Plug Power - konspirativ und informativ

Seite 9 von 171
neuester Beitrag: 08.12.21 20:07
eröffnet am: 26.02.21 08:39 von: ede.de.knips. Anzahl Beiträge: 4254
neuester Beitrag: 08.12.21 20:07 von: cordialit Leser gesamt: 1215455
davon Heute: 471
bewertet mit 102 Sternen

Seite: 1 | ... | 6 | 7 | 8 |
| 10 | 11 | 12 | ... | 171   

03.03.21 02:14
3

39 Postings, 334 Tage OffiMEs wird was anderes noch geben

Denke das Wasserstoff oder und Batteriebetriebe Fahrzeuge weltweit nicht die Lösungen bis 2050 sind,
weil brauchen viel zu viel Strom, zum einen werden zu viele Rohstoffe benötigt, wo soll das ganze Süßwasser herkommen,........

Meine denke ist das diese Antriebsformen ihre Berechtigung haben aber werden Benzin und Diesel nicht zu 100% abdecken können
aus vielen Gründen. Deshalb wird die Wissenschaft eifrig daran arbeiten neue Motoren mit bedeutend weniger Benzin und Diesel Verbrauch
erfinden und gleichzeitig den CO2 Ausstoß mit irgend einem Mittel oder Gerät zu neutralisieren.

Man darf auch nicht vergessen das die Weltbevölkerung weiter wächst und freie Flächen für die Ernährung da sein muss und nicht für Solaranlagen,
natürlich gibt es viele Flächen in Afrika und Südamerika auf denen Solarfelder stehen können, aber wird das reichen um die Erde mit Strom zu versorgen??

Für mich sind Batteriebetrieben Fahrzeuge/PKW nur etwas für Zweitauto das man daheim vorm Haus aufladen kann, wenn ich mein Auto auftanken will
egal durch was muss es so schnell gehen wie bei Benzin, alles andere dauert zu lange.
Oder müssen wir komplett umdenken das jeder Abstellplatz beim Bäcker, Discounter, Arbeitsplatz,...... mit Ladesäulen ausgestattet sind, schwer vor zu stellen,
ich weiß nicht was in 20-30 Jahren für eine Energie 90% der Erde abdeckt.  

03.03.21 07:01

4032 Postings, 2086 Tage ede.de.knipserWasserstoffantriebe für Autos

waren schon vor Jahrzehnten produktionsreif.

Die Asiaten und vorallem Hyundai sind die, die ernsthaft an dem Ausbau überzeugt sind!

Hier ein Beitrag der gestern bei MDR Umschau lief.

https://www.mdr.de/nachrichten/panorama/video-496592.html

Die Nasdaq macht JoJo und wir machen gehobelt mit!
Aktuell Nasdaqfuture wieder 0,70% im Plus.  

03.03.21 07:21
1

280 Postings, 343 Tage Sascha2Ich habe die ominöse Analyse heute morgen gefunden

Plug Power: Downgrade

02.03.21 17:05
Barclays

London (www.aktiencheck.de) - Rating-Update:

Moses Sutton, Analyst von Barclays, stuft die Aktie des Herstellers von Brennstoffzellen Plug Power Inc. (ISIN: US72919P2020, WKN: A1JA81, Ticker-Symbol Deutschland: PLUN, NASDAQ-Symbol: PLUG) von "equal weight" auf "underweight" herunter. Das Kursziel werde von 21,00 auf 29,00 USD erhöht. (Update vom 02.03.2021)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU für das genannte Analysten-Haus unter folgendem Link. (02.03.2021/ac/a/n)
Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Der Vorstand und/oder Mitarbeiter der aktiencheck.de AG halten eine Netto-Longposition in den Aktien des analysierten Unternehmens. Es besteht also ein Interessenkonflikt auf den wir hiermit ausdrücklich hinweisen wollen.
 

03.03.21 07:38
2

280 Postings, 343 Tage Sascha2Roth Capital

widerum stuft die Aktie als buy ein mit KZ 65$
Also, eigene Meinungzählt, wie immer!  

03.03.21 07:49

724 Postings, 518 Tage David1983Sascha2

Danke für die Veröffentlichungen wollte ich hier auch gerade posten.
 

03.03.21 08:29
1

419 Postings, 5125 Tage Seraphin@Sascha

vielen Dank. Entweder ist die Analyse nicht frei zugänglich, was nicht ungewöhnlich ist, oder die Analyse beinhaltet auch tatsächlich nur dieses Statement, was ebenfalls Usance ist. Nur bei letzteren ist das einfach mal einen Wert in den Raum schmeißen ohne Substanz hinter. Analystenmeinungen sind leider, was für mich unverständlich ist, bisher noch unreguliert.

Ich betrachte die Barclaysanalyse als letzteres.  

03.03.21 08:34
1

1 Posting, 281 Tage Flo2291@OffiM

"wo soll das ganze Süßwasser herkommen"
--> es gibt schon Techniken, die nicht unbedingt Süßwasser für die Elektrolyse benötigen. Siehe beispielsweise SunHydrogen

"Oder müssen wir komplett umdenken"
--> wenn man etwas ändern möchte, muss man auch umdenken. Was ist so verkehrt daran, sein Auto überall anzustöpseln wo man gerade ist? Restaurant, Arbeit, Pendler-Parkplatz, Supermarkt ...
Wie viele Ladekabel für dein Smartphone hast du? Also ich habe überall da eins, wo ich mich häufig aufhalte. Schlafzimmer, Couch im Wohnzimmer, Arbeitsplatz, im Auto und in meinem Rucksack für unterwegs. Ist das selbe Prinzip wie ich finde.
Wer weiß, ob wir nicht irgendwann auch über Induktionsladen auf Parkplätzen sprechen oder sogar während dem Fahren auf der Straße ... verschließen sollte man sich nicht.

aber hier gehts ja um Plug und Wasserstoff  

03.03.21 08:41

46 Postings, 291 Tage Franz_Im_GlückInduktionsladen

Induktionsladen bei Autos gibt es schon von BMW. Hier der Link dazu.

https://www.autobild.de/artikel/...t-technik-erklaerung-13665309.html  

03.03.21 08:49

186 Postings, 1114 Tage Weitsicht12@ede Hyundai

Die ersten Trucks in CH laufen ja (dürfte den meisten bekannt sein) bereits seit letztem Herbst mit großem Erfolg (CooP-Migros)
Die arbeiten bereits an der 2. Generation. Neues Brennstoffzellenwerk bereits am werden

https://www.automotiveworld.com/news-releases/...-plant-in-guangzhou/  

03.03.21 08:53
2

64 Postings, 2688 Tage stksat|228752018Off topic und sorry dafür

Ich wollte ja eigentlich nichts schreiben, tu es aber trotzdem...

@Flo:
1. hast du sicher schon mehrere Regelverstöße gehabt, sonst wären deine IDs nicht immer wieder gesperrt und du müsstest nicht immer wieder neue anlegen, um ohne Pause deine sinnfreien Kommentare abzugeben
2. ist die Benutzung von mehreren Accounts schon ein Regelverstoß gegen die Forum Nutzungsvereinbarungen
3. sich über Meinungsfreiheit aufzuregen ist aufgrund der ersten beiden Punkte einfach nur absurd
4. dass du dafür noch Sterne für diese Postings bekommst ist noch absurder
5. und dass du der Meinung bist, dein Verhalten sein völlig normal, sagt doch einiges über dich aus
6. seltsamerweise hat Zonk dieselbe Schreibweise wie deine Flo Accounts, komischer Zufall

Ich entschuldige mich nochmals bei den Thread Teilnehmern, für das ebenfalls sinnfreie Posting  

03.03.21 09:03
1

249 Postings, 463 Tage SoIsses01Analysten

Analysten sind wie ein Abbild unserer Forumgesellschaft hier in den Onvista Foren. Wir sind doch alle irgendwie Analysten weil wir uns mit Aktien beschäftigen und nicht nur die, die bei einer Bank arbeiten und das hauptberuflich tun, ihren Job so erfolgreich wie auch nicht so erfolgreich tun. Einige Analysten sind positiv andere negativ zu einer Aktie eingestellt, so ist das eben, aber die Zukunft kann keiner vorhersehen. Am Ende muss man sich wie überall, selber seine Meinung bilden und dann entscheiden ob man kauft oder nicht.

Das PP in den MSCI aufgenommen wurde, zeigt schon, dass Substanz dahinter ist und auf den MSCI schauen auch viele Fondsmanager und bilden ihr Portfolio danach ab. Das hat schon eine gewisse Wertigkeit und kann als Benchmark genommen werden und nicht das ein Analyst von Barclays PP eher negativ sieht trotz der großen Kundenbasis, vollen Auftragslage und den Joint Ventures die PP in den letzten Monaten geschlossen hat. Ist aber nur meine Meinung natürlich.....  

03.03.21 09:10

5259 Postings, 4690 Tage JenseHyundai

Ich denke ein top deal... Aber frage hierzu. Da Hyundai ja schon Seruen Brennstoffzellen LKW hat, von wem sind diese und wie steht das dann im Einklang mit dem Plug Power Deal?
Also entweder meint Hyundai dass Plugs Ware besser ist, oder man denkt die Brennstoffzellen von Plug in anderen Produkten einzusetzen.
Weiss jemand hier details?  

03.03.21 09:21

46 Postings, 2253 Tage hotstockhonkFlo2291

"--> wenn man etwas ändern möchte, muss man auch umdenken. Was ist so verkehrt daran, sein Auto überall anzustöpseln wo man gerade ist? Restaurant, Arbeit, Pendler-Parkplatz, Supermarkt ...
Wie viele Ladekabel für dein Smartphone hast du? Also ich habe überall da eins, wo ich mich häufig aufhalte. Schlafzimmer, Couch im Wohnzimmer, Arbeitsplatz, im Auto und in meinem Rucksack für unterwegs. Ist das selbe Prinzip wie ich finde."
Umdenken ist ja gut und richtig,  aber es muss auch Bedienungs- und Nutzerfreundlich sein.
Handys, Laptops und Tablets alle paar Stunden zu laden ist einfach nur nervig und schränkt ein.
Da wären Brennstoffzellen und entsprechende Methankapseln als Speichermedium zum Wechseln wesentlich einfacher. Wochenlange Nutzung , Kapsel wechseln und fertig.
Ich meine Apple forscht doch auch schon seit Jahren daran rum.  

03.03.21 10:13
2

4032 Postings, 2086 Tage ede.de.knipserDie Liste der FloIDs die

hier eine Sperrung erfährt, wird länger!
Es hat schon etwas krankhaften, und es stellt sich die Frage, was treibt solche Menschen an?
Es nervt, soll aber nicht weiterer Umstand der Diskussion sein.

ede  

03.03.21 10:43

724 Postings, 518 Tage David1983PP

PP Vorbörslich ü50 USD ;)  

03.03.21 11:12

280 Postings, 343 Tage Sascha2@ede

Er ist halt ein pubertärer oder postbubertärer  Nerd o.ä. der keine Freunde hat und so versucht irgendwelche  Beachtung  in Form dieser Reaktionen  aufzubauen. So ists halt wenn man alleine und ohne Ego dahin existiert...
Ignore
War auch nicht zum Thema, sry. Kommt nicht wieder vot  

03.03.21 11:28

52 Postings, 296 Tage börsen.fisch@david

kannst du deine Annahme, dass wenn wir über 50 USD starten auf die 60USD zulaufen bitte charttechnisch visualisieren?

PS. Danke für den Thread ede!  

03.03.21 11:51
1

724 Postings, 518 Tage David1983börsen.fisch

Wir geschrieben das hier ist meine Annahme und ist keine kauf oder verkaufempfehlung.

Also meine Annahme das der Trend in Richtung 61,387 USD rühren daher da dies die 100% FibboLinie ist. Wir befinden uns derzeit mit der gestrigen  Tageskerze im letzten eck des Dreiecks demnach muss heute was passieren es wird sicher nicht seitwärts laufen. Die Chance ist sehr groß das wenn wir ü 50 USD starten das der Kurs hoch geht da wir das Dreieck damit in Richtung Norden verlassen haben. Ich hoffe das war so verständlich.

Keine kauf oder verkauf Empfehlung!  

03.03.21 12:50

724 Postings, 518 Tage David1983US Fonds steigt ein

Die Aktie des US-Brennstoffzellen-Herstellers Plug Power findet sich nun auch im Portfolio des US-Aktienfonds Columbia Acorn. Nach Angaben der Wirtschaftsagentur Bloomberg hat der Columbia Acorn Fund Im Januar eine Position in der Plug Power-Aktie aufgebaut. Den Daten zufolge hat der Fonds 1,39 Millionen Aktien gekauft, das Volumen umfasste 87,8 Millionen US-Dollar. Insgesamt managt der Fonds ein Volumen von 4,9 Milliarden US-Dollar.
https://www.boerse-online.de/nachrichten/aktien/...tifikat-1029844121


 

03.03.21 13:08

52 Postings, 296 Tage börsen.fisch@david

visuell hast du es dennoch nicht dargestellt, dass wäre für den ein oder anderen Mitleser bestimmt von Vorteil!

Ich weiß was du meinst, nur steht dem noch die 50MA-Linie im Weg...

Generell sollte der US Markt heute freundlich sein. Was mich nur wundert das Acorn und  Morgan Stanley so ungünstig eingekauft haben. Das die nicht ahnen das eine Korektur ansteht kann mir niemand vorgaugeln. ;)
 

03.03.21 13:15
1

133 Postings, 4107 Tage butterbeanEde

Ich kenne mich in der H2 Branche gut aus, bin Insider. Vor Jahrzehnten war der Wasserstoffantrieb ganz sicher nicht marktreif. Technisch geht schon lange einiges z. T. Batterieanwendungen deutlich überlegen, aber die Kosten sind immer noch also bis heute ein Thema, wenn auch mittlerweile auf sehr gutem Weg.  

03.03.21 13:23

419 Postings, 5125 Tage Seraphin@Butterbean

aber ist es nicht so, dass auch hier mit fortschreitender Forschung und Übergang in die industrielle Produktion die Preise nicht eh sinken werden und Skaleneffekte sich ergeben werden?

So war es bis jetzt bei jeder neuen Technologie.  

03.03.21 13:26

133 Postings, 4107 Tage butterbean@Seraphin

Natürlich... Echte Skaleneffekte haben ja noch gar nicht begonnen.  

03.03.21 13:31

133 Postings, 4107 Tage butterbeanskaleneffekt

Aus dem Grund ist auch der Status quo Vergleich BEV vs FCV ein Vergleich von Äpfel mit Birnen. Die BEVs laufen so langsam in Stückzahlen vom Band bei denen es interessant wird. Hier müssen jetzt Skaleneffekte kommen sonst hat man möglicherweise zu früh unreife Konzepte in Massenfertigung gebracht.  

03.03.21 14:56

5259 Postings, 4690 Tage Jensedavid

Leider Süden... Kaum ist der vorborsliche handel in usa offen geht es leider wieder in den minus Bereich.... Der Tag ist noch lange.... Harren wir der Dinge  

Seite: 1 | ... | 6 | 7 | 8 |
| 10 | 11 | 12 | ... | 171   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln