finanzen.net

Fundamentals nach Doc: Royal Dutch Shell

Seite 22 von 27
neuester Beitrag: 05.08.20 13:32
eröffnet am: 25.06.13 09:12 von: traveltracker Anzahl Beiträge: 666
neuester Beitrag: 05.08.20 13:32 von: Michael_198. Leser gesamt: 193065
davon Heute: 104
bewertet mit 7 Sternen

Seite: 1 | ... | 19 | 20 | 21 |
| 23 | 24 | 25 | ... | 27   

02.04.20 16:02

5750 Postings, 526 Tage GonzoderersteShell hat

40 Mrd. Dollar aktives Kapital, das dürfte für die nächsten 3 Qauratalsdividenden reichen, ausserdem ist das Aktienrückkaufprogramm wieder aufgenommen worden, weniger Aktien auf dem Markt, weniger Geld muss man ausschütten, Punkt 1 , um das zu erreichen reicht Shell ein Ölpreis von 40 USD, wenn dieser im Laufe des Jahres nicht erreicht wird, werden weitere Aktien wieder auf den Markt geschmissen.
Ich denke das Shell auch in Zukunft ein  sicheres Basisinvest bleiben wird, aber man sollte sich frei machen von Langfristbetrachtungen und der Idee die Aktien noch den Enkeln zu vererben, Chancen nutzen und zum EX Divitag aufgestellt sein, Kurs dabei egal. Meine Meinung zu dem Thema, ich weiss das viele das anders sehen.

Übrigens Shell will nicht weg vom Öl, Shell reagiert auf den Markt und da ist die Gretel mit ihrem Klimawahnsinn unterwegs, ein minderjähriger Balg wirbelt die Weltwirtschaft und die Energiezukunft durcheinande. Natürlich ein gefundenes Fressen für die Politpopulisten weltweit, die ja wie immer selbst nicht die geringsten Grundkenntnisse haben und für all das einen Berater brauchen.
 

02.04.20 17:57
1

1039 Postings, 290 Tage Michael_1980Gedanken

Zukunft von Shell -
Shell hat Unternehmen Vision schon geändert in "größtes Energie Konzern der Welt zu werden".
Daf?r werden Jährlich 2 Milliarden ins 4 Standbein "Allternative Energien" (Wind-,(Bio)-Gas-,Wasser-& Photovultaik- Kraftwerke, Wasserstoff, Strom & Ladenetz u.ä.) investiert.

Mag viel klingen ist aber noch zum verhältnis wenig.

Trozdem wird sich an bedarft an ?l nichts ändern.
Petrochemie (von Plastik bis D?nger)

Down Stream (Rafferien) - Schmierstoffe aller art (Hydrauliköl, Kerosien, Diesel f?r Schiffe LkWusw.) Hier wird "nur" PKW verbrauch getrosselt.
Gas nicht vergessen - was als zwischen Technologie gesehen wird.
Tankstellennetz als Shop nicht unterschätzen.

UpStream - Öl Suche & Förderung

Also aus meiner Sicht (knapp ?ber 40) muss ich mir nicht sorgen ;-)  

02.04.20 18:26
2

1763 Postings, 2082 Tage EtelsenPredatorIst natürlich..

richtig, habe mich missverständlich ausgedrückt.
Shell will sich breiter aufstellen. Nicht nur Öl, sondern Energie. Energiekonzern statt Ölkonzern.  

02.04.20 22:11

346 Postings, 3317 Tage runfast111Geiler Post! Von: jameslabrie "gewinne 31.03.20

bei 15.16 mitgenommen. Wiedereinstieg um 13e".

Donnerstag 02.04.2020, 22:10 Uhr: Shell steht bei 16,80?. Einstieg um 13? sehr unwahrscheinlich
Schöne 10,8% liegen lassen  

02.04.20 22:27
2

182 Postings, 163 Tage titorelliNaja

Häme find ich hier unangebracht. Der User hat Gewinn gemacht und agiert damit besser 85% der Normalbürger...und buy/sell the dip ist immer schwer. Potential lassen wir doch alle liegen  

03.04.20 10:42
4

220 Postings, 3842 Tage StockstaHäme

sollte immer unangebracht sein. Grundsätzlich soll ein Forum dafür da sein, sich gegenseitig mit Informationen und Meinungen zu unterstützen, um GEMEINSAM erfolgreich zu sein.

Auch verstehe ich nicht, warum manche sich dann feiern lassen, wenn sie Gewinne mitnehmen und wieder günstiger einsteigen. Hier ist doch alles anonym und Lob, Anerkennung und Applaus wird nicht ins reale Leben übertragen. Daher Unnütz.  

03.04.20 10:59
1

1039 Postings, 290 Tage Michael_1980Gedanken

Jeden seine Strategie

F?r mich eine long Postion - allein wegen der Divi.  

04.04.20 10:18

346 Postings, 3317 Tage runfast111Putin für Verringerung der Ölförderung

https://www.handelsblatt.com/finanzen/maerkte/...ng-vor/25714806.html

Mal gespant wie sich das nächste Woche auf die Werte auswirkt.  

04.04.20 13:39

1039 Postings, 290 Tage Michael_1980gedanken

glaube es ist schon eingepreist.

Das große treffen am Mo. ist viel intressanter  

04.04.20 15:08
2

20 Postings, 436 Tage bstw09Treffen abgesagt?

das wird wieder blutig am Montag :(  

04.04.20 15:16

1039 Postings, 290 Tage Michael_1980gedanken

vielleicht gibts ja schon eine Einigung??  

04.04.20 15:21

11 Postings, 4327 Tage AktienhuepferBe fearful.....

Be fearful when others are greedy and greedy when others are fearful....

Der Shell-Aktienkurs und Forumbeiträge erinnern mich mehr an die erste Satzhälfte als an die Zweite....



 

04.04.20 16:20
1

346 Postings, 3317 Tage runfast111@Aktienhuepfer

Der Gesamtmarkt erinnert mich an die zweite Satzhälfte.  Große Gewinne fährt man nicht ein, wenn man zu Höchstkursen kauft. Wo wir aktuell stehen, dazu kann sich jeder selbst seine Meinung bilden.  

04.04.20 17:12
1

11 Postings, 4327 Tage Aktienhuepfer@frunfast

meine Aussage war  auf Shell bezogen

beim Gesamtmarkt bin ich etwas stärker bei dir....in den Gesamtmarktkursen kann man "fear" erkennen

Aber mir kommt es derzeit gefühlt so vor, dass überall wo ich lese oder Videos schaue, wird davon geredet irgend einen Zug zu verpassen oder "buy the dip" oder  "es ist ein exogener Schock  und das sei ganz einfach zu überwinden" oder die Investitionschance des Jahrhunderts....auch immer interessant die Experten die zum 100en mal mit der ersten von drei Tranchen eingestiegen sind

und dann gibt es noch die riesige Seitenlinie an Leuten die noch nicht investiert haben oder sich ärgern das Sie zu wenig investiert haben oder den investierten Leuten gratulieren....

Nach Fear muss man fast schon suchen....

Im Autosektor kann man Fear sehr viel einfacher finden als beim Öl....es gibt sehr viele Leute die Autofirmen pauschal zum Verkauf empfehlen

Auch wenn ich mich selbst beobachte bin ich momentan eigentlich total bullisch und denke mir es kann eigentlich nur nach oben gehen und nicht noch tiefer fallen...

Als ich 2009, 2012, beim Brexit und beim Dip 2018/19 aufgestockt hatte, hatte ich wesentlich stärker das Gefühl, dass es eigentlich auch noch tiefer gehen kann. (Vielleicht ist das aber auch alles nur Einbildung weil ich Erfahrungsbedingt gelassener geworden bin und hauptsächlich über Leute lese oder Videos schaue die im Crash aufstocken.)




 

08.04.20 21:16

1039 Postings, 290 Tage Michael_1980Gedanken

Shell braucht einen Ölpreis von 25 US$ um positiv zu wirtschaften. Jetzt sind wir deutlich dr?ber & vielleicht kommen bald neue inpulse von den verhandlungen.

Es läuft B-)  

08.04.20 21:52

670 Postings, 514 Tage Revil1990dachte

es waren 40 ?  

08.04.20 21:55

4068 Postings, 7217 Tage Nobody IIMorgen wird es spannend

-----------
Gruß
Nobody II

08.04.20 22:01

3002 Postings, 5684 Tage bradettiWTI zieht

seit 2 Stunden schonmal kräftig an: +8%  ;-)  

08.04.20 22:14

1039 Postings, 290 Tage Michael_1980Gedanken

man sollte erst nach dem ergebnis feiern.

bin zuversichtlich WEIL USA Russland & S.A. + OPEC zur Zeit viel Geld liegen lassen  

08.04.20 23:39

670 Postings, 514 Tage Revil1990wenn

die sich morgen einigen und übers we keine neuen Horrorszenarien die runde machen kann das den gesamten Markt weltweit auch nochmal 10% oder mehr hochziehen. wenn nicht, tja ^^  

09.04.20 11:40
1

346 Postings, 3317 Tage runfast111Shell unterstützt Lieferungen für Seifen und Desi.

SHELL UNTERSTÜTZT LIEFERUNGEN FÜR SEIFEN UND DESINFEKTIONSMITTEL, UM DIE REAKTION AUF COVID-19 - UPDATE ZU UNTERSTÜTZEN
31. März 2020

Seifen und Desinfektionsmittel, die weltweit auf Hände und Oberflächen aufgetragen werden, werden verwendet, um die Ausbreitung von COVID-19 zu verlangsamen. Bei Shell tragen wir dazu bei, dass die Versorgungsleitungen weiter fließen. Wir haben die Produktion einiger der wichtigsten Inhaltsstoffe für diese lebenswichtigen Produkte erhöht.

Unsere Produktionsstätten in Pernis in den Niederlanden und Sarnia in Kanada leiten Ressourcen um, um Isopropylalkohol (IPA) so schnell wie möglich herzustellen. IPA macht etwa die Hälfte des Inhalts der Händedesinfektionsflüssigkeiten aus, mit denen das Virus weltweit ferngehalten wird. Wir arbeiten auch hart daran, die steigende Nachfrage nach unseren Alpha-Olefinen und Waschmitteln zu befriedigen - den Hauptbestandteilen der Handseifen und Oberflächenreiniger von Haushaltsmarken.

"Wir sind allen wichtigen Mitarbeitern, Ärzten, Krankenschwestern und anderen Mitarbeitern an vorderster Front sehr dankbar, die jeden Tag zur Arbeit gehen, um Leben zu retten und wichtige Dienstleistungen für die Gemeinden aufrechtzuerhalten", sagte Thomas Casparie, EVP von Shell Chemicals. '' Der Bedarf ist groß und ich bin stolz darauf, dass Shell eine Rolle spielen kann, indem es das Angebot an IPA für Desinfektionsmittel und Inhaltsstoffe für Seifen und Oberflächenreiniger erhöht. '

Seit dem Ausbruch des Coronavirus hat Shell hart daran gearbeitet, die steigende IPA-Nachfrage von Herstellern von Desinfektionsmitteln sowohl für die Öffentlichkeit als auch für das Gesundheitswesen, einschließlich Krankenhäuser, zu befriedigen. In Pernis und Sarnia hat das IPA-Produktionsvolumen erheblich zugenommen, und Chemikalien, die für andere Produktlinien vorgesehen sind, stehen bereit, um bei Bedarf in die Herstellung von IPA umgeleitet zu werden. Kunden, die IPA für nicht gesundheitsbezogene Waren verwenden, wurden gebeten, ihre Bestellungen nach Möglichkeit zu verschieben.

Das Shell-Team arbeitet auch eng mit den Regierungen zusammen, um die sich ändernden Bedürfnisse im Auge zu behalten und zu erfüllen. Am 20. März kündigte Shell an, 2,5 Millionen Liter IPA, was in etwa einem olympischen Schwimmbad entspricht, für den niederländischen Gesundheitssektor kostenlos zur Verfügung zu stellen.

Am 31. März hat die kanadische Regierung Shell Canada als eines der kanadischen Unternehmen aufgeführt, das sich in dieser Krise verstärkt hat. Shell spendet der kanadischen Regierung in den nächsten drei Monaten kostenlos 125.000 Liter IPA, um dem kanadischen Gesundheitssektor zu helfen.

Shell Chemicals arbeitet eng mit Kunden zusammen, um zu verstehen, wie die steigende und sich ändernde Nachfrage nach Schlüsselbestandteilen für Handwasch- und Oberflächenreinigerprodukte am besten gedeckt werden kann. Wir übersetzen dies in unsere eigenen Herstellungs- und Liefervorgänge, um sicherzustellen, dass die am meisten benötigten Produkte verfügbar sind. Der Geismar-Standort von Shell in Louisiana, der weltweit größte Hersteller von Alpha-Olefinen und -Waschmitteln, ist so eingerichtet, dass seine Produktion schnell an die Kundenbedürfnisse angepasst werden kann.  

09.04.20 20:35
1

592 Postings, 451 Tage MrTrillionOPEC-Konferenz: Live-Ticker

Quelle: finanzmarktwelt.de/aktuell-opec-oelpreis-live-blog-163717 bzw. Kurzlink unter bit.ly/2RofoIb  

Letzter Stand:
"20:12 Uhr

Offenbar Stufenplan. Mai und Juni Kürzung von 10 Mio Barrels pro Tag, danach bis Jahresende 8 Mio, dann ab Anfang 2021 eine um 6 Mio Barrels pro Tag gekürzte Menge."  

09.04.20 20:53

670 Postings, 514 Tage Revil1990kauft ihr

jezt nach ? bin noch nicht so 100% überzeugt auch wegen ostern und dem langen wochenende jezt. kann einfach zu viel passieren während man handlungsunfähig ist. auf der andern seite kanns natürlich durch kleinste handelsvolumen extrem steigen jezt. hrmmmm zwickmühle  

09.04.20 22:59

592 Postings, 451 Tage MrTrillionIch bin zu früh eingestiegen,

bei durchschnittlich EUR 16,61. Daher habe ich jetzt gerade mal ein leichtes Plus erreicht. Allerdings habe ich nicht vor, meine Anteile wieder zu verkaufen, gedanklich bin ich long und freue mich auf die Dividenden.  

Seite: 1 | ... | 19 | 20 | 21 |
| 23 | 24 | 25 | ... | 27   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
BioNTech SE (spons. ADRs)A2PSR2
TeslaA1CX3T
NEL ASAA0B733
TUITUAG00
Daimler AG710000
Wirecard AG747206
Apple Inc.865985
BayerBAY001
Deutsche Bank AG514000
Amazon906866
Plug Power Inc.A1JA81
Lufthansa AG823212
Deutsche Telekom AG555750
Ballard Power Inc.A0RENB
BASFBASF11