Augusta A0D661 Die Zeit ist reif!

Seite 22 von 27
neuester Beitrag: 16.03.15 20:24
eröffnet am: 17.08.05 09:29 von: gvz1 Anzahl Beiträge: 658
neuester Beitrag: 16.03.15 20:24 von: Habi D. Leser gesamt: 114429
davon Heute: 10
bewertet mit 9 Sternen

Seite: 1 | ... | 19 | 20 | 21 |
| 23 | 24 | 25 | ... | 27   

27.04.12 14:26

7334 Postings, 4576 Tage hollewutz@Fundamental stimmt, so habe ich auch

schon gerechnet, trotzdem 24,50 wäre fair plus Div also 25 Euronen!  

27.04.12 21:35

2811 Postings, 3682 Tage erfgInteressanter Artikel zum Thema,

warum es sich lohnen kann, die Aktien nicht anzudienen:

Interessanter Artikel zum Thema, warum es sich lohnen kann, die Aktien nicht anzudienen:

...Die verbliebenen Aktionäre einer "beherrschten“ AG können sich oft über einen üppigen finanziellen Ausgleich freuen. In einem Gewinnabführungsvertrag wird nämlich festgelegt, wie hoch die jährliche Ausgleichszahlung (= Garantie-Dividende) ist und zu welchem Kurs die Aktien während des Vertrags an die übernehmende Firma abgegeben werden können.

Damit ist das Risiko, Kursverluste zu erleiden, nach unten begrenzt und zugleich eine jährliche Dividende gesichert - egal, ob das Unternehmen Gewinne oder Verluste erwirtschaftet.


http://www.monero.de/geldanlage/aktien-boerse/uebernahme-und…

 

 

28.04.12 19:45

8588 Postings, 4438 Tage Dicki1Übernahmeversuch der First Sensor:

http://www.ariva.de/news/...-europaweiten-Verbreitung-deutsch-4087428

Brauche einmalige Hilfe von Euch Experten:

Wie kann man die Übernahme der First Sensor AG vereiteln?
Das Unternehmen beginnt erst damit, richtig profitabel zu werden und jetzt der 35%-Anteil der Niederländer an First Sensor.
Jetzt muss doch das Übernahmeangebot kommen. Oder?

Herr Hopp hält zusätzlich noch ca. 20 % an First Sensor, obwohl er momentan schon Augusta-Anteile an einem Unternehmen verscherbelt, das Augusta aufkauft.
Obwohl er prozentual, mehr an First Sensor verdient hat und länger drinnen ist, als in Augusta.

http://www.ariva.de/news/...-europaweiten-Verbreitung-deutsch-4087428
-----------------------
In unseren Foren blickt noch niemand, der blickt was los ist.
http://www.wallstreet-online.de/diskussion/...-sensor-eure-meinungen-
------------
Bitte um einmalige Hilfen in unseren First Sensor-Foren.
Herzliche Grüße Dicki1  

30.04.12 21:18
2

396 Postings, 3720 Tage kuddl43Hier wird

sicherlich nochmals nachgebessert- wenn das Gutachten da ist. Bei 25 € + Dividende würde ich mal in mich gehen.

 

09.05.12 08:36

181 Postings, 5222 Tage fanibaMorgen.....

Nach dieser Nachricht ist nur ein Preis v.30 ? fair !!!  

09.05.12 08:57

7334 Postings, 4576 Tage hollewutznaja ob es 30 Euronen sindwage ich dann doch

zu bezweifeln allderdings hätte ich nicht wirklich was dagegen.

Aber mal im Ernst es sieht alles weiter gut aus und für 23 werde ich meine Stücke nicht geben. Erklärtes Ziel 25 + Div dann bin ich bereit für den Geschäftserfolg Kasse zu machen!

Also noch ein wenig Geduld bis 16.5 sollen ja die genauen Zahlen bzw die Stellungnahme durch Augusta auf dem Tisch liegen.  

09.05.12 11:03

181 Postings, 5222 Tage fanibaKauforders...

50-30-30 Ts ???
wer will da was ...  

09.05.12 11:23

2811 Postings, 3682 Tage erfgja, sind aber alles Abstauberlimits!

10.05.12 10:57

7334 Postings, 4576 Tage hollewutzdie haben es erkannt!

Anlass der Studie: Research Note
Empfehlung: Kaufen
Kursziel: 25,00 Euro
Letzte Ratingänderung: -
Analyst: Felix Gode

Vor dem Hintergrund der unverändert belassenen Prognosen für das laufende
GJ 2012 behalten wir auch unser Kursziel von 25,00 EUR sowie das Rating
KAUFEN bei. Das zu erwartende Übernahmeangebot durch die TKH-Group in Höhe
von 23,00 EUR pro Aktie schätzen wir daher noch immer als zu niedrig ein,
wenngleich die Anhebung des geplanten Angebotspreises von vormals 21,00 EUR.....

Quelle und ganzer Text:http://www.ariva.de/news/kolumnen/...gie-AG-von-GBC-AG-Kaufen-4101077  

10.05.12 13:29
2

396 Postings, 3720 Tage kuddl43Heuschrecke

In den letzten Tagen hat sich eine Heuschrecke mit über 5 % etwa auf jetzigem Kursniveau eingenistet.

Schätze mal, die machen das nicht wegen 5 oder 10 % Gewinnaussichten......

 

10.05.12 14:20
2

2811 Postings, 3682 Tage erfgja, sieht gut aus,

Mit mehr als 5% können sie einen Squeeze-out verhindern und TKH muss nachlegen.  

10.05.12 15:06

6268 Postings, 5728 Tage Fundamental@erfg

wenn`s deren Intention ist dann
könnte das durchaus clever sein...
-----------
Es ist noch nie jemand damit reich geworden, sich seine Investments schön zu reden

13.05.12 11:16

955 Postings, 3752 Tage ruckFreiwilliges Barabfindungsangebot

 So, nun ist es soweit - Augusta bietet seinen Aktionären (zu denen auch ich mit einer kleinen Position zähle) eine Barabfindung von EUR 23,00 an. Deadline für die Akzeptanz ist der 06.06. - nachdem das Angebot unter dem derzeitigen Handelskurs steht, werde ich in der Hinsicht mal abwarten. Wie geht ihr hier weiter vor? Seht ihr noch Möglichkeiten für eine "Nachbesserung" nach oben?

 

13.05.12 11:20
1

7334 Postings, 4576 Tage hollewutzin jedemfall schau dir mal die Kennzahlen

an und diverse Analystenkommentare das erklärt wohl von alleine!

Zudem war ja zu lesen das sich scheinbar jemand hier mit mehr als 5% einkaufen könnte was dann einen Squezze out zunächst unmöglich machen würde.

Ich glaube man sollte die Infos in Ruhe studieren dazu kommt ja dann auch die HV nächste Woche da könnte es auch weitere Infos geben.

Ich hatte ja schon mal geschrieben 25 + Div dann würde ich wohl verkaufen aber warten wir es ab annehmen werde ich aktuell nicht!  

13.05.12 13:42
2

396 Postings, 3720 Tage kuddl43Nicht einkaufen könnte

sondern hat sich schon eingekauft: Elliot International , Cayman Islands , 5,3 %, am 9.5.12 gemeldet.

 

15.05.12 12:24
1

6268 Postings, 5728 Tage FundamentalAnnahmeempfehlung

News bei comdirectDi, 15.05.1212:10
DGAP-Adhoc: Augusta Technologie AG veröffentlicht gemeinsame Stellungnahme von Vorstand und Aufsichtsrat (deutsch)

Augusta Technologie AG veröffentlicht gemeinsame Stellungnahme von Vorstand und Aufsichtsrat

Augusta Technologie AG  / Schlagwort(e): Stellungnahme

15.05.2012 12:10

Veröffentlichung einer Ad-hoc-Mitteilung nach § 15 WpHG, übermittelt durch
die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

--------------------------------------------------

AUGUSTA Technologie AG:
Gemeinsame Stellungnahme des Vorstands und des Aufsichtsrats gemäß § 27
WpÜG beschlossen

München, 15. Mai 2012 - Vorstand und Aufsichtsrat der AUGUSTA Technologie
AG haben am heutigen Tag ihre gemeinsame Stellungnahme gemäß § 27 des
Wertpapiererwerbs- und Übernahmegesetzes (WpÜG) zu dem am 11. Mai 2012 von
der TKH Technologie Deutschland AG veröffentlichten freiwilligen
öffentlichen Übernahmeangebot jeweils einstimmig und ohne Enthaltungen
beschlossen. Vorstand und Aufsichtsrat empfehlen den Aktionären der
AUGUSTA, das Übernahmeangebot anzunehmen.

Die vollständige Stellungnahme wird heute im Laufe des Tages, im Internet
auf der Website der Gesellschaft unter

http://www.augusta-ag.de/de/investor-relations/...ntlichungen/ueberna
hmeangebot.php

veröffentlicht. Gleichzeitig zur Veröffentlichung der Stellungnahme erfolgt
eine Hinweisbekanntmachung im Bundesanzeiger.

Die Angebotsunterlage und weitere Informationen zum Angebot wurden am 11.
Mai 2012 von der TKH Group auf deren Homepage unter www.tkhgroup.com
veröffentlicht.

ISIN: DE000A0D6612
Notierungen: Prime Standard der Deutschen Börse AG

AUGUSTA Technologie AG
Stefanie Zimmermann
Investor Relations & Corporate Communications
Willy-Brandt-Platz 3, 81829 München
Tel:  +49 - (0)89 - 43 57 155 - 19
Fax: +49 - (0)89 - 43 57 155 - 59
E-mail: investor-relations@augusta-ag.com


15.05.2012 Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche
Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
DGAP-Medienarchive unter www.dgap-medientreff.de und www.dgap.de

--------------------------------------------------

Sprache:      Deutsch
Unternehmen:  Augusta Technologie AG
             Willy-Brandt-Platz 3
             81829 München
             Deutschland
Telefon:      +49-(0)89-4357155-19
Fax:          +49-(0)89-4357155-56
E-Mail:       stefanie.zimmermann@augusta-ag.com
Internet:     www.augusta-ag.com
ISIN:         DE000A0D6612, DE0003705992
WKN:          A0D661, 370599
Indizes:      CDAX, PRIMEALL
Börsen:       Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr
             in Berlin, Düsseldorf, München, Stuttgart

Ende der Mitteilung                             DGAP News-Service

--------------------------------------------------
Quelle: dpa-AFX

-----------
Es ist noch nie jemand damit reich geworden, sich seine Investments schön zu reden

15.05.12 13:33
1

7334 Postings, 4576 Tage hollewutznunja, was sollen Sie anderes tun?

also ich warte mal die HV ab und dann gibt es ja zunächst die Div. Dann schauen wir mal wie die Analysten auf die Annahmeempfehlung reagieren

Vielleicht lohn sich auch ein Blick in die komplette Unterlagen welche noch veröffentlicht wird. Dazu wäre interessant, wer weitere Infos zu Elliot International hat wer das ist bzw ob es alles schlüssig ist und die in Richtung Squezze Out verhindern wollen?

Wäre schön wenn hier ein reger Austausch stattfinden würde oder bin ich der einzige, der noch Augusta hat??  

15.05.12 16:00
2

396 Postings, 3720 Tage kuddl43Schau mal

in Google unter "Paul E. Singer"

 

16.05.12 17:11

181 Postings, 5222 Tage fanibaWarum..

klebt der Kurs heute bei 23,71 ? ?  

16.05.12 18:13

396 Postings, 3720 Tage kuddl43Das ist

wohl Übernahmepreis + Div. + 11 cent Fantasie.

 

16.05.12 19:39

181 Postings, 5222 Tage fanibakuddl43

Danke,glaube auch das das so ist!  

17.05.12 22:56

45 Postings, 5139 Tage Doon2007augusta

und jetzt? wie gehts weiter?  

18.05.12 16:07

7334 Postings, 4576 Tage hollewutzganz schön ruhig, daür das wir

übernommen werden sollen?
Nunja ich habe ja nur 0,02% der ausstehenden Aktien aber so wirklich spannend ist das hier nicht?

Sollte man nun doch, gerade auch in dem Umfeld verkaufen?
Ich bin mir nicht wirklich sicher gut zunächst ist der Kurs bis zum 8.6.12 gedeckelt aber was kommt dann?

Ein paar mehr Postings wären wünschenswert oder habt ihr alle schon eure Aktien angedient?  

18.05.12 19:01
1

396 Postings, 3720 Tage kuddl43Nein, ich noch nicht

aber ich bin auch unsicher, ob es nicht nach dem 8. 6. und der Nachfrist nicht auch hier in die Tiefe geht.

Es ist ja auch gar nicht sicher, ob die angestrebten 75% überhaupt erreicht werden, zumal in den letzten

Tagen, besonders vor der HV ziemliche Umsätze gemacht wurden. TKH wird wohl nicht der Käufer sein,

Ich überlege noch - ein paar Tage ist noch Zeit......

 

Seite: 1 | ... | 19 | 20 | 21 |
| 23 | 24 | 25 | ... | 27   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln