Primacom bekommt wohl keiner mit

Seite 10 von 10
neuester Beitrag: 21.02.05 14:05
eröffnet am: 13.01.05 09:46 von: Nickitas Anzahl Beiträge: 243
neuester Beitrag: 21.02.05 14:05 von: falke65 Leser gesamt: 47932
davon Heute: 17
bewertet mit 0 Sternen

Seite: 1 | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ...  

17.02.05 11:29

222 Postings, 6413 Tage invest@voiceless

der Einspruch gegen die einstweilige Verfügung dauert natürlich auch entsprechend lange. Aber je länger der juristische Streit desto länger keine Zinszahlungen.  Eine weitere juristiche Frage die sich stellen könnte, wäre inwieweit Apollo verklagt werden kann, hier geschäftsschädigend eine Restruktuierung gegen Primacom und gegen die Interessen der Aktionäre,durch seine einstweilige Verfügung den Verkauf von MK behindert zu haben. Die Zeit läuft gegen Apollo und für Primacom.
Einen weiteren positiven Aspekt sehe ich auch darin das der Kabelmarkt sich im Umbruch befindet und die Preise für Übernahmen oder sprich den Verkaufspreis von MK steigen werden.  

17.02.05 13:07

1037 Postings, 7278 Tage voicelessWie ich auch schon schrieb - eher 3,50 als 6,-- o. T.

17.02.05 13:35

52 Postings, 6032 Tage ollopaTräumer...

34951 von mfierke      17.02.05 13:31:13  Beitrag Nr.: 15.838.902
Dieses Posting:  versenden | melden | drucken | Antwort schreiben PRIMACOM AG

wer jetzt noch raus geht, dem ist wirklich nicht zu helfen


Was wird dieser User wohl sagen, wenn wir bei 2,50 stehen.  

17.02.05 14:34

1031 Postings, 6255 Tage rob2365evtl. langfristige Anlage ?

Soll man mit  Nachkaufen weiter warten, bis evtl. SL von 4? greifen, oder ist schon bald mit einer Gegenreaktion zu rechnen, also jetzt gleich zuschlagen, oder ist das bei dem jetzigem Niveau vollkommen egal, längerfristig betrachtet.  

17.02.05 15:12

1268 Postings, 6298 Tage Mischaalso nun bin ich echt vollgesogen.grins.geil.

ariva.de macht ihr nur weiter so.lach. @ollopa.ich hoffe, die news kommt, solange du short bist.bei deinen aussagen dann noch andere beiträge hier reinkopieren von leuten, die wenigstens fundamental mitdiskutieren, ist echt ein witz.wie oft hast nun eigentlich schon verlust gemacht bei primacom??bei 1,60 ca short, bei 2,50, bei 4.ich lach mich schlapp. du lernst es nie.@rob2365. das kann ich dir nicht sagen, ob du einsteigen sollst. musst du selber entscheiden. fakt ist, wenn eine news kommt (was aber auch noch locker ein paar wochen dauern könnte), wird es schwer, noch welche einstellig zu bekommen.also mit meinen grade nachgekauften bin ich auch schon im plus. ich find dieses runter grade ziemlich gut. kommt wenigstens vola rein und die großen können sich weiter vollsaugen. ;O)  

17.02.05 15:20

1268 Postings, 6298 Tage Mischahihi. 4,52-4,57

17.02.05 16:13

1268 Postings, 6298 Tage Mischaoh mann. die shorties bei w:o reden ja voll

ariva.de fachchinesisch.ich werd ganz rot vor neid....da sieht man, wo man die einordnen sollte.ein bsp.:



#35348 von gomezs      17.02.05 16:06:08  Beitrag Nr.: 15.841.169
Dieses Posting:  versenden | melden | drucken | Antwort schreiben  
Gleich kommt ne dicke Welle nach unten!

Ich glaub der hat nen darmproblem oder so. was zum teufel ist ne DICKE WELLE NACH UNTEN? redet man als shortie so? ich lach mich schlapp.....;O)
 

17.02.05 16:41

1268 Postings, 6298 Tage Mischa@fliesenbatscher.schön das du hier liest. ich

ariva.de könnte schreien, das ich über meinen bankenrechner nicht bei w:o tickern kann, sondern nur lesen.ich lese euch schon seit ein paar monaten.bitte grüße mal die alten hasen bei euch und sage ihnen, hier gibt es auch einen der fest an primacom glaubt. ;O) danke.

ps: bei euch ist es sooviiell interessanter. ;O)  

17.02.05 17:18

1268 Postings, 6298 Tage Mischathx fliesenbatscher. ;O)

18.02.05 16:59

1268 Postings, 6298 Tage Mischa@ fliesenbatscher. 14000 werden gleich angeknabber

ariva.de ttttttttttt  

18.02.05 18:04

1268 Postings, 6298 Tage Mischa@fliesenbatscher. grüße zurück.du siehst, ich

ariva.de lese fleißig mit, allerdings wird der thread langsam zur farce.die falschmeldung war ja der hammer.gut das ich erst bei primacom nachgeschaut hatte. mannmannmann.  

19.02.05 15:13

222 Postings, 6413 Tage investAd hoc - Mitteilung

Ad hoc-Mitteilung übermittelt durch euro adhoc.
Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich.


18.02.2005

Mainz, Wien - 18. Februar 2005

Die Österreichische Rundfunksender GmbH & Co. KG (ORS) und die Decimus GmbH - eine Tochter der PrimaCom AG - haben heute einen weit reichenden Kooperationsvertrag über die Verbreitung des neuen digitalen Programmangebotes Easy.TV im österreichischen TV Markt unterzeichnet.

Ende der Mitteilung euro adhoc 18.02.2005 19:49:15

PrimaCom AG Investor Relations T.: +49(0)6131 944 522 E-Mail: investor@primacom.de PrimaCom AG http://www.primacom.de PRIMACOM An der Ochsenwiese 3 Deutschland DE-55124 Mainz +49(0)6131 944 522 Telekommunikation

18.02.2005, 18.02.
 

21.02.05 13:17

61594 Postings, 6444 Tage lassmichreinRAUS aus Primacom !!!

Verkauf von PrimaCom-Tochter Multikabel gescheitert - Kreise
Verkauf von PrimaCom-Tochter Multikabel gescheitert - Kreise
FRANKFURT (Dow Jones-VWD)--Die PrimaCom AG, Mainz, hat mit dem
schwedischen Finanzinvestor EQT offenbar Gespräche über den Verkauf der
niederländischen Tochter Multikabel geführt. Die exklusiven Gespäche über
die Veräußerung von Multikabel sind nun gescheitert, wie Dow Jones Newswires
am Montag von einer mit den Verhandlungen vertrauten Person erfuhr. PrimaCom
plant den Verkauf der niederländischen Tochter als Element der laufenden
Restrukturierung und Entschuldung.
Aus dem Umfeld von Multikabel verlautete aber, dass weiterhin an einem
raschen Verkauf des Unternehmens gearbeitet werde. Es gebe Verhandlungen mit
mehreren Finanzinvestoren, die demnächst in eine Absichtserklärung und
innerhalb eines halben Jahres in einen Verkauf münden sollten. EQT wird von
der Holding Investor AB, Stockholm, kontrolliert. Auch die Verhandlungen von
EQT mit der Tele2 AB über den Kauf der Kabeltochter Kabelvision waren jüngst
ergebnislos abgebrochen worden, war aus dem Umfeld von EQT verlautet.
EQT und Primacom wollten keine Stellungnahme zu den gescheiterten
Verhandlungen abgeben. Ein Sprecher von PrimaCom sagte aber, der Verkauf von
Multikabel sei " ein wichtiger Schritt im Restrukturierungsprozess" . Aus
verhandlungsnahen Kreisen hieß es, EQT habe regulatorische Auflagen für den
Fall der Übernahme von Multikabel befürchtet und sich daher zurückgezogen.
PrimaCom hatte Ende 2004 angekündigt, Multikabel zur Reduzierung der
Schulden verkaufen zu wollen. Die Schulden von PrimaCom werden auf rund 1
Mrd EUR geschätzt, der Preis für Multikabel auf mindestens 530 Mio EUR.
-Von Joon Knapen unter Mitwirkung von Magnus Hansson, Dow Jones
Newswires; +49 (0) 6196 405 395, unternehmen.de@dowjones.com
(ENDE) Dow Jones Newswires/21.2.2005/DJN/tw/bb
 

21.02.05 13:21

4359 Postings, 6557 Tage falke65Jungs pappelt weiter ..

aktie schon im minus..  

21.02.05 13:43

1037 Postings, 7278 Tage voicelessNa Mischa, so sprachlos o. T.

21.02.05 13:46

4359 Postings, 6557 Tage falke65erholt sich aber wieder. o. T.

21.02.05 13:58

166 Postings, 6015 Tage Berger FinanzKurziel Primacom 15,00 Euro - 20,00 Euro !

Mal ein Denkanstoss:

Jedem müßte ja nun klar sein das für MK mind. 530 Mio (Ich denke über 600 Mio.)gezahlt werden wird.

Somit ergibt sich ein Kurs von ca. 15 Euro.

Es geht doch nun wirklich nur noch darum ob sie verkauft wird.
Und spätestens seit heute müßte doch nun wirklich klar sein, dass der Verkauf kommen wird.

Die Meldung kann jede Minute kommen. Ich würde nicht das Risiko eingehen in diesem Moment nicht investiert zu sein.
Da diese Meldung einen Kurssprung von ca. 100 Prozent innerhalb 3 Minuten nachsich ziehen wird.

Was ist wenn die Meldung am Freitag nach Börsenschluss kommt ?? Keine Chance mehr reinzukommen.

Ich kann nur an den gesunden Menschenverstand appelieren.
Multikabel wird verkauft nur wann ist noch nicht klar.

Egal ob heute, morgen oder in einem Monat. Die Rendite auf jetzigem Nivau wird über 100 Prozent sein.
So einfach war es kurzfristig noch nie Geld zu machen.
 

21.02.05 14:05

4359 Postings, 6557 Tage falke65was ist das für eine aktie

ist gleich wieder bei 5,0?..
hier muss mann viel geduld und nerven mit bringen..  

Seite: 1 | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ...  
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net Brokerage
finanzen.net Zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln