finanzen.net

K+S wird unterschätzt

Seite 1811 von 1855
neuester Beitrag: 04.08.20 01:57
eröffnet am: 28.01.14 12:31 von: Salim R. Anzahl Beiträge: 46367
neuester Beitrag: 04.08.20 01:57 von: hugo1973 Leser gesamt: 6535624
davon Heute: 169
bewertet mit 39 Sternen

Seite: 1 | ... | 1809 | 1810 |
| 1812 | 1813 | ... | 1855   

30.05.20 19:44

812 Postings, 263 Tage Barracuda7Denke noch immer, dass die 15 bis 16?

gut investiert sind und waren. Im Kabarett zahle ich ja schließlich mehr. Für die Grinsekatze und die Schoßhunde ist das allemal wert.  

30.05.20 20:19
1

91 Postings, 134 Tage LuxitownBarracuda

arbeitet auch am Wochenende. Das wird den US-Arbeitgeber freuen weil der Kurs darf nicht wieder über 6,00 steigen ;-)  

30.05.20 22:52

812 Postings, 263 Tage Barracuda7Stimmt,

über 6,00? gehen wir alle pleite. Nicht auszudenken was passiert, wenn diese Rakete startet!  

31.05.20 03:42
1

3540 Postings, 4105 Tage kbvlerLuxitown

Barracusa ist so in Rage , das er seinen "Fauxpas" mit "vor Zeiten" noch nicht mal verstanden hat  

31.05.20 18:50

812 Postings, 263 Tage Barracuda7kbvler

Ja Studiendirektor a.D. im Fach Deutsch. Ich schaue mir auch keine kbv's an. Gott behüte!  

01.06.20 04:20

3540 Postings, 4105 Tage kbvlerBarracuda

Auch in Menschenkenntnis fehlt es ein wenig.

1. mein deutsch ist grausam
2. habe noch nicht mal Abitur
3. Feier Ende des Monats silbernes Jubiläum mit meiner FIrma (25 Jahre)
4. bin 52 und nicht über 60

Also nichts mit Studiendirektor a.D. auch wenn ich von den Arbeitsstunden her mit 52 schon deutlich mehr Stunden im Leben gearbeitet habe
als ein Studiendirektor a.D.  

01.06.20 11:15

812 Postings, 263 Tage Barracuda7Also K+S IR Mitarbeiter?

Die arbeiten ja unermüdlich!  

01.06.20 19:47

91 Postings, 134 Tage LuxitownWenn

Barracuda arbeitet sollte KS auch arbeiten ..  

02.06.20 00:54
1

452 Postings, 641 Tage hugo1973Über kognitive Dissonanz von Vince Ebert

Stellen Sie sich vor, Sie sind Anhänger einer kleinen Gruppe, die sich um einen charismatischen Propheten scharen, der den Weltuntergang für den 24. Februar 2023 voraussagt. Im Laufe der folgenden Jahre identifizieren Sie sich immer mehr mit dieser Gruppe. Sie kündigen Ihren Job, verlassen Ihren Partner, geben den Hund ins Tierheim und ziehen mit Ihren Gleichgesinnten in einen abgelegenen Biobauernhof, um sich als Selbstversorger auf das Jüngste Gericht vorzubereiten. Dazu verkaufen Sie Ihr Haus, lassen sich Ihre Lebensversicherung auszahlen und überweisen alles Geld auf das Schweizer Nummernkonto des Propheten. Dann kommt es zum 24. Februar 2023, und ? nichts passiert. Gar nichts. Der Weltuntergang ist ausgeblieben.
Und nun die alles entscheidende Quizfrage: Würden Sie am 25. Februar 2023 aufwachen und sagen: ?Meine Güte, was war ich nur für ein unfassbarer Idiot??
Möglich wäre es. Viel wahrscheinlicher allerdings ist es, dass Sie sagen würden: ?Was war das nur für ein riesiges Glück, dass wir diese Gruppe gegründet haben! Gott hat unsere Gebete erhört und wegen uns den Weltuntergang abgewendet. Das ist der endgültige Beweis, dass unser Prophet recht hatte.?
Die Psychologie bezeichnet dieses Verhalten als kognitive Dissonanz. Je mehr Energie, Geld, Aufwand oder Schmerzen wir in eine Sache gesteckt haben, desto schwerer fällt es uns einzugestehen, dass wir uns geirrt haben könnten. Keiner steht eben gerne als Volltrottel da, der sein gesamtes Leben für eine idiotische Schnapsidee gegen die Wand gefahren hat.
Deswegen halten wir mit voller Überzeugung an Dingen fest, die von außen betrachtet ziemlich schräg sind: Was? Du hast allen Ernstes 20.000 Euro für eine Ausbildung zum Forellen-Flüsterer ausgegeben? Wie? Zehn Jahre mit diesem Idioten, und du bringst es nicht fertig, dich zu trennen? Hää? 300 Milliarden Euro Hilfsgelder und Athen ist immer noch pleite?  

02.06.20 05:31

10 Postings, 63 Tage AnnaLizotaLöschung


Moderation
Moderator: ARIVA.DE
Zeitpunkt: 02.06.20 09:30
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Verdacht auf unzulässige Nachfolge-Id

 

 

02.06.20 10:35

91 Postings, 134 Tage LuxitownLebt

denn der alte Raubfisch noch ...  

02.06.20 10:58

812 Postings, 263 Tage Barracuda7Klar, warum auch nicht

Volumen ist noch immer lächerlich gering. Siehst ja, dass es nur mit den Indizes zu tun hat. Weiterhin short. Gibt keinen Grund abzubauen. Ganz im Gegenteil. Abwarten und im richtigen Moment drauf.  

02.06.20 13:46

3540 Postings, 4105 Tage kbvlerBarracuda

WO bit du sonst noch short?  

02.06.20 14:13

812 Postings, 263 Tage Barracuda7Equity Residential und Boston Properties

mein Gesamtportfolio ist aber netto auf ganzer Linie long. Aber eben nicht in solchen Schrottwerten wie K+S oder Thyssen. Wüsste nicht was ich da soll.  

02.06.20 16:10
2

2304 Postings, 1610 Tage AndtecDenkt bitte an die HV

Corona ist keine Entschuldigung für den Vorstand. Der Kurs widerpiegelt das mangelnde Vetrauen. Der DAX ist schon bei 12k, Mosaic hat sich fast seit dem Tief verdoppelt und K+S schafft nicht mal 6 Euro zu halten.  

02.06.20 16:20

91 Postings, 134 Tage LuxitownAndtec

bist ein witziges Kerlchen  

02.06.20 17:17
1

2304 Postings, 1610 Tage AndtecLuxitown

Ich habe nicht den Eindruck, dass Lohr und Boeckers die richtigen Leute sind, um dieses Unternehmen zu führen. Daher gilt ihnen mein großes Misstrauen.  

02.06.20 17:34

812 Postings, 263 Tage Barracuda7Andtec

siehst, irgendwann kommt dann doch die Einsicht. Paar hier glauben ja noch immer K+S war die beste Entscheidung ihres Lebens. Wenn man dieses Schrottpapier mal mit Indizes vergleicht, wird offensichtlich, dass dem nicht so ist!  

02.06.20 17:37

91 Postings, 134 Tage Luxitownund

die paar Kleinaktionäre hier im Forum geben keine Entlastung. Da fängt aber jetzt das gross Zittern an im Vorstand. Lächerlich Andtec  

02.06.20 17:39

812 Postings, 263 Tage Barracuda7Luxitown

Schau, wenn die IR schon in Forumsarbeit investiert, dann bitte doch besser als den Dünnschiss von dir. Das ist doch nur noch lächerlich. Wieviel bekommst du dafür 100?? 300?? pro Monat?  

02.06.20 17:42

2304 Postings, 1610 Tage AndtecBarracuda

Dass ich vom Management maßlos enttäuscht bin, habe ich nicht erst heute kundgetan, sondern auch hier benont:
https://www.ariva.de/forum/...rschaetzt-494807?page=1791#jumppos44797  

02.06.20 17:59
1

2304 Postings, 1610 Tage AndtecLuxitown

K+S hat nur Kleinaktionäre  außer DWS und BlackRock, die aufgrund von MDAX Beteiligung K+S Anteile halten.  

02.06.20 18:04

812 Postings, 263 Tage Barracuda7Andtec

Warum hältst du dann den Schrott? Wenn ich von den Vorständen enttäuscht bin, verkaufe ich jede Aktie. Sie führen den Laden, wenn ich denen nicht vertraue, wem dann?  

02.06.20 18:05

91 Postings, 134 Tage Luxitownich

weiss auch dass es fast nur Kleinaktionäre gibt aber glaubst du wirklich dein Aufruf in diesem Forum würde etwas bewirken?? Wenn ja, dann halte ich dich für einen Träumer. Wenn deiner Meinung nur alles besser wird mit einem neuen Vorstand dann ist es besser zu verkaufen. Beim Vorstand wird es keine grosse Veränderungen geben ...  

02.06.20 18:20
1

2304 Postings, 1610 Tage AndtecK+S

Auf dem Niveau brauche ich nicht mehr zu verkaufen. Im Unternehmen steckt viel Potential drin, aber dafür braucht man einen anderen Vorstand,  zu dem Investoren Vetrauen haben. Ist Lohr wieder genesen?  

Seite: 1 | ... | 1809 | 1810 |
| 1812 | 1813 | ... | 1855   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Apple Inc.865985
BioNTech SE (spons. ADRs)A2PSR2
Wirecard AG747206
TeslaA1CX3T
NEL ASAA0B733
BayerBAY001
Daimler AG710000
Amazon906866
Ballard Power Inc.A0RENB
Deutsche Bank AG514000
Microsoft Corp.870747
Siemens Healthineers AGSHL100
TUITUAG00
Lufthansa AG823212
BASFBASF11