finanzen.net

thema knallgas und wmi

Seite 2 von 15
neuester Beitrag: 09.05.13 11:55
eröffnet am: 29.09.11 13:48 von: faster Anzahl Beiträge: 364
neuester Beitrag: 09.05.13 11:55 von: union Leser gesamt: 31915
davon Heute: 3
bewertet mit 7 Sternen

Seite: 1 |
| 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 15   

29.09.11 17:11
2

429 Postings, 3558 Tage NeverSurrender@ornos

wow, jetzt legste aber los ;-) (und ich erinnere mich wieder, warum ich Chemie nicht leiden konnte)
Schmelzkäsefußelektrolyse, interessant...
Wenn ich ungefähr ein Viertel davon verstanden habe, wars viel.  

29.09.11 17:12

22914 Postings, 3539 Tage charly503hallo ornos,

hoffentlich verscherze ich es mir mit Dir nicht all'zu sehr. Ich denke mal, ihr könnt noch so präzise Auskunft über irgendwelche chemischen Reaktionen abgeben und Euch über die Gefährlichkeit vom Streusalz an den Strassenbäumen unterhalten, jedoch hat auch das nichts mit den tatsächlichen Ereignissen am 911 zu tun!
Es gibt bisher nur 2 Theorien welche beleuchtet wurden, gestört jedoch, weil man die Beweise sehr schnell verschifft hat. So jedenfalls las ich es! Wenn man dann noch zu lesen hatte, wer das alles blitzschnell abgeräumt hat, kann man wieder schlußfolgern, das es von immenser Bedeutung war, das zu tun!
Ausserdem ist bisher ungeklärt, das noch Tage, wenn nicht Wochen unter den Towers eine grosse Hitze zu verzeichnen war!
Ich muß gestehen, ich habe mich 10 Jahre damit beschäftigt, mit WAMU 2 Jahre!
Gruß  

29.09.11 17:14
1

16438 Postings, 3618 Tage The_Hopeoh, hau Dich nicht

selbst in die Pfanne

Reaktionstemperatur herunter setzen durch BaCl2 usw

wie günstig, für die Reaktion :-)

Aber bei der Vielzahl der Faktoren ist es schwer zu beurteilen.

Habe selbst  10 Jahre im Labor gearbeitet,  mit der Theorie ist das so eine Sache.

Gruß in  die Runde

mache Feierabend  

29.09.11 17:33
1

22914 Postings, 3539 Tage charly503Na klar neversurrender, man kann alles

manipulieren, auch später Bilder einstellen, die dannn die Stelle leer zeigen, wo ein Flugzeug rein sein soll, wie in Shanksville. Videos vom Pentagon gibt es? Auf die Idee, das die Bilder vom Tage eventuell auch manipuliert sind, kommst Du erst gar nicht.
Aber ich bin nicht hier, um Aufklärungsarbeit im Sinne gegen die offizielle Berichterstattung zu leisten. Ich will jedenfalls darstellen, das es auch anders gewesen sein kann, als die offizielle Version es hergibt!
Da wären noch andere Dinge festzuhalten, warum denn keiner der vielen Piloten in den Maschinen in der Lage waren, bevor die Transponder abgeschaltet wurden, einen Notruf zu senden. Da fliegen 4 Flieger herrenlos ohne Flusi durch die Gegend, in Deutschland, also im weniger dicht besiedeltem Gebiet als NY, undenkbar. Da muß schon ne Kneifzange her, wer das als normal empfindet.
Auch die fast gleichzeitige Richtungsänderung war bekannt, und das ohne Transponder? Alles manipuliert? Die Suche der Twins ohne Flugsicherungsbegleitung und das zielgenaue auftreffen in den Türmen, möchtest Du bitte diese Manipulation auch beschreiben?Alles kann kaputt gehen, aber, die Flugschreiber nicht! Die Twins, zerbröselt wie ein Sandkuchen, Gluthitze unter den Twins? Alles manipuliert, aber warum?  

29.09.11 18:06
1

426 Postings, 3365 Tage ornos@hope

ich verstehe gerade nicht wo das problem ist, wenn ich natrium aus NaCl mittels schmelzflusselektrolyse herstellen will, gebe ich zusätze (in dem konkretten Fall des natriums aus NaCl) wie BaCl oder CaCl hinzu um den schmelzpunkt zu erniedrigen (denn das spart ja kosten).....da es für mich eine ehrensache ist werde ich dir hier den passenden fachartikel raussuchen und posten oder dir per bm zuschicken.....fürs erste hier mal ein auszug aus wikipedia..."Zur Schmelzpunkterniedrigung wird ein eutektisches Salzgemisch aus 60 % Calciumchlorid und 40 % Natriumchlorid eingesetzt, das bei 580 °C schmilzt. Auch Bariumchlorid ist als Zusatz möglich. Es wird eine Spannung von etwa sieben Volt angelegt.[13] Für die Herstellung von einem Kilogramm Natrium werden während der Elektrolyse etwa 10 kWh Strom verbraucht, im gesamten Produktionsprozess etwa 12 kW"

wie gesagt es sind alles beispiele und bei einem flugzeug sind mit sicherheit andere stoffe im spiel.....da müsste ich aber selber nochma rechericheren...aber bei der schmelzflusselektrolyse für die darstellung von elementarem natrium aus Kochsalz wird hundertr pro CaCl oder BaCl eingesetzt (zur schmelzupunkterniedrigung)......ich bin mir da relativ sicher, da ich den downsprozess relativ genau anschauen musste.....jedoch würde mich interessieren warum du vom gegenteil überzeugt bist?!?!?

beste grüße  

29.09.11 18:08
3

7386 Postings, 4305 Tage faster@ks

du schreibst, bitte bestehende treads benutzen.

ich finde aber keinen über knallgas, grins

-----------
"ein silber panda oder ein silber kookaburra kann die welt verbessern, grins" crasht jpm

29.09.11 18:22

426 Postings, 3365 Tage ornosergänzung

die formeln die ich in meinem letzten post gepostet habe sind natürlich unfug, dass mus heißen bacl2 und cacl2....ansonsten passt ja nicht...das kommt davon wenn man aufeinmal sachen die man normalerweise per hand und stift schreibt auf einmal am pc schreiben muss :)))

jedenfalls bin ich mir nachwievor zu hundertprozent sicher, dass bariumchlorid und calciumchlorid bei der schmezflußelektrolyse zur herstellung von elementarem natrium verwendet wird.....ich hoffe jedoch das the hope mich vom gegenteil überzeugen kann....man darf gespannt sein....ich jedenfalls bin es  

29.09.11 18:25

16438 Postings, 3618 Tage The_Hopemann, ich bin 30 Jahre im Beruf

Anorganig ist eh langweilig :-)  

29.09.11 18:31
1

426 Postings, 3365 Tage ornoshehe

ja deshalb war ich ja auch auf deine antwort so gespannt.....weil es wäre ja schlimm wenn mir einer an der uni irgendwas erzählt was überhaupt keinen sinn macht.....zumal die anorganik "mein" fachgebiet ist (um es präziser zusagen, ist es die koordinationschemie)...aber das hatten wir ja schonmal.....ich hoffe das wäre nun geklärt...
wollte auch nicht rechthaberisch sein.....

;-)  

29.09.11 18:44

22914 Postings, 3539 Tage charly503hier ist aber mal angesagt,

was hat Chemiemüll mit 911 und dem dämlichen Knallgas zu tun.
War es das was ihr wolltet?  

29.09.11 18:46

22914 Postings, 3539 Tage charly503und faster auch,

ich denke der mod hat 911 gemeint, da gibt es 700 Foren! auch bei ARIVA!  

29.09.11 18:46

22914 Postings, 3539 Tage charly503allerdings ist da auch Porsche bei!

29.09.11 19:02

22914 Postings, 3539 Tage charly503wußte ich doch, das wieder ne Sau durchs Dorf

geschleift, seinen Zweck erfüllt, jetzt geht der Gesprächsstoff aus oder Winterdienstsalze werden diskutiert, toll!  

29.09.11 19:11

429 Postings, 3558 Tage NeverSurrender@charly 9/11

Ich habe nicht behauptet, dass die Manipulation nicht auch bei der "offiziellen" Berichterstattung stattgefunden haben könnte.
Kann es sein, dass Du ein bisschen gereizt bist?
Wahrscheinlich deshalb, weil Dir im Wamu-Thread, nachdem Du wieder und wieder Deine - für Dich sicherlich wichtigen- Ansichten bezüglich 9/11 verbreitet hast, mehr und mehr negative Stimmen entgegengeschlagen sind. Ich kann es ja einerseits verstehen, da gibt es einen belebten Thread, den man eh schon kennt, das bietet sich förmlich an.
Allerdings bist Du wiederholt, von mehreren Personen, aufgefordert worden, sogar höflich, das zu unterlassen, weil es nunmal nicht in den Wamu Thread gehört.
Und hast trotzdem immer weitergemacht, das kommt nunmal nicht gut an.
Ich will auch gar nicht versuchen, Dir Deine Theorien auszureden, das ist wohl nahezu unmöglich, wenn Du Dich 10 Jahre damit beschäftigt hast.
Eins möchte ich jedoch noch dazu sagen: das, was ich bisher an Theorien bezüglich dieses Thema's gesehen habe, war zum größten Teil haarsträubend, teilweise so schlecht gemacht, dass ich mich schon nach ein paar Minuten fragte, wie kommt man nur auf so eine gequirlte Schei..?
Und, um eins klarzustellen:
Ich behaupte nicht, dass es unmöglich ist, das 9/11 fingiert war!
Wenn man sich überlegt, wer davon einen Nutzen hatte, stellt man schnell fest, dass die anschließend geführten Kriege Milliarden gekostet haben. Milliarden, die irgendjemand verdient hat. Und das ist nur das, was offensichtlich ist. Und für ein paar Milliarden sind einige Menschen sicherlich bereit, SEHR viel anzustellen.
Nur: es interessiert mich nicht!
Hört sich jetzt ziemlich hart an, ich weiß.
Begründung:
1) wenn Du - oder irgendjemand anders - es schaffen sollte, einen unumstößlichen Beweis zu finden (und das überlebst), und das dann an die Öffentlichkeit bringt, was glaubst Du, wird passieren? Werden die Nationen sich erheben, und gemeinsam den USA den Krieg erklären? Werden die Amerikaner auf die Barrikaden gehen, und alle Verantwortlichen lynchen? Nichts davon wird geschehen. Es wird ein (oder ein paar) Pseudoverantwortliche geben, deren Köpfe werden rollen, und dann weiter im Programm. An die "Großen", welche daran profitiert haben, wirst Du nie hinkommen.
2) Ich habe in meinem Leben schon Sachen erleben müssen/dürfen, welche mit wohl etwas "hart" gemacht, bzw. abgestumpft haben. Deshalb versuche ich, nicht mehr gegen das System anzukämpfen, weil die Chancen gleich null sind. Ich kümmere mich um die Personen, die mir nahestehen, damit es diesen gut geht, da habe ich genug zu tun. Und bei Wamu bin ich, um Geld zu verdienen. Und nicht um mich mit 9/11 zu befassen. Schlicht und ergreifend.
Weißt Du, Charlie, ich habe nichts gegen Dich persönlich. Im Gegenteil, ich halte Dich eigentlich für einen netten älteren Kerl, der nunmal einen gewissen "Spleen" hat.
Nur bitte, hör auf damit, den Wamu-Thread durch Deine ständigen OT-Postings lahmzulegen.

Grüße,

neversurrender  

29.09.11 19:38
2

22914 Postings, 3539 Tage charly503alles klar lieb' neversurrender,

habe schon gedacht, wir sind ne grosse Familie, aber sicher gibt es zum lachen andere Leute mit weit interessanteren Themen. Habe da noch jemand im Kopf aber geschenkt.
Genau ist das Problem, welches Dich nicht interessiert, ein Großteil auch der deutschen, wenn nicht gar weltweit, wissen um die eigentlichen Vorgänge nämlich nichts bis gar nichts. Das dadurch Kriege inszeniert wurden mit weiteren Toten nur mal am Rande. Also Jungs und Mädles, rein mit dem Kopf in den Sand und gucken ob wamu wächst! Toll. Ich bin weit aus dem Arbeitsleben, kann also mit solchen Gedanken gut umgehen. Du brauchst das noch nicht, Glückwunsch.
Aber Recht hast Du im Prinzip hatte ich aber doch denke ich, nicht nur Negierer einer meiner Ansicht. Die fehlen mir hier jetzt, wobei es mir nicht um Beifall geht.
Aber gut, ich bin in diese Schiene mehr oder weniger gedrängt durch ID_pb, der mich doch ein wenig angegriffen hatte, obwohl keine Gelegenheit ausgelassen wird, andere Leute für sagen wir einem IQ in Fieberthermometergrösse nachzusagen und da werde ich spitz wie Lumpi.
Sowas ist bescheiden gesagt rüpelhaft!
Nun denn lassen wir das, mich werdet ihr nicht mehr so schnell finden, wie auch andere gegangen sind, weil nervig sich immer wieder für ne Antwort rechtfertigen zu müssen, immer wieder darauf hinzuweisen, das man wenig bis nicht beitragen kann Übersetzungen einzustellen etc. Es wird auch wieder nach Beteiligung gefragt!! Was meinst Du wie spitz ich darauf schon bin!  Macht nur so weiter, die Neuen wird es kaum geben, ihr seid zu rechtwisserisch und ziemlich eingefahren.
Gruß der charly  

29.09.11 19:58
3

429 Postings, 3558 Tage NeverSurrender@charly

Deine geringen Englischkenntnisse sind kein Grund, sich hier nicht einzubringen.
Es gibt genügend deutschsprachige Texte (aus dem Englischen bereits für Dich übersetzt), bzw. deutschsprachige Postings zum Thema hier, über die man sich Gedanken machen könnte. Und Du hast sogar noch den Vorteil, über mehr Zeit als die meisten hier zu verfügen (nehme ich jedenfalls mal an, da Du ja in Ruhestand bist). Allerdings würde dann Zeit für Dein Lieblingsthema verloren gehen.
Desweiteren bist Du nicht der einzige hier, der kein Englisch kann (wie an den zahlreichen Übersetzungswünschen zu sehen ist). Sogar lander, der überwiegend englischsprachige Postings hier einstellt (weil er die mit einer Übersetzungsmaschine "vorübersetzt"), hat sich geoutet, dass er kein Englisch kann.
Mangelnde Englischkenntnisse kann ich persönlich nicht dafür gelten lassen, dass jemand nichts zum Thema beitragen kann. Meine Meinung.
Es liegt an Dir.  

30.09.11 07:53
4

16438 Postings, 3618 Tage The_Hopeder Storchfrosch hat Recht

Moin Leute!

Das Hauptforum enthält mehr Infos, als einer allein verarbeiten kann.

Letzte Woche hatte ich frei, also war nicht im Büro und hatte

stundenlang gelesen und kaum was gepostet.

Alte Docs und Einschätzungen, auch im United Forum.

Sehr interessant sind dort die news Zusammenfassungen oder die Hearings.

Diskutiere auch außerhalb des Boards über WAMU, per BM und skype (Internettelefon)

Klar wird auch mal OT "gesprochen"

Über die Drecksbande der FED -Mafia und Bängster, aber im Bezug auf unsere Aktien!

Die Flugzeug/WTC/Knallgasdiskussion war ein gutes Beispiel, wie wir uns in

Nebensächlichkeiten verzetteln können.

Der "Wamu WKN 893906 News !"- Thread  ist eine Informationssammlung mit

persönichen  Wertungen der Neuigkeiten,  unserer Investition also Aktie!

Da haben die Nebenthemen Krieg, Deutschlandpolitik, Griechen etc. wenig zu suchen.

Es gibt viel zu tun, sieht man die Aktivitäten zur Zeit.

Da sind eine Menge Leute, welche uns (non-native english speaker) die Arbeit

abnehmen.

Denen gebürt spezieller Dank und Anerkennung !

Der Termin um den Mediator rückt näher und United muss jetzt verstärkt

an Aktionen arbeiten.

 Der OT Müll  macht ein schlechtes Arbeitsklima und bringt Unfrieden/ Zickereien mit sich.

Leider gibt es auch noch Trolle, welche das OT ausnutzen um richtig Unruhe zu schaffen.


Also, immer an unser Ziel denken, sonst sieht es schlecht aus mit der Bodensee-Party

mit Rothaus und @noenough :-)

Glückauf und schönes Wochenende  

30.09.11 09:34

16438 Postings, 3618 Tage The_Hope@ks witzig :-)

wir wollen den Hauptthread "Wamu" entschärfen!

Danke!  

30.09.11 11:16
1

22914 Postings, 3539 Tage charly503schon immer habe ich es gehasst,

mir vorschreiben zu lassen was ich zu tun und zu lassen habe.

danke aufrichtig Einigen!

Gruß  

30.09.11 23:07
10

803 Postings, 3238 Tage BottleneckKnallgas-OT

Habe mich heute gehäutet: finanzen.net-Einzellerhirn ist nun ariva.de-Bottleneck.
Also bitte keine Verschwörungstheorien aufstellen, wenn sich der Flaschenhals oder der Engpass im Stile eines Einzellerhirns äußert ;-)  

01.10.11 14:18
4

992 Postings, 3446 Tage EinzellerhirnBottleneck Sperre

Hallo Mods, geht's noch? Kommuniziert ihr auch untereinander?

Ich habe swa bereits gestern gebeten meinen alten Account (Einzellerhirn) bei finanzen.net zu sperren da ich mich nun direkt bei Ariva registriert habe. Hintergrund sind die zusätzlichen Portalfunktionen bei Ariva. Nette Unterstellung: Nachfolge-Spam-ID *kopfschüttel*.

@digger2007: Mir wäre geholfen wenn du den Account "Einzellerhirn" sperrst oder löscht und Bottleneck wieder freischaltest.

 

01.10.11 15:57
7

803 Postings, 3238 Tage BottleneckDanke Mods!

Einen besonderen Gruß & Dank an ks!  

03.10.11 03:10

116 Postings, 3560 Tage isoliererIch weis es ist verdammt OT..

aber ich muss es schreiben ... ich wollte euch fragen : was würdet Ihr machen wenn Ihr die wahl habt zwischen: einer Frau die Ihr eigentlich Liebt , mit der Ihr zwei wunderschöne Kinder habt und einer Frau die euch den Kopf verdreht.. ich meine es sex.ul...Eine Frau die so schön ist das euch die schönheit dieser Person den Kopf verdreht.... Wahnsinn so muss es wohl in der Finanzwelt sein ...

 

03.10.11 03:17
6

16158 Postings, 4080 Tage mirzo...geh zu deiner frau...und den kindern zurück!

-----------
Das Leben ist schön wer es leben versteht.

03.10.11 18:07
1

1678 Postings, 4072 Tage holzauge999Vegan ist Zukunft !!

Antwort auf NS Beitrag im Newsforum.Stelle mal einen informativen Link zu veganer Küche ein. Hier der Link :

http://www.youtube.com/watch?v=6zGKPg5Wmto


Gruss Holzi PS:Man muss alles mal ausprobieren und man kann seine Ernährung auch mit veganen oder vegetarischen Produkten erfolgreich mischen.Es muss nicht immer Fleisch sein.
-----------
Neues Motto: Weg vom Öl das ist Zukunft !!

Seite: 1 |
| 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 15   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
BioNTech SE (spons. ADRs)A2PSR2
NEL ASAA0B733
Apple Inc.865985
Plug Power Inc.A1JA81
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
Wirecard AG747206
BayerBAY001
TeslaA1CX3T
Lufthansa AG823212
Amazon906866
Ballard Power Inc.A0RENB
TUITUAG00
NikolaA2P4A9
Deutsche Telekom AG555750