finanzen.net

HF - Auf dem Weg zur 5 Milliarden MK

Seite 7 von 86
neuester Beitrag: 02.06.20 19:28
eröffnet am: 24.10.17 18:37 von: Baerenstark Anzahl Beiträge: 2126
neuester Beitrag: 02.06.20 19:28 von: BigFM Leser gesamt: 268126
davon Heute: 194
bewertet mit 14 Sternen

Seite: 1 | ... | 4 | 5 | 6 |
| 8 | 9 | 10 | ... | 86   

07.11.17 16:21
1

2642 Postings, 7412 Tage buckweiserdie Hedgefonds sind sicher schon in

den Startlöchern bzw. schon bei der Arbeit, das wird aber erst bei über 0,5% im Bundesanzeiger gemeldet, ich werde es beobachten  

07.11.17 16:26
1

2642 Postings, 7412 Tage buckweiserwenn man wirklich an das Konzept glaubt hat

man noch Zeit bei 3 oder 4 einzusteigen, das wär dann bei funktionierendem Geschäft eine gesunde Basis für ein Investment, RI drohen da aber dann auch noch massive Abschreibungen im Bereich von mehreren hundert Millionen Euro und der faire Wert für RI sinkt um einige Euro  

07.11.17 16:29
3

2642 Postings, 7412 Tage buckweiserschade das RI beim

Börsengang kein Geld erlöst hat, aber ging halt nicht sonst hätte der Börsengang nicht funktioniert, das Festhalten hat nix damit zu tun das sie an das Konzept glauben (sie hatten sich einfach zu stark reingeritten in dem Wert), sie waren quasi gezwungen die Aktie zu halten  

07.11.17 16:53
1

4358 Postings, 1294 Tage dome89Schreib dich nicht kaputt Buck :)

das was hier passiert ist durch Medien + Blue Apron. BA wird ja so krass zerpflückt hammer und wen die IR-Abteilung von HF nichtt nochmals mittels Zahlen oder sonstiges verdeutlicht das es um HF besser steht wird es hier auch schwer.... der RI Kurs ist auch gleich mit in Keller. Aber momentan kann man eh nicht sagen in wie weit alles funktioniert.... Aber wen die ganzen Medien sagen nicht kaufen und zusätzlich noch paar Leute drauf einschlagen kann man als Kleiner nur zusehen. Gibt ja genug überbewertete Shice ...  

07.11.17 17:07
1

2642 Postings, 7412 Tage buckweiserja am Ende bin ich noch Schuld

das der Kurs in den Keller geht;-) Geh jetzt erstmal abreagieren beim Dielen Rausreissen im Haus....  

07.11.17 17:19
1

12227 Postings, 3352 Tage crunch timebislang hat HF jedenfalls sehr

klare Parallelen zur Frühphase des Blue Apron IPOs. Die kamen zu 10$ raus (HF zu10,25?), am ersten Tag intraday hochgehüft, um dann aber auch schnell die nächsten Tage in die Einstelligkeit zu laufen. Kann man nur hoffen, daß die Parallelen bald enden werden und nicht die Leerverkäufer hier das ideale Tummelfeld für einen Dauerbeschuß finden. Kochbox-Lieferant Blue Apron (Marktführer in den USA, wo Hellofresh seinen Hauptumsatz macht), kennt offenbar nurnoch eine Richtung beim Kurs seit dem IPO. Heute wieder das nächste Allzeittief und bald wohl unter der 2$ Marke.  
Angehängte Grafik:
chart_week_hellofresh.png (verkleinert auf 50%) vergrößern
chart_week_hellofresh.png

07.11.17 18:51

98645 Postings, 7386 Tage Katjuscha#150 RI hat mit dem Börsengang nichts zu tun

Wieso sollten sie die Macht haben, Kurspflege sozusagen befehlen zu können?

RI hat bei Hellofresh operativ nichts zu sagen und damit auch finanziell nicht. RI ist lediglich größter Anteilseigner.

Dass das Geld im Unternehmen bleibt, war vorher klar, weil angekündigt. Das betrifft auch weitere Finanzierung des HF Geschäfts. Da HF nun rund 350 Mio Cash ausweist, werden sie inklusive Verlusten und Investitionen locker zwei Jahre über die Runden kommen, ohne externe Finanzierung, es sei denn sie wachsen anorganisch im größeren Ausmaß.  
-----------
the harder we fight the higher the wall

07.11.17 18:55
1

98645 Postings, 7386 Tage Katjuschacrunchtime, vergleich doch bitte mal BA mit HF

nicht nur immer im Kurs!

Du vergisst, dass BA viel teurer an den Markt kam.

Die Charts nach dem Motto zu vergleichen, dass es HF genauso ergehen wird wie BA, macht daher keinen Sinn. Wenn HF fundamental so bewertet würde wie BA, würde man vielleicht 20% Abwärtspotenzial haben, aber nicht 70%, einfach weil die Ausgangsbasis eine andere ist.

Aber du suggerierst durch deine Chartvergleiche immer, dass es HF genauso gehen wird.Das ist ziemlich befremdlich. Ich frag mich was deine Intention dahinter ist, erst recht wenn du es auch noch im RI-Thread postest.
-----------
the harder we fight the higher the wall

07.11.17 18:58

1235 Postings, 1078 Tage Saarlänna@Crunch

Sorry, aber was ist denn das für eine "Analyse"?
BA ist unter anderem abgerauscht, weil die Investoren getäuscht und Probleme, die bereits vor dem IPO bekannt waren, verschwiegen wurden. Blue Apron wurde deshalb auch von etlichen Seiten verklagt. Dieser Vertrauensbruch ist eine der Hauptursachen für das Desaster.

https://www.google.de/amp/s/venturebeat.com/2017/...-were-misled/amp/

Immer mit der gleichen Schlussfolgerung zu kommen, dass Hellofresh abschmiert, weil BA abgeschmiert ist, ist doch keine Analyse.
Wenn hier der Zusammenhang bestünde, den Du hier immer herleitest, dann wäre HF aktuell nicht mehr als doppelt so hoch bewertet.
Offenbar sind viele Marktteilnehmer der Meinung,  dass HF eben doch besser dasteht, auch wenn BA als direkter Konkurrent zur Verunsicherung beiträgt.  

07.11.17 20:00

98645 Postings, 7386 Tage Katjuschabuckweiser, ich hab dich oder crunch schon

mehrmals gefragt, ob ihr mir mal anhand der RI Bilanz begründen könnt, wieso bei RI hohe Abschreibungen auf HF drohen.

Irgendwie bekomme ich darauf nie eine Antwort.


-----------
the harder we fight the higher the wall

07.11.17 20:27

2642 Postings, 7412 Tage buckweiserbin kein bwler

und hab keine lust mich durch die bilanz zu wühlen, zuletzt war von einer Bewertung von 2,1 Mrd die Rede, HF aktuell 1,25 mrd Börsenwert, Differenz 850 mio, rocket Anteil 45%? =400 Mio ca. mögliche Abschreibung, Tendenz steigend, falsch? Auf der andereren Seite wird das durch DH wieder ausgeglichen, leider grossen Teil für unter 30 verkauft  

07.11.17 20:35

2642 Postings, 7412 Tage buckweiserpro aktie RI wären 2,5 euro

die die Firma durch den aktuellen Kurs weniger wert wären, je Euro tiefer bei HF 30 cent weniger fairer Wert RI pi mal daumen, das hab ich mir jetzt an drei fingern in 2 minuten ausgerechnet  

07.11.17 21:04

98645 Postings, 7386 Tage Katjuschadu hast keine Lust dich durch die Bilanz

zu fühlen, aber meinst, man müsste hunderte Millionen auf HF abschreiben?


Nix für ungut, aber da verschlägt es mir echt die Sprache. Jeder Kommentar wäre dazu wohl auch überflüssig. Unfassbar!
-----------
the harder we fight the higher the wall

07.11.17 21:04

98645 Postings, 7386 Tage Katjuschawühlen :)

-----------
the harder we fight the higher the wall

07.11.17 21:07

4358 Postings, 1294 Tage dome89550 Mio ist hf für ri gerade wert

Halten ja ca 44 Prozent. Von ri Kohle wird meist wenig verbrannt. Es gibt am Anfang ja finanzierungrunden wo ri eh Kohle bekommt.  Jeder redet immer von Geld verbrennen. die haben in ein paar Jahren 3 Milliarden fast gemacht. Alleine 1 Milliarde dieses Jahr durch Lazada dh und co. Das größte Problem dürfte auch sein das davon nichts bei den Aktionären angekommen ist. Auser die Insider hat kaum einer profitiert. Und Bewertungen waren einfach viel zu hoch in der Vergangenheit. Das lastet hier. Dh geht ziemlich gut wegen naspers einer der besten bezeiligungsgesellschaften mm die haben auch Tencent Anteile etc . Die waren auch mal weniger als ihre Tencent Anteile bewertet... ähnlich wie ri.  

07.11.17 22:20

1235 Postings, 1078 Tage SaarlännaProbleme von BA sind hausgemacht

Hier ein weiterer Beleg:

Blue Apron?s stock is down 20% Tuesday, to $3.10, after executives warned investors at an RBC conference that the company was still experiencing problems with its shift from one New Jersey fulfillment center to another. CFO Brad Dickerson said that the company was dealing with ?unexpected costs? as a result of the move and might not see its new facility be fully functional for months, according to Dow Jones.

http://www.barrons.com/articles/...arrons&ru=yahoo&yptr=yahoo  

07.11.17 23:26

98645 Postings, 7386 Tage Katjuschaich befürchte dennoch, das wird HF noch

eine Zeit lang belasten.

Aber wie gesagt, selbst wenn HF auf 7-8 ? fällt, würde das RI zwar tangieren, aber 150 Mio MarketCap-Rückgang wären bei rund 19,5 ? ja eingepreist. Eine andere Frage ist die Psychologie einer Aktie.

Ich werd jedenfalls zwischen 100 und 200 TageLinie wieder auf der Käuferseite sein, also derzeit zwischen 19,2 und 19,6 ?.
-----------
the harder we fight the higher the wall

08.11.17 00:27

2642 Postings, 7412 Tage buckweiserwie hoch steht denn HF in der Bilanz

ihr müsstet es ja dann parat haben, da kann man sich das ja schnell ausrechnen wie hoch die Wertberichtigungen sein müssten, stimmt die Bewertung von 2,1 Mrd. nicht (Rocket Anteil ca 1 Mrd)? Ich habs ja vorgerechnet.... und mit mehreren hundert Millionen lieg ich da bestimmt nicht so falsch...wobei Rocket ja offensichtlich dafür bekannt ist eher grosszügig zu bilanzieren
Bisher fühle ich mich mit meiner Einschätzung zu HF zu 100% bestätigt und ich glaube das der Kurs noch viel tiefer fällt, also unter 5....  

08.11.17 00:29

2642 Postings, 7412 Tage buckweiseraber vielleicht kommt es ja doch anders

HF - Auf dem Weg zur 5 Milliarden MK!!!!!!!!!!!!  

08.11.17 00:35

98645 Postings, 7386 Tage Katjuschaversteh ich nicht buckweiser

Du hast doch behauptet, RI müsste HF um hunderte Millionen abschreiben. Dann musst du doch dafür eine Begründung haben. Wie gesagt, zeig mir mal die Bilanzdaten, die deine Behauptung stützen!

Was ich auch nicht ganz verstehe ist, dass du oft gemeint hast, du wärest bei RI investiert (oder hab ich das falsch in Erinnerung?) und wärest bei DH auch optimistisch, aber halt nur bei HF nicht. Ist ja an sich nachvollziebar. Aber wieso bleibst du dann nicht bei HF mit deiner Kritik, sondern bringst es immer in einen Zusammenhang mit RI? Also mal unabhänig davon, dass du die RI Bilanz nicht mal kennst, was schon erstaunlich ist.  
-----------
the harder we fight the higher the wall

08.11.17 00:57

2642 Postings, 7412 Tage buckweiserin der Bilanz wird der

genaue Wert vermutlich nicht mal ausgewiesen, die 2,1 Mrd. kommen  aus Bewertungen bei Finanzierungsrunden und daraus lässt sich etwa der Abschreibungsbedarf  ableiten (= mehrere hundert Millionen Euro), Du weisst es sicher alles besser, oder eben auch nicht....

Die wenigsten werden sich hier die genauen Bilanzen der Unternehmen anschauen, bei Beteiligungsunternehmen ist das auch kaum durchschaubar

so hier der Bericht:

https://www.rocket-internet.com/sites/default/...%202016_German_7.pdf
 

08.11.17 01:04

2642 Postings, 7412 Tage buckweiser2,1 Mrd Bewertung

08.11.17 01:06

57 Postings, 1382 Tage Stratego09@buckweiser

Aus der Bilanz zum 2. Qu lässt sich entnehmen, dass der buchwert von hf mit max. 500 mio angesetzt wurde. Bei einem aktuellen Wert von gut 800 mio müsste sich hf schon halbieren, damit es zu Abschreibungen kommen würde. Das ist bei aktuell 300 mio Liquidität doch eher unwahrscheinlich.  

08.11.17 01:08
1

2642 Postings, 7412 Tage buckweiserAbschreibungen!

Zitat "Last Portfolio Value? (LPV). Der von Rocket ausgewiesene LPV des Hello-Fresh-Anteils betrug zuletzt 1,46 Milliarden Euro ? seit heute liegt er rund 300 Millionen Euro darunter. "

aktueller Wert 550 Millionen im Vergleich von zuletzt 1,16 Millionen, so und nun katjuscha, willst Du mich immer noch für dumm verkaufen

 

Seite: 1 | ... | 4 | 5 | 6 |
| 8 | 9 | 10 | ... | 86   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Deutsche Bank AG514000
Scout24 AGA12DM8
Lufthansa AG823212
TUITUAG00
Daimler AG710000
NEL ASAA0B733
Airbus SE (ex EADS)938914
ITM Power plcA0B57L
BASFBASF11
TeslaA1CX3T
Allianz840400
Carnival Corp & plc paired120100
Shell (Royal Dutch Shell) (A)A0D94M
BayerBAY001