Infineon kurzfristig short gehen?

Seite 3 von 6
neuester Beitrag: 08.04.10 12:28
eröffnet am: 17.07.09 18:22 von: corth Anzahl Beiträge: 146
neuester Beitrag: 08.04.10 12:28 von: EUinside Leser gesamt: 29588
davon Heute: 7
bewertet mit 4 Sternen

Seite: 1 | 2 |
| 4 | 5 | 6  

15.08.09 22:18
2

71 Postings, 4181 Tage Doctor46@zertifix

ja glaube ich auch.... mal schauen wie es am montag aussieht aber ich denke dass es weiterhin richtung norden geht. Was ich noch nicht genau verstanden habe, ist die geschichte mit der tochterfirma qimonda... da liest man ja momentan von mögliche übernahmen von russen oder von infineon selbst falls ich das richtig verstanden habe? könnte das am montag nicht auch ein positiven einfluss auf IFX haben?  

16.08.09 03:22
1

1972 Postings, 4302 Tage Georg47Also Doctor46 wie kann die Mutter

ihre eigene tochter übernehnemen, die sie schon hat, lass dich nicht kirre machen.

Gruß Georg

 

16.08.09 03:31
1

1972 Postings, 4302 Tage Georg47@Doctor46, Lese doch die Berichte,

fallst du meinst das Infineon von den Russen übernommen werden sollen.

Gruß Georg

 

17.08.09 09:19
1

2539 Postings, 4209 Tage Peddy1978Und verkauft nicht zu spät.

Laufen lassen solange es läuft ist schön und gut,
und Infineon lief und lief.
nur irgendwann ist auch mal Schluß.
Und bis das Otto-Normal-Anleger wieder kapiert hat ist die Aktie schon längst wieder deutlich tiefer.

Viel Glück und ich hoffe ihr habt/erwischt das richtige/optimale Timing,
und verkauft ganz oben wie es cv80 natürlich tut wenn er denn überhaupt welche verkauft,
falls er überhaupt welche hat,
anders kann ich seine Bewertung Uninteressant ja nicht deuten,
und den anderen einfach viel Glück,
ihr könnt es brauchen.
Denn wissen reicht hier alleine nicht aus.
Hier steckt einfach zuviel Phantasie/Größenwahn,GIER hinter.
-----------
"Neu",mit verbesserter Rezeptur,noch Pflegeleichter...
Nur wo Peddy(19)78 dran steht ist auch Peddy78 drin.
Nicht nur im Namen.

17.08.09 09:24
1

351 Postings, 4209 Tage inziderhhSchluß?

Dann kannst du ja jetzt verkaufen und dich ende September darüber ärgern. Man sieht sich.  

17.08.09 09:29
1

2539 Postings, 4209 Tage Peddy1978Das ich mich Ende Sept.darüber ärgern würde

bezweifel ich,
nur da ich in diesen SCHROTT nie investiert war,
auch wenn man sehr viel Geld verdienen KONNTE,
was man in einem HYPE mit dem größten Schrott kann,
kann ich leider auch nicht verkaufen,
nur WARNEN,
wie ich es im INFINEON KA PUT Thread schon frühzeitig gemacht habe,
und hier hätten sich viele massive Verluste ersparen können,
auch wenn zwischendurch immer mal wieder was ging.
JETZT sind wir mit den Kursen mittlerweile natürlich auf einer ganz anderen ebene als damals,
besser geht es der Firma aber nicht,
und solange noch immer soviel Geld verbrannt wird VORSICHT,
mehr nicht.
Und euch gerne gute Geschäfte,
solange es läuft.
Viel Glück.
-----------
"Neu",mit verbesserter Rezeptur,noch Pflegeleichter...
Nur wo Peddy(19)78 dran steht ist auch Peddy78 drin.
Nicht nur im Namen.

17.08.09 09:35

2539 Postings, 4209 Tage Peddy1978http://www.ariva.de/Infineon_ka_Put_t244231

http://www.ariva.de/Infineon_ka_Put_t244231

Und Minus 57 % sind immer noch heftig genug,
und das die ALT-Aktionäre die wieder sehen,
glaube ich nicht.
Da bleibt jetzt nur das zocken,
solange bis man sich wieder verzockt.
Und wer es dann schafft + - 0 raus zu kommen,
Glückwunsch.

PS:
Und wer zu Höchstkursen gekauft hat und schon einmal Schiffbruch mit der Aktie erlitten hat,
der konnte/kann natürlich auch zu Tiefstkursen kaufen,
weil sich ja fundamental nicht wirklich was geändert hat,
nur so hat er überhaupt die Chance ! wieder an sein Geld zu kommen,
was die anderen eigentlich geren behalten wollten.
Obs klappt,
die Chance ist immer da,
das Verhältnis zwischen Risiko & Chance stimmt hier nur leider nicht.
Deswegen einfach viel Glück.
Mögen alle Altaktionäre durch glückliches zocken am Ende +-0 raus kommen,
nur sie sollten draus lernen und es in Zukunft besser machen.
Wie ich es mittlerweile auch mache.
Nur zocke ich auch nicht mehr mit den Werten,
die mir am Neuen Markt fast das Genick gebrochen haben,
viele gibt es auch nicht mehr.
Infineon in 10 Jahren?
Hellsehen kann ich auch nicht.Fragt einfach mal cv80,
der kann das sicher.
Oder?
-----------
"Neu",mit verbesserter Rezeptur,noch Pflegeleichter...
Nur wo Peddy(19)78 dran steht ist auch Peddy78 drin.
Nicht nur im Namen.

23.01.10 15:10
2

26291 Postings, 4771 Tage brunnetaFinanzwerte vor weiterer Talfahrt!

Die Pläne von US-Präsident Barack Obama zur Kontrolle der Banken werden die Märkte auch diese Woche bestimmen. Das Vorhaben, den Eigenhandel zu beschränken, wird nach Einschätzung von Bank-Analystin Meredith Whitney und anderer Experten den Kongress passieren - und die Handelsgewinne der Institute "dramatisch" verringern. Mohamed El-Erian, Vorstand der Kapitalanlagegestellschaft Pimco, erwartet, dass andere Länder ähnliche Regelungen einführen werden.  

http://boersenradar.t-online.de/Aktuell/Aktien/...lt-an-21475344.html
-----------
Keine Kauf Empfehlung!!
Wen nicht fähig ist, selber eine Meinung zu bilden und eine Entscheidung zu treffen, darf nicht zur Börse.

23.01.10 15:51
1

242 Postings, 4120 Tage Sh.M.Was ist den bitteschön hier los,

seit dem Obama die Aktion mit den Banken angekündigt hat, fallen täglich in größeren Prozenten die Kurse! Davon abgesehn, das in "fast" jedem Artikel dazu UND auch meinen Finanzberater nach, VOR ALLEM die Banktitel  leiden, ist im Börsengeschehen davon NICHT sonderlich viel zu sehen!! Vor allem sollen die Börse sehr wahrscheinlich weiter fallen(Hauptgrund: wie erwähnt und überall zu lesen OBAMAS ANSPRACHE!)! Dementsprechend auch der DAX!! Aber nun zu meiner eigentlichen Frage:
1.WAS UM ALLES IN DER WELT IST DER BEGRÜNDETE INFINEON FALL!!!! (INFINEON-BANK gibt es meines Wissens nach noch nicht? )
2. IST DIE ANKÜNDIGUNG WIRKLICH SO EXTREM FÜR DIE BÖRSE? WÄRE DIE DUBAI KRISE NICHT EHER FÜR EINEN KURS NACH UNTEN GERECHTFERTIGT?

BITTE UM EURE MEINUNGEN DAZU  

23.01.10 20:07

1308 Postings, 4531 Tage totopoffglaube auch, dass

sich der ganze Markt wieder einpendeln wird.
War auch mittlerweile schon wieder sehr viel Geld im Markt,
vielleicht sogar zuviel. Da sind eben jetzt viele raus, weil sie
nicht wussten was passieren wird.
Ach und wenn ihr schon was von short gehen schreibt, dann
empfehlt doch auch mal ein paar Infineon-Short-Produkte.
Glaube wohl, dass es nächste Woche (spätestens nach den Quartalszahlen)
wieder hochgeht, doch natürlich wird es immer wieder Konsolidierungen geben
und da wär mir ein guter Short-Tipp sehr recht.
Danke und allen Aktionären noch ein schönes Wochenende.  

24.01.10 10:24

26291 Postings, 4771 Tage brunnetaBerchtold gegen eine Zerschlagung. Zerschlagung ?

Im Kampf um den Aufsichtsratsvorsitz beim Chiphersteller Infineon hat sich nun Willi Berchtold, der Kandidat einer Investorengruppe um Hermes, positioniert. Eine Zerschlagung des Konzerns komme nicht in Frage, vielmehr dessen Weiterentwicklung, sagt er. So hofft er die Unterstützung der Arbeitnehmervertreter zu gewinnen.

http://www.manager-magazin.de/unternehmen/artikel/...673660%2C00.html
-----------
Keine Kauf Empfehlung!!
Wen nicht fähig ist, selber eine Meinung zu bilden und eine Entscheidung zu treffen, darf nicht zur Börse.

24.01.10 10:27

26291 Postings, 4771 Tage brunnetaZerschlagung!!

Frankfurt (Reuters) - Im Gerangel um den Vorsitz im Infineon-Aufsichtsrat setzt der Kandidat einer Investorengruppe auf Kontinuität beim Münchener Chiphersteller.

http://de.reuters.com/article/companiesNews/idDEBEE60M05I20100123
-----------
Keine Kauf Empfehlung!!
Wen nicht fähig ist, selber eine Meinung zu bilden und eine Entscheidung zu treffen, darf nicht zur Börse.

24.01.10 11:19

13184 Postings, 4100 Tage 1chrOHJE

24.01.10 18:13

26291 Postings, 4771 Tage brunnetaDie Umstrukturierung noch nicht abgeschlossen ist

http://www.finanznachrichten.de/...pects-to-be-chairman-paper-020.htm

http://translate.google.de/...mp;sl=en&tl=de&hl=&ie=UTF-8
-----------
Keine Kauf Empfehlung!!
Wen nicht fähig ist, selber eine Meinung zu bilden und eine Entscheidung zu treffen, darf nicht zur Börse.

24.01.10 18:32
1

5638 Postings, 4262 Tage garrisones scheint mir, manche anleger denken...

dass wir den Boden bei IFX gesehen haben!?

Nein. Infineon ist sehr weit vom Boden entfernt...  

24.01.10 18:42
1

10246 Postings, 4145 Tage Astragalaxiagarrison hatte vor

ca. 3 monaten noch sein persönliches kursziel mit 10 euro angegeben  (nachzulesen im ifx-thread...wird neu starten)..."garri, wie lange wird denn nun deine liebe zu ifx halten?"..."...bis 10 euro wird diese liebe halten"...davor war er short und hat dumm-gebashed ohne ende...(1 euro, 2 euro, ...)...wer sich überzeugen will, muss bis ca. aug, sept 09 in dem genannten thread zurückblättern und kanns dort nachlesen...

soviel dazu...guten abend...und tschüss...

 

24.01.10 18:54
1

13184 Postings, 4100 Tage 1chrAstra

Garrison, Brunetta und sogar heavy will morgen IFX short gehen schreibt er im Qimonda Thread......

Bei soviel geballter Kompetenz kann man nur beisiete trefen und gespannt  zugucken :-)  

24.01.10 19:03

10246 Postings, 4145 Tage Astragalaxiachr...

habs gerad gelesen.da muss einem wirklich angst und bange werden...schließlich sind die genannten alles ganz besondere koriphäen, die sich ihren ruf wirklich schwer erarbeitet haben...für mich eigentlich ein grund mehr, nocheinmal aufzustocken...  

24.01.10 19:05

642 Postings, 4834 Tage Pontius@ garisson

garrison: es scheint mir, manche anleger denken...  dass wir den Boden bei IFX gesehen haben!?  Nein. Infineon ist sehr weit vom Boden entfernt...

 

Kommt mir auch so vor......... aber nur wenn ich die Aktie auf den Kopf stelle. Dann bin ich vom" Boden" der eigentlich der "Deckel" wäre. Auch noch sehr weit entfernt *lol* du Schnarchzapfen........

-----------
Es wird alles wieder Gut "Versprochen"

24.01.10 19:07
1

642 Postings, 4834 Tage Pontius@ Astra

Stimmt das sind die Pefekte Kontraindikatoren, wenn die short gehen dann kanns bis Spätestens in einer Woche losgehen. Und die werden mal wieder gegrillt ;o)))  
-----------
Es wird alles wieder Gut "Versprochen"

24.01.10 19:09
1

56116 Postings, 4937 Tage heavymax._cooltrad.#: short

bin dabei morgen früh .. bis zur Wiederwahl von Bernanke gehts wohl runter? Ein 1000 Punkte Abwärtspotential für DAX &Co?
zumindest ist das möglich, wenn der DOW am Montag unter 10.000 schließt!
Gruß, heavymax._co
-----------
Diplomatie ist das halbe Leben. Keine Macht den Radikalen. Gegen "willkürliche  Zensur" und für freie Ausübung der demokratischen Grundrechte wie der Rede- u. Meinungsfreiheit

24.01.10 19:15
1

642 Postings, 4834 Tage PontiusHalte ich für relativ unwahrscheinlich

aber man weis ja nie, bist du eigentlich noch in Solarbrookwater investiert ?  
-----------
Es wird alles wieder Gut "Versprochen"

24.01.10 19:23

10246 Postings, 4145 Tage Astragalaxiasollte

sich der dax nächste woche wieder gefangen haben, wird ifx  zu den top-gewinnern nächste woche gehören...grund...die anstehenden quazahlen nächste woche...die werden extrem gut ausfallen (prognoseanhebung bzgl. zahlen war schon gut, aber immer noch konservativ)...durch die marktkonsolidierung ist die kurseinpreisung der prognoseanhebung schon wieder verpufft...für die leutchens, die auf fallenden kurse gesetzt haben, könnte der zug dann ganz schnell abgefahren sein...das geb ich hier mal zu bedenken...  

24.01.10 19:23
kennen wir uns von früher?
.. da liegen noch welche im Keller rum 1:50.000 Split das gabs ja auch noch nie :(
allerdings gabs da zu HYRF Zeiten auch paar Hypes mit guten Gewinnen :-)) Wie immer halt ein geben und nehmen..
dass allerdings George offensichtlich immer noch frei rumläuft, hat er wohl nur dem US Börsenrecht zu verdanken!

Gruß, heavymax._co
-----------
Diplomatie ist das halbe Leben. Keine Macht den Radikalen. Gegen "willkürliche  Zensur" und für freie Ausübung der demokratischen Grundrechte wie der Rede- u. Meinungsfreiheit

24.01.10 19:34
2

56116 Postings, 4937 Tage heavymax._cooltrad.ps. IFX

das wird ´ne spannende Woche frei nach dem Motto was hoch steigt kann tief fallen..
wie gesagt das verstehe ich "kurzfristig".. unter 3 kann man wieder einsammeln. Langfristig bleibt IFX ein Pick!
-----------
Diplomatie ist das halbe Leben. Keine Macht den Radikalen. Gegen "willkürliche  Zensur" und für freie Ausübung der demokratischen Grundrechte wie der Rede- u. Meinungsfreiheit

Seite: 1 | 2 |
| 4 | 5 | 6  
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln