Solarworld Strong buy

Seite 2 von 119
neuester Beitrag: 19.09.17 09:12
eröffnet am: 14.01.03 15:32 von: Spanier Anzahl Beiträge: 2967
neuester Beitrag: 19.09.17 09:12 von: Markis-2007 Leser gesamt: 456239
davon Heute: 45
bewertet mit 10 Sternen

Seite: 1 |
| 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 119   

04.11.04 10:39

1170 Postings, 6270 Tage andy1964Super Story ..

hoffentlich gehts denen noch lange so gut nicht nur wegen dem Aktienkurs auch wegen den Arbeitsplätzen die in Deutschland geschaffen werden.
Also weiter so!

Bin auch noch in Sunways Photovoltaics (WKN: 733220 ISIN: DE0007332207 )drinn hat jemand was von denen gehört die kommen ja überhaupt nicht weiter müssten doch eigentlich auch vom  Solarboom   provitieren .Ich überleg schon ob die abstoßen soll evtl. mit nur 5%+

Gruß

  

 

08.11.04 20:58

1454 Postings, 7814 Tage AcamporaSo Leute, ich hab` es getan ...

... neu in meinem Depot:
1.) Solarworld
2.) Sunways
3.) Solon
Watchlist: Solarfabrik AG

Schaun mär mal, wer am besten ist.
Was meint Ihr? Tip gefällig?

Gruß
Ralph  

08.11.04 21:13

68 Postings, 5915 Tage wallixich tippe auf sunways

denn solarworld ist schon ziemlich kräftig gestiegen im letzten jahr(seit dem tiefststand am 12.05.2003 1257%),
solon ist meiner meinung nach zu klein, da sind mir nicht mal die umsatzzahlen bekannt...
ich tippe auf sunways, denn die hab ich selber auch und hab schon 175% gewinn, außerdem hat sunways beste chancen, die chancen hab ich heute schon mal in einem anderen sunways-thread aufgezählt:).
ich würde die solarfabrik aber auch noch kaufen, die sehn gut aus, find ich!
gewinne machst du auf alle fälle, denn auf erneuerbare energien zu setzen ist in der jetzigen situation das einzig richtige!
viel erfolg und spaß mit den solaris!
grüße jürgen  

09.11.04 18:10

923 Postings, 6351 Tage js111Acampora... es kommt nicht

unbedingt auf die richtigen Aktien an, sondern viel wichtiger für ein positives Depot sind die richtigen Ein- und Ausstiegszeitpunkte. Solarworld war gestern bei 54, total überhitzt, heute bei 49- das ist eher ein Zeichen dafür, dass der Anstieg nicht nur fundamental sonder zockernd zustande kam in der letzten Zeit.

Na mal sehen. Bei sunways seh ich das gleiche, man vor einem Jahr bei 1,90 hätt man hier rein müssen.

(verscheuern aber nun auch nicht, wenn ich sie habe, aber neu einsteigen jetzt erst.--oh, ich weiss nicht, also ich leg nicht nach, im Gegenteil die Hälfte bei Sunways ist schon bei 5,6 rausgegangen (KK 1,88 und 1,93)  

09.11.04 18:59

1454 Postings, 7814 Tage AcamporaHätte wohl doch Commerce One kaufen sollen )-:

Tagesverdoppler...  

10.11.04 18:07

1170 Postings, 6270 Tage andy1964Wir sind lange noch nicht am Ende!!

10.11.2004
SolarWorld Kursziel 80 Euro
Prior Börse

hier klicken zur Chartansicht Die Wertpapierexperten der "Prior Börse" sehen für die Aktie der SolarWorld AG (ISIN DE0005108401/ WKN 510840) ein Kursziel von 80 Euro.

SolarWorld habe in den ersten neun Monaten des Geschäftsjahres 2004 einen Überschuss von 10,3 Mio. Euro verzeichnen können, nachdem man zum Halbjahr erst fünf Mio. Euro erwirtschaftet habe. Zugleich sei der Umsatz von 66 auf 144 Mio. Euro explodiert, was einem Plus von 119% entspreche. Für das Gesamtjahr werde nun ein Umsatz von fast 200 Mio. Euro angepeilt. Unterm Strich dürften mehr als 14 Mio. Euro hängen bleiben.

Im Jahr 2005 sollte ein Umsatzwachstum von 40% auf 280 Mio. Euro erreichbar sein. Die Experten würden dann mit einem Ertragssprung auf 23 Mio. Euro rechnen.

 Anzeige
Bitte klicken Sie hier
Seit Anfang des Jahres habe die Aktie von elf auf zuletzt 52,67 Euro klettern können. Damit werde SolarWorld mit 305 Mio. Euro bewertet. Auf der einen Seite sei dies zwar recht ambitioniert, doch andererseits habe Vorstandschef Frank Asbeck die Produktion für dieses Jahr und auch für kommendes Jahr unter Dach und Fach gebracht. Damit sei das Risiko gering.

Zudem sei das Unternehmen gegenüber Wettbewerbern am breitesten aufgestellt. Mit einem KGV für 2005 sei der Titel günstig bewertet. Zudem gelte SolarWorld als TecDAX-Aufsteigerkandidat.

Die Experten der "Prior Börse" sehen für die SolarWorld-Aktie ein Kursziel von 80 Euro.

 

11.11.04 19:02

1319 Postings, 6192 Tage Nussriegelals letzter, aber immerhin

Hallo Solarworldaktionäre,
möchte mich als einer outen, der vor kurzem und natürlich viel zu spät SW gekauft hat.
Trotzdem wird es noch nicht zu spät sein, um mit dieser Aktie nettes Geld zu verdienen.
Für alle, die interessiert an Solaraktien sind, hier noch ein Hinweis auf einen Wert, der sich erst nach näherer Betrachtung als Solarwert entpuppt, denn die Firma heißt Worldwater. Worldwaters Marktführerschaft dank ihrer patentierten Solartechnologie ermöglicht über sein einzigartiges AquaMax? System den Betrieb von grossen Motoren für grosse industrielle Anwendungen und v.a. Pumpen zur Wasserversorgung in Trockengebieten und Wüsten mit Solarenergie. Mit der Fähigkeit, Motoren bis 600 PS anzutreiben, ist die AquaMax? Technologie 100 mal leistungsfähiger als die Solarprodukte der Konkurrenz.

Ich möchte darauf Hinweisen, dass der Wert in den USA an der OTC gehandelt wird und demnetsprechend Risikobehaftet ist, in Deutschland auch recht Markteng, aber IMHO aufgrund des Potenzials der Firma und des Wachstums langfristig sehr interessant. Wer sich informieren will, findet einiges z.B. unter

http://www.ariva.de/board/196654/...earch_id=&search_full=#bottom

und den anderen Threads (leider mehrere) hier bei Ariva.
Informativ sind auch die Beiträge bei WO und die Übersicht von Infos zur Firma auf der Homepage von GEGOSI (link bei WO)
Für alle, die es interessiert und die sich mit dem Wert beschäftigen wollen:
Fröhliches Schmökern! Ich selbst habe zwar schon sehr viele davon, überlege aber aufgrund der z.Zt. sehr niedrigen Kurse, nochmal nachzukaufen.
Gruß und schönen abend,
Nussriegel

ariva.de  

11.11.04 22:41

59 Postings, 6135 Tage greenfeeSolarworld - voll im Hype!

Schaut's Euch mal an, wann ist da Schicht im Schacht?
Chartanalyse  

15.11.04 12:17

1319 Postings, 6192 Tage Nussriegelsolar panels demnächst obligatorisch für alle

Solar panels demnächst obligatorisch für alle spanischen Neubauten und Renovierungen!
Wenn das Beispiel Schule macht, geht´s aber erst richtig rund!
Schöne Woche,
Nussriegel

12.11.04  Spain to mandate solar panels on all new houses
The Spanish government announced that from next year solar panels will become mandatory on new and renovated buildings.
The government is aiming for a tenfold increase in the total square footage of solar panels by 2010. Domestic solar usage is low in Spain, though the country is a leading manufacturer of solar panels.
Industry Minister Jose Montilla promised subsidies to ease the transition, but gave no details.
Quelle: Point Carbon



ariva.de  

28.12.04 20:52

6 Postings, 6215 Tage Mercury01Fundamentaler Branchenvergleich

Hallo Leute :)
Hier mal eine ganz interessante Zusammenfassung der Fundamentaldaten mit Gegenüberstellung anderer Solarunternehmen.
Quelle: http://www.wertpapier-forum.de

 

29.12.04 11:45

1454 Postings, 7814 Tage AcamporaUnd wie sieht es bei Sunways aus? Mein Favorit ... o. T.

29.12.04 11:46

1454 Postings, 7814 Tage AcamporaUnd wie sieht es bei Sunways aus? Mein Favorit ! o. T.

03.01.05 17:38

742 Postings, 5952 Tage SchwertfegerSOLARWORLD dürfte

wenn ich nich doch noch einen wert übersehen habe die stärkste performence aller aktien in deutschland hingelegt haben.

der wert erinnert an längst vergangene tage.. einfach doll!  

03.01.05 17:41

742 Postings, 5952 Tage Schwertfegergemeint ist das jahr

08.09.05 12:39

1309 Postings, 6853 Tage slimfastImmer neue Kursziele für Solarworld

meins ist jetzt die 200.
:-)
Warum?
Ganz einfach, der Tiefpunkt lag bei ungefähr 2 ? und 100 ist doch ein guter Multiplikator!  

08.09.05 12:57

466 Postings, 5743 Tage WindweltNur so ein Geheimtipp*

Wer wußte, dass Solarworld-Chef Asbeck und Solarparc-Chefin Muffler ein Paar sind?

Also höchste Zeit, in die Tochter des Solarworld-Konzerns zu investieren: Solarparc!

Solarparc gehört zu Solarworld und ist eine der wertvollsten Solarperlen am Markt! Solarparc betreibt und vermarktet die von Solarworld hergestellten Solaranlagen. Der Erfolg von Solarworld wird sich also auf den Erfolg von Solarparc übertragen!!!

Vergleicht mal

www.solarworld.de
&
www.solarparc.de
 

08.09.05 12:58

10203 Postings, 6535 Tage Reinerzufallthanx o. T.

08.09.05 22:13

12 Postings, 5786 Tage MaaartinWas war der Grund für den heutigen Anstieg?

.... gab's irgendwelche Insider-News?

Grüßle

Maaartin :-)  

09.09.05 11:09

75 Postings, 5636 Tage freudeAlle haben Solarenergie, warum

läuft es bei Umweltkontor(0,11?) nach Süden? Unverständlich!

115? pro Aktie ganz schön teuer!


Das Berliner Solartechnikunternehmen Solon hat einen Vertrag mit der Erfurter ErSol Solar Energy AG über den Bezug von Solarzellen bis zum Jahr 2015 abgeschlossen. Das Vertragsvolumen beträgt 350 Millionen Euro. Die beiden Unternehmen setzen damit ihre langjährige Zusammenarbeit fort.
Quelle: BoerseGo

Ersol ist doch die (ehmalige oder noch) Tochte von Umweltkontor?  

13.09.05 08:09

466 Postings, 5743 Tage WindweltNetter Übernahmekandidat

Jetzt wissen wir, warum Barnabus in letzter Zeit
so stark gestiegen ist. Wäre doch ein netter
Übernahmekandidat für Solarworld, oder???
_________

US-Unternehmen Barnabus Energy will Suncone-Solarkollektoren bauen

Barnabus Energy Inc. (BBSE ) hat am 07.09.2005 bekannt gegeben, dass sich das Unternehmen die Dienste von HYTEC Engineering Inc. sichern konnte, um den ersten kommerziellen Prototyp des Suncone-Sonnenkollektorsystems zu entwickeln und bauen. Das berichtet Barnabus Energy mit Sitz in Carlsbad, Kalifornien, in einer Pressemitteilung.

 
Der Erfinder von Suncone, Dr. Melvin Prueitt, erklärte dazu: "HYTEC verfügt über umfassende Expertise bei der Bereitstellung von innovativen Lösungen für komplexe technische Herausforderungen. Ich freue mich auf die Arbeit mit ihrem Team, um einen leistungsfähigen, stabilen und gut designten Sonnenenergiegenerator zu entwickeln." Das "Suncone"-System soll mit kegelförmigen Absorbern aus Kunststoff-Folien kostengünstig Hochtemperatur-Solarwärme erzeugen. Wie eine Parabolschüssel muss Suncone zur Sonne ausgerichtet werden, allerdings weniger exakt als eine Parbabolschüssel oder ein Parabolrinnenkollektor, betont BBSE.

Die Kunststoff-Kegel werden laut Barnabus Energy durch den Luftdruck im Inneren stabilisiert. Der in den USA patentierte, aufblasbare Sonnenkonzentrator besteht aus flexiblem Material mit transparenten Enden. Der Dampf, der im Suncone-Kollektor erzeugt wird, soll eine Turbine antreiben. Das Problem mit diesem Kollektor-Design ist laut BBSE, dass der gesamte Kegel durch sein schmales Ende gestützt wird. So könnte der Wind den Kegel zur Seite drücken. Wenn Spanndrähte benutzt werden, neigten sie dazu, den schmalen Teil des Kegels zu zerknittern.


Erste Entwicklungsstufe eingeleitet

David Saltman, Mitglied des Vorstands von Barnabus, erläuterte: "Wir sind überglücklich, diesen Partner für Engineering zu haben. Ihre Aufgabe wird es sein, einen Generator für Solarenergie zu entwickeln, der leistungsstark, kostengünstig, leicht und weltweit einsetzbar ist. HYTEC hat die Fachkräfte und Expertise, unseren Anforderungen vollauf gerecht zu werden." Die erste Entwicklungsstufe sei bereits in der Anlage von Los Alamos eingeleitet worden. Schätzungen zufolge sollen bis zum Abschluss der Arbeiten noch sechs Monate vergehen. Weitere Angaben zur genauen Zeitplanung will Barnabus Energy später bekannt geben.

HYTEC ist ein Engineering-Unternehmen mit Sitz in Los Alamos und Niederlassungen in Washington D.C. und Boulder (Colorado). Das Unternehmen hat 25 Mitarbeiter und zu seinen Kunden zählen laut BBSE unter anderem das Naval Research Laboratory, die NASA, CalTech und das MIT. HYTEC verfüge über besondere Erfahrung bei neuen Verbundstoffen, elektromechanischen und thermomechanischen Systemen sowie bei der Entwicklung von Prototypen und dem Testen der Produktgüter.  

19.09.05 09:23

40524 Postings, 6609 Tage rotgrünDas sind die Unternehmen die auf jeden

Fall noch potenzial nach oben haben.
Solarworld bald bei 140 Euro? Denke schon.
Greetz  

20.09.05 12:01

40524 Postings, 6609 Tage rotgrün120 ?uro fast erreicht, Wahnsinn o. T.

20.09.05 12:11

40524 Postings, 6609 Tage rotgrün121 Euro, kaum zu glauben o. T.

20.09.05 12:23

371 Postings, 6608 Tage esperantoso langsam is aber gut gewesen.......

MK von 1,5 mrd. - ist ja alles schön und gut: story passt, ein solides deutsches unternehmen.....ich will da ja nun nichts kaputtreden, aber:

Zudem sollen, wie von professionellen Marktteilnehmern zu hören ist, ab 2007 massiv Solarmodule aus China auf den Markt kommen.

dort wo gewinne zu holen sind, stossen auch die chinesen hin. ich werd mal auf börse berlin-bremen rechechieren, dort evtl. ein paar hot-stocks ausgraben - sind schwierig aufzufinden, keine PR......wenn jmd. n tipp hat;)

trotzdem noch viel erfolg - auch bei einer MK von 1,5 mrd


 

20.09.05 15:51

4697 Postings, 7591 Tage ChartsurferKlar ist

dass die Blase platzt! WANN, das weiß wohl niemand, aber der Hype hat schon bald NM-Qualitäten!!

Trotzdem ärgere ich mich, dass ich mich bei 80 Euro nicht mehr getraut habe, einzusteigen ... habe da schon das Top gesehen - so kann man sich täuschen!  

Seite: 1 |
| 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 119   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln