Primacom bekommt wohl keiner mit

Seite 9 von 10
neuester Beitrag: 21.02.05 14:05
eröffnet am: 13.01.05 09:46 von: Nickitas Anzahl Beiträge: 243
neuester Beitrag: 21.02.05 14:05 von: falke65 Leser gesamt: 47986
davon Heute: 8
bewertet mit 0 Sternen

Seite: 1 | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 |
| ...  

15.02.05 18:06

1037 Postings, 7282 Tage voiceless@orderbuch

Hast du schon eine Anwort auf deine Mail von gestern von Prima bekommen?  

15.02.05 18:37

1399 Postings, 6043 Tage BettlerNabend zusammen

Ich sehe gerade, dass Orakel hat sich um 16.46 Uhr mal wieder gemeldet.
Wie die Vergangenheit uns gelehrt hat, bedeutet das steigende Kurse für demnächst.

Ich freue mich schon!!  

15.02.05 18:39

1399 Postings, 6043 Tage Bettlersorry, 16.24 Uhr o. T.

15.02.05 21:09

77 Postings, 5976 Tage orderbuch@voiceless

Antwort ist heute gekommen. Gibt aber nicht viel her.


Sehr geehrter Herr .....
 vielen Dank für Ihre Anfrage.
Rechtsmittel wurden eingelegt, darüber hinaus nehmen wir zu laufenden
Gerichtsverfahren keine Stellung.

Mit freundlichen Grüßen / With best regards

Primacom AG
----------------------------------------
Investor Relations / Public Relations
phone: +49 (0) 6131 944 522
email: investor@primacom.de

 

16.02.05 10:25

1037 Postings, 7282 Tage voicelessIst ja richtig ruhig bei Prima o. T.

16.02.05 10:35

1037 Postings, 7282 Tage voicelessHat jemand den Schrott von 4Investors aboniert?? o. T.

16.02.05 12:36

1268 Postings, 6302 Tage Mischawenn ich mir hier so die beiträge durchlese,

ariva.de frage ich mich wirklich, wer sich mit primacom von euch wirklich beschäftigt hat. wie bitte soll jp primacom ausbluten lassen? manch einer schreibt wirklich ganz schönen quatsch. @voice.sorry, aber wo bitte schön hat primacom den verkaufspreis genannt? die haben etwas von einem möglichen kurs erzählt, aber glaub mal ja, das die so clever sind und die untere spanne angeben. der markt ist im umbruch und die bewertungen gehen nach oben. ich rechne mit einem erlös über 600 millionen euro. tut auch nichts zur sache, was ich denke, aber du postest hier falsche tatsachen und das ist nicht ungefährlich(rechtlich). also äusser doch bitte nur deine annahmen. danke. übrigens steht ein käufer auch nicht fest. vorgestern hattest du mich gefragt, wer der käufer ist...... der thread hier ist wirklich ein ulkiges hin und her von bash- und pushversuchen der harmlosesten sorte (siehe ollopa). da lese ich wirklich lieber bei w:o, auch wenn ich da nicht mitdiskutieren kann. (wenigstens stimmt dort größtenteils die grammatik). ;O)
ps: lest euch mal den thread: "primacom-aktuelle situation durch", dann bildet euch eure meinung. wenn die neubewertung oder die meldung vom verkauf kommt, sind wir (denke ich) zweistellig. ist ne einfache rechnung.  

16.02.05 12:46

79 Postings, 6347 Tage NickitasDanke @ mischa

das ist das was ich immer sage (schreibe)
Die meisten hier reden (schreiben) nur stuss und ich werde dafür von ariva bestraft, wenn es so sein soll, dass ich gekickt werde, liegt das an solchen, die Verunsichern und Verwirrungen stiften wollen! Nur Ariva sollte dadrauf achten wem sie recht geben, weil wenn keiner mehr da ist, der was gescheites dazu sagen kann, schaut auch niemand mehr vorbei!

Nickitas  

16.02.05 12:53

1037 Postings, 7282 Tage voiceless@Mischa

Schau doch mal www.primacom.de Aktuelle Mitteilungen 11.01.05.

Im 2. Absatz werden die "über 500 Millionen" von Prima und nicht von mir genannt.  

16.02.05 13:06

1268 Postings, 6302 Tage Mischa@voice.

ariva.de
Die Primacom AG steht in fortgeschrittenen Verkaufsverhandlungen, in denen sich abzeichnet, dass die Gesellschaft deutlich über 500 Millionen Euro für Multikabel erlösen könnte. Zur Erinnerung: JP Morgan und Apollo hatten im Rahmen des SPA im Juni 2004 bereits dem Verkauf der Multikabel für lediglich 430 Millionen Euro an UPC/Liberty Media zugestimmt.

So, da steht wortwörtlich, dass sich ABZEICHNET, dass Primacom DEUTLICH ÜBER 500 MILLIONEN ERLÖSEN KÖNNTE und du sollte´st mal den Zusammenhang begreifen. Das wurde mitgeteilt, weil JP und Apollo Prima mal läppische 430 Mille geboten haben und damit wollten sie Primacom übern Tisch ziehen. Der Wert der MK liegt deutlich höher und dies sollte nach aussen kommuniziert werden, da man ja die Absichten Apollos klar legen möchte.  

16.02.05 13:18

1268 Postings, 6302 Tage Mischasorry,natürlich haben JP und Apollo nichts geboten

ariva.de für MK, sondern sie hatten dem Verkauf zugestimmt. ;O)  

16.02.05 16:00

1037 Postings, 7282 Tage voicelessWann kommen die nächsten SL ?? o. T.

16.02.05 16:06

1268 Postings, 6302 Tage Mischavöllig egal wann die kommen.wann kommen

ariva.de die news interessiert mich viel mehr. ;O)  

16.02.05 16:08

1037 Postings, 7282 Tage voicelessDas Gericht sollte mal die Hacken in Teer hauen. o. T.

16.02.05 16:10

1268 Postings, 6302 Tage Mischadenke eher, zuerst kommt die meldung über den

ariva.de verkauf der mk und zeitnah hinterher das gutachten. das gibt nen knall. ;O)  

16.02.05 16:10

1037 Postings, 7282 Tage voiceless@Mischa

Hast du den Bilanzwert und den Umsatz/Gewinn  von MK für 2004 "im Kopf"?  

16.02.05 16:12

1037 Postings, 7282 Tage voicelessDas bezog ich auf die einst. Verfügung. o. T.

16.02.05 16:13

1268 Postings, 6302 Tage Mischasorry Voice. habe ich nicht. sage ich dir bis

ariva.de morgen früh.habe grad nicht ganz so viel zeit.  

17.02.05 08:28

1037 Postings, 7282 Tage voicelessLuS 4,70 - der Tag fängt ja "gut" an ;o( o. T.

17.02.05 10:09

52 Postings, 6036 Tage ollopaDas Spielchen geht dem Ende zu!

Wartet mal ab, was passiert, wenn die Summe der Kleinanleger schmeisst.

War ein schöner Zock, aber die 4 werden wir jetzt schnell nach unten durchbrechen,
ist nur eine Frage der Zeit, wann Herr Frick PRC auf Verkaufen stellt.

Mitte des Jahres stehen wir wieder unter ? 2.

Dumm nur, wer 300% Gewinn in wenigen Wochen nicht realisiert!  

17.02.05 10:47

222 Postings, 6417 Tage investStoplossfishing

Wer bei so einer Aktie einen Stoploss setzt braucht sich nicht Wundern das man den Kurs gerne in diese Gegend bringt, um die Aktien billigst abgreifen zu können. Sollte der Kurs auf die 3,30? fallen wären das super Einkaufskurse. Bei 2,00? umso besser aber diesen Gefallen bekommen wir meiner Meinung nach nicht mehr. Die Story jedenfalls stimmt, Problem ist nach wie vor der Knebelvertrag mit Apollo, die eine Enteignung der Aktionäre als Ziel hatten. Von diesem Ziel werden sie sicherlich auch nicht abweichen, sonst würden sie sich nicht gegen den Verkauf von MK stellen. Würde sich Apollo aus dem Geschäft von Primacom zurückziehen, hätten wir schnell zweistellige Kurse 10,00?-12,00?.    

17.02.05 10:53

1037 Postings, 7282 Tage voicelessWie schon schrieb - deutsche Gerichte ist langsam o. T.

17.02.05 11:07

1037 Postings, 7282 Tage voicelesssorry, deutsche Gerichte sind langsam o. T.

17.02.05 11:07

222 Postings, 6417 Tage investPrimacom=Primaleben

deutsche Gerichte sind langsam das ist gut für Primacom, denn sie brauchen bis zu diesem Zeitpunkt die Zinsen nicht zu bezahlen. Schlecht allerdings für Apollo, denn sie haben einen erheblichen Zinsausfall. In der Zwischenzeit kann Primacom Geld verdienen, was ja ansonsten in den Rachen der Apollo gelandet wäre.  

17.02.05 11:09

1037 Postings, 7282 Tage voicelessund der Einspruch gegen die einst. Verfügung?? o. T.

Seite: 1 | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 |
| ...  
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net Brokerage
finanzen.net Zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln