mic AG: Ende der Leidenszeit ?

Seite 13 von 155
neuester Beitrag: 19.11.21 21:45
eröffnet am: 20.03.14 20:14 von: Raymond_Ja. Anzahl Beiträge: 3871
neuester Beitrag: 19.11.21 21:45 von: Cullario Leser gesamt: 732762
davon Heute: 357
bewertet mit 9 Sternen

Seite: 1 | ... | 10 | 11 | 12 |
| 14 | 15 | 16 | ... | 155   

16.12.15 16:37

3010 Postings, 2626 Tage freu_michist vl Flores Solar Water GmbH verkauft ??

16.12.15 16:37
2

1068 Postings, 4547 Tage b336870Gehtslos

Deine Mitteilungen sind sehr leer und inhaltslos.Dieselben kannst du dir sparen.
Sorry  -- es ist leider die Wirklichkeit.  

16.12.15 16:42

3010 Postings, 2626 Tage freu_michFlores Solar Water GmbH (FSW)

ist eine 100 Prozentige Tochter der Mic AG !!  

16.12.15 17:49

1068 Postings, 4547 Tage b336870Bescheidene Frage

Wo bleiben die Meinungen der User, die am heutigen Tage schon eine
Kursentwicklung  jenseits von 3,4, und 5? gesehen haben.
--- Enttäuscht und sprachlos --- oder kommt alles noch morgen, übermorgen
oder in naher Zukunft ? Was meint ihr.  

16.12.15 17:54
1

1759 Postings, 3553 Tage riverstoneAlso heute hat das glaub ich niemand

vorausgesagt....
Ich persönlich hoffe auf eine Stabilisation im Bereich von 2 oder vorzugsweise darüber.....
Ich weiss nciht ob heuer noch angepasste Kursziele kommen werden, aber ich rechne auf jeden Fall im Jänner damit.
Spätestens dann sollten meiner Meinung nach auch die 3 möglich sein....
Mit neuen Verkäufen natürlich auch früher oder mehr....
Alles nur meine Meinung....  

16.12.15 17:57

1759 Postings, 3553 Tage riverstoneIch hätte heute aber auch mit mehr gerechnet...

16.12.15 18:12

1875 Postings, 3005 Tage digger2.0Wann wird man denn erfahren

wieviel und für was, gezahlt wurde?  

16.12.15 18:33

193 Postings, 2625 Tage GehtslosNa ja

Jetzt hat keine r etwas mit 3, 4, 5 euro gesagt

Mic hat natürlich viel Potenzial und braucht keinen zu puschen.



 

16.12.15 19:41
1

1297 Postings, 3024 Tage 11fred11über 10 % an einem Tag

nein,  mehr verlange ich nicht.
Wenn ich die Umsätze unterhalb 2,2 Euro in diesem Jahr auf allen Plätzen grob zusammen rechne, ist die gesamte Firma in dem Bereich einmal verkauft und somit auch gekauft worden.
Dass hier aufgrund des Kursverlaufes und Ausstiegs von großen Investoren eine Menge Frust herrscht und jetzt noch viele dabei sind, die die Aktie eher los werden zu wollen, als die Chance sehen, ist verständlich.
Genauso können bei diesen Zahlen auch wieder Investoren angelockt werden und wir sehen die 3 E in den nächsten 3 Monaten. Sollte der Geschäftsbericht die Zahlen wiedergeben, dann sehen wir dieses Jahr auch noch die 4 E - so meine Vermutung.
 

16.12.15 23:38

3010 Postings, 2626 Tage freu_michWir sind nicht die einzige die über 4 ? reden !!

17.12.15 08:10
2

1297 Postings, 3024 Tage 11fred11das ist noch

Die Bewertung vom 10.12.
nach dem gestrigen Exit müssten sie es noch erweitern  

17.12.15 08:32
2

1759 Postings, 3553 Tage riverstoneGehtslos

Natürlich wurde über 3, 4 und 5 gesprochen, aber nicht an einem Tag, sondern als zukünftige Kurse.....
Natürlich ist es schwer eine Beteiligungsgesellschaft richtig einzuschätzen - dies kann man nur dann machen, wenn Verkäufe stattfinden und man dann den Verkaufserlös mit der Bewertung in der Bilanz vergleichen kann.
Dann bekommt man in etwa ein Gefühl, ob diese regelmäßig realistisch, über- oder unterbewertet sind....
Dieser Verkauf gestern hat sich einmal sehr gut angehört - auch wenn ich das Minimum von 10 Mio als Erlös (plus erfolgsabhängige Zusatzerlöse) ansetze.

Die bis dato vorliegenden Kursziele von 4 werden meiner Meinung nach noch angeglichen. Und wenn man sich den cash und die Zahlen nach diesem deal anschaut (kommt darauf an wann wir detailiertere Infos erhalten), dann sollten diese Bewertungen eigentlich ganz realistisch sein.

Ob wir uns dann mit dem Kurs wirklich und vor allem wann annähern kann leider niemand sagen - auf jeden Fall sollten wir beim jetzigen Kurs start unterbewertet sein.

Die Nachricht der Firma mit dem Aktienrückkaufprogram und der Meldung, dass sie den Kurs für nicht fair bewertet halten, ist Anfang März gekommen, wo wir einen Kurs von ca. 2,0 hatten.

Seitdem ist viel positives passiert!

Also ich sehe kein Problem, wenn der Anstieg nicht sofort kommt, aber ich rechne bis spätestens im Februar mit einer ganz anderen Bewertung.

Schauen wir mal, was der heutige Tag bringt. Kurse über 2 wären schon mal ein sehr guter Anfang!

 

17.12.15 10:46
2

1759 Postings, 3553 Tage riverstoneEigenkapital

Dieses lag zum Stichtag 30.06.2015 bei knapp über 46 Millionen Euro und wurde durch den letzten Verkauf noch weiter erhöht - vielleicht wird der Verkaufserlös  aber auch wieder investiert....

Bei einer Aktienanzahl von 10,22 Millionen Stücke kann man sehr schnell auf eine Bewertung auf ca. ? 5,0 kommen und das nur mit dem Eigenkapital gerechnet...

Also haben wir hier eine der unterbewertesten Aktien die ich kenne, oder ich überseh irgendwas.....

 

17.12.15 12:49

1875 Postings, 3005 Tage digger2.0Ja, du übersiehst,

dass die meisten lieber Penny-Garagenfirmen auf Millionen Dollar an Aktienwert hochkaufen, um schnellen Gewinn zu realisieren! ;-)
Und wenn die dann bei gehen, und noch schnell mal ein paar Millionen zusätzliche Aktien auf den Markt schmeißen, wird geweint, weil der Kurs zusammenbricht! ;-)  

17.12.15 13:01
1

4117 Postings, 3187 Tage MoneyplusMan könnte auch locker

mal ne Sonderdividende ausschütten (z.B. 0,30 ?).

Wäre sicherlich auch ein probates Mittel um den Kurs zu befeuern.  

17.12.15 13:03

1875 Postings, 3005 Tage digger2.0Ein Ami-Wert,

wäre bei ner MCAP von 20 Mio. und der Nachricht, das ein zweistelliger Mio.-Betrag an Cash rein kommt, schon durch die Decke gegangen! Unabhängig davon, wie viel die Hütte vorher wert war! ;-)
Und hier scheitert es am Umsatz und fehlendem Kaufdruck!
Ironie des Schicksals!  

17.12.15 13:08

1875 Postings, 3005 Tage digger2.0Wenn man sieht, wie die den ASK

freiwillig runterziehen, damit sie evtl. ihre paar Teile loswerden!
Naja, irgendwer freut sich, wenn er im BID bedient wird! ;-)  

17.12.15 13:11

1759 Postings, 3553 Tage riverstoneEgal....

was kommt - der Kurs wird sich schon dem Wert der Firma anpassen....
Ich habe die Aktie nicht auf ein paar Tage gekauft....

digger....ja das hast du sicher recht :-)

Wie du sagst sind sich auch viele Zocker, in der Hoffnung auf schnelle 20-30 Prozent nach der NAchricht, eingestiegen, die jetzt Ihre Stücke wieder hergeben, weil sie ungeduldig werden.
Aber das ist m.M. nach eine Aktie die man ganz entspannt liegen lassen kann und sich in ein paar Monaten über mehr als 100% freuen darf!

Falls sie wirklich noch tiefer geht, freu ich mich und kaufe  mehr....  

17.12.15 13:12

1875 Postings, 3005 Tage digger2.0Man stelle sich vor, dass sie

15-20 Mio. bekommen! Dann entspricht der derzeitige Aktienwert gerademal, ungefähr dem Kaufpreis! Haha
Da hätten die Käufer ja gleich die ganze Firma kaufen können! ;-)  

17.12.15 13:17

1875 Postings, 3005 Tage digger2.0@riverstone

Ja, da hast du Recht!
Spätestens wenn die Nachricht mit den Einzelheiten zum Kauf, oder der Jahresbericht da sind, wird sich schon noch was bewegen!  

17.12.15 13:22

1759 Postings, 3553 Tage riverstonedigger

Na da sind wir uns ja einig :-)
Irgendwie würd ich ja auch hoffen, dass sie nochmal unter 1,90 geht, aber glauben tu ich nicht dran, finde 2 schon lächerlich wenig....  

17.12.15 13:30

1875 Postings, 3005 Tage digger2.0Ja, auch Charttechnisch,

sieht die doch gut aus!
MCAD dreht, RSI auf 55, Kurs über alle Durchschnitte gestiegen!
Wenn sie an der 90 nach oben abprallt.. klares Kaufsignal, aus meiner Sicht!
 

17.12.15 13:39
1

193 Postings, 2625 Tage GehtslosIch habe gestern euch das gesagt

Wir werden wieder kurse unter 1, 90 sehen

Wenn solche Leute hier am puschen sind wird nichts  

17.12.15 14:08

1875 Postings, 3005 Tage digger2.0Der Kurs kann sich auch schnell wieder über die

2,00 ? bewegen!
Da liegen nicht so viele Teile im Ask!
Und unter 1,95 scheinen kaum welche verkaufen zu wollen!
Von daher, abwarten...  

Seite: 1 | ... | 10 | 11 | 12 |
| 14 | 15 | 16 | ... | 155   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln