IBMC China - Hier ist Musik drin!

Seite 2 von 46
neuester Beitrag: 22.04.12 19:42
eröffnet am: 18.08.08 10:33 von: cr12 Anzahl Beiträge: 1136
neuester Beitrag: 22.04.12 19:42 von: Lolahunter Leser gesamt: 98814
davon Heute: 20
bewertet mit 13 Sternen

Seite: 1 |
| 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 46   

18.08.08 13:36

2759 Postings, 5557 Tage kiwi03hmm schwierig...

nun, also so langsam bin ich mir da auch nicht mehr so sicher. echt seltsam dieses komische getaxe.  

18.08.08 13:41

4148 Postings, 5243 Tage al56hgWenn das mit der

Meldung stimmt, dann kann es hier leicht bis 0,50 gehen.
Da sehe ich kein Risiko mit 0,040.
Aber ich habe diese Meldung betr. Shenzen nicht selbst gelesen....
Man kann ja vieles tuerken und wo ist der Mitteiler denn geblieben????  

18.08.08 13:45

4951 Postings, 5000 Tage 0815axhier die LINK's zu der NEWS:

http://www.finanznachrichten.de/...chten-2008-08/artikel-11541488.asp

http://www.finanznachrichten.de/ext/goto.asp?id=11541761

http://www.finanznachrichten.de/ext/goto.asp?id=11542240

http://www.finanznachrichten.de/ext/goto.asp?id=11543498
-----------
*amM - keine Kaufempfehlung
...wer Rechtschreibfehler findet - kann sie behalten !
                       
25.07.08 Eröffnunsspiel 3.Liga: RWE-SGD  0:1
DFB-Pokal 1.Runde: RWE-Bayern München  3:4

18.08.08 13:45

53 Postings, 5134 Tage Gebrannterund dann gabs noch diese Meldung am 19.06

Kolumne - 19.06.08 IBMC China: Fairer Wert 30 Cents je Aktie? Shanghai 19.06.2008 (www.emfis.com) Die Aktie der IBMC China AG ist gestern um über 53 Prozent auf 0,058 Euro nach oben geschossen. Der chinesische Mode-Franchise-Betreiber hatte zuvor die Übernahme von BBS – EX Factory Direct Center bekannt gegeben. IBMC hat damit einen Quantensprung geschafft. Die Zahl der Filialen, die das Unternehmen nun kontrolliert, ist dadurch mit einem Schlag von 28 auf 88 nach oben geschnellt. Der Deal wurde von langer Hand vorbereitet und liegt nun in trockenen Tüchern. IBMC China erwirbt 51 Prozent der Anteile des chinesischen Einzelhändlers BBS. Letzteres Unternehmen betreibt unter seinem Dach 60 Modeläden mit einer Gesamtfläche von über 6000 Quadratmetern. Dazu gehört unter anderem ein Sportmoden-Center mit 2000 Quadratmetern Fläche, in das sich auch Nike und Reebok eingemietet haben. Der Gesamtkomplex befindet sich in der riesigen Shopping-Mall Zhong Huan Bai Lian mitten in Shanghai. Im Gegenzug erhalten die BBS-Eigner eine Million Aktien der IBMC China AG. BBS verfolgt ein interessantes Geschäftsmodell. Das Unternehmen hat in der benannten Mall unter eigenem Label ein Factory-Outlet mit zahlreichen Einzelmarken eingerichtet. Die Markeninhaber sind aber nicht etwa „Untermieter“, sondern führen BBS stattdessen 30 Prozent der dort erzielten Umsätze zu. Die In-Stores werden von den Markenanbietern in Eigenregie betrieben. Sie müssen demnach auch ihre Läden auf eigene Rechnung ausstatten und ihre Verkaufskräfte selbst bezahlen. Ähnlich wie IBMC China hat damit auch BBS einen eleganten Weg gefunden, vom chinesischen Konsumboom zu profitieren, aber gleichzeitig den Investitionsbedarf und die Finanzrisiken auf die Partner-Unternehmer zu verlagern. Factory-Outlet-Center erfreuen sich in China einer enormen Beliebtheit. Sie befinden sich dort meist mitten in den großstädtischen Zentren. BBS hat sich in Zeiten, in denen gute Stadt-Ladenflächen nur noch schwer zu finden sind, in einer äußerst attraktiven Lage eingenistet – und gleichzeitig attraktive Partnerunternehmen gewonnen. Der Bruttoumsatz der Gesellschaft dürfte in diesem Jahr bei 21 bis 40 Millionen Renminbi liegen; beim Nettoumsatz wird eine Größe von 5 Millionen Renminbi fest angestrebt. IBMC China wiederum hat mit der mehrheitlichen Übernahme von BBS einen enormen Sprung nach oben gemacht. Die Gesellschaft verfügt damit über 60 weitere Läden, die größtenteils bereits in Betrieb gegangen sind. Gleichzeitig kann IBMC dem neuen Tochterunternehmen bei Bedarf eigene Marken und Lizenznehmer zuführen, um entsprechende Lücken schnell wieder zu füllen. Die Gesellschaft kam mit ihrer eigenen Expansion bisher eher langsam voran, weil nicht genügend geeignete Ladenflächen zu akzeptablen Preisen gefunden werden konnten. Die Nachfrage potentieller Lizenznehmer, die auch in der Lage sind, entsprechende Summen zu investieren, ist dagegen weiterhin sehr hoch. Nicht zu vernachlässigen ist auch die Ausstrahlungskraft, die der Deal auf künftige Partner und Investoren haben wird. IBMC China hat sich durch den Zusammenschluss in eine neue Liga katapultiert und die eigene Reputation deutlich gesteigert. Er ist zudem ein weiteres Indiz für die exzellenten Kontakte, über die CEO Frank Yuan in der chinesischen Textilbranche verfügt. Das Modell, durch Übernahmen auf Aktientausch-Basis neue Verkaufsflächen und Läden zu erwerben, könnte bei IBMC durchaus Schule machen. Es gibt zahlreiche Betreiber wie BBS, die sich offensichtlich gerne an eine Gesellschaft angliedern, die börsennotiert ist und Zugang zu internationalen Konzernen mit interessanten Labels hat. Der wichtigste Aspekt der BBS-EX-Übernahme ist aber nicht die Zahl der hinzugewonnen Läden – und auch nicht des dadurch zusätzlich erzielbaren Umsatz- oder Gewinnpotentials. Entscheidend ist aus Investorensicht vor allem die Art und Weise, wie diese Akquisition von IBMC finanziert wurde: Nämlich ausschließlich mit Aktien des eigenen Unternehmens. Dies lehrt uns vor allem, dass in China der Wert von IBMC um ein Vielfaches höher veranschlagt wird als am deutschen Aktienmarkt. Das Unternehmen hat für nicht mehr als 1.000.000 eigene Papiere 51 Prozent von BBS erhalten - und damit 60 bereits bestehende Läden mitten in Shanghai. Legt man den aktuellen Börsenwert von 0,58 Euro zugrunde legen, dann hat IBMC (nach dem gestrigen Kurssprung) lediglich 58.000 Euro für die Beteiligung bezahlt - und zwar nach dem gestrigen Kurssprung. Dafür sichert man sich nun die Kontrolle über eine Gesellschaft mit einem Jahresumsatz von umgerechnet mindestens 500.000 Euro. Für manchen Leser mag sich dies so anhören, als ob sich der Geschäftssitz von BBS-ex nicht in Shanghai, sondern eher hinter dem Mond befinden würde. Die deutschen Anleger haben die Aktie von IBMC China zuletzt gnadenlos nach unten geprügelt. Dem Börsenwert nach zu urteilen, ist das Unternehmen mittlerweile nahezu wertlos. William Ren, der Chef von BBS, sieht dies offenbar anders. Er war nur allzu gern bereit, die Mehrheit seines Unternehmens für eine Million IBMC-Aktien abzugeben. Wer irrt hier also? Der Textil-Unternehmer vor Ort oder der deutsche Aktienmarkt? Sehen wir uns hierzu ein weiteres Detail der BBS-Übernahme an, und zwar den amtlichen Genehmigungsprozess: IBMC China ist eine Aktiengesellschaft nach Schweizer Recht und wird damit von den chinesischen Behörden als ausländische Firma eingestuft. BBS wiederum ist ein waschechtes China-Unternehmen. Ein Anteilstausch in dieser Konstellation ruft automatisch das chinesische Außenministerium auf den Plan. Dort ist man grundsätzlich bemüht, zu verhindern, dass ausländische Investoren die heimischen Unternehmen „über den Tisch ziehen“. Dies wäre beispielsweise dann der Fall gewesen, wenn IBMC China für die Mehrheit an BBS lediglich einen Spottpreis bezahlt hätte. Um derartigen Entwicklungen vorzubeugen, beauftragt das Außenministerium externe Gutachter, die eine Art „inneren Wert“ der beteiligten Unternehmen ermitteln sollen. Zugrunde gelegt werden dabei Kenngrößen wie Buchwert, Gewinnentwicklung, diskontierter Cashflow und die Zukunftsaussichten einer Gesellschaft. Im Falle von BBS wurde der Wert des 51prozentigen Anteils, der von IBMC China übernommen werden sollte, mit 3 Millionen RMB angesetzt. Dies entspricht umgerechnet rund 300.000 Euro. IBMC China hat damit eine Million eigene Aktien für einen Unternehmensanteil bezahlt, der von offizieller Seite mit 300.000 Euro veranschlagt wurde. Die Transaktion wurde vom chinesischen Außenministerium abgesegnet – in Kenntnis des Marktwertes dieses Anteilspakets, der seinerzeit bei lediglich 35.000 Euro gelegen haben dürfte. Bei BBS wiederum war man offensichtlich bereit, von einem „fairen“ Anteilswert von 300.000 Euro auszugehen. Diese Sicht der Dinge wurde auch von der Regierungsseite her ohne Abstriche geteilt. Dem deutschen Anleger sollte spätestens dies die Augen öffnen. Wir wissen jetzt nicht nur, welchen Wert man der Aktie bei BBS beimisst. Was uns hier außerdem vorliegt, ist ein - quasi offizielles - Testat der chinesischen Regierung. Dieses besagt letztlich nichts anderes, als dass für die Titel ein fairer Wert von 0,30 Euro angesetzt werden kann!! Wir wollen jetzt nicht überschwänglich werden – aber bei einem Aktienkurs von derzeit 0,06 Euro ist wirklich noch ein gewisser Spielraum nach oben erkennbar! Die Expansion von IBMC China ist in den vergangenen Monaten langsamer als geplant vorangekommen. Dies mag manchen Anleger enttäuscht haben, rechtfertigt aber nicht das lächerlich niedrige Kursniveau. Zum einen sind auch die 28 bereits eröffneten Läden kein Pappenstil in einem Umfeld, das von steigenden Mietpreisen und einem harten Wettbewerb um Verkaufsflächen geprägt ist. Zum anderen hatte das Unternehmen im letzten halben Jahr nicht nur den Aufbau einer belastbaren Infrastruktur zu leisten, sondern auch zahlreiche Partner-Anfragen zu prüfen und – wie wir gesehen haben - große Einzeltransaktionen vorzubereiten. Übernahmen wie der BBS-Deal könnten IBMC China in Zukunft noch schneller wachsen lassen als bisher erwartet – und dies zu äußerst vorteilhaften Konditionen. Wir sind zuversichtlich, dass Frank Yuan hier auch in näherer Zukunft noch mit einigen Überraschungen aufwarten wird. Disclosure: Erklärung nach § 34b Abs. 1 des Wertpapierhandelsgesetzes: Der Autor erklärt, dass er bzw. mit ihm oder seinem Arbeitgeber verbundene Personen im Besitz von Finanzinstrumenten sind, auf die sich die Analyse bezieht, bzw. in den letzten 12 Monaten an der Emission des analysierten Finanzinstruments beteiligt waren. Hierdurch besteht die Möglichkeit eines Interessenskonfliktes. Quelle: EMFIS.COM, Autor: (gh)

 

18.08.08 13:49

4148 Postings, 5243 Tage al56hgDanke fuer die schnelle Erledigung

Ich denke, im Moment ist hier noch zuviel Gezocke drin, aber auf lange Sicht kann das was werden......  

18.08.08 14:01

53 Postings, 5134 Tage GebrannterMittagspause in FFM fertig..

so siehts aus...


Aktuell
0,049

Zeit
18.08.08  13:57:33

Diff. Vortag
+63,33%

Tages-Vol.
143.622,42

Geh. Stück
2,8 Mio.

Geld
0,049

Brief
0,05

Zeit
18.08. 13:58

Geld Stk.
35.000

Brief Stk.
215.000

Vortag
0,03

Eröffnung
0,03

Hoch
0,09

Tief
0,03
StammdatenWKN
A0NAJ1

ISIN
CH0036541933
Letzte Kurse Zeit Kurs Volumen
13:57:33  0,049 35000
13:54:13  0,048 10000
13:52:01  0,046 15000
13:44:07  0,044 40000
13:27:52  0,047 8000
13:20:40  0,047 1300
13:16:01  0,048 5600
13:12:08  0,050 20000
13:10:40  0,053 25000
13:10:18  0,052 3000
 

18.08.08 14:06

53 Postings, 5134 Tage GebrannterStuttgart ask bei 0,055

18.08.08 14:13

53 Postings, 5134 Tage Gebranntersooo , bin bei 0,05 auch wieder dabei

...die halt ich jetzt wahrscheinlich was länger als die paar Minuten von heut Morgen ;-))
~~ 100 % in so kurzer Zeit war zuuuuuu verlockend.  

18.08.08 14:13

941 Postings, 5135 Tage Hedoddauf ein neues

Name   IBMC China AG Inhaber-Aktien SF 0,01

WKN   A0NAJ1

Börsenplatz   Frankfurt

Datum   18.08.08

Abfrage   18.08.08 14:13:21

Kursstellung   18.08.08 14:12

Kurs   0,054

Gehandelte Stücke   3 Mio.

Währung   EUR
-----------
IMHO. Keine Empfehlung für Handlungen jeglicher Art.

18.08.08 14:22

53 Postings, 5134 Tage Gebrannterbid steigt in FFM laaaangsam an

Geld
0,051
Brief
0,055
Zeit
18.08.08  14:20:04
Geld Stk.
24.000
Brief Stk.
61.000
StammdatenWKN
A0NAJ1
ISIN
CH0036541933
Letzte Kurse Zeit Kurs Volumen
14:12:15  0,054 10000
14:09:33  0,050 54000
14:09:19 bB 0,050 60000
14:04:09 bB 0,050 50000
14:03:35 bB 0,050 32700
13:57:33  0,049 35000
13:54:13  0,048 10000
13:52:01  0,046 15000
13:44:07  0,044 40000
13:27:52  0,047 8000
 

18.08.08 14:23

53 Postings, 5134 Tage Gebrannterund schon 0,055 RT

18.08.08 14:45
1

274 Postings, 4846 Tage rivaheiße Kiste...

noch ist völlig unklar, in welche Richtung es jetzt geht...?  

18.08.08 14:53

53 Postings, 5134 Tage Gebranntersicher heisssss

jetzt wird erstmal um die 0,05 getanzt , die Kleingeld-Zocker nervös gemacht um Ihnen dann für`s doppelte ( oder so ) die Aktien wieder zu verkaufen... WENN richtig Volumen rein kommt...

ICH bleib ne Runde....
Die Chinesen wollen nächstes Jahr für 0,15 ?  35 Millionen Stück nehmen
UND
IBMC China hat diese WOFE - Zulassung  -> DAS ist ja was "handfestes" ..  

18.08.08 15:11

4951 Postings, 5000 Tage 0815ax!! nämlich dieser !!

-----------
*amM - keine Kaufempfehlung
...wer Rechtschreibfehler findet - kann sie behalten !
                       
25.07.08 Eröffnunsspiel 3.Liga: RWE-SGD  0:1
DFB-Pokal 1.Runde: RWE-Bayern München  3:4

19.08.08 05:51

4148 Postings, 5243 Tage al56hgWo ist denn die Musik?

Keiner mehr da.....  

19.08.08 06:17

2759 Postings, 5557 Tage kiwi03bin gestern...

erstmal raus, war mir dann doch zu wackelig das ganze. längerfrisitg kann aber schon noch was drin sein, schließlich ist die meldung ja bestätigt und kein fake. bin dann rüber zu amitelo, sah für mich nach einer besseren chance aus...;-)  

19.08.08 07:08
1

6870 Postings, 5540 Tage plusquamperfektkiwi

Also meinereiner ist heut hier (zwinker)  

19.08.08 07:29

2759 Postings, 5557 Tage kiwi03@plusquamperfekt

na dann mal viel erfolg...vielleicht geht ja doch noch was!  

19.08.08 07:32

6870 Postings, 5540 Tage plusquamperfektWarum nicht - der Hype ging doch

bei anderen auch mit einem Zucken los  

19.08.08 07:34

6870 Postings, 5540 Tage plusquamperfektT+S gestern

IBMC CHINA AG INHABER-AKTIEN SF 0,01
      WKN:    A0NAJ1     ISIN:CH0036541933  Branche:               Land:      
§
Times & Sales
   Uhrzeit      Kurs§letztes Volumen kumuliert
  19:59:04     0,041         0 4.118.370          §
  19:59:04     0,041    50.000 4.118.370          §
  18:51:45     0,041    25.000 4.068.370          §
  17:45:05     0,039     1.780 4.043.370          §
  17:39:29     0,035    21.043 4.041.590          §
  17:39:23     0,036    40.000 4.020.547          §
  17:34:03     0,042    46.000 3.980.547          §
  17:16:49     0,041    18.300 3.934.547          §
  17:10:44     0,039   150.700 3.916.247          §
  16:50:19     0,041    33.205 3.765.547          §
  15:44:24     0,042    30.000 3.732.342          §
  15:37:17     0,042    60.000 3.702.342          §
  15:35:48     0,042   114.043 3.642.342          §
  15:16:01     0,045    12.300 3.528.299          §
  15:07:17     0,044    45.000 3.515.999          §
  14:57:31     0,045    87.700 3.470.999          §
  14:50:16      0,05    24.000 3.383.299          §
  14:50:06     0,052     5.000 3.359.299          §
  14:39:35     0,049    30.000 3.354.299          §
  14:37:20     0,049    70.000 3.324.299          §
  14:32:39     0,051    10.000 3.254.299          §
  14:32:26      0,05   210.000 3.244.299          §
  14:20:56     0,055    37.000 3.034.299          §
  14:12:15     0,054    10.000 2.997.299          §
  14:09:33      0,05    54.000 2.987.299          §
  14:09:19      0,05    60.000 2.933.299          §
  14:04:09      0,05    50.000 2.873.299          §
  14:03:35      0,05    32.700 2.823.299          §
  13:57:33     0,049    35.000 2.790.599          §
  13:54:13     0,048    10.000 2.755.599          §
  13:52:01     0,046    15.000 2.745.599          §
  13:44:07     0,044    40.000 2.730.599          §
  13:27:52     0,047     8.000 2.690.599          §
  13:20:40     0,047     1.300 2.682.599          §
  13:16:01     0,048     5.600 2.681.299          §
  13:12:08      0,05    20.000 2.675.699          §
  13:10:40     0,053    25.000 2.655.699          §
  13:10:18     0,052     3.000 2.630.699          §
  13:10:03     0,052    15.000 2.627.699          §
  13:07:47     0,051     5.000 2.612.699          §
  13:03:42     0,044    78.032 2.607.699          §
  12:59:18     0,048    75.000 2.529.667          §
  12:58:30     0,054    10.000 2.454.667          §
  12:58:05     0,047    40.000 2.444.667          §
  12:57:20     0,048    63.000 2.404.667          §
  12:55:15     0,051    55.000 2.341.667          §
  12:53:11     0,052    50.000 2.286.667          §
  12:49:56     0,054    10.000 2.236.667          §
  12:47:52     0,055     8.000 2.226.667          §
  12:47:32     0,055    45.000 2.218.667          §
  12:46:43     0,056    20.000 2.173.667          §
  12:46:29     0,057    17.000 2.153.667          §
  12:45:37     0,063    30.000 2.136.667          §
  12:44:59     0,062    65.000 2.106.667          §
  12:44:17      0,06    42.800 2.041.667          §
  12:42:45      0,05    52.500 1.998.867          §
  12:42:34     0,054    50.000 1.946.367          §
  12:42:06     0,053   100.000 1.896.367          §
  12:41:18     0,051    20.000 1.796.367          §
  12:40:44     0,052    69.000 1.776.367          §
  12:40:10     0,052    20.000 1.707.367          §
  12:39:36     0,051    10.000 1.687.367          §
  12:39:03     0,052   320.539 1.677.367          §
  12:37:55     0,055         0 1.356.828          §
  12:35:57      0,06         0 1.356.828          §
  12:30:51      0,08    20.000 1.356.828          §
  12:29:38     0,084    10.000 1.336.828          §
  12:23:46      0,09    13.000 1.326.828          §
  12:23:28     0,087    12.500 1.313.828          §
  12:23:00      0,08     8.200 1.301.328          §
  12:21:45      0,08    20.000 1.293.128          §
  12:19:12     0,075    80.000 1.273.128          §
  12:14:19      0,06     1.428 1.193.128          §
  12:11:09      0,06    40.000 1.191.700          §
  12:10:37     0,059    10.000 1.151.700          §
  12:08:16     0,059     8.000 1.141.700          §
  12:05:07      0,06    40.000 1.133.700          §
  12:02:05     0,052    50.000 1.093.700          §
  12:01:09     0,059    60.000 1.043.700          §
  11:59:20      0,05    35.000   983.700          §
  11:56:20     0,049    50.000   948.700          §
  11:54:38      0,05   145.000   898.700          §
  11:52:49     0,049    17.000   753.700          §
  11:51:07     0,049     7.500   736.700          §
  11:51:01     0,048    32.500   729.200          §
  11:47:01     0,048    32.000   696.700          §
  11:46:13     0,049    62.500   664.700          §
  11:42:51     0,048   102.500   602.200          §
  11:38:35     0,047    10.000   499.700          §
  11:35:10     0,047     7.200   489.700          §
  11:34:20     0,047    95.500   482.500          §
  11:21:36     0,049     7.000   387.000          §
  11:20:49     0,049    30.000   380.000          §
  11:18:29     0,045    40.000   350.000          §
  11:17:14     0,044   100.000   310.000          §
  11:07:20     0,044    20.000   210.000          §
  11:02:02      0,04    10.000   190.000          §
  10:53:40     0,037    50.000   180.000          §
  10:52:00     0,031   100.000   130.000          §
  10:15:51     0,036    30.000§30.000  

19.08.08 07:56
Peking 18.08.2008 (www.emfis.com) Die Aktie der chinesischen Franchise-Modekette IBMC China AG konnte heute einen satten Kurssprung verbuchen. In Stuttgart notiert die Aktie momentan mit 116 Prozent bei 0,052 ? im Plus. An der Frankfurter Börse legt die IBMC China Aktie um 60 Prozent auf 0,048 ? zu.


Hintergrund der Kursexplosion ist eine Meldung, dass der chinesische Immobilienriese Shenzhen New World Group bei IBMC China einsteigen wolle. Die Shenzhen New World Group zählt zu Chinas größten Immobiliengesellschaften. Einer Ad-hoc-Meldung zufolge wurde eine Absichtserklärung zum Erwerb von 35 Millionen Aktien Aktien unterzeichnet. Der Kauf ist an Umsatz- und Filialziele gekoppelt und soll im Jahr 2009 durchgeführt werden. Von besonderer Bedeutung - auch für die Kursentwicklung - ist der unterzeichnete Kaufpreis von 0,15 ?. Dies ist zum aktuellen Kurs das dreifache, das der Immobilienriese für die Anteile bezahlen wird.
In der veröffentlichten Meldung erklärte Huang Wei der Vorstand der Shenzhen New World Group, dass er mit IBMC Vorstand Fank Yuan bereits seit zwei Jahren unter anderem beim Bau der International Textile and Fashion Mega Mall in Wuxi zusammenarbeite. Der Immobilienriese ist darüber hinaus im Hotelleriegeschäft und Einzelhandel aktiv.
IBMC China erklärte außerdem, dass man die sogenannte WOFE Lizenz (Wholly Own Foreign Enterprise) erhalten habe. Dadurch kann die in der Schweiz inkorporierte IBMC China AG vollwertig in China agieren.  

19.08.08 09:32

6870 Postings, 5540 Tage plusquamperfektGehts jetzt hoch ?

19.08.08 09:33

6870 Postings, 5540 Tage plusquamperfekt110K + 40K aus dem ASK

19.08.08 09:36

6870 Postings, 5540 Tage plusquamperfektzu 0,044 + 7,32%

19.08.08 10:40

266 Postings, 7219 Tage cr12RT 0,049 FRA 10.38Uhr

So jetzt werden die Instrumente wieder ausgepackt.
Mal sehen wie es heute so läuft.
TA!TA!  

Seite: 1 |
| 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 46   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net Brokerage
finanzen.net Zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln