Bayer AG

Seite 330 von 353
neuester Beitrag: 02.12.20 13:23
eröffnet am: 17.10.08 12:35 von: toni.maccaro. Anzahl Beiträge: 8802
neuester Beitrag: 02.12.20 13:23 von: Weltenbumm. Leser gesamt: 1630660
davon Heute: 1722
bewertet mit 14 Sternen

Seite: 1 | ... | 328 | 329 |
| 331 | 332 | ... | 353   

21.10.20 23:10

18808 Postings, 6319 Tage harry74nrw@Rots negativer Trend + Medien

21.10.20 23:51

1924 Postings, 4846 Tage rotsHarry verrückt

Ich habe heute wieder kleine Position gekauft.....  

22.10.20 07:36

82 Postings, 56 Tage FriedbertBellTraurig Bayer

41,7 ?. Es macht ratlos  

22.10.20 07:45
1

190 Postings, 504 Tage Rollo83Übertreibt mal nicht

1. steigt da wohl jetzt kein ?Big Player? mehr aus dafür ist der Kurs viel zu weit runter geprügelt und
2. steigt bei Bayer noch weniger ein Shortseller jetzt noch ein. Dafür ist viel zu wenig Platz nach unten selbst wenn man 20? als Kurs an nehmen würde.  

22.10.20 07:59

1239 Postings, 4251 Tage MENATEP@Rollo83

ich denke wir müssen uns selber an der Nase nehmen, wir haben investiert, weil wir meinten Bayer bekommt die MontsantoKuh schneller vorm Eis.

Bayer ist aber nach wie vor im Würgegriff der US-Justiz. Auf lange Sicht mag sich Montsanto für Bayer lohnen und ich gehe auch davon aus, dass die die Marktmacht dann ausspielen und Preise erhöhe werden, aber aktuell schwebt ein derart massives Damoklesschwert über Bayer, dass scheinbar viele die Hosen voll haben.  

22.10.20 08:11

82 Postings, 56 Tage FriedbertBellKommt ein bundesweiter Lockdown

Steht Bayer bei 30?  

22.10.20 08:59
1

1820 Postings, 3534 Tage Redbulli200Monsanto wird am Ende zum

Niedergang von Bayer führen....
Wo sind eigentlich alle hin die hier von Bodenbildung gesprochen haben?  

22.10.20 09:02

1820 Postings, 3534 Tage Redbulli200...für die Realitätsverweigerer hier

gibt es zumindest eine gute Nachricht:
Baumann hat bisher schon ca. 80 Mrd. an MK eingedampft, aber das schafft er nicht nochmal, bei 43 Mrd. ist Ende.

So, und nun ist auch die 42? futsch, ist nun bei 40? wieder Bodenbildung angesagt?


 

22.10.20 09:12
1

62 Postings, 55 Tage BiberfellBayer Kursziel

Analysten leben in ihrer eigenen Welt. Man kennt sie dort !

Redbulli ich bin ganz bei dir. Aber der Dax wird Richtung 11.000 runtergehen  

22.10.20 09:17

4 Postings, 49 Tage InsuretechpIn 2-3 Jahren kauf ich den ganzen Land für 50Euro

Der Baumann ist eine Katastrophe und er wurde gerade erst verlängert. Hier sollten alle raus, solange es überhaupt noch Geld für die Anteile gibt. Bin bei 55€ ausgestiegen mit 12€ Verlust / Aktie.  

22.10.20 09:18

4 Postings, 49 Tage Insuretechpden ganzen Laden wollte ich schreiben

22.10.20 09:20

1820 Postings, 3534 Tage Redbulli200@Biber: Wie gesagt, ich schreibe seit Monaten

das Bayer ein Underperformer ist, und wurde dafür hier blöde angemacht....

Hier wird ja immer das gleiche Lied gespielt, und Bayer macht trotzdem Gewinn, niedrige Bewertung und Bla Bla Bla??. Vor genau 4 Wochen stand Bayer noch bei ca. 55? also nochmals 25% Abschlag.
Die Abwärtsdynamik wird sich meiner Meinung noch verstärken, und so ganz langsam werden Wirecard Erinnerungen wach, zumindest was den Kursverlauf angeht.
Also ich mit Baumann einer Meinung, es ist kein Desaster, ganz im Gegenteil, bin froh in PUT investiert zu haben.  

22.10.20 09:29

1820 Postings, 3534 Tage Redbulli200Baumann:

Für mich ist Baumann Manger des Jahres:

Aktienkurs fast halbiert, und Gehalt um 1 Mio. gesteigert.  
Gibt es einen anderen Manager der das überbietet?

Wir wollen für unsere Aktionäre Werte schaffen durch Innovation, Wachstum und eine hohe Ertragskraft.  

22.10.20 09:31

62 Postings, 55 Tage BiberfellWirecard

Verlierst du aktuell weniger als bei Bayer  

22.10.20 09:36

4863 Postings, 1598 Tage KautschukJetzt wollen Sie Bayer richtig drücken

und dann droht die Feindliche Übernahme  

22.10.20 09:37

11062 Postings, 4569 Tage badtownboyoder Neustart durch Planinsolvenz

22.10.20 09:44

1820 Postings, 3534 Tage Redbulli200feindliche Übernahme?

Never, mit Monsanto holst du dir den Sargnagel ins Haus. Es ist ein Fass ohne Boden, und die Klagen werden nie aufhören, und es kommen jährlich neue Mrd. an Zahlungen hinzu......  

22.10.20 09:47

116 Postings, 50 Tage Rick1986Wer hat euch es gesagt....

Insolveeeeeeenz ist nahe. Ich sage schon seit Wochen, verkauft die Aktie leer.

Rick  

22.10.20 10:03

116 Postings, 50 Tage Rick1986Shit, wsa ist das Ding schon wieder über 42...

Dax ist am crashen und Bayer immer noch nicht schwach genug. Lansam verliere ich meine Geduld.  

22.10.20 10:17
2

350 Postings, 4450 Tage RotensteinBayer als langfristiges Investment

Ich beobachte die Aktie seit einiger Zeit und muss sagen, dass das Kursniveau nun langsam beginnt, für mich attraktiv zu werden. Es könnte zwar noch etwas weiter runtergehen wegen der allgemeinen Marktlage und der Ängste um die Folgen der zweiten Coronawelle. Allerdings denke ich langfristig, d.h. in Zeiträumen von mehr als zehn Jahren.

Die durchweg negativen Kommentare hier kann ich nicht nachvollziehen; da scheint eher der Wunsch Vater des Gedankens zu sein. Prinzipiell halte ich Bayer für ein attraktives Unternehmen, das leider in die Fänge der US-Justiz gekommen ist - und zwar wissenschaftlich unbegründet und nur der Dummheit von Laienjurys und der Inkompetenz von Richtern geschuldet.

Letztlich ändert die Begründung aber nichts an der Tatsache, dass es so ist, ob wir das nun für gerecht halten oder nicht, und so muss dafür natürlich ein großer Risikoabschlag bei der Bewertung berücksichtigt werden. Die entscheidende Frage ist eben, wie groß dieser Abschlag sein muss und ob das inzwischen nicht schon längst alles eingepreist ist.  

22.10.20 10:22

62 Postings, 55 Tage BiberfellVerloren

Bayer verliert Rechtsstreit um Herbizid Lasso in Frankreich
22.10.20, 09:46 Reuters
Paris (Reuters) - Bayer hat im jahrelangen Streit um Nebenwirkungen des Unkrautvernichters Lasso in Frankreich eine Niederlage erlitten.  

22.10.20 10:23

116 Postings, 50 Tage Rick1986@Rotenstein

Langsam bekomme ich auch Zweifel, der Kurs will nicht mehr so richtig runter.  

22.10.20 10:39

62 Postings, 55 Tage Biberfell42,20

Und er redet von nicht mehr richtig runter . Ein Turn around gibt es 2022 wenn Bayer zerschlagen wird  

22.10.20 10:46

190 Postings, 3151 Tage 1-2-3-RHsieht lecker aus...

... man soll ja kaufen, wenn die Kanonen donnern. Werde daher schon mal in Tranchen ein paar Stück einsammeln :-)  

Seite: 1 | ... | 328 | 329 |
| 331 | 332 | ... | 353   
   Antwort einfügen - nach oben

  1 Nutzer wurde vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: DrNasenspray

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln