finanzen.net

Verbio KZ 11,50

Seite 67 von 74
neuester Beitrag: 19.07.19 22:26
eröffnet am: 18.12.12 23:38 von: Bafo Anzahl Beiträge: 1832
neuester Beitrag: 19.07.19 22:26 von: plus-minus Leser gesamt: 429811
davon Heute: 2
bewertet mit 7 Sternen

Seite: 1 | ... | 64 | 65 | 66 |
| 68 | 69 | 70 | ... | 74   

08.02.19 11:39
2

1388 Postings, 705 Tage andi2322Energiewende sofo

was erzählst du das mir ich hab die nicht gewält ich habe eine ganz andere gruppe gewält die wo die wahrheit spricht !  

11.02.19 21:45

2258 Postings, 621 Tage MarketTraderbestes hj ergebnis der unternehmensgeschichte

mehr muss niemand wissen. mein kz bleibt beim doppeltop aus 2017 fuer 2019  

12.02.19 16:22

296 Postings, 487 Tage börsetogowenn ich halbwegs plausible Bewertungen

zugrunde lege, komme ich auf ein Kursziel von ca. 20 EUR.  Dies, wenn man von ca. 100 Mio Ergebnis ausgeht, 300 Eigenkapital berücksichtigt und von Wachstum ausgeht.

Der aktuelle Kurs entspricht Eigenkapital plus 1x Jahresergebnis. Das ist nicht marktgerecht.  

13.02.19 16:50
1

8334 Postings, 3092 Tage halbgotttKursziele

aufgrund der insgesamt deutlich nervöseren Märkte im Vergleich zu 2017 gehe ich nicht zwingend davon aus, daß die Doppeltops aus dem Jahr 2017 erreicht werden müssen. Kursziele deutlich darüber gäbe es ohnehin erst, wenn sich die phantastischen Zahlen auch in 2020 wiederholen sollten. Zudem müsste man dann auch ungefähr abschätzen können, wie es in den Folgejahren so läuft. Aber ein Kursziel von zunächst 10 Euro sollte durchaus machbar sein, die Aktie wäre nach meinem Dafürhalten dann immer noch klar unterbewertet

außerdem gehe ich davon aus, daß hier teilweise auch leerverkauft wurde, die Kursmuster (sell on good news)  ähneln sich. Jeder der hier strikt die fundamentalen Daten handelt, dürfte letztlich sehr gut fahren.

Hier der Link zum Halbjahresbericht, Prognose- und Risikobericht beachten: https://www.verbio.de/fileadmin/user_upload/pdf/...018-2019_de_PW.pdf  

28.02.19 18:57

2 Postings, 142 Tage RluebAktuelle Kursentwicklung

Hallo...hat jemand für die Kursentwicklung von Verbio eine Erklärung?
Es sind ja niedrige Umsätze und häufiger weniger als 100 Stück pro Trade.
 

28.02.19 19:10

8334 Postings, 3092 Tage halbgotttRlueb

könnten Leerverkäufe sein, siehe vorheriges posting:

"außerdem gehe ich davon aus, daß hier teilweise auch leerverkauft wurde, die Kursmuster (sell on good news)  ähneln sich. "

daher bin ich hier nur vorsichtig reingegangen und werde event. nachkaufen  

28.02.19 19:49

198 Postings, 2411 Tage wrobelCropenergies

Da freut man sich über Meldung das die Anlage in GB langsam hochgefahren wird...
(die Aktie geht nach oben)

wenn diese Jahr die Anlage von Verbio in Indien hochgefahren wird...dann sprudelt richtig
das Geld  

01.03.19 22:59

1388 Postings, 705 Tage andi2322uha sehr interessant der link

http://www.sumnernewscow.com/...to-germany-to-tour-verbio-facilities/
der teil hier bringt mich zum nachdenken ob ich am montag nochmal nachlegen soll



Nach 13 Jahren in Betrieb geht Verbio erstmals auf internationaler Ebene voran. Sauter sagte, das Unternehmen habe eine neue Anlage im Bau in Indien und schaue auch nach Kanada, ganz zu schweigen von anderen Standorten in den Vereinigten Staaten. Im November hatte VNA die zellulosehaltige DuPont-Ethanolanlage in Nevada, Iowa, gekauft und baut eine etablierte Ethanolanlage in die ?nächste Generation zur Erzeugung von erneuerbarem Erdgas? um.
 

02.03.19 01:08

2288 Postings, 3122 Tage Energiewende sofowährend andi darüber

nachdenkt, hatte ich schon nachgelegt. Welcher Wert ist sonst nach unten momentan so sicher und nach oben so aussichtsreich?  

02.03.19 08:02

212 Postings, 1358 Tage skipper2004@ Energiewende

Erzählst du mir bitte, warum du dir so sicher bist, dass der verbiokurs nach unten so sicher sein soll?

mfg  

02.03.19 10:08

1388 Postings, 705 Tage andi2322Energiewende sofo

ich habe geschrieben nochmal nachlegen !!  
skipper sicher ist nichts an er börse aber verbio geht ihren weg und momentan aggressiv auf der wachstumsschiene das wird sich 2020 -2021 in der bilanz zeigen und somit dann auch im kurs  

02.03.19 10:34

212 Postings, 1358 Tage skipper2004danke

andi...ich werd auch noch mal nachlegen.

mfg und schönen SO  

02.03.19 11:10

2288 Postings, 3122 Tage Energiewende sofoAntwort: Chartverlauf: das Tal ist durchschritten.

Fakten wie Marge und internationale Aufstellung. Dadurch von Fehlentscheidung der EU unabhängiger. Eigenkapitalquote bestens. Auslastung bei 100 %. Projekte in Indien und USA werden nicht nur angekündigt sondern zügig durchgezogen. Verbio auf dem Weg zum Weltmarktführer. Nicht schlecht, was der Sauter da macht. Lieber hier investieren als bei Bayer.  

13.03.19 10:36
3

296 Postings, 487 Tage börsetogoder Preis für Bioethanol ist in den letzten Tagen

nochmal ordentlich nach oben geknallt. Verbio dürfte sich aktuell eine goldene Nase verdienen.  

13.03.19 19:31

54 Postings, 1665 Tage LennyKLBioethanol

Gibt es irgednwo eine schöne Übersicht der Bioethanol Preisentwicklung?
Und gibt es grobe Faustregeln, was ein Anstieg am Bioethaolpreis für Verbio ausmacht?  

15.03.19 14:15

8334 Postings, 3092 Tage halbgotttläuft doch gut?

die Tradingstrategie, also nach diesen sehr sehr guten Nachrichten erst mal den Kursrückgang abwarten, dann einsteigen und bei weiter sinkenden Kursen nachzukaufen, ist voll aufgegangen. Die sell on good news Effekte bei dieser Aktie sind hinlänglich bekannt gewesen, nichtsdestotrotz ist die Aktie ganz klar unterbewertet. 10 Euro sollten mindestens drin sein  

22.03.19 15:19

2288 Postings, 3122 Tage Energiewende sofoDie EU bewegt sich, aber zu langsam

Immerhin wurde nun festgestellt, dass Palmöl im Biodiesel nicht nachhaltig ist. Bis 2030 soll ganz daruf verzichtet werden. Schrittweise ab 2023. Dann ist es für den Regenwald zu spät. Wer ganz auf diese umweltvernichtende Beimischung verzichten will tankt am besten Aral ulimate Diesel.

https://www.klimareporter.de/europaische-union/...nk-aber-nur-langsam  

26.03.19 13:19

90 Postings, 1389 Tage Viktoriglaube ich nicht,

Ich glaube nicht, dass sich der Ethanolpreis/absatz so gestaltet,  wie der Chart #1669 es prophezeit. Wie Recht hatte diese Plattform bisher? Hast du börsetogo da Erfahrung?    

27.03.19 09:00

296 Postings, 487 Tage börsetogonein, die Prophezeiung stimmt nicht

Keine Ahnung, wie das errechnen. Für mich ist ausschliesslich der IST-Preis interessant, da er zumindest einen Anhaltspunkt dafür gibt, wie es Verbio aktuell geht. Wahrscheinlich verkauft Verbio auch nicht genau zu diesem Preis, sondern es ist einfach ein Anhaltspunkt dafür, wie sich der Preis zumindest an dieser Börse entwickelt.

Biodiesel scheint aber den Hype nicht mitzumachen.  

28.03.19 15:28
2

296 Postings, 487 Tage börsetogohier mal die Antwort der IR Abteilung für aktuelle

Preise:

die historischen Preise inkl. Produktionsmargen entnehmen Sie bitte unseren Präsentationen im Rahmen der Veröffentlichung der Jahres- und Halbjahresabschlüsse welche Sie finden unter https://www.verbio.de/investor-relations/...ikationen/corporate-news/ . Eine Corporate News anklicken und auf ?Dokumente? rechts oben gehen.

Aktuelle Preise für Bioethanol finden Sie unter:
Bioethanol: https://www.cmegroup.com/trading/energy/ethanol/...-swap-futures.html
Weizen: https://derivatives.euronext.com/en/products/...ties-futures/EBM-DPAR

Die Preise für Biodiesel finden Sie unter:
RME (Winterware): https://www.cmegroup.com/trading/energy/...ompliant-swap-futures.html Preis in USD!
FAME 0 (Sommerware): https://www.cmegroup.com/trading/energy/...futures_quotes_globex.html Preis in USD!

Frei zugängliche und korrekte Preise für Rapsöl gibt es nicht. Allerdings können Sie sich auch hier informieren:
Biodiesel: https://www.neste.com/corporate-info/investors/...l-prices-sme-fame-0 Preis in USD!
Pflanzenöl: https://www.neste.com/corporate-info/investors/...peseed-oil-prices-0 Preis in USD!  

02.04.19 20:04

937 Postings, 2249 Tage chaculBin jetzt

auch mal mit aufgesprungen. Die Erhöhung der Prognose sollte der Aktie nun neuen Schwung Richtung Jahreshoch bei knappen 8? liefern.  

02.04.19 21:09

296 Postings, 487 Tage börsetogodie Aktie könnte sich auch verdoppeln und wäre

nicht zu teuer. Man darf das extrem hohe Eigenkapital von Verbio nicht vergessen! Verbio hält einige hundert Millionen in Cash (es waren mal 300 Mio vor ein paar Monaten). Wenn man sich die Bewertung ansieht und von ca. 100 Mio. Ergebnis ausgeht, dann ist da seeehr viel Fantasie nach oben.

Was bis jetzt sicher etwas bremsend gewirkt hat, ist die hohe politische Abhängigkeit.

Aber zum einen spricht sich Verbios Angebot immer mehr rum (https://www.spiegel.de/plus/...-00000000-0002-0001-0000-000163155875) und zum anderen sollte Indien und die USA für mehr Stabilität sorgen. Fantasie ist hier zumindest reichlich da.  

02.04.19 21:47
2

2288 Postings, 3122 Tage Energiewende sofoNun ist öffentlich, was

vielen hier vorher klar war. Verbio ist unterbewertet. Einzig politische Unfähigkeit verhagelt momentan den Anstieg vieler Aktien, von Bexitgewürge bis zum Versagen beim Biosprit (Palmöl) und das alleinige Setzen auf Elektroantriebe. Soviel Bullshit ist schwer auszuhalten.  

Seite: 1 | ... | 64 | 65 | 66 |
| 68 | 69 | 70 | ... | 74   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Microsoft Corp.870747
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
Amazon906866
NEL ASAA0B733
TeslaA1CX3T
Apple Inc.865985
Barrick Gold Corp.870450
SAP SE716460
Infineon AG623100
BayerBAY001
Newmont Mining Corp. (NMC)853823
Airbus SE (ex EADS)938914
Scout24 AGA12DM8