15.02.07 15:41
1

981 Postings, 5258 Tage a.z.knuspri

das wollte ich auch nicht ausschliessen. Wenn die Fundamentaldaten gut sind, dann steigt Bavaria ganz sicher wieder. Dennoch würde ich vermuten wollen, daß wir vorher noch die 50 sehen.

Gruss - az

 

06.03.07 20:33
2

1302 Postings, 5457 Tage AktienwolfVerlust im Q4 von 4,1 Mio !!

Das Jahresnachsteuerergebnis 2006 sei 13,8 Mio, am 30.0. war es 17,9 Mio.

Hat hier jemand eine nachvollziehbare Erklärung?  

07.03.07 09:17

1302 Postings, 5457 Tage AktienwolfMeinungen über Verlust im Q4? o. T.

07.03.07 16:49
1

2026 Postings, 5126 Tage K.Platte@Aktienwolf

so wie ich das sehe verwechselt du was, die 13,8 Millionen sind im Einzelabschluss, also im Konzernabschluss werden wohl locker 22 Millionen(10?/Aktie)stehen
          §  
 
Im Sprachgebrauch wird der Begriff Einzelabschluss im Rahmen der Konzernrechnungslegung verwendet. Damit wird der Jahresabschluss eines einzelnen in den Konzern einbezogenen Unternehmens bezeichnet. Die Einzelabschlüsse aller Konzernunternehmen werden nach Vereinheitlichung und Konsolidierung zum Konzernabschluss zusammengefasst.
 
Angehängte Grafik:
Logo-Bavaria.gif
Logo-Bavaria.gif

14.03.07 16:04

1302 Postings, 5457 Tage Aktienwolf@Platte

vielen Dank für Deinen Hinweis, dass der Einzelabschluss nicht der Konzernabschluss ist. Dies hat mittlerweile auch B-Online herausgefunden.

Vom Unternehmen wurden mir gute Konzerngewinne 2006 bestätigt.

Habe mich wieder eingekauft. Nochmals vielen Dank!

Gruß

Aktienwolf  

28.03.07 12:55

5760 Postings, 5499 Tage FredoTorpedowas ist den bei Bavaria los - Kurseinbruch

mit riesigem Umsatz ohne News und Adhocs ? Poster sind auch nicht mehr hier aktiv !

Wer weiss Neues ?

Gruß
FredoTorpedo  

28.03.07 14:15
1

1302 Postings, 5457 Tage Aktienwolfhabe kräftig zugekauft

Ich gehe davon aus, dass die SL-Fans aktiv sind und die Unternehemenszahlen poitiv überraschen werden.

Dies habe ich allerdings bei i-d media auch gelaubt und der Zukauf war voll schlecht.

Es könnte natürlich sein, dass Bavaria, wie auch Arques als reine Beteiligungsgesellschaft gesehen werden und somit kein KGV sondern das NAV zur Bewertung herbeigezogen wird. Dann kann es mit dem Kurs noch weiter bergabgehen (Prost, Mahlzeit)  

28.03.07 14:18
1

1302 Postings, 5457 Tage Aktienwolfbei Onvista wurde das Komma verschoben

und somit das Ergebnis gezehntelt, das KGV entsprechend verzehnfacht.???  

28.03.07 14:22

5760 Postings, 5499 Tage FredoTorpedosoll das ein Witz sein ? o. T.

28.03.07 15:48

1302 Postings, 5457 Tage Aktienwolfam 10.4. kommendie Zahlen zum

Konzernabschluss.

Wie bereits gepostet und auf der Homepage (Aktienärsbrief) der Bavaria nachzulesen ist dieser sehr positiv und der Aktienkurs von 66 Euro ( ! ) erscheint dem Unternehmen als erheblich zu billig.  

28.03.07 15:57
1

12829 Postings, 5158 Tage aktienspezialistda bringt jemand die Geldsäcke in Sicherheit ?

eine spekulative antizyklische Chance würde ich hier schon sehen ? Allerdings gibt das Mördervolumen und der OBV stark zu denken  
Angehängte Grafik:
2007-03-28_155558.png (verkleinert auf 50%) vergrößern
2007-03-28_155558.png

28.03.07 16:12
1

32 Postings, 5002 Tage zebruVorsicht...

negative Analyse von "Treadecentre" (kostenpflichtig), siehe #424 im Bavaria-Thread auf w:o Thread-Nr: 1035763  

28.03.07 16:14
1

1302 Postings, 5457 Tage Aktienwolfheute zum 2. Mal nachgekauft

mit Kursen unter 54 Euro.

Ich kann dies jedem Fundi und Teniker nur empfehlen.

Die SL Fans und "fallende Messer-Spezis" bekommen dabei allerdings das Grausen.



 

28.03.07 16:33
2

1847 Postings, 6004 Tage MeierIch würde den heutigen Tag

auf jeden Fall erstmal abwarten. Mal schauen was es mit dem Kursrückgang auf sich hat.  

28.03.07 16:42

4560 Postings, 7650 Tage Sitting BullHalloooo,

kann mal jemand sagen, was mit BI los ist? -11% einfach so?  

28.03.07 17:30

1302 Postings, 5457 Tage Aktienwolffrag mal Onvista, warum

die das EPS auf ein zehntel geändert haben.

Solche Art von Falschmeldungen und die dann sich verselbständigende Kursentwicklung kann man nutzen und billig ein- oder nachkaufen.  

Seite: 1 | ... | 6 | 7 | 8 |
| 10 | 11 | 12  
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln