finanzen.net

Verbio KZ 11,50

Seite 64 von 91
neuester Beitrag: 13.08.20 12:57
eröffnet am: 18.12.12 23:38 von: Bafo Anzahl Beiträge: 2253
neuester Beitrag: 13.08.20 12:57 von: gofran Leser gesamt: 560714
davon Heute: 115
bewertet mit 8 Sternen

Seite: 1 | ... | 61 | 62 | 63 |
| 65 | 66 | 67 | ... | 91   

28.11.18 18:44

411 Postings, 1609 Tage BconVerbio war nie zu teuer...einfach nur unbekannt

Der aktuelle Kurs ist komplett mit Eigenkapital gedeckt. Das gesamt Business gibt es aktuell gratis. Wenn nicht der Streubesitz so klein wäre, vielleicht ein Übernahmekandidat. Wenn jetzt noch wieder Wachstum mit Indien, USA etc. reinkommt...  

28.11.18 19:09
2

4663 Postings, 1012 Tage MarketTraderman muss sich nur den chart ansehen...

https://www.ariva.de/forum/verbio-kz-11-50-474351?page=62#jumppos1563

dann sieht man auch das potential, welches ich bei ?15 im q1/2019 sehe.
im jan 2019 kommt wieder eine stabile dividende, wahrscheinlich ein update ueber die usa aktivitaet...usa sollte auch recht kurzfristig in produktion gehen koennen.
unterm strich spricht nicht nur vieles, sondern alles fuer deutlich hoehere kurse...imho
(m)ein kursziel ist >= 15 im 1. hj. 2019
irgendwann sollten auch infos ueber indien eintrudeln  

29.11.18 19:49
2

4663 Postings, 1012 Tage MarketTradervon ?7.x bis ?13.x ist es ein "katzensprung"!

sieht noch alles recht gut aus. erinnert mich etwas an 2016 als der durchmarsch kam und bei ?13.x erst wirklich stoppte...inner weniger monate!
 
Angehängte Grafik:
firefox_screenshot_2018-11-29t18-44-56.jpg (verkleinert auf 39%) vergrößern
firefox_screenshot_2018-11-29t18-44-56.jpg

03.12.18 14:42
1

1562 Postings, 1526 Tage Korrektor#1576

Die klare Falschbehauptung bitte korrigieren.  

03.12.18 17:09

4663 Postings, 1012 Tage MarketTrader#1579

korrigiere es doch selber, wenn du es richtiger weisst. aber, ich vermute mal, du weisst es nicht, richtig?  

04.12.18 13:12
1

1562 Postings, 1526 Tage KorrektorKlar - das kann ja jeder wissen

auch Du. Einfach den letzten Bericht anschauen - dann must Du hier auch keine falschen Zahlen einstellen.

https://www.verbio.de/investor-relations/...ikationen/finanzberichte/

308 Mio. EK. Börsenwert derzeit ca. 450 Mio. Euro.  

04.12.18 21:35
3

3 Postings, 619 Tage CommodityTraderRekordverdächtiges Quartal Q2 2019/2019

Verbio realisiert zurzeit Produktionsmargen im Biodieselsegment, wie wahrscheinlich noch nie zuvor. Hier gilt vor allem die Differenz zwischen dem Rapsöl im Einkauf und dem Rapsölbiodiesel im Verkauf. Wobei auch die Nebenprodukte, insbesondere das Glycerin (10% der Biodieselmenge) durchaus relevant sind. Die Monatsdurchschnitte für Biodiesel auf dem Rotterdamer Referenzmarkt in EUR/t:
Juli 816, Aug 827, Sep 861, Okt 1043, Nov 1237, Dec (die ersten beiden Tage): 1265
Die geschätzten Rapsölpreise basis ex Mühle in EUR/t:
Juli 715, Aug 734, Sep 763, Okt 758, Nov 747, Dez (bisher) 740

Im Q1 2018/2019 also knapp 100 EUR Diff und definitiv ausreichend für ein akzeptables positives EBITDA. Nun aber im Okt 185 EUR/t zusätzlich!, im Nov 390 EUR/t zusätzlich! und im Dez geht es wohl so weiter! Allein im Nov 185 x 40.000t (Produktion) = 7,4 Mio EUR und im Dec also 390 x 40.000t = 15,6 Mio EUR on Top ohne Kosten dagegen. Plus der Dezember, lasst es nochmal 12 Mio. on Top sein.

Und gerstern hat die EU einen Proposel für Importzölle auf argentinische Importe i.H.v. ca. 30% vorgeschlagen, die wohl mehr oder minder auch so kommen werden. Das verdängt die Konkurrenz. Für die Zukunft sieht es also auch gut aus. Nach der Veröffentlichung des Proposals handelte der Rapsbiodiesel gesternabend 86 USD/t über Freitag. Heute nochmal +15 USD/t.

Nagelt mich nicht auf die letzten 5 EUR, es ist sicherlich eine Ausnahmesituation, die jedoch schon recht lange anhält und die die gute Finanzsituation nochmal deutlich verbessert.
Das KZ 11,50 in Kürze erreichbar? Ich bin optimistisch..  

04.12.18 21:55

3 Postings, 619 Tage CommodityTraderSorry für die Typos

Vor allem ist natürlich Q2 2018/2019 gemeint. Ist schon recht spät...  

05.12.18 08:01

4663 Postings, 1012 Tage MarketTradermein tipp fuer 2019: ?15 oder hoeher!

05.12.18 17:59

2 Postings, 618 Tage marketinvestigatorgute Fundamentalanalyse!

Dies ist ja mal ein fundierter Beitrag zu dem Thema! Die genannten Fakten sind bspw. bei https://www.ufop.de/files/9915/4116/5346/...rmation_November_2018.pdf gut nachvollziehbar und entsprechen den Tatsachen. Etwas vorsichtig gerechnet kann also davon ausgegangen werden, dass zusätzlich zu dem vom Unternehmen prognostizierten EBIT i.H.v. EUR 45 Mio. im aktuellen Quartal nochmal EUR 25 Mio. hinzukommen, ceteris paribus würde das auf ein EBIT von insgesamt EUR 70 Mio. hinauslaufen im laufenden Geschäftsjahr. Die Frage ist, ob es weitere Impulse aus dem Bereich Bioethanol geben wird (läuft ja mehr oder weniger ohne Ergebnisbeitrag) und welche Entwicklung in 2019 zu erwarten ist, dem Jahr also bevor die THG-Reduktionsquote gem. §37a BImSchG auf 6% angehoben wird, was den Biokraftstoffmärkten tendenziell Auftrieb geben sollte.
Was hat denn der Commodity Trader hierzu für eine Meinung?  

06.12.18 10:43

4663 Postings, 1012 Tage MarketTraderetwas geduld. dividendenauszahlung in 2/2019

06.12.18 20:11
4

3 Postings, 619 Tage CommodityTraderEthanol

Heute nur kurz: Der Ausblick für die Ethanolproduktionsmarge sieht ganz ok aus, seit einigen Tagen besser als erwartet. Der Ethanol Spotpreis ist in den letzen Tagen durch die Decke gegangen. Von 480 EUR/cbm auf 640 heute, ohne das sich die Rohstoffpreise signifikant bewegt hätten. Also komplett für die Marge, vorausgesetzt es sind keine großen Mengen auf Fixpreisbasis verkauft worden, halte ich aber für sehrunwahrscheinlich.
Zum Marktausblick 2019 versuche ich am Wochenende was zu schreiben.  

07.12.18 10:48

462 Postings, 878 Tage börsetogo@ CommodityTr

Danke für Deine Beiträge. Darf man fragen, wo Du die aktuellen Rohstoff-Preise immer abrufst?

Bin sehr gespannt auf Deine Analyse, wie sich die aktuellen Preise auf die Marge bzw. das Ergebnis bei VERBIO auswirken könnten....Was Du geschrieben hast, klingt ja super. Hört sich ganz so an, als könnte man wieder von hohen Margen profitieren und das Thema Billig-Importe scheint angegangen zu werden.  

11.12.18 17:11
1

306 Postings, 1822 Tage Wollensteinein verfrühter weihnachtsgeschenk !

DGAP-Ad-hoc: VERBIO Vereinigte BioEnergie AG / Schlagwort(e):
Prognoseänderung
VERBIO Vereinigte BioEnergie AG: VERBIO erhöht Ergebnisprognose für das
Geschäftsjahr 2018/2019 vor dem Hintergrund unerwartet hoher
Biodieselmargen.

11.12.2018 / 17:03 CET/CEST

Zörbig/Leipzig, 11. Dezember 2018 - Unter Zugrundelegung des aktuellen
Absatz- und Rohstoffpreisniveaus sowie der angestrebten
Produktionsauslastung geht der Vorstand davon aus, im Geschäftsjahr
2018/2019 ein EBITDA in der Größenordnung von EUR 80 Mio. zu erzielen sowie
das Net-Cash bis zum Ende des Geschäftsjahres auf eine Größenordnung von EUR
90 Mio. zu steigern. Zuletzt ging das Unternehmen von einem EBITDA in einer
Größenordnung von EUR 45 Mio. und einem Net-Cash von EUR 73 Mio. aus.

Ausschlaggebend für die Anpassung der Prognose sind unerwartet hohe Margen
im Biodiesel in den Monaten Oktober und November 2018 sowie voraussichtlich
im Dezember 2018 und der aktuell gute Auftragsbestand bis zum Ende des
Geschäftsjahres 2018/2019. Die Entwicklung des Net-Cash ist im Wesentlichen
beeinflusst durch geplante Investitionen im Zusammenhang mit dem Erwerb der
Zellulose-Ethanolanlage von DuPont in Nevada/IOWA, USA, im November 2018.
 

11.12.18 17:12
2

306 Postings, 1822 Tage WollensteinBÄÄÄM!

7,705  ?
+10,62%

cool

 

11.12.18 17:14
2

462 Postings, 878 Tage börsetogoKGV von 6

plus 300 Mio. Eigenkapital ;-)  

11.12.18 17:26
1

4663 Postings, 1012 Tage MarketTraderdas doppeltop aus 2017 liegt bei knapp ?14!

https://www.ariva.de/forum/verbio-kz-11-50-474351?page=63#jumppos1578

dies ist und bleibt mein kursziel in 2019. zusaetzlich kommt noch im feb. eine dividende ...was will man mehr?
 

11.12.18 17:40
1

4663 Postings, 1012 Tage MarketTraderoperativer gewinn fast verdoppelt, ?45m auf ?80m

11.12.18 18:08
1

4663 Postings, 1012 Tage MarketTraderam unteren ende der widerstandszone angekommen

 
Angehängte Grafik:
firefox_screenshot_2018-12-11t16-55-07.jpg (verkleinert auf 39%) vergrößern
firefox_screenshot_2018-12-11t16-55-07.jpg

12.12.18 09:19

4663 Postings, 1012 Tage MarketTradererhoeht verbio nun auch die dividende?

letztes jahr gabs ?0,20, davor ?0,15...wie waere es nun mit ?0,25? oder hat verbio bereits die kommende dividende benannt?  

12.12.18 09:42
1

462 Postings, 878 Tage börsetogoschwierig zu sagen..

wobei die Dividende aus meiner Sicht hier nicht so massgebend ist. Auf der einen Seite wird es nun doch ein super Jahr und ich denke mit Indien und den USA macht man sich auch langfristig unabhängiger von den Margen in Europa.

Auf der anderen Seite hat Verbio nun schon fast 100 Mio Cash. Irgendwas muss man damit machen. Entweder Dividende (was steuerlich nicht so sinnvoll ist), Aktien zurückkaufen etc.  

12.12.18 09:49
1

462 Postings, 878 Tage börsetogoaber kurstechnisch sollte noch einiges drin sein.

selbst bei dem aktuellen Marktumfeld. 100 Mio. Cash, 80 Mio. Gewinn, Zukunft in USA/Indien, Lösungsansätze für bessere Margen in Europa etc...da sind knapp 500 Mio EUR Marktkapitalisierung einfach zu wenig.  

12.12.18 10:07

4663 Postings, 1012 Tage MarketTraderkaufsignale, widerstaende und support

https://www.4investors.de/nachrichten/...?sektion=stock&ID=129425

der kurs muss! durch die ?8 nach oben, ueber ?8,50...dann ist der weg fast frei auf das doppeltop von 2017, welches bei ca ?14 liegt...imho  

Seite: 1 | ... | 61 | 62 | 63 |
| 65 | 66 | 67 | ... | 91   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
CureVacA2P71U
NEL ASAA0B733
BayerBAY001
BioNTech SE (spons. ADRs)A2PSR2
Deutsche Bank AG514000
Varta AGA0TGJ5
Goldman Sachs920332
Apple Inc.865985
Shimano Inc.865682
Ahold Delhaize (Ahold)A2ANT0
CronosA2DMQY
Wienerberger AG852894
Daimler AG710000
TeslaA1CX3T
Gesco AGA1K020